Wett Tipps Heute für 1. FC Nürnberg -
FC Bayern München

1. Bundesliga | 31. Spieltag
Sonntag | 28.04.2019 | 18:00 Uhr
Max-Morlock-Stadion in Nürnberg
bet-at-home logo
Quote
1,23
Tipp Redaktion: Under 5.5
Jetzt wetten!
Unibet logo
Quote
2,23
Tipp Bonusjäger: Under 3.5
Jetzt wetten!

Nach dem Elfer ist vor Nürnberg

1. FC Nürnberg - FC Bayern München
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 27.04.2019
von Nils

Selbst Tage nach dem Halbfinale wurde noch munter diskutiert. Nicht nur in Bremen und München, sondern ganz Fußball-Deutschland. Ob das denn nun ein Elfer war, der den Bayern das 3:2 im Weserstadion bescherte? Mit dieser Frage beschäftigen sich unsere Wett-Tipps heute für das Heimspiel des 1. FC Nürnberg gegen den deutschen Rekordmeister nicht mehr. Vielmehr wollen wir mit diesem Wett-Tipps von Profis aus unserer Sportredaktion eine fundierte Analyse liefern, um genau hinzuschauen: Könnte dem Club in dieser Partie eine Überraschung gelingen? Was spricht für den Abstiegskandidaten? Oder wird der FC Bayern München diese Partie souverän herunter spulen? Souveräner jedenfalls, als es die Kovac-Elf in Bremen tat. Da nämlich wäre es um ein Haar schiefgegangen. In den folgenden Abschnitten liefern unsere Wett-Tipps heute für das Südderby alle Antworten.

Der letzte Strohhalm für den Club heißt Relegation

Dann also ran an die 1. Bundesliga Prognose zum letzten Match an diesem 31. Spieltag. Angepfiffen wird es am Sonntag (28. April) um 18 Uhr im Max-Morlock-Stadion. Für die 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage ist natürlich zunächst von Interesse, wie sich für beide Mannschaften die Ausgangslage gestaltet. Im Fußball ist viel möglich. Doch in dieser Begegnung tatsächlich auch eine Überraschung? Für den 1. FC Nürnberg jedenfalls ist noch nichts verloren im Abstiegskampf. Die Franken liegen nur drei Punkte hinter dem VfB Stuttgart und können sich durch den Umweg Relegation noch den Klassenerhalt sichern. Sie müssen also mit einem weiteren Sieg nach Punkten gleichziehen, die bessere Tordifferenz hat der FCN im Vergleich zum VfB bereits. Das ist er also, der letzte Strohhalm, an dem sich aller Club-Fans klammern. Derweil geht der FC Bayern München als Tabellenführer in den 31. Spieltag. Weiterhin liegt Bayern einen Punkt vor Borussia Dortmund, hat zudem das ganz klar bessere Torverhältnis.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 5.5
bet-at-home
Quote:
1,23
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 3.5
Unibet
Quote:
2,23
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für 1. FC Nürnberg – FC Bayern München

Ihr wollt noch eigene Sportwetten online setzen und erfolgreich durchs Ziel bringen: Dann nutzt unsere Wett-Tipps heute für dieses Derby im Süden. Auch wenn es eher keine eigenen Gesetze schreiben dürften, haben wir doch die besten Quoten und Tipps für euch analysiert. Einfach weiterlesen!

Formkurven & Trends


Wie gut ist der 1. FC Nürnberg in Form?

Bei Bayer Leverkusen war der 1. FC Nürnberg lange auf einem guten Weg, auch das vierte Spiel in Folge nicht zu verlieren. Eine Stunde lang hielt der Club ein 0:0, dann schlug die Werkself doch noch zwei Mal zu. Somit war das 0:2 die erste Niederlage nach drei Partien ohne selbige. Zuvor spielte der FCN sowohl 1:1 gegen den FC Schalke 04 als auch beim VfB Stuttgart. Die Partie zuvor hatten die Clubberer mit 3:0 gegen den FC Augsburg gewonnen. Zu Hause sind die Franken also seit zwei Begegnungen unbesiegt. Interessant ist auch, dass in den vergangenen zwölf Begegnungen mit Club-Beteiligung nie mehr als drei Tore fielen. In Nürnberg fielen in 15 Partien auch erst 32 Treffer, also in etwa zwei pro Partie. Drei Mal holte der FCN dort einen Sieg, spielte sechs Mal unentschieden und verlor auch sechs weitere Male.

Wie gut ist FC Bayern München in Form?

Zwei Mal mussten die Bayern jüngst gegen Werder Bremen ran. Beide Male verlangten die Norddeutschen den Münchnern alles ab. 1:0 gewann der FCB völlig verdient, aber durch einen abgefälschten Schuss von Süle in der Bundesliga, 3:2 dann weniger souverän und aufgrund eines falschen Elfmeterpfiffs im Pokal in Bremen. In den letzten zehn Partien in der 1. Bundesliga leistete sich die Kovac-Elf bei neun Siegen nur einen kleinen Wackler: Beim SC Freiburg kam sie nicht über ein 1:1 hinaus. Sieben Partien der Bayern endeten mit mindestens vier Toren, aber es gibt auch Ausnahmen: Drei Mal gab es nur maximal zwei Treffer. In der Auswärtstabelle führt der deutsche Rekordmeister mit elf Siegen aus 15 Begegnungen. Bayern spielte nur ein Mal in der Fremde unentschieden, verlor drei Partien. 38 Tore sind zusammen mit 1899 Hoffenheim der Bestwert auswärts.

Verletzungen & Sperren

1. FC Nürnberg

  • Törles Knöll ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, voll belastbar und somit eine echte Option für den Kader des FCN.
  • Allerdings zeichnet sich ab, dass der Club zum mittlerweile dritten Mal nacheinander mit exakter Aufstellung starten könnte.
  • Ivo Ilicevic ist aktuell noch angeschlagen, während Adam Zrelak verletzt ausfällt. Enrico Valentini befindet sich im Aufbautraining.

FC Bayern München

  • Torwart Manuel Neuer hat zwar wieder mit dem Lauftraining begonnen, aber ein Einsatz in Nürnberg kommt noch viel zu früh.
  • Franck Ribery musste beim Pokalspiel in Bremen passen, wird auch wohl beim Club tendenziell eher ausfallen.
  • Die Innenverteidigung bei den Bayern bilden dieses Mal voraussichtlich Niklas Süle und Mats Hummel; Boateng muss auf die Bank.

Head to Head: Direkter Vergleich

Nicht nur das Hinspiel entschied der FC Bayern München mit 3:0 zu seinen Gunsten. Unsere Wett-Tipps heute für das Münchner Gastspiel in Franken haben ebenfalls herausgefunden, dass der Rekordmeister die letzten vier Duelle in der Liga allesamt gewonnen hat, noch dazu ohne ein einziges Gegentor. Insgesamt kommen die Bayern nun schon auf 13 Derbys in Serie, die gar nicht mehr gegen den 1. FC Nürnberg verloren wurden. Der letzte Sieg des FCN datiert aus der Saison 2006/07, als die Franken ihr Heimspiel mit 3:0 gewannen. Von solch einem Resultat träumen sie in Nürnberg natürlich auch dieses Mal – doch das ist wohl eher unwahrscheinlich. Die Bilanz in Nürnberg liest sich wie folgt: Der Club holte acht Siege und acht Remis, die Bayern gewannen mit 14 fast die Hälfte dieser 30 Duelle. Mit 43:43 ist das Torverhältnis ausgeglichen.

1. FC Nürnberg

-

FC Bayern München

8
Siege in Nürnberg
14
43
Tore in Nürnberg
43
62
Tore insgesamt
112

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Form: Die Kurve zeigt leicht nach oben, der 1. FC Nürnberg konnte sich stabilisieren und holt aktuell raus, was geht
  • Heim: Die letzten beiden FCN-Heimspiele wurden nicht verloren, und in den letzten zwölf Spielen fielen nie mehr als drei Tore
  • Auswärts: Bayern München hat schon 38 Mal auswärts getroffen, was zusammen mit Hoffenheim den Topwert bedeutet
  • Serie: In der 1. Bundesliga ist Bayern mittlerweile seit zehn Spielen ungeschlagen mit neun Siegen und einem 1:1 in Freiburg
  • Vergleich: 13 Mal in Folge haben die Münchner das Südderby nicht mehr verloren, die letzten vier Partien ohne Gegentor gewonnen

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

In dieser Begegnung auf den FC Bayern München zu setzen, zählt zwar ganz gewiss zur Kategorie sichere Wett-Tipps, bringt aber auch nur Quoten, die sehr, sehr deutlich unter 1,20 liegen. Deswegen schauen wir uns besser bei den Zwei-Wege-Wetten um, etwa bei den Torwetten. Und selbst wenn es seitens der Münchner ein Schützenfest wird, haben wir dort eine lukrative Wette mit der Quote von 1,23 gefunden, die ihr beim Wettanbieter bet-at-home für ein Under 5.5 bekommt. Fünf Treffer dürften in diesem Match also fallen, damit der Tipp noch aufgeht. Wer es trotzdem noch etwas risikoreicher mag, bekommt beim selben Buchmacher für ein Under 4.5 eine Wettquote von 1,53 angeboten – dann sind maximal vier Tore erlaubt. Auch noch eine interessante Variante.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 5.5
bet-at-home
Quote:
1,23
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Wir haben es in unserer Analyse bereits besprochen: Bei Spielen des 1. FC Nürnberg sind zuletzt zwölf Mal in Serie nie mehr als drei Tore gefallen. Beim FC Bayern waren es in drei der letzten zehn Begegnungen immerhin drei Partien mit maximal zwei Toren. Den Münchnern dürfte auch der intensive Pokalfight an der Weser noch etwas in den Knochen stecken. Fraglich also, ob der deutsche Rekordmeister in Franken wirklich volle Pulle geht oder sich mit einem knappen Vorsprung erst einmal begnügt. In jedem Fall kommt bei den Risiko Wett-Tipps wieder eine Unter-Torwette ins Spiel, nämlich das Under 3.5. Das eignet sich hervorragend für euren Unibet Bonus. Die Quote liegt bei starken 2,23. Und vier Treffer, mit denen dieser Pick scheitern würde, müssen auch erstmal erzielt werden. Falls ihr bei Unibet noch gar nicht registriert seid: Schnell nachholen. Hier erwarten euch durch die Bank sehr starke Wettquoten und ein tolles Bonusangebot für Neukunden.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 3.5
Unibet
Quote:
2,23
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home