Wett Tipps Heute für FC Bayern München -
SV Werder Bremen

1. Bundesliga | 30. Spieltag
Samstag | 20.04.2019 | 15:30 Uhr
Allianz-Arena in München (Deutschland)
Interwetten logo
Quote
1,30
Tipp Redaktion: Over 2.5
Jetzt wetten!
Unibet logo
Quote
2,63
Tipp Bonusjäger: Over 4.5
Jetzt wetten!

Bayern ohne Neuer in den doppelten Nord-Süd-Gipfel

FC Bayern München - SV Werder Bremen
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 16.04.2019
von Nils

Nicht nur in Sachen Wett-Tipps heute für den FC Bayern München gegen Werder Bremen ist diese Meldung wichtig. Nein, im Rennen um die deutsche Meisterschaft müssen die Bayern einen personellen Rückschlag verkraften. Denn Stammtorwart Manuel Neuer fällt ausgerechnet jetzt, wo es in Richtung Zielgerade der Saison geht, mindestens für zwei Wochen aus. Er fehlt den Münchnern somit für das „doppelte Bremen“, wenn der Bayern erst in der Meisterschaft zu Hause und vier Tage später auswärts im Pokal-Halbfinale gegen die Norddeutschen ran müssen. Daher werden wir in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage natürlich auch ganz genau hinschauen, wie sich der Zweikampf an der Tabellenspitze entwickeln könnte. Zumal wir in den Wett-Tipps von Profis aus unserer Sportredaktion natürlich auch den SVW im Auge haben. Die Grün-Weißen haben schließlich im Kalenderjahr 2019 noch kein Pflichtspiel verloren. Das verspricht eine besonders spannende Analyse samt 1. Bundesliga Prognose.

Erhöht München den Druck auf die Borussia?

Starten wir die Wett-Tipps heute für Bayern gegen Werder erst einmal mit den Fakten. An Karfreitag wird nicht gespielt, Borussia Dortmund kickt erst am Ostersonntag beim SC Freiburg. Insofern ist der FC Bayern München am Samstag (20. April) ab 15.30 Uhr in der Allianz Arena erst einmal gefordert. Mit einem weiteren Sieg an diesem 30. Spieltag der 1. Bundesliga 2018/19 könnte der deutsche Rekordmeister den Druck auf Borussia Dortmund so richtig erhöhen – und sich erst einmal einen Vorsprung von vier Punkten erarbeiten. Schwarzgelb darf sich dann wiederum im Breisgau keinen Patzer erlauben, sonst rückt die Schale in noch größere Entfernung. Wenngleich natürlich im Fußball jederzeit viel möglich ist. Das weiß auch Werder Bremen. Das Team aus dem hohen Norden ist momentan mit 46 Punkten Siebter, dahinter lauern aber auch Bayer Leverkusen und der VfL Wolfsburg mit 45 Zähler. Die TSG 1899 Hoffenheim hat einen Punkt mehr als Bremen auf dem Konto. Gladbach dürfte mit fünf Zählern Vorsprung zu weit weg sein für Werder, das natürlich bei solch einer Ausgangslage am liebsten in die Europa League will.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
Interwetten
Quote:
1,30
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Over 4.5
Unibet
Quote:
2,63
Einsatz:
2/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für FC Bayern München – Werder Bremen

Jetzt seid ihr an der Reihe. Falls ihr noch Wett-Tipps heute für diesen Klassiker braucht, weil ihr gerne eigene Sportwetten online auf die Bayern oder Bremen setzen wollt: Wir haben das Match umfassend analysiert und nennen die besten Quoten und Wettanbieter. Ihr seid nur einen Klick entfernt von der perfekten Wette.

Formkurven & Trends


Wie gut ist FC Bayern München in Form?

In der Champions League ist der FC Bayern zwar ausgeschieden. In der 1. Bundesliga allerdings haben die Münchner neun Mal in Folge nicht mehr verloren. Zuletzt siegten sie souverän 4:1 beim starken Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Zuvor – wir erinnern uns – wurde Borussia Dortmund beim 5:0 regelrecht vorgeführt. Ein kleiner Schönheitsfleck freilich bleibt das 1:1 beim SC Freiburg. An einem schwächeren Tag ist der FCB also durchaus verwundbar. Auf der anderen Seite hat die Kovac-Elf nur ein Mal in den letzten 17 Ligaspielen verloren, beim 1:3 bei Bayer Leverkusen. Gestartet hat Bayern München die Aufholjagd übrigens seinerzeit nach kleinerer Krise mit einem 2:1 bei Werder Bremen. In fünf der letzten sechs Spiele mit Münchner Beteiligung fielen zudem immer fünf, drei Mal sogar sechs Treffer.

Wie gut ist Werder Bremen in Form?

Es gibt tatsächlich Statistiken, da liegt Werder Bremen in der Saison 2018/19 noch vor dem einstigen Erzrivalen. Zum Beispiel sind die Grün-Weißen im Kalenderjahr 2019 noch ohne eine Niederlage. Und sie haben bisher in allen 29 Spielen dieser Saison in der Bundesliga mindestens ein Mal getroffen. Der FCB ging zwei Mal schon komplett leer aus. Zuletzt holten die Hanseaten einen unterm Strich verdienten 2:1-Sieg gegen den SC Freiburg, wenngleich sich Werder gegen die Breisgauer lange Zeit richtig schwer taten. Auswärts spielte Bremen in vier der letzten sechs Partien jeweils 1:1 unentschieden. So auch im letzten Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach. Davor holte Werder einen seiner zwei Auswärtserfolge 2019 bei Bayer Leverkusen (3:1). Ins Kalenderjahr gestartet waren die Grün-Weißen unterdessen mit einem 1:0 im kleinen Nordderby bei Hannover 96.

Verletzungen & Sperren

FC Bayern München

  • Torwart Manuel Neuer verletzte sich in Düsseldorf und wird den Bayern mindestens gegen Werder in Meisterschaft und Pokal fehlen.
  • Derweil ist Franck Ribery wieder genesen und Corentin Tolisso im Mannschaftstraining. Ob es für den Kader reicht, wird sich zeigen.
  • Unsicher ist noch der Einsatz von Mats Hummels, bei dem die Bayern gewiss kein Risiko eingehen. Jerome Boateng steht bereit.

SV Werder Bremen

  • Ein klein wenig bangt auch Bremen noch um seinen Torwart: Jiri Pavlenka musste gegen Freiburg in der Pause ausgewechselt werden.
  • Ansonsten zeichnet sich ab, dass Coach Florian Kohfeldt exakt die Elf wie gegen den Sportclub nominieren könnte.
  • Für Yuya Osaka könnt aber auch Johannes Eggestein auf der linken offensive Flanke auflaufen, sofern er pünktlich fit wird.

Head to Head: Direkter Vergleich

Die Zeiten, in denen sich der FC Bayern und der SV Werder auf Augenhöhe duellierten, sind lange vorbei. Seit mittlerweile 20 (!) Spielen in der 1. Bundesliga hat Bremen nun schon nicht mehr gegen die Münchner gewinnen können. 16 Mal in Folge hieß der Sieger zudem stets Bayern München. Im Hinspiel unterlag Bremen nach einem 1:1 zur Pause noch mit 1:2. In den letzten sechs Duellen sind aber auch eine 0:5- und 0:6-Pleite dabei. Das letzte Heimspiel entschied der FCB in der Allianz Arena mit 4:2 zu seinen Gunsten. Auch da hatte es zur Pause noch 1:1 gestanden. Und Werders letzter Dreier? Der gelang in der Saison 2008/09, als sich die Grün-Weißen in der bayrischen Landeshauptstadt mit 5:2 durchsetzen.

FC Bayern München

-

SV Werder Bremen

34
Siege in München
7
135
Tore in München
55
210
Tore insgesamt
123

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Serie 1: Der FC Bayern München hat seit mittlerweile neun Begegnungen nicht mehr in der Bundesliga verloren
  • Serie 2: In fünf der vergangenen sechs Spiele mit Münchner Beteiligung fielen immer mindestens auch fünf Tore
  • Serie 3: Werder ist dem Rekordmeister etwas voraus: Die Grün-Weißen erzielten in allen 29 Ligaspielen immer ein Tor
  • Serie 4: Außerdem hat der SVW 2019 noch gar nicht verloren, ist auswärts seit mittlerweile sechs Partien ohne Niederlage
  • Serie 5: Bremen hat sich zu Bayerns Lieblingsgegner entwickelt: München ist seit 20 Spielen in der Liga ungeschlagen gegen Werder

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Die Topquote für einen Münchner Heimsieg gegen Werder Bremen liegt bei nur 1,22 bei Interwetten. Doch zählt der wirklich angesichts des norddeutschen Laufs zur Kategorie sichere Wett-Tipps? Wir finden nein und raten eher dazu, eine Wette mit nur zwei Wegen anzuspielen. Dann empfiehlt sich besonders eine Über-Torwette, die bei ähnlicher Quote weniger Risiko beinhaltet. Denn für ein Over 2.5 bekommt ihr – wieder beim Buchmacher Interwetten – mit 1,30 die beste Wettquote. Dafür spricht, dass die vergangenen Bayern-Spiele echte Torfestivals waren. Und natürlich ebenso, dass Werder Bremen in dieser Saison immer mindestens ein Tor selbst erzielt hat. Insofern halten wir diesen Pick für die bessere Wahl im Vergleich zum Münchner Heimsieg.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
Interwetten
Quote:
1,30
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Was aber, wenn die Münchner so richtig ins Rollen kommen? Zum einen ist ihnen selbst in fünf der vergangenen sechs Matches stets ein Viererpack mindestens gelungen. Entsprechend deutlich fielen die Siege aus. Eine Möglichkeit bei den Risiko Wett-Tipps ist deswegen der Heimsieg 1 mit Handicap 0:2, den ihr für euren Interwetten Bonus mit einer Quote von 2,35 nutzen könnt. Die noch etwas bessere Alternative ist ein Over 4.5. Fünf Tore? Ja, die gab es bei den vergangenen elf Bayern-Matches immerhin sieben Mal. In zwei weiteren Begegnungen schrammte man mit vier Toren nur knapp daran vorbei. Wir halten das für Risiko-Wetten für die geeignete Wahl – und perfekt für den Unibet Bonus mit einer Wettquote von starken 2,63.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Over 4.5
Unibet
Quote:
2,63
Einsatz:
2/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home