Nordicbet Bonus Codes im Wert von 20 EUR – Alle Bedingungen mit 3 Tipps freispielen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.10.2018

Mit einem Sportwetten Bonus für die erste Einzahlung oder Registrierung können die Tipper bekanntermaßen nichts falsch machen. Gut ist es da, dass es Anbieter wie Nordicbet gibt, wo den Kunden ein waschechter Neukundenbonus angeboten wird. Hierbei handelt es sich um einen Wettgutschein im Wert von 20 Euro, der an erfreulich leichte Bedingungen geknüpft ist. Der maximale Bonusbetrag ist zwar nicht ganz in der Spitze unseres Wettbonus Vergleich zu finden, dafür eignet sich das Willkommensangebot aber hervorragend für unerfahrene Kunden und Neulinge.

Nordicbet Bonus: bis zu Euro Einzahlungsbonus für Neukunden

Bonusart:
Anforderung:
Bonusbetrag: Bis zu:
Euro
Mindestquote:
Auszahlbar:
Ja
Zusatzbonus:
Nein AGB gelten, 18+

Nordicbet Bonus auf einen Blick:

0
%

auf deine erste platzierte Wette bei diesem Wettanbieter

0

maximaler Bonusbetrag sind hier für dich möglich

0

müssen es auch bei der qualifizierenden Wette mindestens sein

0
TAGE

bleiben Zeit, um deinen Bonus komplett freizuspielen


Nordicbet: Der Buchmacher im Überblick

Im Jahr 2002 startete Nordicbet als Buchmacher für Sportwetten offiziell seinen Betrieb. Anfangs hat sich das skandinavische Unternehmen vor allem auf die nordischen Sportarten fixiert, denn zur damaligen Zeit waren diese in so gut wie keinem Portfolio der Anbieter zu finden. Das ist mittlerweile natürlich anders, aber auch Nordicbet hat sich immer weiter entwickelt und verbessert. Angeboten werden mittlerweile mehr als 25 Sportarten und auch der eine oder andere Nordicbet Bonus befindet sich im Köcher des Bookies.

Präsentiert wird das Angebot natürlich nur aufgrund einer offiziellen Lizenz und Regulierung, die in diesem Fall durch die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde übernommen werden. Hinsichtlich der Seriosität und Sicherheit kann es laut unserem Nordicbet Test also keine Zweifel geben.

20 EURO OHNE GROSSEN AUFWAND

Wie funktioniert der Nordicbet Bonus? Genau diese Frage dürfte wohl die meisten Tipper interessieren und daher wollen wir diese auch recht zügig beantworten. Ausgegeben wird beim Buchmacher ein Nordicbet Bonus für die erste Einzahlung und Wettabgabe der neuen Kunden. Diese wird in Form einer Freiwette gutgeschrieben und kann maximal einen Wert von 20 Euro annehmen.

Etwas schade: Laut der Nordicbet Bonus Bedingungen kann die Freiwette selber nicht ausgezahlt werden. Sämtliche Gewinne, die mit dem Wettbonus erzielt werden, sind wiederum vollständig auszahlbar. Praktisch ist dabei, dass für die Aktivierung kein Nordicbet Bonus Code benötigt wird, sondern die Freebet ganz automatisch dem Spielerkonto gutgeschrieben wird.

Wie wird der Nordicbet Bonus eingelöst?

  1. Kostenloses Wettkonto bei Nordicbet eröffnen
  2. Mindestens 20 Euro auf das Wettkonto einzahlen
  3. Qualifizierende Wette mit einem Einsatz von 20 Euro platzieren
  4. Freiwette im Wert von 20 Euro wird automatisch gutgeschrieben

Was sich sonst noch, abseits des Bonusangebots von Nordicbet, auf dem Markt tummelt, zeigt unser nachfolgendes Video. Hier erfahrt ihr auch gleich, wie ihr im Handumdrehen den besten Wettbonus für euch entdecken könnt.

DIE NORDICBET BONUS BEDINGUNGEN IM DETAIL

Generell machen die Nordicbet Bonus Bedingungen einen sehr fairen Eindruck, auch wenn es durchaus ein paar wichtige Sachen zu beachten gibt. Die erste Einzahlung zum Beispiel muss mindestens eine Summe von 20 Euro erfüllen, da es sich bei diesem Angebot nicht um einen Nordicbet Bonus ohne Einzahlung handelt und die Wette ebenfalls mit einem Einsatz von mindestens 20 Euro platziert werden muss.

Unbedingt beachten sollten die Tipper bei der Einzahlung, dass für den Bonus keine Zahlungen mit Neteller oder Skrill zugelassen sind. Einen Nordicbet Bonus Code braucht es für die Einzahlungen aber erfreulicherweise nicht. Sobald der eingezahlte Betrag von 20 Euro auf dem Wettkonto zu finden ist, muss dieser mindestens einmal in den Wetten des Anbieters umgesetzt werden, um den Nordicbet Bonus freispielen zu können. Erst danach wird die Freiwette auf das Konto des Kunden überwiesen.

Die Frage: „Wie viel Nordicbet Bonus Geld gibt es bei der Anmeldung?“ lässt sich dabei recht einfach beantworten, denn der maximale Wert des Neukundenbonus liegt immer bei 20 Euro.

AUSZAHLUNGSBEDINGUNGEN SIND EIN KINDERSPIEL

Ist die Freiwette auf das eigene Konto überwiesen worden, ist der größte Teil der Arbeit bereits erledigt. Interessant ist hierbei sicherlich, dass der Ausgang der qualifizierenden Wette nach unserer Nordicbet Erfahrung keine Rolle spielt. Egal ob ihr gewinnt oder verliert, die Freiwette gehört euch in jedem Fall. Geht es dann aber an die Auszahlung der Bonussumme, müssen wieder ein paar Nordicbet Bonusbestimmungen beachtet werden.

Die erzielte Gewinnsumme aus der Freebet muss innerhalb von 14 Tagen dreimal mit einer Mindestquote von 1,50 oder höher umgesetzt werden. Erst dann ist der Betrag vollkommen „frei“ und kann ganz einfach ausgezahlt werden. Wichtig: Systemwetten tragen nicht zur Erfüllung der Anforderungen bei und sollten bei den Sportwetten Strategien für Nordicbet daher gemieden werden.

Insgesamt also dürften die Kunden beim Nordicbet Bonus freispielen keine großen Probleme bekommen, was bei einer relativ geringen Bonussumme aber auch nicht anders zu erwarten war.

Wettboni mit ähnlichen Bonusbedingungen

1.Betway 100% bis zu 150€ 100% bis zu 150€ 100% auf Einzahlung, bis zu 150€
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard 100% bis zu 125€ 100% bis zu 125€ 100% auf Einzahlung, bis zu 125€
4.9/5
BONUS EINLÖSEN
3.22BET 122% bis zu 100€ 122% bis zu 100€ 122% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.9/5
BONUS EINLÖSEN
4.888 100% bis zu 200€ 100% bis zu 200€ 100% auf Einzahlung, bis zu 200€
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
5.X-Tip 100% bis zu 100€ 100% bis zu 100€ 100% auf Einzahlung, bis zu 100€
3.6/5
BONUS EINLÖSEN

Wie lässt sich der Nordicbet Bonus auszahlen?

Der Nordicbet Bonus Deutschland ist beim Buchmacher zwar keinesfalls als bester Sportwetten-Bonus der Branche deklariert, dennoch hat das Angebot auch klare Stärken vorzuweisen. Hierzu gehören zum Beispiel die Nordicbet Bonusbestimmungen für die Auszahlung, denn die sind im Vergleich mit der Konkurrenz tatsächlich ziemlich angenehm. Hinsichtlich der verfügbaren Wettarten werden so gut wie keine Beschränkungen aufgestellt, so dass zum Beispiel auch Kombiwetten genutzt werden können.

Definitiv im Augen behalten solltet ihr aber die Zeit, denn wenn die Freiwette nicht innerhalb von sieben Tagen nach der Gutschrift verwendet wird, wird sie wieder vom Wettkonto entfernt. Wie sich der Nordicbet Bonus dabei am besten auszahlen lässt, das schauen wir uns jetzt genauer an.

Zahlungsmthode
Einzahlung
Auszahlung

Dass der Buchmacher grundsätzlich auf einen sehr kundenfreundlichen Umgang bei seinem Bonusangebot setzt, ist bereits bei der Einzahlung erkennbar. Zwar ist aktuell kein Nordicbet Bonus ohne Einzahlung zu bekommen, dafür kann die Überweisung aber schnell und einfach durchgeführt werden. Auf einen Nordicbet Bonuscode wird ebenfalls verzichtet, so dass keine Zahlenfolgen oder andere Kombinationen gemerkt werden müssen.
Obwohl vom Buchmacher aber mehrere Wettarten für die Freischaltung zur Verfügung gestellt werden, sollten sich gerade die unerfahrenen Tipper vor allem an die Einzelwetten halten. Hierbei ist das Risiko möglichst gering, so dass am Ende des Umsatzzeitraums im besten Fall ein schöner Gewinn auf dem eigenen Konto steht. Kombinationswetten sind hingegen eher für die erfahrenen Tipper gedacht.

In beiden Fällen allerdings ist es hilfreich, sich zum Beispiel mittels Sportwetten News über die aktuellen Ereignisse zu informieren. Darüber hinaus liefern unsere Sportwetten Tipps garantiert immer eine Hilfe, da hier für jeden Spielertypen passende Tipps geliefert werden.

Stets mit kleineren Einsätzen beginnen.

Favoriten bevorzugen, aber trotzdem …

… die Mindestquote immer im Blick haben!

Einsätze behutsam steigern, um Umsatz zu erreichen.

NORDICBET BONUS FREISPIELEN: SO KLAPPT ES!

Ganz besonders erfreulich ist beim Nordicbet Bonus die geringe erforderliche Mindestquote für die Freiwetten. Die liegt nur bei 1,50 und lässt damit auch die relativ sicheren Wetten auf die Favoriten zu. Als ganz besondere Tipp können wir allen Kunden des Buchmachers zudem geben, dass bei der qualifizierenden Wette für die Aktivierung der Freebet ruhig ein wenig Risiko eingegangen werden kann.

Läuft es schlecht, dann gibt es den gesamten Einsatz bis zu 20 Euro vom Wettanbieter wieder zurück. Läuft es hingegen gut, steht neben der Freiwette auch noch eine eigene große Summe auf dem Konto. Beste Quoten findet ihr bei Nordicbet nach den Ergebnissen in unserem Wettquoten Vergleich übrigens beim Fußball, so dass sich vor allem hier die Wetten richtig lohnen können.

FEHLER BEIM NORDICBET BONUS EINLÖSEN VERMEIDEN

Auch ohne Nordicbet Bonus Code und zusätzliche Hürden auf Seiten des Buchmachers kann es nach unseren Erfahrungen immer wieder zu kleineren Problemen oder Fehlern kommen. In der Regel ist das nicht so schlimm, einige „Patzer“ können allerdings auch große Auswirkungen haben. Damit diese Zwischenfälle von allen Tippern vermieden werden können, haben wir daher nachfolgend einmal die häufigsten Fehler bei der Einlösung des Bonus zusammengetragen.

NORDICBET BONUS CODE: KEIN CODE, KEINE PROBLEME

Auf einen Bonus Code verzichtet der Anbieter voll und ganz. Das ist natürlich ein leichter Pluspunkt, denn so kann sich jeder Tipper bei der Einzahlung voll und ganz auf seine Summe und die bevorstehenden Wetten konzentrieren. Nichtsdestotrotz muss aber bei der Einzahlung beachtet werden, dass Skrill und Neteller nicht für die Transaktionen genutzt werden dürfen. Selbstverständlich handelt es sich dabei nur um eine einmalige Vorgabe, so dass die Nordicbet Einzahlung und Auszahlung außerhalb der Bonusbedingungen immer mit diesen beiden Zahlungsmethoden durchgeführt werden kann.

ZEITRÄUME MÜSSEN BEACHTET WERDEN

Bei aller Lockerheit und Leichtigkeit gibt es aber doch ein paar kleine Stolpersteine, bei denen vor allem die Uhr eine große Rolle spielt. Wurde die Freiwette nach der qualifizierenden Wette auf das Spielerkonto überwiesen, muss diese zwingend innerhalb von sieben Tagen eingesetzt werden. Geschieht das nicht, wird sie einfach wieder vom Spielerkonto entfernt. Zusätzlich gilt bei der Erfüllung der Umsatzbedingungen ein Zeitraum von 14 Tagen, in denen die Gewinnsumme aus den Freebets mindestens dreimal umgesetzt werden muss. Tipp: Wer hier Angst hat unter Zeitdruck zu geraten, der kann die Nordicbet App zur Hilfe nehmen und so zum Beispiel auch von unterwegs aus Handy Wetten platzieren.

FINGER WEG VON DEN SYSTEMWETTEN

Während der Buchmacher bei der qualifizierenden Wette natürlich noch keine Einschränkungen bezüglich der Wettarten aufstellt, sieht es bei der Freischaltung der Gewinne ein wenig anders aus. Hier dürfen sich die Tipper nur an Einzel- und Kombinationswetten halten. Das bedeutet, dass die Systemwetten in diesem Zusammenhang vollständig zu meiden sind. Darüber hinaus ist aber auch bei den Einzel- und Kombiwetten noch zu beachten, dass eine Mindestquote von 1,50 erfüllt werden muss. Wetten mit geringeren Quoten können zwar platziert werden, tragen aber nicht zur Erfüllung der Bonusanforderungen bei. Nutzen könnt ihr dafür aber Livewetten und Pre-Match-Wetten.

Nordicbet Bonus Bewertung

In unserem Test kann sich der Bonus von Nordicbet 72 der 100 möglichen Punkte sichern. Klare Stärken des Angebots sind in jedem Fall der leichte und unkomplizierte Zugang, sowie die angenehmen Bonusbedingungen. Die gehören in unserem Wettanbieter Vergleich zu den fairsten Bonusanforderungen überhaupt und sind auch für die absoluten Neulinge im Normalfall kein Problem.

Abzüge wiederum gibt es natürlich für den sehr geringen Bonusbetrag, mit dem sich aber natürlich trotzdem etwas anfangen lässt. Zusätzlich gibt es zudem den einen oder anderen Nordicbet Bonus für Bestandskunden, so dass die Bonussumme in jedem Fall akzeptabel ist.

71/100

Punkte im Bonus-Test

Überzeugt?

Der Nordicbet Bonus durchgespielt

Startschuss für den Bonus des Buchmachers ist die erste Einzahlung. Hierbei müsst ihr generell nur sehr wenige Punkte beachten, zu denen unter anderem die erforderliche Mindesteinzahlung gehört. Der Betrag von 20 Euro muss in jedem Fall aufgebracht werden, auch wenn generell Einzahlungen bereits ab einer Summe von zehn Euro durchgeführt werden können. Achtung: Einzahlungen mit der Kreditkarte ziehen eine Gebühr in Höhe von 2,50% nach sich.

Einen Bonus Code müsst ihr dann nicht mehr eingeben und auch eine Aktivierung beim Kundensupport ist nicht notwendig, so dass nach der Einzahlung ohne Probleme sofort gewettet werden kann.

ERSTE WETTE MIT RISIKO PLATZIEREN

Ist der Einzahlungsbetrag auf dem Konto vorhanden, kann sofort die qualifizierende Wette für den Neukundenbonus platziert werden. Bestimmte Bedingungen gelten hierbei nicht, so dass ihr jede beliebige Wettart nutzen könnt. Empfehlenswert ist dabei in jedem Fall eine hohe Quote, denn die Freiwette wird auch im Gewinnfall der qualifizierenden Wette ausgezahlt.

Wichtig ist hierbei aber, dass ihr an die Wettsteuer für deutsche Kunden denkt. Eine Nordicbet Steuer wird beim Buchmacher bei jeder Wette abgezogen, so dass ihr einen Aufschlag von fünf Prozent immer mit einkalkulieren solltet. An eine bestimmte Mindestquote müsst ihr euch dafür aber nicht halten.

BONUS ZUR AUSZAHLUNG BRINGEN

Habt ihr beispielsweise eine Wette mit einem Einsatz von 20 Euro auf eine Quote von 2,50 platziert und gewonnen, werden eurem Konto insgesamt 50 Euro und eine Freiwette im Wert von 20 Euro gutgeschrieben. Der Wert der Freiwette ist nicht auszahlbar, allerdings könnt ihr die Gewinne aus der Freebet nach einem dreimaligen Umsatz vollständig auszahlen. Genau wie die besten Wettanbieter der Branche, setzt Nordicbet auf eine geringe Mindestquote von 1,50 die zum Beispiel mit Favoritenwetten ganz bequem gemeistert werden kann.

Während der Erfüllung der Bonusanforderungen darf jedoch nicht der Zeitraum von maximal 14 Tagen aus den Augen verloren werden. Wurden alle Bedingungen erfüllt, können die Gewinne ab einer Summe von 20 Euro ganz bequem ausgezahlt werden – Gebühren fallen dann auch nicht mehr an.

Nordicbet Vorteile & Stärken

SICHERE WETTUMGEBUNG BEI NORDICBET

Nordicbet selber ist seit 2002 tätig, gehört seit dem Jahr 2013 aber zur renommierten Betsson Gruppe. Das Unternehmen spielt eine der führenden Rollen in der Branche und kann als einer der größten Anbieter bezeichnet werden. Lizenziert wird der Bookie dabei durch die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde, wodurch Betrügereien oder andere „krumme Dinger“ ausgeschlossen werden können.

Pluspunkte sammelt der Wettanbieter aber auch durch sein individuelles Portfolio, welches weit mehr als nur nordische Sportarten zu bieten hat. Mehr als 25 Disziplinen sind im Repertoire vorhanden, so dass jeder Kunde auch garantiert seine bevorzugte Sportart finden kann.

Lizenz
Lizenz-Infos
Top 5 Anbieter mit dieser Lizenz

ZUSATZANGEBOT IST KLASSE

Klare Stärken zeigt Nordicbet in unserem Test auch bei seinem Zusatzangebot, welches den Anbieter dem Titel als bester Wettanbieter durchaus ein Stück näher bringt. Immer wieder wird zum Beispiel ein Nordicbet Bonus für Bestandskunden ausgepackt, mit dem sich die treue Kundschaft ein paar Vorteile verschaffen kann. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch ein eigenes Casino, für welches ebenfalls zahlreiche Gutscheine vorhanden sind.

Ganz speziell die Sportwetten-Kunden dürften zudem die vorhandenen Live-Streams begeistern, durch die zahlreiche Events in Bild und Ton verfolgt werden können. Der Kundensupport ist zudem rund um die Uhr erreichbar, so dass auch bei Fragen und Problemen immer eine schnelle Hilfe greifbar ist.

Leave a Reply