Wett Tipps Heute für 1. FSV Mainz 05 -
1. FC Köln

1. Bundesliga | 9. Spieltag
Freitag | 25.10.2019 | 20:30 Uhr
Opel-Arena in Mainz (Deutschland)
Bet3000 logo
Quote
1,55
Tipp Redaktion: Under 3.5
Jetzt wetten!
Unibet logo
Quote
2,38
Tipp Bonusjäger: Under 2.5
Jetzt wetten!

Karnevals-Duell: Kölle, Alaaf – oder doch eher Mainz, Helau?

1. FSV Mainz 05 - 1. FC Köln
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 24.10.2019
von Nils

Eigentlich kommt diese Paarung ja ein paar Tage zu früh. Denn der Karneval und die neue Session fängt ja bekanntlich erst am 11. November an. Nach Frohsinn steht beiden Vereinen momentan sowieso nicht der Sinn. Dafür ist die Ausgangslage zu ernst, was auch unsere Wett-Tipps heute für Mainz 05 gegen den 1. FC Köln schnell belegen können. Denn während die Domstädter sich zumindest etwas akklimatisierten, rutschte Mainz am Wochenende auf einen Abstiegsplatz. In der 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersagen muss somit in der Analyse also zuallererst beantwortet werden, ob der Heimvorteil gegen Köln helfen kann, dies zu ändern. Darüber hinaus klären Wett-Tipps von Profis natürlich über den aktuellen Leistungsstand beider Mannschaften auf. Wer besser in Form ist, wie die direkten Duelle bisher ausgefallen sind und welche Serien es noch zu berücksichtigen gilt, wird euch unsere 1. Bundesliga Prognose mit den besten Wett-Tipps heute für das Karnevals-Duell am Main verraten.

Der größere Druck lastet auf Gastgeber Mainz 05

Bevor die 1. Bundesliga Wett-Tipps so richtig tief in die Materie einsteigen, widmen sich unsere Experten den simplen Fakten. Sprich: Wie stehen beide Mannschaften in der Tabelle da, ehe der neunte Spieltag mit dieser Partie am Freitag Abend (25. Oktober) um 20.30 Uhr in der Opel Arena angepfiffen wird? Der Druck für die Hausherren ist zunächst einmal deutlich größer – das halten wir in unseren Wett-Tipps heute für den 1. FSV Mainz 05 im Heimspiel gegen den 1. FC Köln schon einmal fest. Denn natürlich erwarten alle von den Rheinhessen einen Sieg gegen den Aufsteiger vor heimischer Kulisse. Mit nur sechs Punkten rutschten die 05er am achten Spieltag im Oberhaus des deutschen Fußballs auf den vorletzten Platz ab. Den hatte bisher der 1. FC Köln inne. Doch die Domstädter punkteten gegen den SC Paderborn dreifach, kommen nun auf sieben Zähler. Punktgleich mit Union Berlin und Fortuna Düsseldorf steht Köln damit auf Rang 15 und damit gerade eben über dem Strich. Für die Geißböcke ist das natürlich die ideale Gelegenheit, sich noch mehr Luft zu verschaffen im Kampf um den Klassenerhalt.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 3.5
Bet3000
Quote:
1,55
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 2.5
Unibet
Quote:
2,38
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln

Hinein in die Spiele vom Wochenende – und in unsere Wett-Tipps heute für den neunten Spieltag in der Bundesliga. Falls euer Plan ist, eigene Sportwetten online pünktlich und effizient zu platzieren, seid ihr bei uns genau richtig. Hier bekommt ihr die Fakten, die Top-Quoten der Buchmacher und natürlich ebenso die besten Wetten, die sich besonders lohnen, angespielt zu werden.

Formkurven & Trends


Wie gut ist 1. FSV Mainz 05 in Form?

Der Mainzer Negativlauf geht weiter. Das liegt vor allem daran, dass die Rheinhessen es viel zu selten schaffen, einfach auch mal eine Partie ohne Gegentor zu beenden. Seit neun Partien nun schon spielte der FSV nicht mit zu null. Dabei kassieren die Mainzer noch nicht einmal viele Gegentreffer. In den letzten fünf Matchs waren es nie mehr als deren zwei, in den vergangenen drei Partien sogar nur jeweils ein Gegentor. Was nützt das aber, wenn dann vorne kein Treffer erzielt wird? 0:1 verlor der 1. FSV Mainz 05 also bei Fortuna Düsseldorf. Und 0:1 stand es auch nach 90 Minuten im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg. Dazwischen punkteten die Mainzer indes dreifach dank des 2:1 beim SC Paderborn. Zu Hause holte Mainz 05 in drei Partien bislang erst einen Sieg. 2:1 zwang der FSV seinerzeit Hertha BSC in die Knie. Dazu kommt: Mit erst sieben erzielten Toren stellen die Rheinhessen die schwächste Offensive in der 1. Bundesliga.

Wie gut ist 1. FC Köln in Form?

Beim Effzee ist die Stimmung wieder deutlich gestiegen. Denn dem ordentlichen 6:0 im Test in der Länderspielpause bei Viktoria Köln ließen die Geißböcke dann im Heimspiel gegen Mit-Aufsteiger SC Paderborn ein 3:0 folgen und damit endlich den ersten Dreier auch im eigenen Stadion in der Saison 2019/20. Zuvor schon hatte der 1. FC Köln mit einem – wenn auch sehr späten – 1:1 beim FC Schalke 04 aufhorchen lassen. Gegner Mainz ist jedenfalls ebenso von Kölner Kragenweite. Und vergessen scheinen die drei Partien, die zwischen dem ersten Saisonsieg (2:1 in Freiburg) und dem Remis auf Schalke liegen. Denn da bugsierten sich die Domstädter selbst in die Krise. Erst verloren sie das Rheinderby gegen Borussia Mönchengladbach zu Hause mit 0:1, was sich auf die Stimmung maximal negativ auswirkt. Das wurde in den nächsten beiden Matches nur zu deutlich: Jeweils mit 0:4 ging Köln danach beim FC Bayern München und im Heimspiel gegen Hertha BSC unter. Doch mittlerweile scheinen die Geißböcke ja die Kurve gekriegt zu haben.

Verletzungen & Sperren

1. FSV Mainz 05

  • Eine Personalie ist glasklar: Im Mittelfeld ist Edimilson Fernandes wegen seiner Gelb-Roten Karte in Düsseldorf gegen Köln gesperrt.
  • Etwas überraschend kam in Düsseldorf mal wieder Levin Öztunali zum Einsatz, der somit auch für Köln eine Option wäre.
  • Stefan Bell muss im Abwehrverbund passen. Offensiv heißen die Langzeitausfälle Mateta, Seydel und Dong-Won Ji.

1. FC Köln

  • Für Florian Kainz dauerte das Match gegen Paderborn nur rund eine Stunde. Eine ernsthafte Verletzung liegt aber nicht vor.
  • Matthias Bader und Birger Verstraete verpassten die Partie gegen den SCP, aber für Mainz könnte es wieder zum Comeback reichen.
  • Weiterhin verletzt bleibt Lasse Sobiech in der Defensive sowie für den Offensivbereich außerdem Christian Clemens.

Head to Head: Direkter Vergleich

Mut machen sollte Mainz die Bilanz gegen den 1. FC Köln – wohlgemerkt jene zu Hause. Auswärts am Rhein nämlich haben die 05er in acht Partien noch nie gewonnen. In Köln stehen vier Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Papier. In Mainz freilich sieht die Sache ganz anders aus. Nach bisher acht absolvierten Partien in der 1. Bundesliga kommt der FSV bereits auf sechs Siege und ein Remis. Erst ein Mal ging dort das Duell zwischen den beiden Hochburgen des Karnevals an die Kölner. Und die haben in diesen acht Partien auch lediglich erst fünf Treffer erzielt. Die Hausherren in den acht Begegnungen immerhin schon 16. Der 1. FSV Mainz 05 trifft im Schnitt gegen den 1. FC Köln zu Hause also doppelt.

In den letzten vier Spielen im Oberhaus des deutschen Fußballs fielen übrigens nie mehr als zwei Tore. Mainz gewann das letzte Aufeinandertreffen 1:0 in der Saison 2017/18, nachdem es im Jahr zuvor nur zum 0:0 gereicht hatte. Die einzige Niederlage kassierte der FSV zu Hause 2015/16. Dieses 2:3 ist eine absolute Ausnahme. Es ist eines von zwei der letzten zehn Matches, in dem mehr als nur zwei Tore bejubelt werden durften.

1. FSV Mainz 05

-

1. FC Köln

6
Siege in Mainz
1
16
Tore in Mainz
5
20
Tore insgesamt
15

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Ladehemmung: Mainz 05 erzielte in seinen bislang acht Ligaspielen gerade einmal sieben Treffer, die wenigsten aller 18 Teams
  • Punkte: Da verwundert es auch nicht, dass erst zwei Siege für die 05er heraussprangen, je ein 2:1 zu Hause und auswärts
  • Treffer: Kaum besser hat sich Köln mit acht Toren angestellt, wobei alleine drei am letzten Wochenende gegen Paderborn erzielt wurden
  • Ausbeute: Auch die Geißböcke holten erst zwei Siege, erkämpften sich aber zudem noch ein Unentschieden fürs Punktekonto
  • Duelle: In Mainz hat Köln selten was gerissen, sechs von acht Partien verloren und auch erst fünf Tore dort erzielt

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

In dieser Partie zeichnen sich für sichere Wett-Tipps, aber auch für Wetten mit etwas höherem Risiko zwei Tendenzen ab. Zum einen, dass die Mainzer zu Hause gegen den 1. FC Köln drei von vier Partien stets gewinnen. Zum anderen aber eben auch, dass hier die beiden schlechtesten Angriffsreihen der 1. Bundesliga aufeinander treffen. Und da uns die Formkurven beider Mannschaften schlussendlich zu wenig konstant erscheinen, gehen wir daher auf eine Unter-Torwette. Eine bereits äußerst lukrative Quote liefert uns der Wettanbieter Bet3000, der für das Under 3.5 eine 1,55 im Programm hat. Drei Tore sind am Freitag Abend somit gestattet, damit ihr die Wette durchs Ziel bringt. Wer es noch sicherer braucht, wählt ein Under 4.0. Dann bekommt er für 1,27 seinen Einsatz erstattet, sollte noch ein vierter Treffer zwischen Mainz und Köln fallen.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 3.5
Bet3000
Quote:
1,55
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Fakt ist aber eben: Der 1. FSV Mainz 05 hat in seinen acht Begegnungen der 1. Bundesliga erst sieben Mal jubeln dürfen. Die Kölner erzielten acht Tore in ihren acht Spielen. Im Schnitt fallen somit schon einmal maximal zwei Treffer. Dazu kommt, dass in acht der letzten zehn Matches nie mehr als zwei Tore zwischen beiden Teams im direkten Duell gefallen sind. Risiko Wett-Tipps entwickeln sich damit selbst bei einem Under 2.5 zu einer noch überschaubar sicheren Variante. Nutzt diese Torwette unbedingt für euren Unibet Bonus. Der skandinavische Buchmacher hält hierfür eine Wettquote von 2,38 bereit – die aktuell mit Abstand beste auf dem Markt.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 2.5
Unibet
Quote:
2,38
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home