Wett Tipps Heute für Mönchengladbach -
Borussia Dortmund

1. Bundesliga | 34. Spieltag
Samstag | 18.05.2019 | 15:30 Uhr
Borussia-Park in Mönchengladbach (Deutschland)
Tipico logo
Quote
1,45
Tipp Redaktion: Doppelte Chance X2
Jetzt wetten!
Betvictor logo
Quote
3,00
Tipp Bonusjäger: Over 4.5
Jetzt wetten!

Showdown am Niederrhein: Borussia gegen Borussia

Mönchengladbach - Borussia Dortmund
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 17.05.2019
von Nils

Mit den Wett-Tipps heute für Gladbachs letztes Heimspiel gegen Dortmund erwartet uns ein echtes Spitzenspiel, das von ungemeiner Spannung lebt. Zumindest so lange, wie in München noch keine Entscheidung gefallen ist. Denn natürlich kann die Analyse unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage den Ausschlag zu Gunsten des BVB geben. Und wenn die Bayern dann gegen Frankfurt patzen und verlieren – dann wird am Niederrhein die Meisterschaft gefeiert. Aber eben nur, wenn die Schwarzgelben in ihrem letzten Auswärtsspiel auch als Sieger vom Platz gehen. Wie gut die Chancen in dieser 1. Bundesliga Prognose also für die Borussia aus Dortmund stehen, diesem Thema widmen sich die Wett-Tipps von Profis aus unserer Sportwetten-Abteilung. Doch wir belassen es selbstverständlich nicht nur bei den Gästen, sondern sparen bei den Wett-Tipps heute für das Borussia-Duell die Möglichkeiten der Hausherren nicht aus. Der Showdown kann also beginnen.

Zumindest die Europa League haben die Fohlen schon sicher

In Sachen Ausgangslage wird beim Fußball unter Umständen mal wieder ein klassischer Hitchcock Regie führen. Borussia Dortmund wird dann deutscher Meister, wenn die Westfalen ihr Auswärtsspiel am 34. Spieltag der 1. Bundesliga 2018/19 gewinnen und zeitgleich der FC Bayern München zu Hause gegen Eintracht Frankfurt verliert. Das hätte auch Konsequenzen für Gladbach. Denn dann wären die Fohlen definitiv nicht in der Champions League. Einen Platz in der Europa League indes ist der Elf vom Niederrhein nicht mehr zu nehmen. 1899 Hoffenheim auf Platz acht mit 51 Punkten kann Mönchengladbach (55) nicht mehr einholen. Ein Unentschieden reicht nur dann zur europäischen Königsklasse, wenn Bayer Leverkusen nicht bei Hertha BSC gewinnt und Frankfurt maximal unentschieden in München spielt. Der VfL Wolfsburg kann zwar dann nach Punkten mit Gladbach noch gleichziehen, hat aber das deutlich schlechtere Torverhältnis. Anpfiff dieses Duells gegen Dortmund ist wie auf allen acht anderen Plätzen am Samstag (18. Mai) um 15.30 Uhr. Dann steigt auch die Spannung im Stadion im Borussia-Park.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Doppelte Chance X2
Tipico
Quote:
1,45
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Over 4.5
Betvictor
Quote:
3,00
Einsatz:
2/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund

Mit unseren Wett-Tipps heute für das Spiel des Ligavierten gegen den Zweiten liefern wir euch abermals eine exakte Analyse, mit der ihr dann eure Sportwetten online direkt setzen könnt. Ein Klick reicht, und schon seid ihr beim entsprechenden Wettanbieter. Falls ihr dort noch nicht Kunde seid, profitiert ihr zudem von tollen Bonusangeboten der Buchmacher.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Borussia Mönchengladbach in Form?

Vor dem vergangenen Wochenende hat Borussia Mönchengladbach in den sieben Partien zuvor wenig zustande gebracht, nämlich nur einen einzigen Sieg beim damals Tabellenletzten Hannover 96. Doch durch das 4:0 auswärts beim 1. FC Nürnberg sind die Fohlen in Sachen Champions League sogar wieder im Rennen, weil die direkten Konkurrenten Federn ließen. Auffällig ist besonders für die Wett-Tipps heute für das letzte Heimspiel der Saison, dass Gladbach im Borussia-Park seit sieben Begegnungen gar nicht mehr gewonnen hat. Zuletzt spielten die Fohlen 2:2 gegen die TSG 1899 Hoffenheim, davor wurde mit 1:2 gegen RB Leipzig verloren. Dafür sind saisonübergreifend nun schon 21 Mal in Serie immer mindestens zwei Treffer gefallen in den Heimspielen von Mönchengladbach.

Wie gut ist Borussia Dortmund in Form?

Die Borussia aus Dortmund hat sich eine weitaus bessere Ausgangsposition im letzten Auswärtsspiel verspielt. Denn trotz 2:0-Führung reichte es in Bremen bei Werder nur zu einem 2:2. Mit einem Dreier hätte dem BVB bei einem eigenen Sieg im letzten Match sogar ein Unentschieden der Bayern gegen die Frankfurter gereicht. Das klappt jetzt eben nicht mehr. Auch am vergangenen Wochenende wurde gezittert, denn Fortuna Düsseldorf hätte beim 3:2-Sieg der Schwarzgelben um ein Haar noch den 3:3-Ausgleich erzielt. Im Heimspiel zuvor unterlagen die Dortmunder zudem Schalke mit 2:4, sodass in den letzten elf Spielen der Favre-Mannschaft acht Mal vier oder noch mehr Treffer fielen. Das ist wirklich bemerkenswert. Auswärts waren es nun vier Mal in Folge vier oder fünf Treffer. Der BVB hat aber auch nur vier seiner letzten zehn Gastspiele gewonnen.

Verletzungen & Sperren

Mönchengladbach

  • Florian Neuhaus kassierte beim 1. FC Nürnberg seine fünfte Gelbe Karte, weswegen er das letzte Saisonspiel gegen Dortmund nun verpasst.
  • Christoph Kramer musste verletzt ausgewechselt werden, sein Einsatz gegen die andere Borussia steht deswegen noch auf der Kippe.
  • Patrick Herrmann wie auch Fabian Johnson haben das Teamtraining wieder aufgenommen, Raffael ist angeschlagen, Stindl fehlt definitiv.

Borussia Dortmund

  • Roman Bürki musste im Heimspiel gegen Düsseldorf verletzt passen. Reicht die Zeit nicht, steht wieder Marwin Hitz im Kasten.
  • Nach seinem Comeback als Rechtsverteidiger spielt Lukasz Piszczek vermutlich auch im Borussia-Park wieder von Beginn an.
  • Für Jadon Sancho reichte es gegen die Fortuna nur zur Einwechslung, am Niederrhein steht der Offensivspieler aber wohl erneut in der Startelf.

Head to Head: Direkter Vergleich

Ganz gleich ob nun in Heimspielen oder in den Auswärtsmatches am Niederrhein: gegen die Borussia aus Mönchengladbach spielte die Borussia aus Dortmund zuletzt besonders gerne. Die letzten sieben direkten Aufeinandertreffen wurden vom BVB nämlich komplett durch die Bank gewonnen. Im Hinspiel setzte sich Schwarzgelb mit 2:1 durch, in der vergangenen Saison siegte man 6:1 sowie in Gladbach 1:0. In der Saison 2016/17 gewann Dortmund 3:2 auswärts und 4:1 zu Hause. 2015/16 holten die Westfalen einen 4:0-Heimsieg und einen 3:1-Auswärtserfolg. In sechs der letzten acht Duelle fielen immer vier oder mehr Treffer und sieben mal drei Tore mindestens. Nur das 0:1 aus der letzten Saison war eine Ausnahme. Borussia Mönchengladbach holte 2014/15 mit einem 3:1 den letzten Dreier gegen die Schwarzgelben.

Mönchengladbach

-

Borussia Dortmund

18
Siege in Gladbach
12
88
Tore in Gladbach
63
150
Tore insgesamt
162

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Negativlauf: Borussia Mönchengladbach wartet seit mittlerweile nun schon sieben Heimspielen auf einen Sieg im eigenen Stadion
  • Torgarantie: Dafür sind in nun bereits 21 Heimspielen im Borussia-Park immer mindestens zwei Treffer oder mehr erzielt worden
  • Auswärts: Borussia Dortmund wackelt in der Fremde, wo es in den vergangenen zehn Gastspielen nur zu vier Siegen reichte
  • Trefferflut: Hingegen wurden alleine in den letzten vier Auswärtsspielen des BVB immer vier oder fünf Tore bejubelt
  • Duelle: Gladbach als Gegner ist ein gutes Omen, weil die Dortmunder die letzten sieben direkten Aufeinandertreffen allesamt gewannen

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Borussia Mönchengladbach überzeugte zu Hause schon lange nicht mehr und wartet seit sieben Partien nun schon auf einen dreifachen Punktgewinn. Der BVB kommt allerdings in den letzten zehn Matches auch nur auf vier Siege. Für beide Teams geht es um etwas. Gladbach etwa kann die Champions League noch erreichen, kann aber gleichzeitig immerhin nicht aus den Europa League Rängen rutschen. Alles in allem halten wir für am wahrscheinlichsten, dass die Borussia aus Dortmund diese Partie zumindest nicht verlieren wird. Für die Doppelte Chance X2 in Sachen sichere Wett-Tipps hält Tipico mit 1,45 die beste Quote aller Wettanbieter bereit.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Doppelte Chance X2
Tipico
Quote:
1,45
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Tore sind im Borussia-Park immer garantiert, wo stets zwei fallen, das nun schon 21 Mal in Folge. Bei den Auswärtsspielen der Dortmunder Borussia waren es immer vier oder fünf in den letzten vier Auswärtsspielen. Dazu kommt, dass sich beide Teams wohl mit absolut offenem Visier begegnen. Und außerdem zählen wir sechs von acht direkten Aufeinandertreffen, in denen zuletzt stets mindestens vier Treffer bejubelt wurden. Für ein Over 4.5 hingegen haben wir für Risiko Wett-Tipps sogar eine Value Bet aufspüren können. Denn für diese Torwette bringt ihr es bei eurem Betvictor Bonus auf eine stolze Quote von 3,00. Das ist mit deutlichem Abstand das beste Angebot auf dem Markt. Weswegen sich das hohe Risiko also im Gewinnfall auszahlt. Und ganz so unwahrscheinlich ist es aufgrund der Statistiken nun auch nicht.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Over 4.5
Betvictor
Quote:
3,00
Einsatz:
2/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Der SC Paderborn wartet auf den ersten Dreier. Immer noch. Gegen den FC Schalke 04 soll es jetzt endlich klappen.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,45
Bet3000
VS
Derby am Rande des Schwarzwaldes: Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt am Sonntag den Sportclub aus Freiburg.
Tipp: Doppelte Chance 1X
Quote
1,22
Betway
VS
Das wird spannend! RB Leipzig hat bisher noch keinen Zähler abgegeben. Und jetzt kommen die Bayern zu den Bullen.
Tipp: Under 4.5
Quote
1,30
Bet3000

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 2:1 (0:1)
VS
Die Quali zur Europa League überstand geht Eintracht nun mit breiter Brust ins Match gegen Düsseldorf.
Tipp: Heimsieg 1
Quote
1,65
Bet3000
Tipp gewonnen:
Endstand: 3:2 (2:1)
VS
Null Punkte, schon sechs Gegentore. Dazu schlägt Werder personell Alarm. Reicht das für Bremen gegen Augsburg?
Tipp: Over 2.5
Quote
1,57
Betsson
Tipp gewonnen:
Endstand: 3:1 (1:1)
VS
Der BVB in Berlin: Auf Borussia wartet am dritten Spieltag der Bundesliga die nächste unbequeme Aufgabe auswärts.
Tipp: Under 4.5
Quote
1,30
Unibet