Wett Tipps Heute für Hertha BSC -
SC Freiburg

1. Bundesliga | 15. Spieltag
Samstag | 14.12.2019 | 15:30 Uhr
Berliner Olympiastadion in Berlin (Deutschland)
Tipico logo
Quote
1,40
Tipp Redaktion: Under 3.5
Jetzt wetten!
Betsson logo
Quote
3,75
Tipp Bonusjäger: Unentschieden X
Jetzt wetten!

Noch kein Klinsmann-Effekt an der Spree

Hertha BSC - SC Freiburg
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 12.12.2019
von Nils

Bisher hat er noch nicht stattgefunden, der Klinsmann-Effekt. Wenngleich das Team aus der Hauptstadt nahe dran war, am letzten Wochenende bei Eintracht Frankfurt den Dreier zu entführen. Ob Neu-Trainer Jürgen Klinsmann nun im dritten Match seinen ersten Sieg bejubeln darf, klären jetzt die Wett-Tipps heute für Hertha BSC gegen den SC Freiburg. Und mit diesem Gegner, dafür braucht es keine große Analyse, erwartet die Berliner Schwerstarbeit. Denn die Breisgauer spielen eine gigantisch starke Hinrunde. Das kann selbst drei Partien vor der Winterpause und vor der 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage einfach schon mal festgestellt werden. Ob unsere Wett-Tipps von Profis nun zum Ergebnis kommen, dass der Sport-Club auch in der Hauptstadt die Oberhand behält? Das lest ihr nun in unseren detaillierten Wett-Tipps heute für Herthas zweite Heimspiel unter Klinsi.

SC Freiburg bastelt weiter an einer gigantischen Hinrunde

Die 1. Bundesliga Prognose beginnen wir mit der Ausgangslage vor dem 15. Spieltag. Und dabei stellen wir zunächst in Sachen Wett-Tipps heute für Hertha gegen Freiburg fest, dass der Alten Dame das Wasser bis zum Hals steht. So wie der Drittletzte Fortuna Düsseldorf kommt auch das Team aus der Hauptstadt auf Rang 15 nur auf zwölf Punkte. Das Abstiegsgespenst gibt sich also am Samstag (14. Dezember) ab 15.30 Uhr auch im Berliner Olympiastadion erneut die Ehre. Den SC Freiburg hätten vielleicht so manche Experten genau dort erwartet, wo nun die Hertha steht. Doch weit gefehlt. Die Breisgauer belegen Rang fünf mit 25 Punkten, haben sogar einen Zähler mehr ergattert als aktuell der große FC Bayern München. Schalke 04 kommt als Vierter ebenso auf 25 Punkte. Borussia Dortmund liegt mit 26 Zählern zudem noch in Reichweite für die Mannschaft von Christian Streich. Fallen die Wett-Tipps heute für das Freiburger Gastspiel in der Hauptstadt also am Ende positiv aus, dann winkt unter Umständen sogar Platz drei.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 3.5
Tipico
Quote:
1,40
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Unentschieden X
Betsson
Quote:
3,75
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Hertha BSC – SC Freiburg

Wann immer ihr nicht weiter kommt bei euren 1. Bundesliga Wett-Tipps – unsere Fußball Redaktion ist zur Stelle. So auch dieses Mal mit einer exakten Analyse dieser Partie, damit ihr davon bei den Wett-Tipps profitieren könnt und mit eigenen Sportwetten online durchstartet. Ein Klick reicht, schon gelangt ihr zum empfohlenen Wettanbieter.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Hertha BSC in Form?

So wirklich hat der Trainerwechsel in der Hauptstadt noch nicht gefruchtet. Immerhin reichte es nah fünf Niederlagen in Folge im Oberhaus des deutschen Fußballs im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt zumindest mal wieder zu einem Unentschieden. 2:2 endete diese Partie, doch Berlin verspielte dabei auch einen 2:0-Vorsprung. Der letzte Dreier gelang den Hauptstädtern Anfang Oktober beim 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Auswärts reichte es anschließend noch zu einem 1:1 bei Werder Bremen – ehe dann das Unheil seinen Lauf nahm. Neun Mal in Folge kassierte die Alte Dame (das Pokalmatch gegen Dresden inbegriffen) immer mindestens ein Gegentor. Zu Hause allerdings spielte Berlin schon seit Ende April 2019 beim 0:0 gegen Hannover 96 nicht mehr zu null.

Wie gut ist SC Freiburg in Form?

Dass die Freiburger nicht einfach so durch die Liga marschieren, war beim letzten Gastspiel zu beobachten. Denn das verloren die Breisgauer mit 2:4. Allerdings nicht bei irgendeinem Gegner, sondern beim Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Und die Mannschaft von Christian Streich machte das ja auch schnell wieder wett, indem sie anschließend am letzten Wochenende gegen den VfL Wolfsburg mit 1:0 siegte. Somit verlor das Team aus dem Schwarzwald von ihren letzten elf Ligaspielen lediglich zwei, nämlich noch ein weiteres Mal mit 0:2 beim 1. FC Union Berlin. Dies war zudem die einzige Begegnung in der 1. Bundesliga, in der die Streich-Spieler ohne einen eigenen Torerfolg blieben. In zehn der bisher 14 Bundesligaspielen fielen aber maximal nur drei Treffer mit Freiburger Beteiligung.

Verletzungen & Sperren

Hertha BSC

  • Mit Mathew Leckie, Per Skelbred und Maurice Covic ist ein Trio, das zuletzt ausgefallen war, wieder ins Teamtraining eingestiegen.
  • Auch wenn Keeper Kraft zuletzt das Berliner Tor hütete: Jürgen Klinsmann stellte klar, dass das Rune Jarstein Nummer eins bleibt.
  • Im linken Mittelfeld muss sich Klinsmann zwischen Marvin Plattenhardt und Maximilian Mittelstädt entscheiden.

SC Freiburg

  • Keeper Alexander Schmolow ist bald wieder fit, doch Mark Flekken wird nach starken Leistungen wohl Nummer eins bleiben.
  • Und damit spielt Freiburg wohl schon zum nunmehr dritten Mal mit der identischen Startelf auch in der Hauptstadt.
  • Einzige Ausnahme: Vicenzo Grifo ist wieder dabei nach drei Partien. Er könnte somit Rolland Sallai in der Offensive verdrängen.

Head to Head: Direkter Vergleich

Dass der Sport-Club aus Freiburg sich aktuell und nach wie vor in blendender Verfassung befindet, ist kein Geheimnis. Doch die Breisgauer sind zudem auch auf längerer Distanz nun schon seit fünf Begegnungen gegen Hertha BSC ungeschlagen. Die letzten Auftritte in der Hauptstadt endeten 1:1 und 0:0. In Freiburg kommen in dieser Zeitspanne ein 2:1-Erfolg in der Vorsaison sowie ein weiteres 2:1 und ein 1:1 hinzu. Der letzte Sieg der Alten Dame wiederum datiert aus der Saison 2016/17 (2:1), nachdem es 15/16 eine 0:2-Pleite gegeben hatte. In den vergangenen sieben direkten Aufeinandertreffen fielen zudem nie mehr als drei Treffer zwischen Berlin und dem SCF. Und noch eine Statistik ist bemerkenswert: Von den bisherigen 13 Duellen im Berliner Olympiastadion endeten mehr als die Hälfte, nämlich gleich sieben, unentschieden. Jeweils drei Mal gewann Hertha BSC wie auch die Gäste aus dem Schwarzwald. Insgesamt elf Mal endete der Vergleich insgesamt in der 1. Bundesliga in 26 Paarungen unentschieden.

Hertha BSC

-

SC Freiburg

3
Siege in Berlin
3
11
Tore in Berlin
14
34
Tore insgesamt
29

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Warten: Hertha BSC hat seit nun schon Anfang Oktober und dem 3:1 gegen Düsseldorf nicht mehr gewonnen
  • Form: Dem stehen starke Freiburger gegenüber, die in den letzten elf Ligapartien nur zwei Niederlagen einstecken mussten
  • Treffer: In immerhin zehn von 14 Partien fielen mit Freiburger Beteiligung nie mehr als drei Tore, bei Berlin war das sieben Mal so
  • Torquote: In den letzten sieben Aufeinandertreffen endete nur ein Duell 0:0, doch es fielen nie mehr als drei Treffer
  • Remis: Sieben der 13 Partien im Olympiastadion endeten schon remis, elf von 26 Matches endeten insgesamt unentschieden

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Das Hertha BSC zu Hause in 13 Matches gegen den SC Freiburg erst drei Mal gewinnen konnte, bedeutet im Formvergleich auch: Die Doppelte Chance X2 bringt beim Wettanbieter Bet3000 eine starke Quote von 1,80. Dies wäre eine Empfehlung wert, aber wer sichere Wett-Tipps bevorzugt, sollte über ein Under 3.5 nachdenken. Hier liegt die Wettquote dann bei Tipico immer noch bei sehr, sehr ordentlichen 1,40 – in diesem Fall sogar steuerfrei, wenn eure Wette gewinnt. Zehn von 14 Freiburger Spielen endeten in der aktuellen Saison 2019/20 mit einem Under 3.5. Dazu auch die letzten sieben Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams. Und immerhin ebenso die Hälfte aller Berliner Partien in dieser Spielzeit.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 3.5
Tipico
Quote:
1,40
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Sind Wett-Tipps mit geringerem Risiko noch eine Sache das Abwägens, so haben wir in der Kategorie Risiko Wett-Tipps schnell unsere Wahl getroffen. Denn: Unter Jürgen Klinsmann weht zumindest ein frischer Wind, wofür auch das 2:2 in Frankfurt steht. Freiburg hingegen ist schwer zu besiegen, so dass die Tendenz eher nicht in Richtung Heimsieg Hertha geht. Doch da diese Paarung insgesamt schon elf Mal unentschieden endete und sogar sieben von 13 Spielen in der Hauptstadt ohne Sieger auskamen – warum sollte dieses Match nicht erneut mit einem Remis auskommen? Der Quote tut dies in jedem Fall gut. Die erreicht nämlich für euren Betsson Bonus mit 3,75 den Bestwert auf dem Markt.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Unentschieden X
Betsson
Quote:
3,75
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home