Wett Tipps Heute für Borussia Dortmund -
SC Paderborn 07

1. Bundesliga | 12. Spieltag
Freitag | 22.11.2019 | 20:30 Uhr
Signal-Iduna-Park in Dortmund (Deutschland)
Tipico logo
Quote
1,25
Tipp Redaktion: Over 2.5
Jetzt wetten!
Bet3000 logo
Quote
2,10
Tipp Bonusjäger: 1 Handicap 0:2
Jetzt wetten!

Bloß kein Ausrutscher gegen den Aufsteiger

Borussia Dortmund - SC Paderborn 07
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 22.11.2019
von Nils

Das war eine ganz herbe Abreibung, die der BVB in München bei den Bayern kassierte. Da stellt sich gleich auch für unsere Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn die Frage, ob und wenn ja wie gut die Schwarzgelben diese 0:4-Klatsche verdaut haben. Denn eines ist wohl sicher und gilt nicht nur in Bezug auf die 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Die Borussia geht als Favorit ins Heimspiel gegen den Aufsteiger. Der BVB darf sich auf keinen Fall gegen die Ostwestfalen noch einen Ausrutscher leisten. Daher soll die Analyse mit Wett-Tipps von Profis aus unserer Fußball Redaktion vor allem auflösen, wo eventuell Gefahren lauern können, die ihr selbst ebenfalls bei euren Wett-Tipps heute für das erste Match des zwölften Spieltags berücksichtigen solltet. Viele Argumente wird der SC Paderborn vermutlich kaum in der 1. Bundesliga Prognose zu seinen Gunsten sammeln können. Doch lest selbst.

RB Leipzig ist dem BVB als Zweiter noch nicht enteilt

Mit einem schnellen ersten Blick auf die Ausgangslage beginnen wir unsere Wett-Tipps heute für den Auftakt der zwölften Runde. Denn am Freitag (22. November) um 20.30 Uhr eröffnet Borussia Dortmund im Signal Iduna Park den nächsten Spieltag. Wir nähern uns also auch bei den 1. Bundesliga Wett-Tipps langsam, aber sicher der Winterpause. Durch die Niederlage an der Isar rutschte Dortmund runter auf Platz sechs, bleibt bei 19 Punkten stehen, aber mit zwei Zählern Rückstand auf RB Leipzig noch auf Tuchfühlung zu den vorderen Rängen. Nur Borussia Mönchengladbach ist mit 25 Punkten dem Feld ein wenig enteilt. Von solchen Sphären können sie beim Aufsteiger aus Ostwestfalen nun wirklich nur träumen. Der SC Paderborn ziert das Tabellenende, kommt erst auf lediglich vier Punkte. Der drittletzter Platz, den Mainz 05 aktuell belegt und der die Relegation bedeutet, ist schon fünf Punkte entfernt. Paderborn stellt vor dem zwölften Spieltag die zweitschlechteste Offensive und auch die zweitschlechteste Abwehr der Liga. Das lässt nicht nur bei unseren Wett-Tipps heute für BVB gegen SCP Böses erahnen. Zumindest dann, wenn euer Herz für Paderborn schlägt.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
Tipico
Quote:
1,25
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: 1 Handicap 0:2
Bet3000
Quote:
2,10
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – SC Paderborn

Los geht’s mit dem zwölften Spieltag in der 1. Bundesliga. Wir bieten euch auch in dieser Woche Wett-Tipps zu den besten Partien im Oberhaus des deutschen Fußballs. Das alles kostenlos und perfekt geeignet, um eure eigenen Sportwetten online zu platzieren. Bei uns seid ihr nur einen Klick vom nächsten erfolgreichen Tipp entfernt.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Borussia Dortmund in Form?

Borussia Dortmund ist neben Eintracht Frankfurt die einzige Mannschaft, die bisher zu Hause noch kein Spiel verloren hat. Vier Siege und ein Remis ergatterte der BVB in fünf Partien im Signal Iduna Park und schoss dabei bereits 15 Treffer, während Dortmund erst drei Gegentore zuließ. Anders formuliert: Das große Problem der Borussia sind eher die Auswärtsspiele. So wie das letzte, als die Mannschaft von Lucien Favre aufgrund einer extrem leblosen Leistung mit 0:4 beim FC Bayern München unterging. Es war seit dem 1:3 beim 1. FC Union Berlin die erste Niederlage nach sieben Matches. In den drei Begegnungen vor der Bayern-Partie blieb die Borussia aus Dortmund sogar ohne Gegentor. Und in acht von elf Spielen in der 1. Bundesliga fielen mit Beteiligung der Schwarzgelben zudem immer vier oder noch mehr Tore. Summa summarum zeichnet sich eine ereignisreiche Partie in Dortmund ab, in der die Hausherren nicht verlieren werden.

Wie gut ist SC Paderborn in Form?

Der Aufsteiger vom SC Paderborn ist das komplette Gegenteil des BVB. Als einziger von 18 Vereinen in der 1. Bundesliga haben die Ostwestfalen bis dato nämlich noch keine Partie in der Fremde gewonnen. Klar, dass sie somit in der Auswärtstabelle nur das Schlusslicht stellen. Ordentlich ist noch, dass in den fünf Gastspielen erst zwölf Gegentore kassiert wurden. Da kommt so manch anderer Club noch auf mehr. Aber vier erzielte Treffer auswärts sind zu schwach, um etwas Zählbares mitzunehmen. Mit elf Toren insgesamt in elf Partien stellt Paderborn zusammen mit dem VfL Wolfsburg auch die zweitschwächste Offensive der Bundesliga. Nur der 1. FC Köln ist noch ungefährlicher (10 Tore). Außerdem feierte der SC Paderborn erst zwei kleinere Erfolgserlebnisse in der Saison 2019/20. Beim VfL Wolfsburg erkämpfte sich der SCP ein 1:1. Und gegen Fortuna Düsseldorf reichte es beim 2:0 zum ersten Heimsieg. In drei der vergangenen vier Partien blieben die Ostwestfalen allerdings auch ohne eigenen Treffer.

Verletzungen & Sperren

Borussia Dortmund

  • Ob Thomas Delaney bis Paderborn fit wird, ist abzuwarten. Er laboriert nach der EM-Quali an einer Blessur am Sprunggelenk.
  • Gleiches gilt auch für Marco Reus, wobei sich hier die Anzeichen verdichten, dass das Mittelfeld-As nicht spielen kann.
  • Außenverteidiger Nico Schulz ist momentan ebenfalls noch nicht fit, da ihm das Knie leichte Probleme bereitet. Einsatz ungewiss.

SC Paderborn 07

  • Nach seinem Bänderriss steht Uwe Hünemeier wieder im Training. Da Dortmund aber schon Freitag ist, wird es knapp.
  • Rifet Kapic stand im Test der Paderborner gegen die Warsteiner-Elf nach einem grippalen Infekt wieder auf dem Feld.
  • In Paderborns Viererkette wird in Dortmund wohl Dräger auf der linken Seite für Laurent Jans den Vorzug erhalten.

Head to Head: Direkter Vergleich

In bisher vier Pflichtspielen, zwei in der 1. Bundesliga und zwei im DFB-Pokal, hat Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn noch nie verloren. In der Saison 2014/15 trafen sich die beiden Clubs im Oberhaus des deutschen Fußballs. Zu Hause glückte dem SCP trotz 0:2-Rückstandes zur Pause noch ein 2:2-Unentschieden. Im Signal Iduna Park allerdings zogen die Ostwestfalen mit 0:3 ganz klar den Kürzeren. Ein Jahr später genoss der BVB in der zweiten Pokalrunde ebenfalls Heimrecht und deklassierte Paderborn mit sage und schreibe 7:1. Die Partie aus der Saison 85/86, als sich der BVB mit 4:2 auswärts durchsetzte, hat für unsere Analyse der Wett-Tipps heute für Dortmund gegen Paderborn wenig Wert, sei der Vollständigkeit halber aber zumindest erwähnt.

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Heimstark: Borussia Dortmund hat neben Frankfurt als einziges Team in der Saison 2019/20 zu Hause noch gar nicht verloren.
  • Bollwerk`}`: 15 Treffer in fünf Begegnungen sprechen für sich, ebenso die erst drei kassierten Gegentore in den Heimspielen
  • Sieglos 1: Im Gegensatz dazu wartet der SC Paderborn auswärts nach wie vor auf seinen ersten Dreier – als einziger Bundesliga-Verein
  • Harmlos: Die Ostwestfalen erzielten in elf Partien lediglich elf Treffer und jubelten in der Fremde sogar erst ganze vier Mal
  • Sieglos 2: In vier Duellen siegte der SC Paderborn noch nie gegen den BVB. Ein 2:2 war das höchste der Gefühle.

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Borussia Dortmund hat noch kein Heimspiel verloren. Der SC Paderborn holte auswärts unterdessen noch keinen Dreier. Dumm nur, dass die Quote für einen weiteren Heimsieg des BVB im Signal Iduna Park für unseren Geschmack etwas zu niedrig ist. Allerdings fielen in den fünf Partien der Schwarzgelben zu Hause auch schon 15 Tore, also exakt drei pro Partie im Durchschnitt. Und auch wenn sich die Ostwestfalen selten selbst am Toreschießen beteiligen, trauen wir auch der Borussia alleine drei Treffer zu. Ein Over 2.5 in der Rubrik sichere Wett-Tipps macht mehr als Sinn und ist ohne großes Risiko behaftet. Die beste Wettquote hält in diesem Fall der Buchmacher Tipico mit 1,25 bereit. Das Tolle daran, wenn ihr diesen Pick durchs Ziel bringt: Bei Tipico wettet ihr steuerfrei.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
Tipico
Quote:
1,25
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Wenn wir uns die Heimspiele der Dortmunder etwas genauer ansehen, so endete nur eines 2:2 – nämlich gegen Werder Bremen. Ein weiteres wurde knapp mit 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach, also immerhin gegen den Tabellenführer, gewonnen. Drei Matches allerdings, unter anderem auch gegen Leverkusen und zuletzt gegen den VfL Wolfsburg, wurden sogar mit drei Treffern Differenz gewonnen. Somit stellt bei den Risiko Wett-Tipps eine Handicap-Wette 0:2 auf den Dortmunder Heimsieg eine perfekte Wahl dar. Die Quote ist mit 2,10 stark genug, um euren Bet3000 Bonus weiter freizuspielen. Oder aber ihr meldet euch bei diesem tollen Wettanbieter an, um von den ebenfalls sehr guten Bonusangebot für Neukunden zu profitieren.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: 1 Handicap 0:2
Bet3000
Quote:
2,10
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home