Wett Tipps Heute für Hannover 96 -
SC Freiburg

1. Bundesliga | 33. Spieltag
Samstag | 11.05.2019 | 15:30 Uhr
HDI-Arena in Hannover (Deutschland)
Unibet logo
Quote
1,55
Tipp Redaktion: Doppelte Chance 1X
Jetzt wetten!
Energy logo
Quote
2,60
Tipp Bonusjäger: Heimsieg 1
Jetzt wetten!

Siegt 96, könnte der Abstieg noch vertagt werden

Hannover 96 - SC Freiburg
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 07.05.2019
von Nils

Mit Hochspannung machen wir uns dieses Mal an die Analyse für die Wett-Tipps heute für Hannover 96 gegen den SC Freiburg. Hochspannung? Durchaus, denn in der 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage ist zumindest aus Sicht der Niedersachsen noch nicht das letzte Wort gesprochen. Fakt ist, dass alle Zeichen auf Abstieg stehen. Fakt ist bei den Wett-Tipps von Profis und Experten aus unserer Redaktion allerdings ebenso, dass die 96er mit einem eigenen Sieg eventuell das Kapitel Klassenerhalt noch bis zum letzten Spieltag am Leben halten können. Die Chance, in der Saison 2019/20 weiter erstklassig zu spielen ist natürlich sehr gering, doch wie groß ist die Möglichkeit, gegen die Breisgauer einen Dreier zu landen? Das wollten wir in der 1. Bundesliga Prognose ganz genau wissen – und machen uns deswegen jetzt sofort ans Werk.

So kann es für Hannover 96 noch klappen

Auch dieses Mal schauen wir bei den Wett-Tipps heute für Hannovers Heimspiel gegen den Sportclub aus Freiburg zunächst auf die Ausgangslage. Was hat der 33. Spieltag zu bieten, der am Samstag (11. Mai) über die Bühne geht? Angepfiffen wird das Match um 15.30 Uhr in der HDI Arena – und dann wird es ernst für die Hausherren. Mit nur 18 Punkten ist Hannover Letzter, liegt einen Zähler hinter dem 1. FC Nürnberg. Sechs Punkte beträgt der Rückstand auf den Relegationsplatz und den VfB Stuttgart. Die 96er brauchen also in dieser Partie einen Sieg, genauso wie am letzten Spieltag im Gastspiel bei Fortuna Düsseldorf. Zeitgleich darf Nürnberg maximal vier Punkte holen und muss der VfB Stuttgart beide Partien verlieren. Dann könnte sich Hannover 96 tatsächlich aufgrund der dann definitiv besseren Tordifferenz als Drittletzter über die Relegation noch retten. Das wäre eine irre Geschichte, sollte der Fußball genau dieses Drehbuch für die Niedersachsen vorgesehen haben.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Doppelte Chance 1X
Unibet
Quote:
1,55
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Heimsieg 1
Energy
Quote:
2,60
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Hannover 96 – SC Freiburg

Also ran an die Analyse. Ihr könnt unsere Empfehlungen mit Wett-Tipps heute für Hannover gegen Freiburg natürlich selbst exzellent nutzen, um eure eigenen Sportwetten online zu setzen. Hier gibt es jedenfalls alle Fakten kombiniert mit den besten Picks und Quoten.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Hannover 96 in Form?

Dass beim FC Bayern München eher nichts zu holen ist, davon war auszugehen. Hannover 96 verlor folglich standesgemäß 1:3 beim vielleicht kommenden Meister. Am wichtigsten war in dieser Partie, dass die Niedersachsen nicht komplett abgeschossen wurden. Das ist gelungen. Insofern stehen zuvor zwei Spiele ohne Gegentor und mit vier erreichten Punkten, wodurch die Roten weiter hoffen dürfen. Nach einem 0:0 bei Hertha BSC siegte Hannover im Anschluss – und vor dem Match in München – 1:0 gegen den 1. FSV Mainz 05. Nach einem 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg Anfang Februar bedeutet es den ersten dreifachen Punktgewinn der Niedersachsen nach neun sieglosen Spielen mit acht Niederlagen. Auffällig ist außerdem: Drei der letzten vier sowie vier der letzten sechs Begegnungen fiel maximal ein einziger Treffer, wenn 96 mit im Spiel war.

Wie gut ist SC Freiburg in Form?

Für den Sportclub aus Freiburg geht es um nichts mehr. Bei vier Punkten Rückstand auf Mainz wird es sogar schwer, sich noch auf Platz zwölf zu verbessern. Ohnehin schleppen sich die Breisgauer mit größeren Personalsorgen durch den Rest der Saison. Das ist nicht zu übersehen. Seit sieben Begegnungen wartet der SC nun schon auf einen Sieg. Zuletzt schafften die Freiburger ein 1:1 gegen Düsseldorf, davor verloren sie vier Mal in Folge. Eine ordentliche Phase verzeichnete man wiederum zuvor mit einem 2:1 gegen Hertha und anschließend den beiden 1:1 in Gladbach und vor allem gegen die Bayern. In der Fremde sieht es noch etwas schlimmer aus. Hier gab es schon acht Matches lang keinen Sieg, zuletzt wurde drei Mal verloren in Leipzig (1:2), Bremen (1:2) und Mainz (0;5). Der letzte Dreier auswärts glückte noch im alten Kalenderjahr, als es beim 1. FC Nürnberg zum 1:0-Sieg reichte.

Verletzungen & Sperren

Hannover 96

  • Nach wie vor unklar bleibt, ob der angeschlagene Pirmin Schwegler den Niedersachsen am Wochenende wieder zur Verfügung steht.
  • Bei Felipe wird das nicht der Fall sein, die Saison ist wegen eines Mittelfußbruchs für ihn definitiv gelaufen.
  • Kevin Wimmer fehlt Hannover gelbgesperrt, Jonathas wegen Gelb-Rot, und vermutlich fällt auch Nicolai Müller aus.

SC Freiburg

  • Im Match gegen Fortuna Düsseldorf sah Janik Haberer die Rote Karte, weswegen er in Hannover nur zuschauen darf.
  • Roland Sallai und vor allem Nils Petersen standen gegen die Fortuna erstmals wieder im Kader und hoffen nun auf die Startelf.
  • Lukas Kübler, Okoroji wie auch Manuel Gulde und Philipp Lienhart: Im Defensivbereich fallen weiter zahlreiche Akteure aus.

Head to Head: Direkter Vergleich

Um die Wett-Tipps heute für 96 gegen den Sportclub noch mit weiteren Fakten anzureichern, schauen wir uns natürlich auch den direkten Vergleich an. Und hier stellen wir ganz schnell fest: Hannover 96 hat die letzten sechs Duelle gegen Freiburg nicht mehr verloren. Während sich die Niedersachsen im Breisgau zuletzt drei Mal nacheinander ein Remis erkämpften, gab es zu Hause drei Siege in Serie mit 2:1, 2:1 und 3:2. Sechs der neun Begegnungen in der Landeshauptstadt von Niedersachsen entschieden die Hausherren zu ihren Gunsten, zwei Mal spielte man unentschieden, nur eines von neun Duellen gewann der SC Freiburg. Mit 21:10 fällt das Torverhältnis dabei recht deutlich aus. Und übrigens wurden in 17 von 19 Spielen stets mindestens zwei Treffer bejubelt. Immerhin 14 Mal sogar drei oder mehr.

Hannover 96

-

SC Freiburg

6
Siege in Hannover
1
21
Tore in Hannover
10
34
Tore insgesamt
26

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Hoffnung: In München verlor 96 zwar 1:3, doch davor blieb Hannover in zwei Spielen ohne Niederlage und Gegentreffer
  • Flaute: In vier der vergangenen sechs Spiele in der 1. Bundesliga fiel maximal nur ein einziges Tor mit Hannoverscher Beteiligung
  • Pleiten: Beim SC schleppen sie sich durch die Saison, zuletzt wurden sieben Partien in Folge nicht mehr gewonnen
  • Auswärts: In fremden Stadien hält der Negativtrend sogar schon seit acht Begegnungen an, in denen nie ein Sieg glückte
  • Serie: Hannover 96 hat mittlerweile sechs Mal in Folge schon nicht mehr gegen die Freiburger verloren, drei Heimspielen nacheinander gewonnen

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Da keimt doch tatsächlich Hoffnung auf für Hannover 96. Denn die Niedersachsen haben mittlerweile ein halbes Dutzend Mal in Reihe nicht mehr gegen den SC Freiburg verloren. Für die Breisgauer geht es um nichts mehr. Klar, der Sportclub hat nicht die Mentalität, sich im Vorfeld aufzugeben. Doch die personellen Sorgen haben durchaus Kräfte gelassen, die Mannschaft von Christian Streich geht merklich auf dem Zahnfleisch. Also wird es auch dieses Mal zumindest nicht zum Sieg reichen. Sichere Wett-Tipps gibt es deswegen vor allem in Form der Doppelten Chance 1X, auch wenn 96 mit einem Unentschieden abgestiegen wäre. Die beste Quote für diese Zwei-Weg-Wette hält Unibet mit 1,55 bereit.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Doppelte Chance 1X
Unibet
Quote:
1,55
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Wie schon gesagt: Hannover muss gewinnen, 96 hat immerhin sechs Mal nacheinander nicht gegen Freiburg verloren. Und sechs Heimsiege in neun Partien in Hannover sprechen eine klare Sprache. Ein Dreier ist gegen Freiburg also durchaus drin. Vor dem Bayern-Spiel schafften es die Niedersachsen ja auch, sich zwei Mal ohne Gegentor schadlos zu halten. Wollt ihr also einen der Risiko Wett-Tipps anspielen, empfehlen wir euch in dieser Begegnung den Heimsieg 1. Hier könnt ihr die beste Wettquote für euren Energybet Bonus herausholen. Der Bookie zahlt dafür 2,60 aus. Das lohnt sich also absolut. Und sofern ihr dort noch nicht angemeldet seid, auch kein Problem: Schnell nachholen – und zudem vom tollen Neukundenbonus profitieren.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Heimsieg 1
Energy
Quote:
2,60
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home