Wett Tipps Heute für Eintracht Frankfurt -
FC Augsburg

1. Bundesliga | 21. Spieltag
Freitag | 07.02.2020 | 20:30 Uhr
Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main (Deutschland)
bet-at-home logo
Quote
1,23
Tipp Redaktion: Under 4.5
Jetzt wetten!
Bet3000 logo
Quote
2,05
Tipp Bonusjäger: Doppelte Chance X2
Jetzt wetten!

Adler im Höhenflug, Augsburg ausgeruht

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 07.02.2020
von yesdevs

Sie haben es schon wieder getan, die Adler. Und zwar die Bullen geschlagen. Nach einem Heimsieg in der 1. Bundesliga schmissen die Hessen RB Leipzig auch dank eines 3:1-Sieges aus dem DFB-Pokal. Interessant, insbesondere für die Wett-Tipps heute für Eintracht Frankfurt gegen den FC Augsburg. Denn echte Wett-Tipps von Profis bieten in der Analyse natürlich auch immer einen Blick auf die Formkurve. Und die steigt bei Frankfurt wieder merklich an – nicht nur wegen die Erfolge gegen Leipzig. Darüber hinaus erkennen wir bei unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage auch einen Vorteil für die Gäste: Denn die standen erst gar nicht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Augsburg ist längst ausgeschieden und durfte sich also ausruhen. Vielleicht ist das nicht ganz unwichtig auch für die Wett-Tipps heute für den 21. Spieltag. Denn diese Paarung findet ja schon am Freitag statt. Was sonst noch alles wichtig ist, klären wir mit einer detaillierten 1. Bundesliga Prognose, die ihresgleichen sucht. Wie also stehen die Chancen beider Teams in den Wett-Tipps heute für Eintracht Frankfurt gegen den FC Augsburg?

Frankfurt und der FCA: Jenseits von Gut und Böse

Widmen wir uns zunächst aber der Ausgangslage für diese Partie. Und beginnen wir bei den Wett-Tipps heute für Frankfurts Heimspiel mit den Hausherren. Die Eintracht belegt trotz der letzten besseren Ergebnisse immer noch lediglich Rang elf, was eher als enttäuschendes Zwischenfazit zu bewerten ist. Die Hessen haben 25 Punkte gesammelt und bereits neun ihrer 20 Begegnungen verloren. Damit liegt Frankfurt einen Punkt und einen Platz hinter dem kommenden Gegner. Denn Rang zehn und 26 Zähler sind für den FC Augsburg wiederum ein bisher sehr ordentliches Ergebnis. Die Gefahr in Sachen Klassenerhalt beginnt beim Fünfzehnten Mainz 05 mit 17 Zählern. Beide Teams haben also ein ordentliches Polster, um gar nicht erst mit in diesen Strudel zu geraten. Dafür ist der Rückstand zu den internationalen Plätzen ebenfalls recht groß. Der FC Schalke 04 kommt als Sechster schon auf 34 Punkte. Die Partie ist die erste des 21. Spieltags und wird schon am Freitag (7. Februar) um 20.30 Uhr in der Commerzbank Arena in Frankfurt angepfiffen.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 4.5
bet-at-home
Quote:
1,23
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance X2
Bet3000
Quote:
2,05
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Eintracht Frankfurt – FC Augsburg

Wann immer ihr keine Zeit habt, selbst eure Wett-Tipps heute oder in den kommenden Tagen zu analysieren, dann könnt ihr euch auf unsere Expertise verlassen. Unsere Experten erarbeiten jede Wett-Tipp Empfehlung sehr akribisch, nennen die besten Quoten und Wettanbieter für die Wetten. So habt ihr dann alles, was benötigt wird, um eigene Sportwetten online noch heute und sofort ohne große Umschweife auf den Weg zu bringen.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Eintracht Frankfurt in Form?

Dass die Frankfurter Eintracht da steht, wo sie eben steht, ist vor allem das Ergebnis sehr schwacher Vorstellungen in der Fremde. Denn auswärts waren die Hessen sogar lange Zeit in dieser Saison 2019/20 das Schlusslicht. Mittlerweile kommen die Adlerträger aber auf sieben Punkte und folglich auf zwei Siege und ein Remis. Zu Hause läuft es als Sechster der Heimtabelle mit immerhin 18 Punkten und erst zwei Niederlagen in zehn Begegnungen in der Commerzbank Arena deutlich besser. Und auch nach der Winterpause hat es die Eintracht verstanden, sich zu stabilisieren. Denn nach sieben Partien ohne Dreier und mit nur einem einzigen unentschieden ergatterte Frankfurt 2020 in drei Partien schon sieben Punkte. Bei 1899 Hoffenheim sprang zum Auftakt der Rückrunde ein 2:1 heraus. Zu Hause besiegten die Hessen sogar den bisherigen Spitzenreiter RB Leipzig mit 2:0 und setzten damit ein klares sportliches Ausrufezeichen. Und bei der Fortuna? Nun, Düsseldorf mit neuem Coach Rösler forderte Frankfurt enorm, führte auch 1:0. Doch bei den Hessen stimmt auch die Moral, sodass man nach einem 1:1 im Kalenderjahr 2020 in der Liga noch unbesiegt bleibt.

Wie gut ist FC Augsburg in Form?

Auf drei Siege folgten drei Niederlagen für den FC Augsburg, der am letzten Wochenende allerdings diesen Negativen Trend dann wieder gestoppt hat. Denn gegen Werder Bremen siegten die bayrischen Schwaben trotz 0:1-Rückstandes verdientermaßen noch mit 2:1. Das war natürlich Balsam auf die geschundene Seele, vor allem auf das 0:2 auswärts beim 1. FC Union Berlin. Denn dass – wie zuvor geschehen – bei RB Leipzig mit 1:3 oder gegen Borussia Dortmund mit 3:5 verloren werden kann, steht für ein Team vom Kaliber der Augsburger außer Frage. Zumal beide Partien so schlecht nicht waren. In Leipzig führte man zur Pause 1:0, gegen den BVB lange mit 3:1. Neun Mal in Folge fielen zudem nun schon bei den Partien des FCA zwei oder mehr Treffer. Drei Tore pro Partie werden also durchschnittlich in der Regel erreicht, wenn Augsburg mit am Ball ist. Auswärts lief es mit den erwähnten Pleiten bei Union und RB nicht so gut zuletzt. Davor waren die Schwaben vier Mal nacheinander unbesiegt geblieben. 4:2 gewannen sie bei 1899 Hoffenheim, 1:0 in Paderborn. Dazu gesellten sich ein 0:0 in Wolfsburg und ein 1:1 beim wiedererstarkten 1. FC Köln. In der Auswärtstabelle ist der FC Augsburg Zwölfter. Schwach sind mit zwölf Toren vor allem die erzielten Treffer.

Verletzungen & Sperren

Eintracht Frankfurt

  • Schlechte News: Eintracht Frankfurt muss auf Stoßstürmer Bas Dost verzichten, der verletzt gegen Augsburg ausfällt.
  • Noch nicht sicher ist das Mitwirken von Sebastian Rode gegen den FCA; der Mittelfeldmann ist aktuell noch angeschlagen.
  • Lucas Torro und Marco Russ werden vorerst noch keine Option sein, tasten sich aber mittlerweile wieder mit Fortschritten heran.

FC Augsburg

  • Stürmer Alfred Finnbogason kam zuletzt nicht über die Joker-Rolle hinaus, aber wird immer fitter und könnte von Beginn an spielen.
  • Andre Hahn kämpft aktuell noch mit einer Blessur an der Schulter. Die Partie in Frankfurt steht für ihn aber nicht auf der Kippe.
  • Felix Götze meldete sich wieder komplett fit und nahm auch ganz normal am Training teil, so dass er im Augsburger Kader stehen wird.

Head to Head: Direkter Vergleich

Was bei den Wett-Tipps heute für Eintracht Frankfurt gegen den FC Augsburg nicht fehlen darf, das ist der direkte Vergleich zwischen diesen zwei Vereinen. Und der sieht aus Sicht der Hausherren nicht so gut aus. Ingesamt holten die Hessen nämlich erst drei Siege in den 15 Duellen im Oberhaus des deutschen Fußballs. Sieben Mal schon zog Frankfurt gegen den FCA den Kürzeren, ein Drittel der Spiele, also deren fünf, endeten hingegen ohne Sieger unentschieden. Selbst zu Hause gestaltet sich die Bilanz nach sieben Partien für Frankfurt noch leicht negativ. Eintracht holte zwei Siege und zwei Remis, Augsburg siegte am Main drei Mal schon. Mit 22 Toren fielen ziemlich genau drei im Schnitt. Und so haben die Schwaben dann auch die letzten beiden Aufeinandertreffen zu Hause (2:1) und auswärts (3:1) gewonnen. Dazu die letzten zwei Matches in Frankfurt ebenfalls (3:1, 2:1). Sechs Mal in Folge fielen dabei drei oder vier Treffer. Fünf Tore waren es aber nie.

Eintracht Frankfurt

-

FC Augsburg

2
Siege in Frankfurt
3
11
Tore in Frankfurt
11
19
Tore insgesamt
24

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Unbesiegt: Das Jahr 2020 startet gut für Eintracht Frankfurt, die nach drei Ligaspielen noch ungeschlagen ist und sieben Punkte holte
  • Doppelpack: In den letzten drei Matches war zwar beim Ausgang alles dabei, doch stets erzielten die Hessen dabei zwei eigene Treffer
  • Gestoppt: Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie endete der negative Augsburger Lauf nun mit einem 2:1-Sieg gegen Werder
  • Gastspiele: Auswärts musste der FCA zwei Niederlagen mit zwei Toren Differenz vertragen, hat auswärts erst zwölf Tore erzielt.
  • Bilanz: Der FC Augsburg holte in der jüngsten Vergangenheit zwei Siege nacheinander und auch zwei Dreier bei Eintracht Frankfurt

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Vergleichen wir Chancen und Risiken, so ist festzustellen, dass es in den letzten Partien beider Mannschaften, aber auch in den direkten Duellen insgesamt sehr torreich zuging. Für sichere Wett-Tipps müssen wir allerdings ebenfalls ergänzen, dass zwar zuletzt kontinuierlich drei oder vier Treffer zwischen Frankfurt und Augsburg bejubelt werden durften – nur eben niemals mehr. Es geht sogar so weit, dass nur beim allerersten Duell zwischen der Eintracht und dem FCA, das 4:2 endete, tatsächlich ein Under 4.5 nicht aufging. Allerdings nun schon 14 Mal in Folge. Deswegen ist diese Form der Torwette auch unsere Empfehlung. Die beste Wettquote für das Under 4.5 verspricht euch aktuell der Wettanbieter bet-at-home, der dafür eine Quote von 1,23 ausruft. Für unsere Experten eine relativ sichere Sache.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 4.5
bet-at-home
Quote:
1,23
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Die Frankfurter Eintracht spielt nicht wirklich gerne gegen die Schwaben. Die letzten zwei Matches gingen verloren, auch die letzten beiden Heimspiele. Die Bilanz insgesamt betrachtet ist nach 15 Duellen ebenfalls negativ, sogar am Main bleibt sie das. Mit nur drei Siegen in 15 direkten Aufeinandertreffen gewinnen die Adlerträger im Schnitt lediglich jedes fünfte Duell. Und auch, wenn Augsburg zuletzt bei den Ergebnissen nicht sonderlich überzeugend wirkte, so sah es insgesamt auf dem grünen Rasen doch ein wenig anders aus. Für Risiko Wett-Tipps jedenfalls kann es sich lohnen, einen Heimsieg der Frankfurter auszuklammern. Dies gelingt mit der Doppelten Chance X2. Dafür bekommt ihr dann für euren Bet3000 Bonus eine tolle Quote von 2,05 angeboten.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance X2
Bet3000
Quote:
2,05
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Das 3:2 sollte doch Motivation genug sein. Für Werder, aber auch für den BVB. Die Chance zur Revanche ist da!
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Betano
VS
Mischt Gladbach weiter oben mit? Setzten die Fohlen sogar Leipzig unter Druck? Ein Sieg gegen Sinsheim soll her.
Tipp: Doppelte Chance 1X
Quote
1,22
22BET
VS
Wenn der SC Paderborn als Letzter zum Tabellenführer nach München reist, dann dürfte die Sache klar sein. Oder?
Tipp: Over 3.5
Quote
1,38
Tipico

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home