Head to Head Wette bei Unentschieden: Fakten

Wie wird die Head to Head Wette bei Unentschieden gewertet? Wohl jeder, der sich mit diesem ganz speziellen Wettsystem beschäftigt, stellt sich diese Frage. Immerhin nimmt das Unentschieden bei den Head 2 Head Wetten eine ganz spezielle Rolle ein, auf die wir im weiteren Verlauf aber noch genauer eingehen werden. Darüber hinaus wollen wir im Folgenden auch genau erklären, wie die Head to Head Sportwetten genau platziert werden können, wie die Abgabe funktioniert und welche Auswahlmöglichkeiten für jeden einzelnen Wettkunden beim Buchmacher zur Verfügung stehen. Versprochen: Das Lesen lohnt sich!

  1. Geringes Verlustrisiko bei Head to Head Wetten
  2. Geld wird bei Unentschieden zurückerstattet
  3. Wertung des Unentschiedens in einer Kombiwette mit 1,00
JETZT BEI BETWAY: BIS ZU 150 € BONUS!

Head 2 Head Wetten: Wie funktionieren sie?

Um sich mit der Wertung der Head to Head Wette bei Unentschieden beschäftigen zu können, müssen erst einmal die grundlegenden Fakten zu dieser Wettart dargelegt werden. Interessant zu wissen ist für jeden Tioper sicherlich, dass die Head to Head Sportwetten bei eigentlich jedem Buchmacher platziert werden können. Ihr könnt also in unserem großen Wettanbieter Vergleich einen oder mehrere passende Buchmacher auswählen und euch anschließend auf die Suche nach attraktiven Quoten für eure Wetten machen. Darüber hinaus stehen diese Wetten in zahlreichen Sportarten zur Verfügung. Ihr könnt also für eure Head to Head Wette Eishockey, Pferdewetten, die Formel 1, den Fußball oder zahlreiche weitere Disziplinen nutzen. Der große Vorteil der Head 2 Head Wetten dürfte dabei vielen Tippern bereits bekannt sein. Gewettet wird hier immer auf den Sieger einer Partie. Endet das Duell Unentschieden, gibt es den Einsatz vom Buchmacher wieder zurück.

Im Detail: So sehen Head to Head Sportwetten aus

Wer die Wettstrategie Head to Head Wetten anwendet, der verschafft sich beim Buchmacher von Natur aus ein etwas geringeres Verlustrisiko, als wenn nur eine reguläre Drei-Weg-Wette platziert werden würde. Zwar sind sich beide Wettarten grundsätzlich sehr ähnlich, bei den Head 2 Head Wetten nimmt das Unentschieden jedoch eine Sonderrolle ein. Wird beispielsweise in der Bundesliga für die Partie Bayern gegen Dortmund bei Interwetten eine Head to Head Wette platziert, wird diese immer auf einen Gewinner des Duells festgelegt. Frei übersetzen lässt sich die Wettart mit: Kopf an Kopf, womit im Prinzip auch alles gesagt wäre. Platziert ihr eine Head to Head Wette auf einen Sieg der Dortmunder, gewinnt ihr bei einem Dreier des BVB. Sollten sich beide Teams Unentschieden trennen, gibt es immerhin den Einsatz zurück. Wichtig: Die Quoten für diese Wettart liegen geringer als bei den Drei-Weg-Wetten, das solltet ihr berücksichtigen.

Kombiwetten: Sonderrolle für die Head to Head Wette

Wenn ihr Sportwetten online tippen möchtet, müsst ihr euch selbstverständlich nicht immer auf die sogenannte Einzelwette verlassen und nur einen einzigen Tipp auf dem Wettschein aufnehmen. Stattdessen ist es so, dass sich die Head 2 Head Wetten auch in Form von Kombiwetten platzieren lassen. Und hier bekommt die Frage: „Was passiert bei der Head to Head Wette bei Unentschieden?“ noch einmal eine ganz andere Bedeutung, bzw. nimmt eine Sonderrolle ein. Bei einer Kombiwette ist es normalerweise so, dass die Quoten auf dem Wettschein miteinander multipliziert werden. Sollte also nur eine Wette falsch sein, ist der gesamte Einsatz verloren. Doch was passiert nun auf dem Kombischein mit der Head to Head Wette bei Unentschieden? Ganz einfach: Die Wette wird mit einer Quote von 1,00 gewertet. Der Einsatz ist also nicht verloren. Stattdessen ist es so, als hätte es diese Wette niemals auf dem Kombischein gegeben.

Langzeitwetten: Hier fällt immer eine Entscheidung

Eine weitere kleine Sonderrolle bei den Head to Head Sportwetten nehmen die Langzeitwetten ein. Bei dieser Wettart tippt ihr nicht auf das Ergebnis oder die Ereignisse eines unmittelbar bevorstehenden Events, sondern auf die Entwicklungen über einen längeren Zeitraum. Wollt ihr eure Head to Head Fußball Wetten als Langzeitwetten platzieren, könntet ihr zum Beispiel so auf ein Duell zweier Mannschaften in der Premier League wetten. Ausgewählt werden hierfür immer zwei Mannschaften – und euer Team muss am Ende der Saison besser abschneiden. Dabei ist es übrigens ganz egal, ob eure Mannschaft Vorletzter, Zehnter oder Dritter wird. Wichtig ist nur, dass die andere Mannschaft am Ende der Saison weiter unten in der Tabelle zu finden ist. Kleiner Tipp: Keine Langzeitwetten, aber dafür brandaktuell Wett-Tipps für heute findet ihr natürlich ebenfalls bei uns.

Große Vielfalt:
In diesen Sportarten sind H2H-Wetten möglich

Wer für seine Wetten auf das Head to Head Tipico, Sportingbet oder einen ähnlich prominenten Wettanbieter nutzt, kann sich auf eine große Auswahl im Portfolio verlassen. Für unterhaltsame Sportwetten online in Deutschland ist das eine Grundvoraussetzung, gleichzeitig ist dieser Umstand förderlich für die eigenen Sportwetten Strategien – wie zum Beispiel das Setzen auf Head to Head Märkte. Zur Verfügung gestellt wird diese Wettart in unzähligen Disziplinen, so dass sich ein Blick auf die Möglichkeiten durchaus lohnt. Ein paar gute Wetten Beispiele liefern so zum Beispiel die Pferdewetten, wo die Head to Head Sportwetten eine ganz besondere Rolle einnehmen. Da in Deutschland allerdings nicht übermäßig doll auf Pferde gewettet wird, wollen wir im Folgenden einmal den Blick auf prominentere Sportarten und deren Möglichkeiten für Head to Head Wetten werfen.

  1. Wettart kann in fast jeder Sportart genutzt werden
  2. H2H-Wetten sind auch als Livewetten möglich
  3. Gerade Langzeitwetten oftmals mit starken Quoten

Head to Head Wetten beim Fußball

In Deutschland und auch den restlichen Ländern Europas ist der Fußball die absolute Nummer Eins unter den Wett-Sportarten. Das Spiel mit dem runden Leder bietet auch für Fans der Head to Head Wetten einige sehr interessante Möglichkeiten. So lässt sich mit Blick auf ein unmittelbar bevorstehendes Spiel auf den Sieger dieser Partie wetten. Gewinnt das Team, wird ganz regulär ein Gewinn ausgezahlt. Endet die Partie Remis, erhaltet ihr euren Einsatz zurück, da bei der Head to Head Wette bei Unentschieden die Wette mit einer 1,00 gewertet wird. Platzieren könnt ihr diese Wetten natürlich auch live während einer Begegnung. Das bringt den Vorteil, dass ihr euch das „Treiben“ auf dem Spielfeld erst einmal ansehen könnt. Der Nachteil: Je nach Spielverlauf können die Quoten bereits stark gesunken sein. Übrigens: Hilfreich ist es immer, eine Head to Head Statistik vor der Wettabgabe zu nutzen, wo die letzten Duelle der Teams zu finden sind.

Head to Head Wetten bei der Formel 1

Wohl eine der interessantesten Sportarten für die Head to Head Wetten ist die Formel 1. Ohnehin sind Rennsportarten bei diesem Wettmodell sehr gefragt, schließlich ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten. Was mit der Head to Head Wette bei Unentschieden passiert, ist in diesem Fall nebensächlich – schließlich kann es in der Formel 1 überhaupt kein Unentschieden geben. Wird diese Wettart für ein bestimmtes Rennen genutzt, werden immer zwei Fahrer aus dem Teilnehmerfeld ausgewählt, welche direkt gegeneinander antreten. Für den Tipper geht es in diesem Fall also nur darum, dass sein Fahrer am Ende des Rennens vor dem festgelegten Konkurrenten landet. Der Vorteil für die Formel 1 Wetten wird deutlich: Statt hoffen zu müssen, dass ein komplettes Feld hinter dem eigenen Fahrer liegt, reicht eine bessere Platzierung gegenüber einem Konkurrenten. Die Erfolgschancen für die Tipper sind bei dieser Wettart also deutlich besser, gleichzeitig liegt die Quote gegenüber einer Wette auf den Sieger des Rennens niedriger.

Head to Head Wetten beim Eishockey

Wer für die Wetten auf Head to Head bet365 oder ähnliche Buchmacher nutzt, genießt auch im Bereich der Eishockey Wetten eine denkbar große Vielfalt für seine Head to Head Wetten. Natürlich kann auch hier wieder ein einzelnes Spiel fokussiert werden. Wichtig dabei zu beachten ist, dass hier nur die reguläre Spielzeit für die Wette gewertet wird. Die mögliche Overtime oder ein Penaltyschießen zählen für diese Wette nicht. Darüber hinaus kann aber auch beim Eishockey das Langzeitmodell genutzt werden. In diesem Fall wählt ihr also wieder zwei Teams aus und entscheidet dann, welche Mannschaft am Ende der Saison besser dasteht. Generell gilt übrigens, dass die Head to Head Wetten überall dort eingesetzt werden können, wo ein Unentschieden am Ende der regulären Spielzeit möglich ist. Die Rennsportarten nehmen eine Sonderrolle ein. Neben unseren drei genannten Beispielen könnte also zum Beispiel auch auf Handball, Basketball oder eben die Pferderennen zurückgegriffen werden.

Praxistest: Head to Head Wette bei Unentschieden

Ein angenehmer Nebeneffekt der Head to Head Wette bei Unentschieden ist die Tatsache, dass diese Wettart bei allen Buchmachern gleich behandelt wird. Darüber hinaus sind sich die Portfolios auch mit Blick auf die Wettabgabe enorm ähnlich. Das wiederum bringt insofern einen Vorteil, da sich eine allgemeine Anleitung für die Abgabe der Head to Head Wetten oder Head to Head bei Kombiwetten formulieren lässt. Wie das Ganze dann genau aussieht, haben wir im Folgenden einmal aufgelistet. An dieser Stelle noch einmal die Erinnerung: Beste Wettanbieter findet ihr in unserem großen Vergleich, wo ihr zum Beispiel auch nach einem Buchmacher für Sportwetten mit Paypal suchen könnt. In der folgenden Anleitung gehen wir die einzelnen Schritte für die Abgabe einer Head to Head Wette jetzt noch einmal genau durch – ein Buchmacher ist in unserem Beispiel bereits gefunden.

  1. Login in das Wettkonto beim Buchmacher
  2. Das Portfolio nach passenden Quoten durchsuchen
  3. Quote durch einen Klick auf dem Wettschein aufnehmen
  4. Eventuell weitere Wetten ergänzen (Kombiwette)
  5. Einsatz festlegen und Wette per Mausklick platzieren

Nettes Feature: Bonus für die Wetten sichern

Möchte ein Buchmacher heutzutage den Titel als bester Wettanbieter einfahren, sind höchste Wettquoten oder ein breites Portfolio allein nicht mehr ausreichend. Stattdessen sollte jeder Buchmacher auch einen attraktiven Bonus zur Verfügung stellen. Spannende Angebote sind in unserem Sportwetten Bonus Vergleich zu finden, wo ihr den Testsieger als bester Sportwetten Bonus finden könnt. Zusätzlich zu den aufgeführten Neukundenangeboten stellen viele Buchmacher ihren Kunden aber auch Bestandskunden-Promotionen zur Seite. Diesen Wettbonus könnt ihr also auch dann noch nutzen, wenn ihr bereits ein Konto beim Buchmacher besitzt. Nicht selten bringen euch die Bonusangebote richtig kräftige Beträge ein, mit denen ihr euer Guthaben auf dem Konto spürbar aufbessern könnt. Bevor ihr also die nächste Head to Head Wette Fußball Unentschieden oder in einer anderen Sportart platziert, solltet ihr nach derartigen Angeboten Ausschau halten.

Head to Head: Bei Unentschieden Cashback

FazitWie sich die Head to Head Wette bei Unentschieden verhält, haben wir im Artikel klären können. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Tipper mit dieser Wettart generell ein geringes Risiko fahren können. Sollte die eigene Partie Unentschieden enden, gib es den Einsatz vom Buchmacher einfach wieder zurück. Beachtet werden sollte dabei, dass die Quoten im Vergleich zu den Drei-Weg-Wetten ein bisschen geringer ausfallen. Angesichts der Tatsache, dass die Head to Head Wette bei Unentschieden den Einsatz zurückbringt, ist das aber auch nicht wirklich verwunderlich. Ebenfalls zu beachten ist die Sonderrolle der Kombiwette. Hier wird die Quote der „verlorenen“ Head to Head Wette auf 1,00 gesetzt – die Wette wird also wie ein Nicht-Starter behandelt. Geeignet ist diese Wettart aufgrund ihres geringen Verlustrisikos übrigens auch für Neulinge.

Ein paar Punkte müssen beachtet werden

Um mit den eigenen Head to Head Wetten erfolgreich zu sein, müssen ein paar Punkte beachtet werden. Deutsche Wettkunden sollten zum Beispiel immer an die Steuer denken, welche im Gewinnfall oder schon beim Einsatz abgezogen wird. Kleiner Tipp: Wir verraten euch, wo ihr Sportwetten ohne Wettsteuer platzieren könnt. Zusätzlich solltet ihr berücksichtigen, dass es unterschiedliche Herangehensweisen für die H2H-Wetten gibt. So können sich diese auf ein bevorstehendes Spiel konzentrieren, gleichzeitig aber auch als Langzeitwette herhalten. Speziell die zweite Variante bringt oftmals spannende Quoten mit sich. Habt ihr euch mit der Thematik intensiv beschäftigt, könnt ihr also einsteigen in zahlreiche interessante und oftmals lukrative Wettmärkte. Noch mehr wissen? Jetzt die Systemwetten Erklärung lesen!

JETZT BEI BETWAY: BIS ZU 150 € BONUS!