Wettquoten Bundesliga: Höchste Quoten finden

Die Wettquoten für die Bundesliga gehören in jedes Portfolio eines gut sortierten Buchmachers. Erfreulicherweise lassen sich die Wetten auf die deutsche Bundesliga auch bei allen Wettanbietern auf dem Markt platzieren. Ein großes Potenzial ist also vorhanden, fehlen nur noch die korrekten Bundesliga Wetten Tipps der Wett-Fans. Aber welche Möglichkeiten stehen mit für diese Tipps eigentlich zur Verfügung? Und wo bekomme ich die besten Quoten für meine Bundesliga Wetten Vorhersage? Diese und weitere Fragen werden wir im Folgenden genau beantworten, so dass ihr anschließend direkt mit euren eigenen Wetten starten könnt.

  1. Bundesliga Wetten sind bei Wett-Fans enorm beliebt
  2. Jeder Buchmacher stellt passende Quoten bereit
  3. Unzählige Möglichkeiten für die Wettabgabe
JETZT BEI WETTEN.COM: BIS ZU 120 € STARTER-BONUS!

Welche Wettquoten für die Bundesliga gibt es?

Es ist natürlich keine große Überraschung, dass die Wettquoten für die Bundesliga im deutschsprachigen Raum so gefragt sind. Nicht wenige Tipper halten die Bundesliga für die stärkste Fußballliga dieser Welt – und das lockt natürlich auch die Einsätze an. Darüber hinaus finden sich im deutschen Oberhaus Woche für Woche erstklassige Wettquoten, mit denen sich eine ganze Menge Gewinn einfahren lässt. Warum die Fußball Wettquoten für die erste Liga in Deutschland so gefragt sind, lässt sich also gleich mit mehreren Aspekten beantworten. Zum einen sind sie spannend, zum anderen lukrativ. Ein ganz wichtiger Punkt ist zudem die Tatsache, dass sich jeder Tipper schnell und leicht einen Überblick über die Statistiken und Hintergrund-Infos verschaffen kann – und das ist beim Wetten bekanntlich ein wichtige Voraussetzung. Aber dazu später noch mehr.

Wettquoten für die Bundesliga: Siegwetten & Handicaps

Gewinnt Bayern München gegen Köln? Wer kann sich im Duell zwischen Hertha und Wolfsburg durchsetzen? Spieltag für Spieltag ergeben sich in der Bundesliga zahlreiche Möglichkeiten, um das eigene Können mit den sogenannten Siegwetten unter Beweis zu stellen. Bei diesen Fußball Wettquoten handelt es sich um die beliebtesten Wetten der Fußballfans, da auf den Sieger bzw. den Ausgang eines Spiels gewettet wird. Bezeichnet werden diese Wetten auch als Drei-Weg-Wetten, da immer drei Möglichkeiten für einen Spielausgang vorhanden sind: Der Heimsieg, das Unentschieden und der Auswärtssieg. Reicht euch die Quote hierfür nicht aus, könnt ihr auf ein sogenanntes Handicap ausweichen. In diesem Fall legt ihr nicht nur den Ausgang fest, sondern bestimmt auch den möglichen Torevorsprung einer Mannschaft. Ein Handicap -1 oder 1 Handicap 0:1 bedeutet dann, dass das Team mit mindestens zwei Treffern Vorsprung gewinnen muss.

Beliebte Fußball Wettquoten bringen Über/Unter-Wetten

Eine weitere Möglichkeit, um Wettquoten für die Bundesliga zu nutzen, sind die sogenannten Über/Unter-Wetten. Für diese Wetten ist der Ausgang einer Partie zweitrangig. Gewettet wird hier stattdessen zum Beispiel auf die Anzahl der Tore. Bei einem Bundesligaspiel müsst ihr dann also vorhersagen, ob mehr ein, zwei, drei oder vier Tore erzielt werden. Jeder Buchmacher legt eine sogenannte Line fest, mit der dann die Märkte definiert werden. Typisch ist dabei das Under/Over 2.5. Hier entscheidet ihr, ob im Spiel mehr oder weniger als zwei Treffer erzielt werden. Anwenden lassen sich die Über/Unter-Wetten aber nicht nur auf die Anzahl der Tore. Platziert ihr eure Sportwetten online in Deutschland, könnt ihr stattdessen auch auf die Anzahl der Eckbälle oder gelben Karten wetten. Steht also das nächste große Derby in der Bundesliga an, solltet ihr einen Blick auf die Karten-Märkte werfen.

Abseits des Mainstream: Auch hier warten Top-Quoten

Die Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich sind im Hinblick auf die Wettquoten für die Bundesliga erstklassig aufgestellt. In vielen Fällen bedeutet das, dass ihr interessante Langzeitwetten platzieren könnt. Mit diesen lassen sich zum Beispiel Wettquoten Bundesliga Absteiger oder Herbstmeisterschaften festlegen. Nicht selten versprechen diese Märkte höchste Wettquoten für euren Schein, da natürlich eine gewisse Weitsicht erforderlich ist. Genau das Gleiche gilt übrigens dann, wenn ihr Wettquoten Bundesliga Trainerwechsel nutzt. Auch hier stehen viele verschiedene Offerten zur Verfügung, mit denen ihr dann auf die nächste Entlassung eines Trainers wetten könnt. Also: Nehmt das Portfolio eures Buchmachers vor der Wettabgabe gut unter die Lupe, dann könnt ihr richtig interessant Quoten finden. Zu empfehlen Sind Tipico und Netbet, da es momentan einen Tipico Willkommensbonus und einen Netbet Gutschein-Code gibt. Weitere Tipps und Infos zu den Wettarten, Boni und Co. verraten euch zudem unsere weiteren Internet Wetten Ratgeber.

Tipps & Tricks:
Gute Quoten richtig nutzen

Nachdem die Frage: „Wie finde ich gute Wettquoten für die Bundesliga?“ beantwortet werden konnte, ist es Zeit, einen Blick auf unterschiedliche Tipps und Kniffe zu werfen. Schließlich wollen wir nicht nur einfach Fußball Wettquoten finden, sondern diese im besten Fall auch in bares Geld umwandeln. Und damit das effektiv gelingt, ist auf verschiedene Aspekte zu achten. Ein kleiner Tipp ist in diesem Zusammenhang übrigens für alle Wett-Fans aus Deutschland, sich ruhig auch einmal die Anbieter für Sportwetten ohne Wettsteuer anzusehen – schließlich lässt sich so unter Umständen auf lange Sicht eine ganze Menge Geld sparen. Zudem hilfreich ist es immer, sich mit verschiedenen Sportwetten Strategien zu beschäftigen. Auch wenn möglicherweise keine echte Strategie verfolgt wird, ist das Kennen der unterschiedlichen Möglichkeiten eine gute Sache. Grundsätzlich gilt also: Vor den erfolgreichen Sportwetten bzw. Bundesliga Ergebnis Tipps, steht immer eine umfangreiche Recherche.

  1. So viele Infos wie möglich sammeln
  2. Wenn möglich auf Kombiwetten verzichten
  3. Einsätze und Quoten wohl bedacht wählen

Wissen: Voraussetzung für Sportwetten

Erfolg stellt sich bei den Wetten auf die Wettquoten für die Bundesliga nur dann ein, wenn im Vorfeld viele und wichtige Informationen gesammelt werden. Jeder Tipper sollte sich zum Beispiel vor einer Partie möglichst viele Informationen zu den Mannschaften, möglichen Statistiken oder personellen Problemen beschaffen. Ist eine Mannschaft gerade besonders gut in Form oder steht völlig neben der Spur? Fehlt der beste Torschütze? Zahlreiche Fragen können in diesem Zusammenhang gestellt werden – und sollten sich von Dir natürlich im besten Fall beantworten lassen. Das gilt selbstverständlich nicht nur für die Fußball Wettquoten in Liga Eins, sondern auch für Wettquoten 2. Bundesliga, die Weltmeisterschaft, die Premier League oder alle anderen Wettbewerbe, auf die ihr wetten möchtet. Kleiner Tipp am Rande: In unseren Wett-Tipps für heute findet ihr jederzeit spannende Empfehlungen und Analysen. Hakt es bei euch beim Finden passender Wettquoten für die Bundesliga also ein wenig, helfen unsere Experten.

Trotz hoher Quoten: Kombiwetten vermeiden

Neulinge schauen sich in aller Regel erst einmal bei den Buchmachern um und probieren aus. Nicht wenige Tipper bleiben dann bei den Kombiwetten hängen, schließlich versprechen diese schon auf den ersten Blick einen großen Gewinn. Dem ist in der Tat so, denn bei einer Kombiwette werden immer mehrere Quoten auf nur einem Wettschein kombiniert. Und das wiederum führt dazu, dass die Gesamtquote gegenüber den Einzelwetten deutlich größer ist. Allerdings solltet ihr wissen, dass für einen Erfolg mit einer Kombiwette alle Wetten auf dem Tippschein korrekt sein müssen. Kombiniert ihr vier Quoten, müssen alle vier Wetten richtig sein. Selbst wenn ihr nur einen einzigen Fehler einbaut, ist der Einsatz verloren. Genau das ist auch der Grund, warum ihr den Wettquotenrechner in der Bundesliga immer nur mit einer Quote füttern solltet: Die Verlustgefahr ist einfach zu groß. Könnt ihr dennoch nicht ohne Kombi, solltet ihr diese zumindest so klein wie möglich halten.

Wettquoten Vergleich: Klug die Quoten wählen

Hilfreich ist im Zusammenhang mit der Suche nach den Bundesliga Quoten immer ein sogenannter Wettquoten Vergleich. Wie der Name bereits verrät, werden hier die Wettquoten verschiedener Anbieter verglichen. Ihr wählt also einfach einen bestimmten Markt oder ein bestimmtes Event aus und könnt anschließend im Wettquoten Vergleich checken, welcher Buchmacher euch die besten Quoten anbietet. Komplizierte Rechnereien oder ein eigener Wettquotenrechner sind damit überflüssig. Bedacht vorgehen solltet ihr darüber hinaus auch mit euren Einsätzen. Neulinge bleiben am besten erst einmal in einem niedrigen Einsatz-Bereich, damit mögliche Verlustphasen gut überstanden werden können. Mit zunehmender Erfahrung können dann selbstverständlich die Einsätze angepasst werden. Beachten sollte jeder Tipper aber grundsätzlich, dass immer nur ein Teil des eigenen Guthabens genutzt werden sollte. Es ist auf keinen Fall zu empfehlen, den gesamten Kontostand auf nur eine einzige Wette zu platzieren. Geht die daneben, hilft auch der beste Wettquoten Vergleich nichts.

Unser Tipp: Boni vergleichen und nutzen

Wir sind selbstverständlich nicht nur dafür da, um euch mit den wichtigsten Informationen rund um die Wetten in der Bundesliga zu versorgen. Stattdessen wollen wir euch natürlich auch gleich an dieser Stelle zeigen, dass es verschiedene Bonusangebote auf dem Markt gibt. Wir haben zum Beispiel den Titel als bester Sportwetten Bonus vergeben, gleichzeitig finden sich im Sportwetten Bonus Vergleich noch weitere interessante Angebote. Der Vorteil bei einem Bonus ist klar. Ihr könnt entweder euer eigenes Kapital mit einer solchen Offerte vergrößern oder aber werdet bei einem Verlust mit einem Rückgutschrift belohnt. Die Angebote auf dem Markt sind heutzutage vollkommen verschieden – und genau deshalb lohnt sich ein regelmäßiger Blick. Das gilt übrigens nicht nur für die Bonusangebote. Auch wenn ihr den Titel als bester Wettanbieter vergeben wollt, solltet ihr die Portfolios der Buchmacher regelmäßig unter die Lupe nehmen.

  1. Bonusangebote für Neu- und Bestandskunden verfügbar
  2. Schnelle passende Angebote finden
  3. Bedingungen und Konditionen beachten

Viele Angebote stehen bereit

Wer sich heutzutage für einen Buchmacher entscheidet, der kann neben dem Abschneiden im Wettquoten Vergleich auch den möglichen Willkommensbonus als Bewertungskriterium festlegen. Ein Willkommensbonus wird bei fast allen Wettanbietern zur Verfügung gestellt, so dass sich die Offerten angenehm vergleichen lassen. Angeboten werden zum Beispiel Einzahlungsboni, für die zunächst eine eigene Einzahlung auf das Spielerkonto gebracht werden muss. Gleichzeitig gibt es aber auch Bonusangebote ohne Einzahlung, Freiwetten und viele weitere Offerten. Beste Wettanbieter schaffen hier eine gute Auswahl. Übrigens: Von Bonusangeboten profitieren können nicht nur die Neukunden, sondern oftmals auch die bestehende Kundschaft eines Wettanbieters. Um was für Promotionen für die Bestandskunden es sich dabei genau handelt, ist jedoch von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich. Einige belohnen zum Beispiel die Sportwetten mit Paypal gesondert, andere Bookies versprechen dagegen vielleicht Gratiswetten für bestimmte Events.

Gut informieren und dann zuschlagen

Die Bonusangebote der Wettanbieter sind selbstverständlich nicht alle gleichermaßen attraktiv. Umso wichtiger ist es, dass sich die Kunden vor der Nutzung einer Offerte erst einmal gründlich über die Konditionen und Bedingungen informieren. Damit ist zum Beispiel gemeint, dass die Umsatzbedingungen für die Auszahlung geprüft werden sollten. Ist das Bonusgeld überhaupt auszahlbar? Und wenn ja, welche Bedingungen müssen erfüllt werden? Deutliche Unterschiede lassen sich beispielsweise beim erforderlichen Umsatz erkennen. Während einige Wettanbieter zum Beispiel einen dreifachen Umsatz der Bonussumme verlangen, erfordern andere Bookies möglicherweise einen sechsfachen Umsatz der Bonussumme. Also: Informiert ihr euch im Vorfeld gut, droht keine Überraschung und ihr könnt mit dem Bonusguthaben auch wirklich etwas anfangen. Beachten solltet ihr zudem die mögliche Mindestquote, an die der Umsatz gebunden ist. Und den erforderlichen Zeitraum, in welchem die Umsatzbedingungen gemeistert werden müssen.

Attraktive Wetten auf die Bundesliga

FazitDie Bundesliga ist eine der attraktivsten Fußballligen dieser Welt. Dementsprechend ist es nicht überraschend, dass auch die Wettquoten für die Bundesliga weltweit bei Sportwetten-Fans gefragt sind. Ihr könnt nicht nur auf zahlreiche Wettmärkte bei einer einzelnen Partie wetten, sondern auch Wettquoten Bundesliga Abstieg nutzen oder auf die nächste Entlassung eines Trainers setzen. Die Vielfalt ist enorm groß und es lassen sich bei jedem Buchmacher Wettquoten für die Bundesliga entdecken. Einen eigenen Wettquotenrechner benötigt ihr nicht. Falls ihr die Quoten kombiniert, wird die Rechnung automatisch auf dem Wettschein durchgeführt. Möchtet ihr checken, bei welchem Buchmacher die besten Wettquoten gezahlt werden, solltet ihr einen sogenannten Quotenvergleich nutzen. Darüber hinaus könnt ihr für alle weiteren Fragen jederzeit auf unsere Hilfe bauen und euch über unzählige Themen und Bereiche informieren.

JETZT BEI WETTEN.COM: BIS ZU 120 € STARTER-BONUS!