Wett Tipps Heute für Eintracht Frankfurt -
Hertha BSC

1. Bundesliga | 31. Spieltag
Samstag | 27.04.2019 | 15:30 Uhr
Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main (Deutschland)
Bet3000 logo
Quote
1,30
Tipp Redaktion: Under 4.5
Jetzt wetten!
Leo Vegas logo
Quote
2,85
Tipp Bonusjäger: Under 2.5
Jetzt wetten!

Geht den Hessen doch noch die Luft aus?

Eintracht Frankfurt - Hertha BSC
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 26.04.2019
von Nils

Ein mulmiges Gefühl beschleicht so manchen Fan der Adler. Und auch in unseren Wett-Tipps heute für das Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC wollen wir in unserer Analyse wissen: Geht den Hessen auf der Zielgeraden möglicherweise noch die Luft aus? Noch gestaltet sich die Ausgangslage als Vierter komfortabel. Frankfurt steht sogar im Halbfinale der Europa League. Doch nicht nur mit unseren Wett-Tipps von Profis wissen wir, wie eng es aktuellem Oberhaus des deutschen Fußballs zugeht. Punktet die einstige launische Diva vom Main nicht oder zu wenig, könnte sie am Ende sogar ganz mit leeren Händen dastehen. Ob das schon gegen Hertha passieren könnte, soll unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage klären. Und ebenso, ob die Berliner endlich die Kurve kriegen. Oder ob die Luft bei den Hauptstädtern jenseits von Gut und Böse schlichtweg raus ist.

Frankfurt sollte sich nicht auf formschwache Hertha verlassen

Die Ausgangslage vor unseren Wett-Tipps heute für Frankfurt gegen Berlin ist trügerisch. Die Eintracht liegt auf Rang vier, hat 53 Punkte gesammelt. Gladbach ist mit 51 Zählern in Schlagdistanz, muss im Abendspiel der 1. Bundesliga 2018/19 in Stuttgart ran. Aber nicht nur deswegen sollten die Hessen siegen. Denn auch Hoffenheim kommt bereits auf 50 Punkte und auf Platz sieben lauert noch Bayer Leverkusen mit 48 Zählern. Wenn es ganz dumm läuft für die Frankfurter, könnten sie die Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb noch verpassen. Wenngleich unsere 1. Bundesliga Prognose auch weiß, dass von Hertha BSC aktuell nicht sonderlich viel zu erwarten ist. Mit 36 Punkten haben sich die Berliner auf Platz elf eingependelt, lassen die Saison gerade mehr schlecht als recht ausklingen. Nur ist im Fußball eben alles möglich. Verlassen auf eine formschwache Alte Dame aus Berlin sollte sich Eintracht Frankfurt nicht.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 4.5
Bet3000
Quote:
1,30
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 2.5
Leo Vegas
Quote:
2,85
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Eintracht Frankfurt – Hertha BSC

Wett-Tipps heute für Frankfurts Heimspiel gegen Hertha BSC gefällig? Voila! Wir haben die besten Tipps samt Quoten der Buchmacher bereitgestellt. So könnt ihr mit nur einem Klick eigene Sportwetten online platzieren. Und falls ihr beim entsprechenden Wettanbieter noch nicht registriert seid, wartet dort auch noch ein tolles Bonusangebot auf euch. Also: Besser geht es doch gar nicht.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Eintracht Frankfurt in Form?

Nach sechs Siegen in Serie sowie elf Partien ohne eine einzige Niederlage durchlebt die Frankfurter Eintracht in der 1. Bundesliga gerade eine kleinere Durststrecke. Zwei Mal in Folge gelang den Hessen nämlich kein Sieg. Erst ging das Heimspiel gegen den FC Augsburg mit 1:3 verloren. Dann vermasselte der Wolfsburger Brooks den Frankfurtern in letzter Sekunde noch einen Auswärtssieg beim VfL und besorgte den 1:1-Endstand. Positiv zu erwähnen bleibt allerdings auch: Das 1:3 gegen den FCA war die einzige Pleite in 13 Ligaspielen. Und neun Mal in Folge erzielte die Eintracht nun schon immer mindestens ein Tor selbst. In der Heimtabelle belegt Frankfurt mit acht Siegen und drei Remis bei vier Niederlagen nach 15 Matches Rang fünf. 32 erzielte und 19 kassierte Tore sind dabei ein sehr ordentlicher Wert.

Wie gut ist Hertha BSC in Form?

Soll man es in unseren Wett-Tipps heute für Berlins Gastspiel am Main nun wirklich als Erfolgserlebnis bewerten, dass es nach fünf Niederlagen in Folge endlich mal wieder zu einem Unentschieden für die Alte Dame reichte? Wohl kaum! Schließlich spielte die Elf von Pal Dardai 0:0 gegen das Schlusslicht Hannover 96. Und für die Niedersachsen war es nach neun Pleiten in Serie der erste Punktgewinn überhaupt seit einer gefühlten Ewigkeit. Also sind auch wir weit davon entfernt, Hertha BSC einen Aufwind zu attestieren. Zumal die Hauptstädter in ihren letzten vier Begegnungen auch nur ein Mal selbst jubelten. Auswärts stehen ebenfalls vier Niederlagen nacheinander. In der Fremde holte Berlin vier Siege und drei Remis in 15 Gastspielen.

Verletzungen & Sperren

Eintracht Frankfurt

  • Für Martin Hinteregger kam die Partie beim VfL Wolfsburg zu früh; jetzt hofft er, es in den Kader fürs Berlin-Spiel zu schaffen.
  • Angeschlagen ist ebenso weiterhin Marc Stendera als Option fürs Mittelfeld; auch sein Mitwirken entscheidet sich kurzfristig.
  • Sicher ist ebenso, dass sich Stürmer Sebastien Haller zwar auf einem guten Genesungsweg ist, verletzt aber weiter passen muss.

Hertha BSC

  • Rechtsverteidiger Valentino Lazaro stand zuletzt überraschend nicht im Aufgebot – Trainer Dardai wollte so einen Reizpunkt setzen.
  • Mehrere personelle Hiobsbotschaften für die Hertha: Sowohl für Niklas Stark als auch für Falko Dardai ist die Saison verletzungsbedingt beendet.
  • Stark wäre in Frankfurt ohnehin gesperrt gewesen. Zudem fehlen Arne Maier, Maurice Covic und Jordan Torunarigha verletzt.

Head to Head: Direkter Vergleich

Widmen wir uns in den Wett-Tipps heute für Frankfurt gegen Berlin noch den direkten Duellen. Und zumindest dort gibt es so etwas wie einen Hoffnungsschimmer für die Hertha. Denn die kommt am Main fast auf eine ausgeglichene Bilanz. 13 von 30 Partien endeten dort bereits unentschieden. Frankfurt hat neun gewonnen, die Hauptstädter aber auch schon deren acht. Mit 50:49 ist selbst das Torverhältnis praktisch ausgeglichen. Zudem hat die Alte Dame die letzten beiden Matches gewonnen. Im Hinspiel reichte es zum 1:0-Sieg. Beim letzten Duell in Hessen schaffte Berlin sogar einen 3:0-Sieg. Zudem hat die Dardai-Elf seit vier Begegnungen in Frankfurt nicht mehr verloren.

Eintracht Frankfurt

-

Hertha BSC

9
Siege in Frankfurt
8
50
Tore in Frankfurt
49
82
Tore insgesamt
109

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Mini-Krise: Eintracht Frankfurt hat die letzten beiden Bundesligaspiele nicht gewonnen, nur einen Punkt geholt
  • Tor-Quote: Dafür erzielten die Hessen in ihren vergangenen neun Partien in der 1. Liga immer mindestens einen Treffer
  • Aufwärtstrend?: Berlin stoppte die Niederlagenserie und holte nach fünf Pleiten zumindest mal wieder einen Punkt
  • Enttäuschung: Das 0:0 war trotzdem enttäuschend, denn für Gegner Hannover war es der erste Punkt nach neun Pleiten
  • Bilanz: Hertha BSC hat die letzten zwei Duelle gegen Frankfurt gewonnen und ist seit vier Partien am Main auch ungeschlagen

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Es mag ja sein, dass Berlin sich zuletzt gegen die Frankfurter Eintracht immer sehr gut anstellte. Trotzdem reicht die momentane Form der Hertha keineswegs, um uns in der Kategorie sichere Wett-Tipps auf irgendwelche Experimente einzulassen. Das Problem ist nur, dass sowohl die Doppelte Chance 1X wie auch ein wahrscheinliches Over 1.5 sehr schwache Quoten bietet, die allesamt noch unter 1,20 liegen. Daher müssen wir selbst hier etwas mehr riskieren. Auf ähnlichem Niveau bewegen sich der Heimsieg 1 und ein Over 2.5. Aber für noch wahrscheinlicher halten wir das Under 4.5. Hier gibt es mit 1,30 beim Wettanbieter Bet3000 eine ordentliche Wettquote. Und Weil die Hertha sich zuletzt sehr selten am Toreschießen beteiligte, insgesamt defensiv aber durchaus eine gute Rolle spielen kann, empfehlen wir diesen Pick.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 4.5
Bet3000
Quote:
1,30
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Wenn wir unserer eigenen These folgen, wenn Eintracht Frankfurt also vielleicht diese Partie gewinnt, aber eben nur knapp und gewürgt, weil Hertha BSC noch weniger zustande bringt, dann könnt ihr mit Risiko Wett-Tipps auf ein Under 2.5 richtig hohe Quoten abgreifen. In vier der letzten fünf Spiele hat die Eintracht schließlich auch nur maximal zwei Tore erzielte. Hertha BSC traf in drei der vergangenen vier Partien gar nicht mehr. Das ist wie gemalt für den LeoVegas Bonus, denn dort findet ihr mit 2,85 eine bärenstarke Wettquote für diese Torwette. Und wir finden, dass das Risiko hier noch überschaubar bleibt und mehr Argumente dafür als dagegen sprechen. Sofern sich Berlin nicht komplett gehen lässt.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 2.5
Leo Vegas
Quote:
2,85
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Schaffen die Bayern das Double? Oder schnappen ihnen die Bullen den DFB-Pokal in Berlin vor der Nase weg?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,56
LV BET
VS
Folgt der SV Wehen-Wiesbaden dem KSC und VfL Osnabrück in die zweite Liga? Teil eins der Relegation kann starten.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,25
Energy
VS
Es geht um alles! Um den Klassenerhalt oder aber den Aufstieg. Das Hinspiel der Relegation ist angerichtet.
Tipp: Heimsieg 1 DNB
Quote
1,33
Bet3000

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 2:1 (0:0)
VS
Es geht zwar nur noch um die Ehre. Doch als Schlusslicht will Hannover 96 diese Saison sicher nicht beenden.
Tipp: Heimsieg 1
Quote
1,59
Energy
Tipp gewonnen:
Endstand: 5:1 (1:0)
VS
Die Schale ist zum Greifen nahe. Ein Unentschieden wird dem FC Bayern reichen. Oder schafft Frankfurt die Sensation ...
Tipp: Heimsieg 1
Quote
1,29
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:0 (0:0)
VS
Kollektives Aufatmen auf Schalke. Denn in dieser Paarung hätte es ganz eng werden können für die Königsblauen.
Tipp: Under 4.5
Quote
1,26
LV BET