Wett Tipps Heute für Hertha BSC -
Borussia Dortmund

1. Bundesliga | 13. Spieltag
Samstag | 30.11.2019 | 15:30 Uhr
Berliner Olympiastadion in Berlin (Deutschland)
Tipico logo
Quote
1,18
Tipp Redaktion: Over 1.5
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
2,05
Tipp Bonusjäger: Doppelte Chance 1X
Jetzt wetten!

Die Luft in der Hauptstadt und im „Pott“ wird dünner

Hertha BSC - Borussia Dortmund
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 29.11.2019
von Nils

Die Luft für zwei Trainer wird und wurde dünner. Ante Covic wie auch Lucien Favre bangten um ihren Job. Covic hat es erwischt. Jürgen Klinsmann übernimmt. Unsere Wett-Tipps heute für Hertha BSC gegen Borussia Dortmund können aber ebenso zum Schlüsselspiel für Favre werden. Zum einen sind da die Berliner, die – wie wir in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage schnell feststellen – vier Mal in Folge verloren haben. Und auf der anderen Seite reist da der BVB in die Hauptstadt, der viel zu häufig unentschieden spielt. Die Wett-Tipps heute für das Gastspiel der Dortmunder in Berlin könnte aber sogar schon ohne Favre stattfinden – denn der steht mehr als nur unter Beobachtung und ist angezählt worden. Vermutlich nicht nur medial. Falls ihr deswegen noch eine brauchbare 1. Bundesliga Prognose mit Wett-Tipps von Profis sucht, bekommt ihr alle Details, die der Fußball bei dieser Paarung zu bieten habt, hier. Mit dieser 1. Bundesliga Wett-Tipps Analyse seid ihr also bestens bedient.

BVB rennt der Musik momentan nur hinterher

Ungeachtet der Trainersituation bleibt sowieso spannend bei den Wett-Tipps heute für die Begegnung im Berliner Olympiastadion zu beobachten, wie sich zunächst die Ausgangslage gestaltet. Wie stehen also beide Mannschaften vor dem 13. Spieltag in der Bundesliga da, ehe am Samstag (30. November) das Spiel um 15.30 Uhr angepfiffen wird? Hertha BSC bleibt weiterhin bei nur elf Punkten stehen. Gemeinsam mit Fortuna Düsseldorf und Werder Bremen ist die Alte Dame somit nur Drittletzter. Nur aufgrund der etwas besseren Tordifferenz verhindern die Berliner den Relegationsplatz. Das haben sie sich in der Hauptstadt freilich ganz anders vorgestellt. Borussia Dortmund hat in zwölf Partien 20 Punkte gesammelt und liegt damit auf Rang sechs. Das ist wiederum für die Ansprüche des BVB mindestens genauso enttäuschend. Freiburg und der FC Schalke 04 sind zwei Zähler besser, die Bayern und RB Leipzig sogar vier Punkte – und damit am 13. Spieltag auch nicht einzuholen. Der Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach ist den Schwarzgelben mit 25 Punkten sogar noch weiter enteilt.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 1.5
Tipico
Quote:
1,18
Einsatz:
9/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance 1X
Tipico
Quote:
2,05
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Hertha BSC – Borussia Dortmund

Immer wieder neu, immer wieder top analysiert: Wann immer ihr Sportwetten online setzten wollt, gehört der Blick auf unsere Wett-Tipps und Empfehlungen als Pflichtlektüre dazu. So spart ihr viel Zeit, um selbst die wichtigsten Zahlen, Daten und Statistiken zu recherchieren. Gebt diese Aufgabe doch einfach in die Hände unserer Sportwetten Experten.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Hertha BSC in Form?

Während der Stadtrivale vom 1. FC Union zuletzt drei Bundesliga-Siege in Folge feierte, verlor Hertha BSC seine letzten vier Matches allesamt. Da wartet auf Jürgen Klinsmann also jede Menge Arbeit. Nämlich zum einen bei den Eisernen mit 0:1 sowie in einem weiteren Auswärtsmatch am letzten Wochenende mit gleich 0:4 beim FC Augsburg. Da präsentierte sich die Alte Dame in erschreckend schwacher Form und lieferte eine miserable Leistung ab. Zudem wurden die letzten beiden Partien im Olympiastadion mit 2:3 an Hoffenheim und 2:4 an Leipzig abgegeben. In der Heimtabelle ist Hertha sogar mit drei Niederlagen in fünf Matches Viertletzter. Dafür sind Spiele mit dem Team aus der Hauptstadt häufig unterhaltsam. In zehn der bisher zwölf Partien fielen nämlich drei oder mehr Treffer. Mit einem blauen Auge kam Hertha BSC im Pokal davon, als es nach 120 Minuten gegen Dynamo Dresden 3:3 hieß, ehe das Elfmeterschießen an den Favorit ging.

Wie gut ist Borussia Dortmund in Form?

Beim großen FC Barcelona war im Camp Nou unter der Woche in der Champions League nichts zu holen für Borussia Dortmund. Der Bundesligist unterlag mit 1:3 und kassiert somit schon im dritten sieglosen Pflichtspiel nacheinander drei oder vier Gegentore. Beim FC Bayern München war der BVB ja bekanntlich mit 0:4 unter die Räder gekommen. Im Heimspiel gegen Aufsteiger SC Paderborn stand es zur Pause sogar 0:3. Dass Dortmund diese Partie zumindest 3:3 beendete, kann nur wenig von der Misere ablenken. Und das größte Problem bleiben die Auswärtsspiele. In acht Pflichtspielen gelang der Borussia nämlich lediglich ein magerer Sieg in der Fremde. Das war in der europäischen Königsklasse bei Slavia Prag (2:0). Fünf Mal in Folge haben die Schwarzgelben nun schon wettbewerbsübergreifend auswärts nicht mehr dreifach gepunktet. Fünf Mal in Serie auch in der 1. Bundesliga nicht. Zuletzt blieb der BVB zwei Mal sogar ohne Tor: 0:4 bei den Bayern, 0:0 beim FC Schalke 04.

Verletzungen & Sperren

Hertha BSC

  • Völlig offen bleibt natürlich, welche Veränderungen Neu-Trainer Jürgen Klinsmann für seine Premiere vornehmen wird.
  • Fest steht, dass Torwart Rune Jarstein nach seiner Roten Karte in Augsburg diese und die nächste Partie gesperrt fehlen wird.
  • Außerdem kann Klinsmann nicht auf Mathew Leckie bauen, für den die Hinrunde nach Verletzung schon gelaufen ist.

Borussia Dortmund

  • Das Match in Barcelona haben alle BVB-Akteure unbeschadet überstanden. Hazard laborierte an einem Magen-Darm-Infekt.
  • Wie Lucien Favre allerdings mit Jadon Sancho und dessen Undiszipliniertheiten umgeht, wird spannend zu verfolgen sein.
  • Auf der Kippe steht außerdem noch ein Einsatz von Stürmer Paco Alcacer, Mario Götze heißt dann die Alternative.

Head to Head: Direkter Vergleich

Borussia Dortmund hat die vergangenen vier Matches gegen Hertha BSC allesamt zumindest nicht verloren. In der vergangenen Saison setzte sich der BVB mit 3:2 in der Hauptstadt durch, nachdem er im Hinspiel zu Hause nicht über ein 2:2 hinaus gekommen war. In der Saison 2017/18 lief es genau anders herum. 1:1 hieß es da in Berlin, während das Heimspiel mit 2:0 an die Dortmunder ging. In den letzten sechs Duellen fielen außerdem immer mindestens zwei Tore. 2016/17 setzte sich die Alte Dame das letzte Mal gegen Dortmund durch. Da hieß es nach 90 Minuten 2:1. Die Heimbilanz gestaltet sich in 32 Duellen in der Hauptstadt ebenfalls positiv für Hertha. 14 Siege und neun Unentschieden stehen da neun Erfolgen der Borussia gegenüber.

Hertha BSC

-

Borussia Dortmund

14
Siege in Berlin
9
55
Tore in Berlin
40
87
Tore insgesamt
113

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Flaute: Mit nun schon vier Niederlagen in Serie und einem 0:4 in Augsburg ist die Krise in Berlin nicht zu leugnen
  • Gegentore: In den letzten zwei Heimspielen kassierte Hertha sieben Gegentore, in zehn Ligaspielen fielen drei oder mehr Treffer
  • Auswärts: bleibt Borussia Dortmund extrem schwach, holte in der Bundesliga fünf Mal in Folge schon keinen Dreier mehr
  • Eintagsfliege: Dass in der Fremde ohnehin nur ein Sieg gelang, 3:1 beim 1. FC Köln, spricht schon für sich
  • Duelle: Borussia Dortmund hat zumindest die letzten vier direkten Aufeinandertreffen gegen Hertha BSC nicht verloren

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Sichere Wett-Tipps für Hertha BSC gegen Borussia Dortmund werden durch den Trainerwechsel erschwert. Jürgen Klinsmann, der beim FC Bayern München weniger erfolgreich war, eilt der Ruf voraus, ein perfekter Motivator zu sein. Das könnte Hertha helfen und sich negativ auf Lucien Favre und den BVB auswirken. In dieser Partie, in die Berlin heimschwach und Borussia extrem auswärtsschwach geht, kann eigentlich alles passieren. Insofern präsentieren wir euch für die sichere Variante eine relativ niedrige Quote von nur 1,18. Denn die einzige Konstante ist: Zwei Treffer fallen bei beiden Vereinen in der Regel immer. Auch in den direkten Duellen. Mehr Risiko können wir euch an dieser Stelle nicht zumuten. Dafür tippt ihr bei Tipico aber immerhin steuerfrei, wenn die Wette aufgeht. Denn hier ist Bruttogewinn gleich Nettogewinn und ihr müsst keine Gebühr mehr zahlen auf den erfolgreichen Tippschein.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 1.5
Tipico
Quote:
1,18
Einsatz:
9/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Auch für euren Tipico Bonus können wir bei diesem Anbieter die beste Quote empfehlen, wenn es um unsere Empfehlung für die Risiko Wett-Tipps geht. Denn dass die Hertha nach vier Pleiten nicht verlieren wird, dafür steht eigentlich der Name Jürgen Klinsmann. Hinzu kommt, dass der BVB sich weiter und immer wieder auswärts schwach präsentiert. Der Druck, der auf Dortmund lastet, ist gewaltig. Die Bilanz in der Hauptstadt ist negativ. Nur das letzte der vergangenen fünf Gastspiele in Berlin konnte die Borussia zu ihren Gunsten entscheiden. Insofern raten wir in der Summe zur Zwei-Wege-Wette in Form der Doppelten Chance 1X. Hierfür ruft Tipico immer noch 2,05 als Wettquote aus.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance 1X
Tipico
Quote:
2,05
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Momentan eilt München wieder von Sieg zu Sieg. Da kommt der Lieblingsgegner aus Leverkusen genau richtig.
Tipp: Heimsieg 1
Quote
1,30
Interwetten
VS
Auch gegen Leipzig ist Paderborn wie schon beim BVB Außenseiter. Ärgern die Ostwestfalen aber auch die Bullen?
Tipp: Auswärtssieg 2
Quote
1,38
Unibet
VS
1:5 und 0:4 lauteten die jüngsten Ergebnisse für Hoffenheim und Düsseldorf. Es kann also nur besser werden.
Tipp: Under 4.0
Quote
1,25
Unibet

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home