Wett Tipps Heute für Hamburger SV -
SC Paderborn 07

2. Bundesliga | 16. Spieltag
Freitag | 07.12.2018 | 18:30 Uhr
Volksparkstadion in Hamburg (Deutschland)
Betway logo
Quote
1,33
Tipp Redaktion: Paderborn trifft 2S
Jetzt wetten!
Bet3000 logo
Quote
2,00
Tipp Bonusjäger: Doppelte Chance X2
Jetzt wetten!

Der Hamburger SV erwartet den SC Paderborn und drei Punkte

Hamburger SV - SC Paderborn 07
Wett-Tipps » 2. Bundesliga
Getippt am: 05.12.2018
von Michael

Wenn wir uns mit den Wett-Tipps heute für das Spiel des Hamburger SV gegen den SC Paderborn befassen, so wollen wir nicht an der Oberfläche kratzen. Dass der HSV die Tabelle anführt, ist mit einem Blick zu erkennen. Doch braucht es tiefere Einblicke in die 2. Bundesliga Prognose, um die Form, sowie die Leistung daheim und auswärts zu durchblicken. Unsere Fußball Analyse geht in die Tiefe. Wir betrachten das Heim- und Auswärtsteam. Anschließend erstellen wir, auf Basis unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage, zwei Tipps für unsere Leser.

Treibt der Volkspark Hamburg zum Sieg?

Die Hamburger dürfen in dieser Paarung daheim antreten. Somit findet das Spiel im Volksparkstadion statt. Anpfiff ist am 7. Dezember 2018, einem Freitag, um 18.30 Uhr. Mit großen Schritten bewegt sich die 2. Bundesliga auf die Winterpause zu. Immerhin schreiben wir bereits den 16. Spieltag. Wer noch überlegt, wie er seine Sportwetten online gestaltet, für den haben wir unsere Wett-Tipps vorbereitet. Ein Blick ist sicherlich interessant und sei es nur um als Anregung zu fungieren.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Paderborn trifft 2S
Betway
Quote:
1,33
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance X2
Bet3000
Quote:
2,00
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Hamburger SV – SC Paderborn

Natürlich ist jeder fähig, seine eigenen Tipps auszuknobeln. Doch nicht jedermann hat die Zeit, sich so intensiv in die Form, etwaige Serien und natürlich den direkten Vergleich einzulesen. Wir analysieren weiterhin die Leistungen der Teams daheim und auswärts. Anschließend kommen wir zu unseren Empfehlungen, die wir als möglichst sichere Wett-Tipps vorstellen.

Formkurven & Trends


Wie gut ist der Hamburger SV in Form?

Die Form des Hamburger SV ist durchaus beachtlich. Dies geht nicht nur aus unseren Wett-Tipps heute für das Spiel hervor, sondern natürlich aus den vergangenen sieben Partien. Denn dabei finden wir fünf Siege vor. Nicht ein Spiel ging verloren. Somit verbleiben zwei Unentschieden. Ebenfalls lohnenswert ist ein Blick auf die Tabelle. Denn dort hat der HSV bereits neun Siege und vier Remis vorzuweisen. Zwei Niederlagen mussten ebenfalls hingenommen werden. In diesen Begegnungen fielen 21:15 Tore. Gerade daheim fällt Hamburg mit drei Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen, bei 9:12 Toren, jedoch ab.

Womit wir zu den Ergebnissen der letzten Wochen kommen. Wir starten mit dem Remis des HSV im Heimspiel gegen den VfL Bochum. Tore fielen hierbei keine. Darauf folgend kam es zu einem knappen Sieg gegen Magdeburg mit 1:0. Weiterhin wurde im Pokal gegen Wehen Wiesbaden mit 3:0 gewonnen. Und das Top-Spiel der zweiten Liga, gegen den 1. FC Köln, ging ebenfalls mit 1:0 an die Hamburger. Danach folgte noch das 3:1 in Aue. Mit einem 2:2 teilten die Hamburger die Punkte zuhause gegen Union Berlin. Zuletzt gelang jedoch ein 2:1 Erfolg über den FC Ingolstadt.

Wie gut ist der SC Paderborn in Form?

Hinsichtlich der tollen Form des HSV, scheint es sich schon im Vorfeld um Risiko Wett-Tipps zu handeln, überhaupt nur an einen Sieg vom SC Paderborn zu denken. Doch die Form des Auswärtsteams ist gar nicht von schlechten Eltern. Zuletzt gab es drei Siege, drei Unentschieden und nur eine Niederlage. Damit sind die Paderborner definitiv schwer zu knacken. In der 2. Bundesliga reicht es mit fünf Erfolgen, sieben Unentschieden und drei Niederlagen immerhin für den neunten Platz. Gleichwohl wurden 33 Treffer erzielt. Die Achillesferse ist die Defensive mit 27 Gegentreffern in 15 Spielen.

Unsere Wett-Tipps heute für das Duell sind natürlich nur komplett, wenn wir auf die Ergebnisse der Paderborner blicken. Mit einem 3:3 Unentschieden trennte sich der SC im Duell mit Sandhausen. Weiterhin gab es einen 3:0 Sieg im Pokalspiel gegen RB Leipzig. Doch danach unterlagen die Paderborner in Duisburg mit 0:2. Weiterhin gab es das 4:4 gegen Holstein Kiel. Und ein Testspiel gegen den Bundesligisten aus Wolfsburg ging mit 3:1 an Paderborn. Zudem wurde mit 5:1 über Heidenheim gewonnen. Zuletzt reichte es jedoch zu nur zu einem 2:2 daheim gegen Bielefeld.

Verletzungen & Sperren

Hamburger SV

  • Abwehrbollwerk Kyriakos Papadopoulos steht dem HSV im Heimspiel wegen eines Knorpelschadens nicht zur Verfügung.
  • Mit Gideon Jung fällt ein weiterer Innenverteidiger aus. Der 24-jährige hat ebenfalls einen Knorpelschaden zu beklagen.
  • Pierre-Michel Lasogga laboriert an einem Muskelfaserriss. Wann er zurückkehrt steht noch in den Sternen.

SC Paderborn 07

  • Dem SC Paderborn fehlen keine Stammkräfte. Ist dies ein Grund, warum der Club im gesicherten Mittelfeld anzutreffen ist?
  • Innerhalb der letzten drei Ligaspiele schoss Paderborn elf Tore. Philipp Klement ist als Tor-Torschütze kaum zu ersetzen.
  • Dafür stehen die Abwehr und der Torwart etwas wackelig auf den Beinen. Schlussmann Ratajczak hat bereits 27 Gegentore kassiert.

Head to Head: Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich ist schnell erzählt. Er rundet unsere Wett-Tipps von Profis ab. Drei Mal haben sich die Mannschaften erst getroffen. Dies liegt natürlich daran, dass die Hamburger zum ersten Mal in der zweiten Liga vertreten sind. Paderborn war hingegen nur einmalig ins Oberhaus aufgestiegen. Somit fanden die jüngsten Duelle in der Saison 14/15 statt. Außerdem gab es 2004 eine Begegnung im DFB-Pokal. So endeten die Spiele aus Hamburger Sicht: 3:0, 0:3 und 2:4. Der HSV ist hier tatsächlich im Rückstand. Und das einzige Heimspiel endete bislang mit 0:3. Doch sind es zu wenige Begegnungen, um von einer Serie zu sprechen.

Hamburger SV

-

SC Paderborn 07

0
Siege in Hamburg
1
0
Tore in Hamburg
3
3
Tore insgesamt
3

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Top-Form: Hamburg jetzt 8 Spiele ohne Niederlage
  • 5 Siege: Erzielte der HSV in den letzten 6 Spielen
  • 9 Tore: Steuerte Klement für Paderborn bei
  • 15 Gegentore: Fing sich Hamburg überhaupt erst
  • 7 Unentschieden: Stehen in 15 Spielen des SC fest

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Welche Argumente sind bei unsere Analyse der Fakten besonders stark hängen geblieben? Zunächst einmal gewannen die Hamburger nur drei ihrer Heimspiele. Tatsächlich konnte sogar Paderborn drei Auswärtsspiele, bei weniger Begegnungen, gewinnen. Interessant ist zudem, dass die Hamburger in ihren letzten drei Partien immer ein Gegentor kassiert haben. Paderborn gehört mit 33 Treffern hingegen zu den treffsichersten Teams. Das haben sie zuletzt sogar auswärts bewiesen. Daher ist unsere Sicherheitswette der Tipp Paderborn trifft. Betway offeriert hier eine Quote in Höhe von 1,33.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Paderborn trifft 2S
Betway
Quote:
1,33
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!

2. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Zuletzt möchten wir ein Angebot für alle Leser bereitstellen, welche den Wettbonus mitnehmen möchten. Dieser lässt sich bei fast allen Buchmachern ab einer Quotierung von 2,00 freispielen. An diesem Wert orientieren wir uns also bei unserer Empfehlung. Und tatsächlich haben wir eine Sportwette gefunden, die eben diese Wettquote aufnimmt. Denn für die Doppelte Chance X2, welche das Unentschieden und den Auswärtssieg des SC Paderborn aufnimmt, bekommen wir eine Quote von 2,00 geboten. Den Bet3000 Bonus können wir damit weiter freispielen.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance X2
Bet3000
Quote:
2,00
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home