Wett Tipps Heute für 1. FC Köln -
Borussia Dortmund

1. Bundesliga | 2. Spieltag
Freitag | 23.08.2019 | 20:30 Uhr
Rhein-Energie-Stadion in Köln (Deutschland)
Bet3000 logo
Quote
1,30
Tipp Redaktion: Under 4.5
Jetzt wetten!
Bet3000 logo
Quote
5,20
Tipp Bonusjäger: Unentschieden X
Jetzt wetten!

Angriff auf die Schale: Der BVB direkt vorne

1. FC Köln - Borussia Dortmund
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 23.08.2019
von Nils

Das nennt sich dann ja wohl mal einen Auftakt nach Maß. Und ob es so für den BVB weiter gehen kann und wird, das wollen wir mit unseren Wett-Tipps heute für den 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund direkt klären. Den Platz an der Sonne jedenfalls wollen die Schwarzgelben am liebsten nicht direkt wieder hergeben, sondern verteidigen. Und weil die Mannschaft von Lucien Favre schon Freitagabend im Einsatz ist, könnte sie dann ganz genüsslich den Samstag auf dem Sofa verbringen und beobachten, wie sich die Konkurrenz so schlägt. Allen voran natürlich der FC Bayern München, der auf Schalke gefordert ist. In unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage bewerten wir mit Wett-Tipps von Profis aus unserer Sportredaktion aber natürlich auch die Chancen des Aufsteigers. Kann der 1. FC Köln dem Meisterschaftsanwärter Paroli bieten? Wir sind bereit für die Analyse samt Wett-Tipps heute für Köln gegen Dortmund.

Borussia hat Bock – auch gegen die Geißböcke?

Wie gesagt: Freitagabend (23. August) ab 20.30 Uhr eröffnen der 1. FC Köln und Borussia Dortmund den zweiten Spieltag der 1. Bundesliga 2019/20. Die ist natürlich noch ganz jung. So fällt es im Fußball immer schwer, erste Tendenzen zu erkennen, um daraus dann für die Bundesliga Prognose geeignete Wetten abzuleiten. Doch wie der BVB zum Auftakt den FC Augsburg auseinander genommen hat, war schon imposant. Ebenso auch, wie die Dortmunder auf das ganz schnelle Gegentor nach wenigen Sekunden reagiert haben. Es sieht also ganz so aus, als habe die Borussia richtig Bock auf Offensivspektakel. Da passt es ja perfekt, dass Dortmund zu Gast bei den Geißböcken ist. Die mussten zum Auftakt am ersten Spieltag eine knappe Niederlage in Wolfsburg einstecken. Doch das will noch längst nichts heißen.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 4.5
Bet3000
Quote:
1,30
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Unentschieden X
Bet3000
Quote:
5,20
Einsatz:
2/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für 1. FC Köln – Borussia Dortmund

Unsere Wett-Tipps versprechen Woche für Woche auch in der Saison 2019/20 wieder detaillierte und fundierte Analysen. So nähern wir uns dann den besten Wetten für jede Partie. Und ihr könnt diese Prognosen dann jederzeit dazu nutzen, eigene Sportwetten online zu platzieren.

Formkurven & Trends


Wie gut ist 1. FC Köln in Form?

Die Saison 2018/19 schloss der 1. FC Köln in der 2. Bundesliga als Meister ab. Mit sechs Punkten Vorsprung gingen die Domstädter am Ende vor Paderborn und Union Berlin über die Ziellinie und stellten dabei sogar die mit Abstand beste Offensive. Köln erzielte 84 Treffer, acht mehr etwa als der Zweite SC Paderborn mit 76 Toren. Was in der Fremde ganz gut klappte, war zu Hause nicht immer souverän. Denn die Heimtabelle schloss der Effzee nur auf Rang vier ab. Von 17 Partien wurden immerhin 2018/19 fünf verloren. Drei weitere Male spielte Köln nur remis. Zum Auftakt im Oberhaus des deutschen Fußballs verloren die Rheinländer unterdessen mit 1:2 beim VfL Wolfsburg. Und beim Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden taten sich die Geißböcke im Pokal auch schwer. Erst im Elfmeterschießen setzte sich der FC durch. Testspiele gegen Southampton (0:2) und Villarreal (1:3) wurden zudem verloren.

Wie gut ist Borussia Dortmund in Form?

Bevor die Bundesliga startete, rief Borussia Dortmund im Pokal beim KFC Uerdingen eine ordentliche, souveräne, aber nicht überragende Leistung ab. Der Favorit setzte sich schlussendlich mit 2:0 verdient durch. Ohnehin verlief die komplette Vorbereitung zuvor perfekt, komplett mit Siegen. Und so reagierte der BVB dann auch abgezockt auf das schnelle 0:1, als dem FC Augsburg schon nach 30 Sekunden im Signal Iduna Park die Führung glückte. Am Ende lautete der Endstand – das ist bekannt – 5:1 für die Borussia. Für Dortmund reichte es 2018/19 mit zwei Punkten Rückstand nur zur Vizemeisterschaft. Allerdings stellten die Westfalen das stärkste Heimteam. Auswärts holte der BVB unterdessen immerhin auch noch neun Siegen und fünf Unentschieden. Nur drei Mal wurde in der Fremde 18/19 verloren. Unter anderem beim Kölner Rhein-Rivalen Fortuna Düsseldorf. Besser war auswärts nur der FC Bayern München.

Verletzungen & Sperren

1. FC Köln

  • Beim Aufsteiger aus Köln könnte es offensiver werden: Jhon Cordoba wird wohl an der Seite von Anthony Modeste stürmen.
  • Im Mittelfeld spekuliert Ellyes Skhiri auf einen Startplatz. Dann müsste Marco Höger unterdessen auf die Bank.
  • Christian Clemens ist weiterhin verletzt. Er fällt ebenso aus wie Ismail Jakobs. Angeschlagen ist Niklas Hauptmann.

Borussia Dortmund

  • Im Tor des BVB könnte es zum Wechsel kommen und Roman Bürki wieder für Marvin Hitz den Kasten der Dortmunder hüten.
  • Trainer Lucien Favre ist ansonsten sowieso in einer komfortablen Situation, denn alle Spieler sind fit und verfügbar.
  • Rotieren lassen wird Favre eher nicht; wenn überhaupt, bietet sich an, dass Hakimi als Rechtsverteidiger für Piszczek startet.

Head to Head: Direkter Vergleich

Weil der 1. FC Köln 2018/19 zweitklassig war, gab es die letzten Duelle in der Saison 2017/18. Und ide hatten für Schwarzgelb in beiden Fällen das bessere Ende. Denn in Dortmund setzte sich der BVB glatt und sicher mit 5:0 durch. Am Rhein fielen ebenfalls fünf Treffer, doch das Duell war enger. Die Borussia siegte mit 3:2. In den drei Spielen zuvor gab es jeweils keinen Sieger, weil alle Partien unentschieden endeten. Der letzte Kölner Sieg datiert aus der Saison 2015/16, als die Geißböcke mit 2:1 gewannen. In 86 Bundesligaspielen hat Dortmund zwar mit 36:27 Siegen die Nase vorne. Doch in der Domstadt liegt der Effzee vorne. Köln holte hier 21 Siege. Borussia gewann nur zwölf Mal und spielte elf Mal unentschieden.

1. FC Köln

-

Borussia Dortmund

21
Siege in Köln
12
84
Tore in Köln
59
123
Tore insgesamt
140

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Suche: Die Form der Kölner passt noch nicht, was auch der Auftritt im DFB-Pokal beim SV Wehen Wiesbaden zeigt
  • Offensive 1: Mit 84 erzielten Treffern stellten die Geißböcke 2018/19 die mit Anstand besten Sturm der 2. Bundesliga
  • Offensive 2: In prächtiger Torlaune präsentierte sich der BVB direkt am ersten Spieltag und feierte den höchsten Sieg der Runde (5:1)
  • Auswärts: In fremden Stadien kassierte Borussia Dortmund in der abgelaufenen Saison lediglich drei Niederlagen
  • Duelle: In Köln nutzten die Hausherren mit 21:12 Siegen gegen Borussia Dortmund ihren Heimvorteil sehr häufig

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Von den Buchmachern wird Borussia Dortmund als turnhoher Favorit ins Rennen geschickt. Deswegen fällt es auch schwer, sichere Wett-Tipps mit ordentlicher Wettquote aufzuspüren. Unsere Wett-Tipps heute für Köln gegen Dortmund tendieren daher zu einer Torwette. Und zwar in die Richtung, dass bei dieser Paarung möglicherweise einige Tore fallen, aber dann in einer so frühen Saisonphase eben nicht die allermeisten. Bis zu vier dürfen es noch sein, damit das Under 4.5 als Tipp zum Erfolg führt. Das verspricht dann beim Wettanbieter Bet3000 eine noch klar bessere Quote von 1,30 als für einen abgesicherten Tipp wie mittels Doppelter Chance X2 oder Draw No Bet. Selbst für einen Auswärtssieg der Dortmunder ist lediglich 1,50 als Quote notiert – natürlich schon mit einer gehörigen Portion Risiko.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 4.5
Bet3000
Quote:
1,30
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Wenn am Rhein erst einmal Euphorie entfacht wird, ist alles möglich. Zwar gingen die letzten beiden Duelle an den BVB. Doch schon das 3:2 in Köln war 2017/18 eine enge Kiste. Drei Mal endeten zuvor die Aufeinandertreffen jeweils unentschieden. Und weil es eben noch sehr früh in der Saison ist, darf selbst dem Aufsteiger in dieser Partie ein Remis zugetraut werden. Wir sprechen hier ja über die Risiko Wett-Tipps. Ein Unentschieden X empfehlen wir deswegen, weil wir hierfür beim Wettanbieter Bet3000 sogar eine Value Bet mit der phänomenalen Quote von 5,20 aufgespürt haben. Die liegt weit über den üblichen Quoten bei diesem Pick. Also: Zugreifen und vom Bet3000 Bonus profitieren!

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Unentschieden X
Bet3000
Quote:
5,20
Einsatz:
2/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home