10bet Bonus Codes im Wert von 200 EUR – Alle Bedingungen mit 3 Tipps freispielen

2003 ist das Geburtsjahr von 10bet. Mittlerweile ist der Buchmacher also schon seit stolzen 14 Jahren ein Teil der Branche – und noch immer sorgt besonders der 10bet Bonus für die Anziehungskraft auf die Neukunden. Doch handelt es sich wirklich um ein so starkes Angebot?

Augenscheinlich kann diese Frage erst einmal mit Ja beantwortet werden, denn immerhin werden bis zu 200 Euro als Bonusbetrag zur Verfügung gestellt. Wir haben uns damit aber natürlich nicht zufriedengegeben, sondern im folgenden Test einmal ganz genau hinter die Kulissen vom Bonus und dem möglichen 10bet Bonus Code geblickt.

35.Platz

10bet: 200 Euro Einzahlungsbonus für Neukunden

Bonusart:
50% Einzahlungsbonus
Anforderung:
1x Einzahlung + 5x (Einzahlung + Bonus)
Max. Bonusbetrag:
200 Euro
Mindestquote:
1,60
Auszahlbar:
Ja
Zusatzbonus:
40€ Gutschein
200€ 10bet Bonus-Code anzeigen & einlösen

10bet Bonus auf einen Blick:

0
%

auf deine erste Einzahlung bei diesem Wettanbieter

0

maximaler Bonusbetrag sind hier für dich möglich

0

müssen es mindestens sein bei der Ersteinzahlung

0
TAGE

bleiben Zeit, um deinen Bonus komplett freizuspielen

Jetzt 200€ 10bet Bonus sichern

10bet: Der Buchmacher im Überblick

10bet ist auf dem aktuellen Markt nicht nur einer der erfahrensten Anbieter, sondern kann gleichzeitig auch als hochgradig seriös bezeichnet werden. Tippt ihr bei 10bet Deutschland, könnt ihr euch jederzeit auf eine Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde verlassen. Darüber hinaus stellt der Bookie mit mehr als 30 verschiedenen Sportarten auch ein äußerst schlagfertiges Portfolio im Wettanbieter Vergleich.

Mindestens genau so interessant dürften für viele von euch aber auch die zusätzlichen Promotionen und Features sein. Jeden Monat wird zum Beispiel ein Reload-Bonus für die Bestandskunden ins Leben gerufen. Darüber hinaus könnt ihr rund um die Uhr problemlos mit der mobilen 10bet App wetten und so von unterwegs aus eure Sportwetten platzieren. Fakt ist also: Hier gibt es eine ganze Menge zu entdecken.

BIS ZU 200 EURO WANDERN IN DIE EIGENE TASCHE

Zunächst einmal vorweg: Einen 10bet Bonus Code No Deposit gibt es beim Anbieter nicht, da auch kein 10bet Bonus ohne Einzahlung zur Verfügung gestellt wird. Ganz genau handelt es sich bei dieser Offerte um einen wirklich klassischen Einzahlungsbonus, der durch eine qualifizierende Einzahlung auf das Wettkonto aktiviert werden kann. Ganz besonders wichtig ist dabei, dass der gültige 10bet Bonus Code „FD200“ während der Transaktion eingetragen wird, denn ansonsten kann der Wettbonus nicht aktiviert werden. Gleichzeitig gilt nach unseren 10bet Bonus Erfahrungen eine Mindestsumme von 15 Euro, die bei der qualifizierenden Einzahlung vom Kunden gestemmt werden muss.

Abgerechnet werden bei dieser ersten Einzahlung dann 50 Prozent für den 10bet Bonus, der wiederum einen maximalen Wert von 200 Euro annehmen kann. Besonders spannend ist dabei die Tatsache, dass der Sportwetten Gutschein als Echtgeld-Bonus überwiesen wird. Wurden alle Bedingungen gemeistert, kann die Summe ganz bequem und einfach ausgezahlt werden.

Wie wird der 10bet Bonus eingelöst?

  1. Kostenloses Wettkonto beim Anbieter eröffnen
  2. Mindestens 15 Euro auf das Wettkonto einzahlen
  3. Bonus Code „FD200“ bei der Transaktion nutzen
  4. 50% Bonus bis zu 200 Euro aktivieren

Sportwetten können ein richtig „heißes Eisen“ sein. Allerdings nur dann, wenn ihr euch nicht richtig darauf vorbereitet. Das sollte aber unbedingt getan werden, denn ansonsten kann es auch beim 10bet Bonus freispielen zu ein paar echten Problemen kommen. Wie gelungene Sportwetten im Internet aussehen sollten, das zeigt euch hier jetzt einmal unser kurzes Video.

DIE 10bet BONUS BEDINGUNGEN IM DETAIL

Der Bookie kann in unserem Wettbonus Vergleich einen Einzahlungsbonus präsentieren und folgt damit im Prinzip der breiten Masse der Branche. Für den Titel als bester Sportwetten-Bonus reicht es dabei aber noch nicht ganz, was vor allem mit der eingeschränkten Wertung der Einzahlung zu tun hat. Während die besten Wettanbieter hier allesamt 100 Prozent oder noch mehr präsentieren, müsst ihr euch beim 10bet Bonus mit 50 Prozent zufriedengeben. Nichtsdestotrotz kann das Angebot aber auch wieder kräftig Boden gut machen, da der Bonusbetrag eine Summe von bis zu 200 Euro erreichen kann – und das ist dann wiederum deutlich mehr als bei vielen Konkurrenten. Wer sich den maximalen Bonus des Bookies sichern möchte, sollte also einen Betrag von 400 Euro oder mehr einzahlen.

Das ist aber natürlich keinesfalls Pflicht. Stattdessen reichen bereits 15 Euro aus, um den Bonus als Neukunde aktivieren zu können. Die Grundvoraussetzung liegt aber dennoch in der Eingabe des 10bet Bonus Code „FD200“, der bei der qualifizierenden Einzahlung verwendet werden muss. Wichtig ist zudem zu bedenken, dass der Bonusbetrag aus dem Sportwetten Bonus nicht direkt mit der Einzahlung zusammen auf das Konto überwiesen wird. Aber dazu jetzt mehr.

BEDINGUNGEN SIND DOPPELT ZU BEACHTEN

Sobald die eigene erste Einzahlung erfolgreich ins Ziel gebracht wurde, ist der Bonusbetrag aktiviert. Genutzt werden kann die Summe dann allerdings noch nicht. Vorgesehen ist in den 10bet Bonusbestimmungen stattdessen, dass die gesamte Einzahlungssumme erst einmal mit einer Wette und Quote von 1,60 oder höher umgesetzt wird. Sobald die Neukunden dann diesen Schritt erfolgreich erledigt haben, wird der Betrag aus dem 10bet Gutschein auf das Wettkonto überwiesen. Im Anschluss hieran kann dann die Freischaltung für die Auszahlung beginnen, wo noch einmal gesonderte 10bet Bonus Bedingungen zu meistern sind.

So verlangt der Buchmacher einen fünfmaligen 10bet Bonus Rollover. Gleichzeitig muss aber auch der Einzahlungsbetrag vor einer Auszahlung fünf Mal umgesetzt wird. Kleiner Tipp: Es ist hilfreich, hier mit den richtigen Sportwetten Strategien zu agieren oder sich an den Sportwetten Tipps unserer Experten zu orientieren. Zu beachten ist auf jeden Fall, dass die fünffachen Umsätze mit einer Quote von 1,60 oder höher geleistet werden müssen. Darüber hinaus solltet ihr die Zeit im Blick behalten: Maximal habt ihr 90 Tage Zeit, um den 10bet Bonus freispielen zu können. Sollten die Anforderungen innerhalb dieses Zeitraums nicht erfüllt werden, wird der Wettbonus einfach wieder von eurem Wettkonto entfernt.

1.
Platz
150€ 100% auf Einzahlung
4.5 4.5/5
Betway
Bonus
150€ Bonus Einlösen
2.
Platz
100€ 100% + 20€ Gutschein
4.5 4.5/5
Wetten.com
Bonus
100€ Bonus Einlösen
3.
Platz
150€ 100% + 10€ No Deposit
4.5 4.5/5
Mobilbet
Bonus
150€ Bonus Einlösen

Wie lässt sich der 10bet Bonus auszahlen?

Natürlich ist klar, dass nicht jeder Tipper nach seinem 10bet Login auf dem gleichen Level startet. Stattdessen fällt es einigen Kunden leichter die Anforderungen zu meistern, während sich einige andere möglicherweise etwas schwer mit dieser Herausforderung tun. Ist das der Fall, schaffen wir Abhilfe. Wir haben uns nämlich mit den 10bet Bonus Bedingungen einmal ganz genau beschäftigt und wollen euch im Folgenden zeigen, wir ihr den Bonus möglichst problemlos über die „Zielgerade“ bringen könnt.

Einzahlung Auszahlung
skrill 5€ - 50.000€ (sofort)
Gebühr: keine
5€ - 50.000€ (24 Stunden)
Gebühr: keine
neteller 10€ - 50.000€ (sofort)
Gebühr: keine
10€ - 50.000€ (24 Stunden)
Gebühr: keine
kreditkarte 5€ - 50.000€ (sofort)
Gebühr: keine
10€ - 50.000€ (3 bis 5 Tage)
Gebühr: keine
sofortueberweisung 10€ - 50.000€ (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
giropay 10€ - 50.000€ (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
ueberweisung 10€ - 50.000€ (3 bis 8 Tage)
Gebühr: keine
25€ - 50.000€ (3 bis 8 Tage)
Gebühr: keine
paysavecard 5€ - 1.000€ (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich

Wer die 10bet Bonusbestimmungen einmal genauer studiert, wird um die erforderliche Mindestquote von 1,60 nicht herumkommen. Diese ist aber erfreulicherweise keinesfalls unfair angesetzt, sondern sollte sich innerhalb kürzester Zeit problemlos finden lassen. Besonders zu empfehlen sind in diesem Zusammenhang die Favoritenwetten, die beim Fußball mit Quoten von 1,60 locker gefunden werden können. Wettet ihr hingegen zum Beispiel beim Tennis, solltet ihr möglichst zwei absolute Top-Favoriten kombinieren, um die Hürde der Mindestquote zu überspringen. Allerdings ist es nicht ratsam, eine größere Kombiwette als eine Zweier-Kombi zu platzieren, da ansonsten natürlich auch die Verlustgefahr wieder deutlich zunimmt.

Kleiner Exkurs: Wo ihr die besten Quoten finden könnt, zeigt ein Blick auf unsere Awards oder in den Wettquoten Vergleich.

Stets mit kleineren Einsätzen beginnen.

Favoriten bevorzugen, aber trotzdem …

… die Mindestquote immer im Blick haben!

Einsätze behutsam steigern, um Umsatz zu erreichen.

10bet BONUS FREISPIELEN: SO KLAPPT ES!

Neben den geeigneten Wettmärkten solltet ihr immer auch darauf achten, dass ihr mit einem passenden Einsatz agiert. Das bedeutet also, dass ihr nicht euer gesamtes Guthaben auf nur eine einzige Wette platzieren solltet. Geht diese verloren, ist das gesamte Kapital weg. Stattdessen liegt der Erfolg in der Diversifikation, also dem Spielen mehrerer Wettscheine. Jeder einzelne Tipp sollte mit einem wohl überlegten Einsatz platziert werden, so dass auch der eine oder andere Verlust verkraftet werden kann.

Ebenfalls zu empfehlen ist es, bei der Erfüllung der Umsatzbedingungen auf 10bet Mobile zurückzugreifen. Durch das mobile Angebot können kinderleicht Handy Wetten platziert werden, deren Abgabe sich natürlich positiv auf die eigene Zeitgestaltung auswirkt. Sollte es also möglicherweise knapp mit dem Freischalten vom 10bet Bonus werden, können die „Unterwegs-Wetten“ möglicherweise einen entscheidenden Impuls setzen.

FEHLER BEIM 10bet BONUS EINLÖSEN VERMEIDEN

Obwohl der 10bet Bonus eigentlich ohne große Mühe und Not freigespielt werden kann, kann es hin und wieder natürlich zu kleineren oder größeren Problemen kommen. Im besten Fall sollte euch das aber selbstverständlich nicht passieren, weshalb wir im Folgenden noch einmal alle Fehlerquellen durchgehen, die im Zusammenhang mit dem Wettgutschein oder dem 10bet Bonus Code relevant sind. Also möglichst gut aufpassen und einen denkbar weiten Bogen um diese Stolpersteine machen.

10bet BONUS CODE: OHNE DEN CODE GEHT NIX

Der 10bet Bonus Code ist erst einmal der wichtigste Bestandteil des Angebots, denn ohne diesen könnt ihr euren Willkommensbonus nicht aktivieren. Ihr müsst also unbedingt daran denken, den 10bet Bonus Code „FD200“ bei der qualifizierenden Einzahlung auf das Wettkonto zu nutzen, da ihr ansonsten keinen Bonus erhaltet. Wichtig ist dabei natürlich auch, auf die korrekte Schreibweise des Codes zu achten. Wurde dieser falsch eingegeben, ist das mit einem Vergessen der Eingabe gleichzusetzen. Heißt: Auch in diesem Fall wird der Bonus nicht an euch ausgezahlt.

VERBOTENE WETTMÄRKTE NICHT NUTZEN

In den Bonusbedingungen ist klipp und klar festgelegt, dass nicht alle Wettmärkte im Portfolio des Anbieters für die Erfüllung der Umsatzbedingungen genutzt werden dürfen. Die Über/Unter-Wetten, bei denen ihr auf die Anzahl der Tore oder Punkte einer Partie endet, sind zum Beispiel ausgeschlossen. Gleiches gilt auch für die asiatischen Handicaps. Selbstverständlich könnt ihr derartige Wetten generell live als Livewetten und auch regulär beim Buchmacher platzieren. Nur tragen diese eben nicht zur Erfüllung der Umsatzbedingungen bei.

MINDESTSUMME FÜR DIE EINZAHLUNG BEACHTEN

In aller Vorfreude über den bevorstehenden Bonus kann es laut unserem 10bet Test schnell passieren, dass die erforderliche Mindesteinzahlung übersehen wird. Diese ist aber enorm wichtig, schließlich handelt es sich nicht um einen 10bet Bonus ohne Einzahlung, sondern einen waschechten Einzahlungsbonus. Vorgegeben ist vom Buchmacher ein Minimum von 15 Euro, welches auf jeden Fall bedient werden muss. Für die 10bet Einzahlung und Auszahlung habt ihr übrigens unterschiedliche Optionen zur Verfügung, so dass es grundsätzlich zu keinen Problemen im Zahlungsverkehr kommen dürfte.

10bet Bonus Bewertung

Mit 74 von 100 möglichen Punkten kann sich der 10bet Bonus einen recht akzeptablen Platz in unserem Bonusvergleich sichern. Hier ist zwar noch nicht alles spitze, dennoch kommt jeder Neukunde in den Genuss eines erstklassigen Angebots. 50 Prozent der eingezahlten Summe werden für den Bonus gewertet, wodurch wiederum bis zu 200 Euro als Betrag aktiviert werden können.

Wurde dann die Einzahlung erst einmal umgesetzt, ist schon der erste große Schritt in die richtige Richtung gemacht – und der Auszahlung stehen lediglich die regulären Umsatzbedingungen im Wege. Alles in allem also ein durchaus lohnenswertes Angebot, welches der Buchmacher für seine Tipper geschnürt hat.

74/100

Punkte im Bonus-Test

Überzeugt?

Dann jetzt schnell Deinen 200€ Bonus sichern!

Der 10bet Bonus durchgespielt

Der wichtigste Zwischenstopp bei der Aktivierung des Wettbonus ist die Einzahlung auf das Konto. Zwar kann 10bet Paypal noch nicht als verfügbare Zahlungsoption vorweisen, dafür aber eine ganze Menge schlagfertige Alternativen. Wichtig ist, dass ihr auf jeden Fall einen Betrag von mindestens 15 Euro in die Hand nehmt, denn nur dann wird der Bonus auch tatsächlich aktiviert.

Mindestens genau so wichtig ist der 10bet Bonus Code „FD200“, der während der qualifizierenden Einzahlung eingetragen werden muss. Abgerechnet werden für den Bonus dann 50 Prozent eurer Einzahlungssumme, wodurch ihr maximal 200 Euro als Bonus einkassieren könnt. Zahlt ihr also zum Beispiel 100 Euro ein, werden euch weitere 50 Euro als Bonusguthaben aktiviert – aber auch nur, wenn der richtige 10bet Bonus Code verwendet wurde.

UMSATZ IST FORDERND, ABER MACHBAR

Direkt nach der qualifizierenden Einzahlung auf das Wettkonto sollte die Einzahlung einmal mit einer Quote von 1,60 oder höher umgesetzt werden, damit der 10bet Bonus auch tatsächlich auf dem eigenen Konto gutgeschrieben wird. Im Falle unseres Beispiels müssten also die gesamten 100 Euro erst einmal auf eine Quote von 1,60 gesetzt werden, ehe die 60 Euro als Bonus mit auf das Konto wandern. Das ist nicht ganz die „feine Klinge“, weshalb der Bookie auch nicht als bester Wettanbieter bezeichnet werden kann. Dennoch ist es keinesfalls eine unfaire Anforderung. Bevor dann später ausgezahlt werden kann, müsst ihr Einzahlung und Bonus noch weitere fünf Mal im Portfolio umsetzen. Für unser Beispiel wären das also dann 150 Euro, die noch insgesamt fünf Mal umgesetzt werden müssten. Die erforderliche Mindestquote von 1,60 bleibt dabei bestehen.

Übrigens: Wenn ihr eure Wetten platziert, müsst ihr den Abzug einer 10bet Steuer nur dann fürchten, wenn ihr eure Wette gewinnt. Der Bookie hält sich an die gesetzlichen Vorgaben und zieht diese Kosten für die Wettsteuer automatisch vom Gewinn ein.

FREIE FAHRT FÜR DIE AUSZAHLUNG

Auszahlbar ist der Betrag aus dem 10bet Bonus dann, wenn die gesamten Umsatzbedingungen innerhalb von 90 Tagen erfüllt wurden. Ist das der Fall, steht einer Auszahlung nichts mehr im Wege und ihr könnt die Summe ganz bequem auf euer Konto bringen. Die Auszahlung selber geht äußerst bequem von der Hand und ist nach unseren Erfahrungen an keine Komplikationen gebunden. Nutzen könnt ihr zum Beispiel die Kreditkarten, Skrill, Neteller oder auch die klassische Banküberweisung.

Auszahlungsgebühren werden von 10bet nicht erhoben, so dass ihr euch immer über die volle Auszahlung des Betrags freuen dürft. Zu empfehlen sind allerdings die Zahlungen mit Skrill oder Neteller, da auf diesen Wegen am schnellsten über den Gewinn verfügt werden kann. Meist dauert es hier nur 24 Stunden, während bei der regulären Banküberweisung zum Beispiel bis zu acht Werktage eingeplant werden müssen. Zusätzlicher Tipp: Bei der Abhebung muss es nicht immer gleich ein Riesengewinn sein. Stattdessen könnt ihr mit Skrill zum Beispiel bereits ab einem Betrag von nur fünf Euro auszahlen.

10bet Vorteile & Stärken

BREITES ANGEBOT FÜR WETTEN UND ZAHLUNGEN

Definitiv eine echte Stärke des Wettanbieters ist das breite Portfolio, welches Platz für mehr als 30 Sportarten bietet. Wie die meisten anderen Bookies auch, legt 10bet enormen Wert auf die Wettmöglichkeiten beim Fußball, dem Tennis, Basketball oder Football. Gleichzeitig lassen sich aber zum Beispiel in der Winter- und Sommerpause auch zahlreiche Wetten auf dem Transfermarkt platzieren. Individuell pro Spiel liefert der Bookie rund 100 Wettoptionen in den interessantesten Ligen.

Ähnlich attraktiv ist zudem die Auswahl im Zahlungsportfolio. Für die Einzahlungen stehen neben Skrill, Neteller und den Kreditkarten auch die Sofortüberweisung, Giropay, die Paysafecard oder Ecopayz zur Verfügung. Genau wie bei den Auszahlungen auch, wird bei den Einzahlungen auf das Wettkonto auf sämtliche Gebühren verzichtet.

Lizenz
10bet verfügt über folgende Lizenzen & Sicherheitsmerkmale
GamCare Malta
Lizenz-Infos
Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA)
Mitglied der GamCare
Top 5 Anbieter mit dieser Lizenz
1.Platz
mehr infos
2.Platz
mehr infos
3.Platz
mehr infos
4.Platz
mehr infos
5.Platz
mehr infos

PROMOTIONEN WARTEN AN JEDER ECKE

10bet ist mit einem eigenen Blog aktiv, in welchem sich die Tipper jederzeit über aktuelle Sportwetten News oder Highlights informieren können. Das ist ein tolles Zusatzangebot des Buchmachers, der so natürlich auch eine gewisse Kundenbindung schafft. Gleichzeitig zeigt sich der Bookie auch äußerst spendabel bei den Angeboten für die treue Kundschaft. Hier kann im Prinzip dauerhaft ein passender 10bet Bonus für Bestandskunden genutzt werden, zu denen zum Beispiel Cashbacks oder auch Freiwetten gehören. Jeden Monat wartet zudem ein Reload-Bonus auf die Tipper, der ebenfalls als 10bet Bonus für Bestandskunden bezeichnet werden kann. Es dürfte also für jeden einzelnen Kunden gut gesorgt sein.

Leave a Reply

Unser Autor Daniel Pohl