Wett Tipps Heute für Hannover 96 -
SV Werder Bremen

1. Bundesliga | 18. Spieltag
Samstag | 19.01.2019 | 15:30 Uhr
HDI-Arena in Hannover (Deutschland)
Unibet logo
Quote
1,21
Tipp Redaktion: Over 1.5
Jetzt wetten!
Unibet logo
Quote
2,18
Tipp Bonusjäger: Heimsieg 1 DNB
Jetzt wetten!

Absturz in die 2. Liga? 96 braucht den Turnaround!

Hannover 96 - SV Werder Bremen
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 16.01.2019
von Nils

Quo vadis, Hannover? Wohin der Weg die Roten von 96 noch führen wird, wollten wir bei unseren Wett-Tipps heute für Hannover 96 gegen Werder Bremen natürlich ganz genau wissen. Etwa eine Klasse runter direkt in die 2. Bundesliga? Es muss jedenfalls viel passieren in der Landeshauptstadt, damit die 96er den Abstieg noch verhindern. So wie vor der Winterpause kann es ganz sicher nicht weitergehen. Doch ob ausgerechnet im kleinen Nordderby gegen Werder Bremen ein erster Schritt zum Turnaround gelingen mag? Das wollen unsere Wett-Tipps von Profis aus der Redaktion genauer wissen. Die Gäste aus der Hansestadt reisen weitaus größeren Ambitionen nach Niedersachsen. Werder will endlich wieder ins internationale Geschäft. Das ist nach wie vor möglich. Aber dafür braucht es auch einen guten Start in die Rückrunde.

Werder bleibt sich treu: Bremen will wieder nach Europa

Arm am Höhepunkten ist der Auftakt der Rückrunde und damit der 18. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ganz gewiss nicht. Ein Nordderby steht etwa auf dem Spielplan. Hannover 96 erwartet am Samstag (19. Januar) um 15.30 Uhr Werder Bremen in der HDI-Arena. Punktgleich liegt 96 momentan mit dem 1. FC Nürnberg am Tabellenende. Nur die etwas bessere Tordifferenz verhindert, dass die Niedersachsen die Rote Laterne in den Händen halten. Werder Bremen kommt als Tabellenzehnter an die Leine. Hat Hannover bislang elf Punkte gesammelt, sind es bei den Grün-Weißen doppelt so viele, nämlich deren 22 Zähler. Sechs Siege stehen momentan sieben Niederlagen gegenüber. Auch das Torverhältnis ist mit 28:29 Treffern leicht negativ. Werte, die mit Abstand aber noch deutlich besser sind als bei Hannover 96.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 1.5
Unibet
Quote:
1,21
Einsatz:
9/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Heimsieg 1 DNB
Unibet
Quote:
2,18
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Hannover 96 – Werder Bremen

Ein Nordderby ist eine exzellente Angelegenheit, um eure Sportwetten online zu veredeln. Noch besser klappt die mit unseren Wett Tipps heute für Hannover 96 gegen Werder Bremen. Wir haben für diese 1. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage für euch die besten Infos, Statistiken und Zahlen gesammelt.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Hannover 96 in Form?

Die Testspiele der Hannoveraner waren eher durchwachse und lassen kaum Schlüsse auf die aktuelle Form zu. Immerhin: Verloren wurde beim 0:0 gegen NEC Nijmegen und beim 3:3 gegen SV Zuite-Waregem nicht. In der 1. Bundesliga wartete Hannover 96 vor der Winterpause und damit bis heute seit sechs Begegnungen auf einen Dreier. Zuletzt gelang dieser beim 2:1-Heimsieg im Niedersachsen-Derby gegen den VfL Wolfsburg. Es blieb auch der einzige Erfolg in den vergangenen zehn Ligaspielen. In den letzten fünf Matches der 1. Bundesliga ging es zudem mit Beteiligung der Roten verdächtig torarm zu. In vier von fünf Partien fielen nur maximal zwei Treffer pro Partie. Und in der Heimtabelle sind die Niedersachsen zudem Schlusslicht. Sie erzielten erst sieben Tore und sammelt auch nur sieben Punkte.

Wie gut ist Werder Bremen in Form?

Werder Bremen hielt sein Trainingslager in Südafrika ab. Und auch wenn alle Beteiligten letztendlich ein zufriedenes Fazit bilanzierten – so ganz können wir uns da bei unseren Wett-Tipps heute für Werder nicht anschließen. Ein Test gegen Kaizer Chiefs wurde beim Stand von 1:0 für Bremen wegen eines Unwetters vorzeitig abgebrochen. Gegen Bidvest Wits kamen die Hanseaten nicht über ein 2:2 hinaus. Auch vor der Winterpause lief es in der Bundesliga nicht gerade optimal für Werder – allerdings auch gegen starke Kontrahenten. Beim BVB (1:2) und bei RB Leipzig (2:3) verloren die Grün-Weißen, zu Hause gegen Hoffenheim holten sie zumindest noch einen Punkt (1:1). 18 Mal in Serie allerdings fielen in Partien mit Bremer Beteiligung stets zwei Treffer. Und Werder selbst traf ebenfalls 18 Mal in Folge immer mindestens ein Mal.

Verletzungen & Sperren

Hannover 96

  • Genki Haraguchi ist für Japans Nationalteam für den Asian Cup abgestellt worden und fehlt den Niedersachsen.
  • Niclas Füllkrug muss vermutlich bis zum Saisonende pausieren. Grund dafür ist ein Knorpelschaden. Besonders bitter für 96!
  • Helfen soll Hannover in der Defensive Kevin Akpoguma, den die Niedersachsen von 1899 Hoffenheim bis zum Saisonende ausgeliehen haben.

SV Werder Bremen

  • Coach Florian Kohfeldt muss bis auf Weiteres auf Yuya Osako verzichten, der mit Japan am Asian Cup teilnimmt.
  • Fin Bartels kämpft sich langsam, aber sicher ans Team heran. Noch ist der Offensivspieler aber nicht fit genug.
  • Interessant ist ein Zweikampf in der Innenverteidigung: Sebastian Langkamp und Milos Veljkovic streiten um den Platz in der ersten Elf.

Head to Head: Direkter Vergleich

Das kleine Derby im hohen Norden ist das mittlerweile 60. Duell zwischen Hannover 96 und Werder Bremen. Für unsere Analyse der 1. Bundesliga Prognose haben wir uns die direkten Vergleich natürlich auch genauer angeschaut. Im Hinspiel jedenfalls war die Welt der Niedersachsen noch in Ordnung. Da entführten sie beim 1:1 im Weserstadion einen Punkt. Und die letzten drei Matches zu Hause hat 96 gegen Werder Bremen auch nicht verloren. 2:1, 1:0 und 1:1 lauteten die Resultate aus Sicht der Hausherren. Fakt ist ebenso, dass in 18 der vergangenen 20 Duelle immer mindestens zwei Tore bejubelt werden durften, wenn diese beiden Teams direkt aufeinander trafen.

Hannover 96

-

SV Werder Bremen

12
Siege in Frankfurt
10
53
Tore in Frankfurt
57
77
Tore insgesamt
132

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • 18: Begegnungen in Serie fielen in Spielen mit Bremer Beteiligung nun schon immer mindestens zwei Tore
  • 18: Partien in Folge in der 1. Bundesliga schlug auch Werders Offensive mindestens ein Mal pro Match selbst zu
  • Einen Sieg: ergatterten die Bremer Gäste allerdings in den vergangenen neun Matches nur ein einziges Mal
  • Formschwach: zeigte sich auch Hannover 96, denn die Roten schafften in jüngst zehn Begegnungen nur einen Dreier in der Bundesliga
  • Bilanz: In mittlerweile drei Heimspielen in Serie hat Hannover 96 nun schon gegen Werder Bremen nicht mehr verloren

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Fußball ist nicht immer ganz so simpel. Sichere Wett-Tipps ausfindig zu machen, ist bisweilen kein einfaches Unterfangen. Und so ging es uns dieses Mal auch bei den Wett-Tipps heute für das kleine Nordderby in Hannover. Die wirklich einzige souveräne Empfehlung, die wir euch geben können, wenngleich zu einer recht niedrigen Quote, ist ein Over 1.5. Dieser Pick passt aus vielerlei Sicht – insbesondere aber natürlich wegen der zwei starken Serien von Werder Bremen. Beim Wettanbieter Unibet könnt ihr hier noch die beste Wettquote abgreifen. 1,21 lobt der Buchmacher für zwei oder mehr Tore aus, sofern sie in der HDI-Arena denn dann erzielt werden.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 1.5
Unibet
Quote:
1,21
Einsatz:
9/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Und wo wir schon bei Unibet sind, können wir uns gleich dem entsprechenden Unibet Bonus widmen, den ihr bei unserer Wahl der Risiko Wett-Tipps entweder aktivieren oder eben auch weiter freispielen könnt. Hannover 96 hat die letzten drei Matches gegen Werder Bremen nämlich nicht verloren. Was die Form betrifft, so haben beide Mannschaften über einen längeren Zeitraum nur lediglich eine Partie für sich entschieden. Und Bremen gilt auch nicht unbedingt als Mannschaft, die besonders gut aus den Startlöchern kommt. Am ehesten raten wir deswegen (weil die Doppelte Chance keine Quote bringt, die hoch genug liegt) zu einem Heimsieg von 96 mit der Einschränkung Draw No Bet. Bei einem Remis bekommt ihr also euren Einsatz erstattet. Unibet bietet dafür von allen Buchmachern die beste Wettquote, die in diesem Fall bei 2,18 liegt.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Heimsieg 1 DNB
Unibet
Quote:
2,18
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home