Wett Tipps Heute für Borussia Dortmund -
Hertha BSC

1. Bundesliga | 9. Spieltag
Samstag | 27.10.2018 | 15:30 Uhr
Signal-Iduna-Park in Dortmund (Deutschland)
Interwetten logo
Quote
1,45
Tipp Redaktion: Heimsieg 1
Jetzt wetten!
Bet3000 logo
Quote
2,60
Tipp Bonusjäger: Under 2.5
Jetzt wetten!

BVB hat der Liga-Alltag wieder

Borussia Dortmund - Hertha BSC
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 26.10.2018
von Nils

Was war das für eine Sahne-Vorstellung des BVB in der Champions League gegen Atletico Madrid! Unsere Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund berücksichtigen natürlich auch das imposante 4:0 des Spitzenreiters in der Gruppe A der europäischen Königsklasse, bei dem Schwarz-Gelb seine ganze Klasse unter Beweis stellte. Lange Zeit bleibt Dortmund nämlich nicht, diesen Triumph zu genießen. In der 1. Bundesliga steht jetzt ein schweres Heimspiel auf dem Programm gegen eine Berliner Hertha, die bislang ebenso eine starke Saison 2018/19 spielt. Zeit also für unsere Analyse zur 1. Bundesliga Prognose für exakt dieses Match zwischen dem BVB und Hertha BSC. Mit unseren bestens vorbereiteten Wett-Tipps von Profis könnt ihr jetzt ebenfalls euren Wettschein vergolden.

Alte Dame zu Gast beim Klassenprimus

Gruppenerster in der Champions League mit maximaler Punktzahl. Tabellenführer in der 1. Bundesliga mit 20 Zählern. Und noch kein Pflichtspiel verloren. Borussia Dortmund befindet sich vor dem neunten Spieltag im schönsten Rausch, den der Fußball zu bieten hat. Am Samstag (27. Oktober) könnte es allerdings im Signal-Iduna-Park ab 15.30 Uhr eine eklige Angelegenheit werden. Denn die Hauptstadt gibt sich dann die Ehre. Hertha BSC ist zu Gast und damit ein höchst unbequem zu spielender Gegner. Zumal die Berliner auch sehr gut aufgestellt sind. Mit 15 Punkten liegt die Alte Dame auf Rang sechs in der Bundesliga, hat bisher erst ein einziges Mal verloren. Das macht eine 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage nicht unbedingt einfacher. Unsere Redaktion hat allerdings ganz genau hingeschaut.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Heimsieg 1
Interwetten
Quote:
1,45
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 2.5
Bet3000
Quote:
2,60
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – Hertha BSC

Borussia gegen Berlin: Ob du besser auf den BVB setzen solltest oder warum welche Wett-Tipps heute für die Hertha taugen, haben wir exakt in den nachfolgenden Abschnitten analysiert. So entgehen dir unter Garantie keine Top-Quoten und perfekte Tipps für deinen Wettschein.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Borussia Dortmund in Form?

Das 4:0 gegen Atletico Madrid war eine wahre Fußball-Gala. Vor allem zeigte sich aber eines: Wen Lucien Favre auch immer von der Bank aufs Feld schickt: Dortmunds Joker stechen. Die letzten sechs Pflichtspiele hat die Borussia nicht einfach nur alle gewonnen. Nein, der BVB erzielte vier Mal vier eigene Treffer, beim 7:0 gegen den 1. FC Nürnberg waren es noch mehr. Da lässt es sich verschmerzen, dass die Partie gegen AS Monaco „nur“ 3:0 gewonnen wurde. Vier Mal blieb die Favre-Elf zudem ohne einen einzigen Gegentreffer. In der Bundesliga sammelte man vier Erfolge in Serie und ist zudem seit acht Begegnungen saisonübergreifend ungeschlagen. In den letzten 14 Partien im Signal-Iduna-Park schaffte es nur der 1. FSV Mainz, die Borussia zu bezwingen (2:1).

Wie gut ist Hertha BSC in Form?

Nur in der Englischen Woche bei Werder Bremen kassierte Hertha BSC 2018/19 eine Niederlage (1:3). Alle anderen sieben Matches in der 1. Bundesliga wurden zumindest nicht verloren, auch wenn Berlin zuletzt etwas an Boden verlor auf die vorderen Plätze. Schuld daran sind zwei Remis: Zu Hause am vergangenen Wochenende gegen den SC Freiburg (1:1), davor auswärts in Mainz (0:0). In der Hälfte ihrer Spiele blieb Hertha ohne Gegentor. Auswärts hat der Club aus der Hauptstadt in den letzten fünf Gastspielen indes nur ein Mal gewonnen, mit 2:0 auf Schalke.

Verletzungen & Sperren

Borussia Dortmund

  • Abzuwarten bleibt, wie sehr Lucien Favre rotieren lässt. Mahmoud Dahoud hat beste Karten.
  • Paco Alcacer ist aktuell noch angeschlagen, ein Starteinsatz ungewiss. Maximilian Philipp steht bereit.
  • Verletzt fällt nur sicher Manuel Akanji aus. Hinter Thomas Delaney steht noch ein Fragezeichen.

Hertha BSC

  • Karim Rekik könnte in die Viererkette zurückkehren. Reicht es noch nicht, spielt Fabian Lustenberger.
  • Ansonsten wird Pal Dardai wohl keine Experimente wagen. Überraschen könnte er mit Davie Selke.
  • Sollte Arne Maier nicht vollständig genesen sein, steht im defensiven Mittelfeld Vladimir Darida bereit.

Head to Head: Direkter Vergleich

Seit vier Heimspielen ist Borussia Dortmund gegen die Hertha ungeschlagen. Es kommt aber noch besser aus Sicht der Schwarz-Gelben: In 31 Matches in Dortmund triumphierten die Berliner erst vier Mal. Dazu gesellen sich noch acht Unentschieden. 19 Mal allerdings hieß der Sieger BVB. Auffällig ist hingegen, dass es in diesen direkten Duellen nicht unbedingt torreich zugeht. Über einen längeren Zeitraum betrachtet fielen in zwölf der vergangenen 20 Partien nur maximal zwei Tore. In der Saison 2017/18 gewann die Borussia gegen Berlin zu Hause glatt mit 2:0. 2013/14 schaffte Berlin mit 2:1 den letzten Sieg in Westfalen.

Borussia Dortmund

-

Hertha BSC

19
Siege in Dortmund
4
71
Tore in Dortmund
30
108
Tore insgesamt
83

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Tormaschine: Borussia Dortmund traf in den letzten sechs Pflichtspielen stolze 26 Mal!
  • Abwehrarbeit: Dabei vernachlässigt der BVB die Defensive nicht, spielte vier Mal zu null
  • Lieblingsgegner: In 31 Partien gegen Hertha BSC verloren die Schwarz-Gelben nur vier Mal
  • Formtief: Berlin spielte zuletzt nur zwei Mal unentschieden und gewann nur eines von fünf Gastspielen
  • Sparflamme: Zwölf der letzten 20 Aufeinandertreffen waren eher torarm, mit maximal zwei Treffern

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Für unsere Wett-Tipps heute für Dortmund gegen Hertha müssen wir natürlich die exzellente Form des BVB berücksichtigen, dürfen allerdings bei aller Euphorie auch nicht vergessen: Berlin ist ausgeruht. Und in direkten Duellen zwischen diesen beiden Mannschaften fallen tendenziell weniger Tore. Auch wenn man dies angesichts der letzten Ergebnisse der Borussia nun mal so gar nicht glauben kann. Weil Hertha BSC zuletzt jedoch schwächelte und der BVB über eine glänzend besetzte Bank verfügt, bietet sich bei den sicheren Wett-Tipps vor allem der Heimsieg 1 an. Für den hält Interwetten eine sehr gute Quote von 1,45 bereit.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Heimsieg 1
Interwetten
Quote:
1,45
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Sucht ihr unterdessen für eure Sportwetten online noch nach Risiko Wett-Tipps, so solltet ihr weniger eine Überraschung der Hertha im Sinn haben. Stattdessen konzentriert euch auf die Torwetten. Ein Under 2.5 bringt euren Bet3000 Bonus mit einer Wettquote von 2,60 ein gutes Stück voran. Wie schon analysiert: In mehr als der Hälfte der letzten 20 direkten Duell trat dieser Ausgang nach 90 Minuten auch ein. Zudem in den letzten drei Matches der Berliner. Und beide Mannschaften stehen mit jeweils erst acht Gegentore nach acht Spieltagen defensiv am besten da. Nur Werder Bremen und Mainz kommen ebenfalls noch auf diesen Topwert. 

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 2.5
Bet3000
Quote:
2,60
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home