Wett Tipps Heute für 1. FC Nürnberg -
Mönchengladbach

1. Bundesliga | 33. Spieltag
Samstag | 11.05.2019 | 15:30 Uhr
Max-Morlock-Stadion in Nürnberg
Quote
1,28
Tipp Redaktion: Under 4.5
Jetzt wetten!
Unibet logo
Quote
2,80
Tipp Bonusjäger: Under 2.5
Jetzt wetten!

Die Hoffnung stirbt auch in Nürnberg zuletzt

1. FC Nürnberg - Mönchengladbach
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 08.05.2019
von Nils

Noch ist er da, der Strohhalm für den Club. Auch wenn es die Franken nicht mehr selbst in der Hand haben und auf zwei Siege angewiesen sind. Deswegen wollen wir in den Wett-Tipps heute für den 1. FC Nürnberg gegen Borussia Mönchengladbach wissen, ob der Club die Fohlen knacken kann und wie die Chancen auf einen Sieg stehen. Das Problem ist nur: Für die Elf vom Niederrhein ist die Saison ebenfalls noch lange nicht gelaufen. Die Borussia will nach Europa, nicht zum dritten Mal in Folge europäisch zuschauen. Das macht den Reiz dieser Analyse der Wett-Tipps von Profis aus unserer Redaktion aus, die somit voll gefordert sind. Im Fußball gilt es eben alles abzuwägen. Steigt der Club also am Wochenende ab? Oder stellt er den Fohlen im Galopp doch ein Bein, um sich für den letzten Spieltag noch eine kleine Minimalchance in Sachen Relegation zu erhalten?

Borussia will endlich wieder europäisch spielen

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage beginnt mit der Ausgangslage vor der 33. Runde. Angepfiffen wird die Begegnung im Max-Morlock-Stadion am Samstag (11. Mai) um 15.30 Uhr. Der 1. FC Nürnberg braucht unbedingt einen Sieg und muss darauf hoffen, dass der VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg verliert. Maximal darf der VfB einen Punkt holen, damit Nürnberg beim eigenen gleichzeitigen Sieg aufgrund der besseren Tordifferenz dann am letzten Spieltag noch nach Punkten – theoretisch jedenfalls – mit den Schwaben gleichziehen kann. Die Wett-Tipps heute für FCN gegen VfL wissen aber genauso, dass auch die Borussia nach Möglichkeit gewinnen sollte. Mit 52 Punkten liegt Gladbach zwar nur zwei Punkte sogar vom Vierten Eintracht Frankfurt entfernt, aber eben auch nur einen Punkt über dem Strich. Denn als Achter kommt die TSG 1899 Hoffenheim auf 51 Punkte. Diese Paarung hat es so oder so in sich.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 4.5
Quote:
1,28
Einsatz:
8/10
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 2.5
Unibet
Quote:
2,80
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für 1. FC Nürnberg – Borussia Mönchengladbach

Also dann: Abstiegskandidat gegen Europapokal-Aspirant: Wenn ihr noch Empfehlungen braucht, die ihr für eigenen Sportwetten online nutzen wollt, schaut euch gerne unsere Wett-Tipps heute für Nürnberg gegen Gladbach an. Alle Fakten, Infos, Statistiken garnieren wir wie immer frei Haus mit den besten Quoten aller Buchmacher.

Formkurven & Trends


Wie gut ist 1. FC Nürnberg in Form?

Fakt ist für die Wett-Tipps heute für den den Club erst einmal, dass die Franken seit dem 3:0-Heimsieg gegen den FC Augsburg fünf Partien in Folge wieder nicht gewonnen haben. Richtig ist allerdings auch, dass der FCN seit drei Heimspielen nicht verloren hat sowie nur zwei der letzten sechs Partien unterlegen war. Nämlich jeweils mit 0:2 am letzten Wochenende in Wolfsburg sowie zuvor nach einem couragierten Auftritt bei Bayer Leverkusen. Besonders Mut machen sollte den Nürnbergern sicher das 1:1 gegen den FC Bayern München. Da waren sie dem Sieg sogar deutlich näher als der deutsche Rekordmeister. Und auch im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 galt das, als es trotz 1:0-Führung wieder nicht zum Dreier reichte. In den letzten fünf Matches mit Beteiligung der Franken fielen zudem nie mehr als zwei Tore.

Wie gut ist Borussia Mönchengladbach in Form?

Es ist fast schon seltsam, dass die Borussia immer noch im Rennen um die internationalen Plätze vertreten ist. Die Fohlen zehren von einer sehr starken Hinrunde – nach wie vor. Denn von den letzten zwölf Begegnungen haben sie gerade einmal zwei gewonnen. Mit 1:0 in Mainz, ebenso wie mit 1:0 beim Schlusslicht Hannover 96. Zuletzt erkämpften sich die Fohlen immerhin noch ein 2:2 gegen 1899 Hoffenheim, nachdem zuvor die Spiele in Stuttgart (0:1) und gegen Leipzig (1:2) verloren gingen. Und noch etwas fällt auf: In fünf der letzten acht Partien der Fohlen fielen maximal zwei Treffer. Wenn Gladbach also mit am Ball ist, waren es nicht immer sonderlich ereignisreiche Matches.

Verletzungen & Sperren

1. FC Nürnberg

  • Die Partie beim VfL Wolfsburg überstanden die Cubberer Ewerton und Matheus Pereira nicht unbeschadet; beide mussten raus.
  • Ivo Ilicevic musste schon im Vorfeld passen, da ihm abermals muskuläre Probleme plagten, die einen Einsatz nicht möglich machten.
  • Sicher ist ohnehin das Fehlen von Adam Zrelak sowie Enrico Valentini; eventuell muss auch noch Alexander Fuchs passen.

Mönchengladbach

  • Schlechte Nachrichten für Patrick Herrmann: Aufgrund einer Oberschenkelzerrung könnte er die Partie beim FCN verpassen.
  • Auch für Tony Jantschke läuft die Zeit gegen ihn, er überstand die intensiven 90 Minuten gegen Hoffenheim nur angeschlagen.
  • Raffael verpasste schon das Spiel beim Club, sein Einsatz ist weiter fraglich. Lars Stindl fehlt den Fohlen definitiv weiterhin.

Head to Head: Direkter Vergleich

Insgesamt betrachtet darf auch die Bilanz in den Heimspielen gegen Gladbach den 1. FC Nürnberg positiv stimmen. Denn die Franken siegten in 18 Mal in 29 Duellen zu Hause gegen die Elf vom Niederrhein. Die wiederum holte in Nürnberg sieben Siege und spielte noch vier Mal unentschieden. Die letzten drei Vergleiche endeten jedoch alle mit einem Dreier für die Fohlen. Im Hinspiel gewann Mönchengladbach ebenso mit 2:0 wie auch beim letzten Match in Nürnberg, als man sich in der Saison 2013/14 mit 2:0 durchsetzte. Acht der vergangenen zehn Duelle endeten zudem mit maximal drei Toren, sechs sogar nur mit zwei oder weniger Treffern.

1. FC Nürnberg

-

Mönchengladbach

18
Siege in Nürnberg
7
46
Tore in Nürnberg
28
72
Tore insgesamt
88

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Serie 1: Der 1. FC Nürnberg wartet seit dem 3:0 gegen Augsburg schon wieder fünf Partien auf einen dreifachen Punktgewinn
  • Serie 2: Die Franken haben aber auch ihre letzten drei Heimspiele zumindest nicht verloren und nur zwei ihrer vergangenen sechs Matches
  • Serie 3: Borussia Mönchengladbach hat seine letzten drei Begegnungen in der Bundesliga ebenfalls nicht mehr gewinnen können
  • Treffer: In den vergangenen acht Partien der Fohlen waren gleich fünf dabei, in denen maximal zwei Treffer bejubelt werden durften
  • Duelle: Die Borussen haben ihre letzten drei direkten Aufeinandertreffen mit dem Club allesamt für sich entschieden

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Gehen wir von den drei klassischen Ausgängen aus, so kann in dieser Begegnung wirklich alles passieren. Deswegen widmen wir uns in der Kategorie sichere Wett-Tipps besser den Torwetten, weil wir hier eine eindeutige Tendenz erkennen: In den Matches beider Mannschaften fielen zuletzt eher unterdurchschnittlich viele Tore. Beim 1. FC Nürnberg gilt das generell, bei den Gladbachern vor allem in deren Auswärtsspielen. Für absolut safe halten wir ein Under 4.5, mit dem immerhin noch vier Treffer erlaubt sind – ganz gleich welche Mannschaft sie dann erzielt. Es steht zu viel auf dem Spiel, als dass hier ein Verein von Beginn an alles auf eine Karte setzen wird. Tipico hat für diese Wette mit 1,28 noch eine beachtlich starke Quote parat, die wir euch somit ans Herz legen wollen.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 4.5
Quote:
1,28
Einsatz:
8/10

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Gehen wir den Weg der Torwetten konsequent weiter, ist das nur logisch. Zumal wir mit einem dreifachen Punktgewinn der Fohlen in Franken knapp an der 2,00-Marke scheitern. Ein Auswärtssieg wäre für Risiko Wett-Tipps sicherlich keine ganz schlechte Wahl gewesen, weil die Gladbacher zuletzt gegen Nürnberg immer gut aussahen. Aber auf der anderen Seite ist der FCN jüngst ja ebenfalls stark zu Hause gewesen. Die fünf letzten Partien der Clubberer endeten stets mit maximal zwei Toren. Und so war es auch bei drei der vergangenen vier Borussia-Auftritten in der Fremde. So kommen wir zu dem Schluss, dass ein Under 2.5 sich perfekt eignet, um in diesem Fall euren Unibet Bonus weiter freizuspielen oder als Neukunde zu aktivieren. Der Buchmacher hält eine sensationell starke Quote von 2,80 dafür bereit. Außerdem fielen in den letzten beiden direkten Duellen ebenfalls nur jeweils zwei Treffer.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 2.5
Unibet
Quote:
2,80
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
Wett-Tipps heute für Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund am 07.03.2020
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Wett-Tipps heute für Hertha BSC – Werder Bremen am 07.03.2020
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home