Wett Tipps Heute für Italien U21 -
Polen U21

U21 EM | 2. Spieltag
Mittwoch | 19.06.2019 | 21:00 Uhr
Renato Dall'Ara in Bologna (Italien)
Guts.com logo
Quote
1,55
Tipp Redaktion: Sieg Italien 1
Jetzt wetten!
Betvictor logo
Quote
2,05
Tipp Bonusjäger: Halbzeit/Endstand 1/1
Jetzt wetten!

Italiens lange Durststrecke soll 2019 enden

Italien U21 - Polen U21
Wett-Tipps » U21 EM
Getippt am: 19.06.2019
von yesdevs

Sommerpause gleich Langeweile? Mitnichten. Denn der Fußball rollt auch, wenn der 1. Bundesliga noch pausiert. Neben der Weltmeisterschaft der Frauen ist mittlerweile auch die Europameisterschaft der U21-Junioren gestartet. Und genau für diese liefern wir euch unsere Wett-Tipps heute für den zweiten Auftritt des Gastgebers. Italiens Fußball-Nachwuchs steht nämlich vor dem zweiten Gruppenspiel. Und in diesem könnte die Squadra Azzurra bei optimalen Verlauf sogar schon den Sieg in der Gruppe A perfekt machen. Ob das gelingt beziehungsweise wie groß die Chancen dafür sind, klärt unsere U21 EM Wett-Tipp Vorhersage. Von 1992 bis zur Euro 2004 in Deutschland war die Blütezeit der italienischen U21. In fünf von sieben Turnier wurde Italien Europameister. In den sieben Turnieren danach herrschte allerdings auch meist Flaute. Nur 2013 schafften es die Südeuropäer in ein Finale, zwei Mal gelang noch der Einzug ins Halbfinale. Der große Wurf glückte Italiens Youngster nicht mehr. Das soll sich bei der U21 EM im eigenen Land ändern.

Italien ist nach Polens Auftaktsieg jetzt gewarnt

Der zweite italienische Gegner heißt Polen. Bevor wir uns detailliert dieser Mannschaft widmen, zunächst alle Fakten für die Wett-Tipps heute für diese Paarung in der Gruppe A. Italien besiegte zum Auftakt Spanien 3:1, die Polen zwangen Belgiens U21 mit 3:2 in die Knie. Somit kommen beide Teams auf drei Punkte, wobei die Italiener die bessere Tordifferenz vorweisen. Bereits um 18 Uhr legen in der Gruppe A Spanien und Belgien vor. Diese Partie hingegen wird am Mittwoch (19. Juni) um 21 Uhr im Renato Dall’Ara in Bologna angepfiffen. Da nur die drei Gruppensieger sicher im Halbfinale stehen, kommt dieser U21 EM Prognose eine große Bedeutung zu. Denn für den Gewinner ist das Tor zur K.-o.-Runde mit sechs Punkten dann bereits ganz groß offen. Selbst die Chance, als bester von drei Gruppenzweiten weiter zu kommen, ist groß. Für die Polen selbst ist die EM-Teilnahme selbst schon ein großer Erfolg. Das 3:2 gegen Belgien war bereits eine erste größere Überraschung.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Sieg Italien 1
Guts.com
Quote:
1,55
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Halbzeit/Endstand 1/1
Betvictor
Quote:
2,05
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Italien U21 – Polen U21

Kann Polens Fußball-Nachwuchs erneut überraschen? Wir haben die besten Wett-Tipps heute für den Auftritt der Polen gegen den EM-Gastgeber in der Analyse aufbereitet. So könnt ihr diese Wett-Tipps von Profis aus unserer Redaktion spielend leicht nutzen, um eigene Sportwetten online erfolgreich über die Ziellinie zu bringen.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Italiens U21 in Form?

Ein Schicksal teilt Italiens U21 mit so vielen anderen Gastgebern von großen Turnieren. Als einzige gesetzte Mannschaft bei der U21 EM 2019 spielte die Squadra Azzurra keine Qualifikation. Deswegen musste sich das Team von Trainer Luigi Di Biagio mit Testspielen bei Laune halten. Das Problem solcher Partien auch für die Wett-Tipps heute für das zweite Match in der Gruppe A ist natürlich: Besonders aussagekräftig sind solche Matches ohne echten Wettbewerbscharakter natürlich nicht. Das macht es für passende Sportwetten und die Analyse nicht einfacher. Versuchen wir es. Italiens U21 wusste sich kontinuierlich zu steigern und war dann auf den Punkt genau da. Zum Jahresende 2018 verloren die Italiener erst mit 1:2 gegen England, dann ebenfalls mit 1:2 einen Test gegen den deutschen Nachwuchs. Im März spielte die italienische U21 dann 0:0 gegen Österreich, ehe sie sich ebenfalls gegen Kroatien ein 2:2-Unentschieden erkämpfte. Somit bedeutete das 3:1 gegen die Spanier zum EM-Auftakt den ersten Sieg nach vier erfolglosen Anläufen. Auffällig ist außerdem noch, dass in den letzten neun Partien von meist eher torreichen U21-Partien kein Match der Italiener mit mehr als vier Treffern endete.

Wie gut ist Polens U21 in Form?

Die polnische U21 Nationalmannschaft hatten wohl nur wenige Experten für die EM-Endrunde 2019 auf dem Zettel. Tatsächlich qualifizierten sich die Polen auch nicht auf dem direkten Wege. Sie wurden in der Quali hinter Dänemark nur Gruppenzweiter, erreichten dadurch aber als einer von vier besten Zweiten die Play-offs. Hier unterlag man im Hinspiel zu Hause Portugals U21 mit 0:1, drehte mit einem 3:1 aber das Ding noch – und ist jetzt in Italien dabei. Alleine das 3:2 gegen Belgien war dann schon mal ein sportliches Ausrufezeichen. Denn von 1996 bis 2015 nahm Polens U21 nie an der Endrunde teil. 2017 auch nur, weil man der Gastgeber war. Dort schieden die polnischen Youngster aber mit nur einem Punkt schon nach der Gruppenphase chancenlos aus. Jetzt haben sie bereits drei Zähler auf dem Konto. Die Bilanz aus den letzten fünf Länderspielen gestaltet sich ausgeglichen. Neben dem erwähnten 0:1 gegen Portugal verlor Polens U21 die Generalprobe gegen Serbien mit 0:2. Gegen England endete ein Test 1:1, in Portugal wurde 3:1 gewonnen. In den letzten 13 Partien endete nur die letzte mit mehr als vier Treffern.

Head to Head: Direkter Vergleich

In der Kategorie der direkten Duelle bei den Wett-Tipps heute für Italien gegen Polen ist die Sache eindeutig. Denn die italienische U21 hat noch nie gegen den polnischen Nachwuchs verloren. Sechs Partien haben bei Nationen schon gegeneinander bestritten. Drei Mal siegte die Squadra Azzurra, drei Mal spielten beide Mannschaften unentschieden gegeneinander. Das letzte Duell im März 2017 endete mit einem 2:1-Sieg der Italiener. 2004 gewann Italiens U21 mit 3:1. Vier Pflichtspiele im Rahmen der EM-Qualifikation liegen noch länger zurück. In einer sportlichen Hochphase des italienischen Nachwuchsfußballs erkämpfte sich Polens U21 da zwei Mal ein 1:1, ein Mal ein 0:0. Die vierte Begegnung ging mit 2:5 daneben und war zudem gleichzeitig das torreichste Duell und das einzige Match, in dem mehr als vier Treffer zwischen beiden Nationen fielen.

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Sofort da: Nach zwei Niederlagen und dann zwei Remis startete Italiens U21 mit einem Dreier gegen Spanien ins Turnier
  • Treffer: In keiner der letzten neun italienischen Begegnungen durften tatsächlich mehr als vier Tore bejubelt werden
  • Generalprobe: Polens U21 vermasselte den letzten Test gegen Serbien mit 0:2, überraschte dann aber gegen Belgien beim 3:2
  • Play-off: Wie gut es um die polnische Moral steht, zeigen die Play-offs gegen Portugal – ein 0:1 drehte Polen und siegte auswärts 3:1
  • Top-Bilanz: Die italienischen Nachwuchs-Kicker haben in sechs Duellen gegen Polen noch nicht ein Mal verloren

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere U21 EM Wett-Tipp Vorhersage

Zugegeben, bei den sicheren Wett-Tipps haben wir etwas auf eine gute Quote bei Under-Torwetten spekuliert. Doch die lohnen sich jedenfalls im toleranten Bereichen nicht. Viele Alternativen bleiben nun nicht mehr, zumal eine Absicherung mit Draw No Bet die Wettquote bis unter 1,20 treibt. Wir entscheiden uns deswegen direkt für einen italienischen Sieg 1. Dass Polen Moral beweist, für Überraschungen taugt – alles bekannt. Aber Italiens U21 wird sich den zweiten Sieg bei der Heim-EM nicht nehmen lassen, zumal der fast gleichbedeutend mit dem Einzug ins Halbfinale ist. Und noch etwas spricht für diese Wette. Beim Buchmacher Guts haben wir eine Value Bet auf den italienischen Sieg entdeckt. Die Quote liegt hier sehr weit über dem Durchschnitt. 1,55 könnt ihr bei diesem Wettanbieter abräumen. Das macht das etwas höhere Risiko dann doch wieder attraktiv.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Sieg Italien 1
Guts.com
Quote:
1,55
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!

U21 EM Prognose zum Bonus freispielen

Ziel bei den Risiko Wett-Tipps sollte ja sein, mit einer Quote ab 2,00 immer jeden Bonus weiter freispielen oder als Neukunde aktivieren zu können. Ein Under 2.5 erreicht bei Tipico gerade eben erst ein 2,00. Für uns ist das Risiko gemessen an der Wettquote viel zu hoch, denn Spiele der U21-Junioren enden nicht selten meist torreicher als jene der A-Nationalmannschaften. Und wenn wir die magische Marke von 2,00 bei den Over-Varianten erreichen wollen, müssen wir bereits ein Over 3.5 anspielen. Das wiederum ist auch zu riskant, weil direkte Duelle beider Teams wie auch grundsätzlich die Partien dieser U21-Auswahlmannschaften nicht so oft in Torfestivals enden. Daher ist für uns die beste Option, auf eine Wette Halbzeit/Endstand 1/1 zu gehen – und auf einen dominanten EM-Gastgeber zu vertrauen. Mit einer Wettquote von 2,05 für euren Betvictor Bonus seid ihr dann in einem Bereich, mit dem sich das Risiko noch ganz ordentlich eingrenzen lässt, ohne auf eine starke Wettquote zu verzichten.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Halbzeit/Endstand 1/1
Betvictor
Quote:
2,05
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home