Wett Tipps Heute für Hamburger SV -
SV Sandhausen

2. Bundesliga | 19. Spieltag
Mittwoch | 30.01.2019 | 20:30 Uhr
Volksparkstadion in Hamburg (Deutschland)
Betvictor logo
Quote
1,30
Tipp Redaktion: Over 1.5
Jetzt wetten!
Betvictor logo
Quote
4,50
Tipp Bonusjäger: HZ/ES X/1
Jetzt wetten!

Schon vorher alles klar? Hamburg gegen Sandhausen

Hamburger SV - SV Sandhausen
Wett-Tipps » 2. Bundesliga
Getippt am: 28.01.2019
von Benjamin

Nach 18 Spieltagen müssen wir in den Wett-Tipps heute für diese Partie als Zwischenfazit festhalten, dass der Hamburger SV aktuell vollends auf Kurs ist. Der Bundesliga-Absteiger hat sich bisher nur wenige Blöße gegeben und konnte in den 18 bisherigen Partien 37 Punkte einfahren. Nicht immer glanzvoll, unterm Strich aber enorm effektiv. Das Auftreten der Hamburger kann sich also sehen lassen und sorgt bei einem Blick auf die Analyse und Tabelle dafür, dass sich die HSV-Fans mal wieder auf den Start in eine Rückrunde freuen dürfen.

SVS muss fighten bis zum Umfallen

Allerdings hätte es für die kommende Partie am Mittwoch (30. Januar 2019) um 20.30 Uhr im Volksparkstadion in Hamburg auch durchaus einen angenehmeren Gegner für den Hamburger SV geben können. Der SV Sandhausen ist nämlich ein Team, gegen das die Hausherren im Prinzip nur schlecht aussehen können. Die Gäste reisen als Tabellenfünfzehnter an und spielen auch wirtschaftlich in einer ganz anderen Liga als der HSV – bei einer Pleite wäre den Hamburgern der Spott also gewiss. Allerdings: Das Hinspiel in Sandhausen gewann der Tabellenführer locker mit 3:0.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 1.5
Betvictor
Quote:
1,30
Einsatz:
9/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: HZ/ES X/1
Betvictor
Quote:
4,50
Einsatz:
1/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Hamburger SV – SV Sandhausen

Mit den Wett-Tipps von Profis seid ihr für die Sportwetten online immer bestens aufgestellt! Unsere Experten analysieren die Partien bis ins Detail und schlagen euch zu jedem Duell verschiedene Wett-Tipps vor. Ihr müsst also nichts weiter tun, außer euren Favoriten auszuwählen und auf eurem Wettschein zu platzieren!

Formkurven & Trends


Wie gut ist der Hamburger SV in Form?

Die Vorzeichen in Hamburg waren vor dieser Saison natürlich ganz Besondere – ebenso der Druck. Der ehemalige Bundesliga-Dino muss im Prinzip direkt wieder aufsteigen, so zumindest die Erwartungshaltung. Aktuell sieht es für den Club auch denkbar gut aus, denn die Elf von Trainer Hannes Wolf spielt guten und vor allem erfolgreichen Fußball. 37 Punkte gab es bereits, der Vorsprung auf die Relegation liegt bei drei Punkten. Gleichzeitig aber auch eine gefährliche Lage, denn im Endspurt wird der Druck auf den HSV sicherlich nicht kleiner werden. Gut für die Hamburger ist es da, dass zwei Testspiele gegen Lugano (1:0) und Midtjylland (5:3) zuletzt gewonnen werden konnten. Der Schwung soll nun wieder mit in die Liga genommen werden.

Wie gut ist der SV Sandhausen in Form?

Mit den Gedanken der Hamburger würden sich die Gäste aus Sandhausen nur allzu gerne beschäftigen. Allerdings geht der Blick hier in eine ganze andere Richtung. Sandhausen ist aktuell nur Tabellenfünfzehnter und hat dabei identisch viele Punkte wie der 16. aus Duisburg auf dem Konto. Die Lage ist also ohne Frage bedrohlich, zumal über alle Wettbewerbe hinweg nur drei der letzten 20 Spiele gewonnen werden konnten. In der Liga gab es den letzten Dreier beim 4:0 gegen Ingolstadt, anschließend wurde nur ein Test gegen Antalyaspor gewonnen – bitter, wenn man mit so einer Bilanz beim Tabellenführer antreten muss.

Verletzungen & Sperren

Hamburger SV

  • Khaled Narey war zuletzt in immer besserer Form und wird gegen Sandhausen starten dürfen.
  • Nicht verzichten wird Hannes Wolf zudem auf Aaron Hunt, der im Mittelfeld für Momente sorgen soll.
  • Bakery Jatta hat jüngst seinen Vertrag verlängert, dennoch wird er wohl erst auf der Bank sitzen.

SV Sandhausen

  • Der Ex-Hamburger Dennis Diekmeier könnte gegen seinen Ex-Klub in der Startelf des SVS stehen.
  • Definitiv gesetzt ist Mittelfeldspieler Denis Linsmayer, der für Stabilität im Mittelfeld sorgen soll.
  • Auf der linken Offensivseite der Sandhäuser wird Fabian Schleusener gegen Hamburg starten.

Head to Head: Direkter Vergleich

Die Historie zwischen dem Hamburger SV und dem SV Sandhausen ist in unseren Wett-Tipps heute für diese Partie schnell beschrieben. Erst ein direktes Duell wurde zwischen beiden Teams gespielt, durchgesetzt haben sich da die Hamburger mit einem 3:0. Sandhausen ist hier also klar in der Rolle des Außenseiters, was sich auch mit den letzten Leistungen in der Liga begründen lässt. Es sieht wahrlich nicht gut aus für den SVS, der in der Liga gleich drei der letzten vier Gastspiele verloren hat.

Hamburger SV

-

SV Sandhausen

0
Siege in Hamburg
0
0
Tore in Hamburg
0
3
Tore insgesamt
0

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Top: Hamburg verlor nur drei der letzten 20 Spiele
  • Fels: In den letzten vier Heimspielen nur zwei Gegentore
  • Unruhe: Seit neun Pflichtspielen ist Sandhausen sieglos
  • Gut: In der Liga drei Auswärtsspiele mit SVS-Toren in Folge
  • Packung: Hamburg gewann das Hinspiel mit 3:0

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Sandhausen hat zwar in den letzten Wochen eher wenig zustande bekommen, dafür konnte in den letzten Gastspielen aber zuverlässig getroffen werden. Auch das Hinspiel zwischen beiden Teams war aus Hamburger Sicht enorm unterhaltsam, zuhause dürfte der HSV noch offensiver agieren. Unterm Strich sind das in unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage gute Voraussetzungen für unsere Empfehlung im Bereich sichere Wett-Tipps. Hier raten wir euch in der 2. Bundesliga Prognose zu einer Wette auf das Over 1.5, für das Betvictor mit einer 1,30 die beste Wettquote zur Verfügung stellt.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 1.5
Betvictor
Quote:
1,30
Einsatz:
9/10
Jetzt Wette abschließen!

2. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Generell rechnen wir hier mit einem Sieg der Hamburger, die hier als deutlicher Favorit ins Spiel gehen. Allerdings wird Sandhausen möglicherweise viele Räume eng machen und Geduld beim HSV gefragt sein. Passend: In keinem der letzten vier Heimspiele lagen die Hausherren zur Halbzeitpause in Führung. Aus diesem Grund ergänzen wir unsere Wett-Tipps heute für diese Partie im Bereich Risiko Wett-Tipps durch eine Wette auf den HZ/ES X/1. Die beste Quote präsentiert euch für diese Wette Betvictor mit einer 4,50, wodurch ihr diese wunderbar nutzen könnt, um den Betvictor Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: HZ/ES X/1
Betvictor
Quote:
4,50
Einsatz:
1/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home