Wett Tipps Heute für SC Freiburg -
1. FC Köln

1. Bundesliga | 3. Spieltag
Samstag | 31.08.2019 | 15:30 Uhr
Schwarzwald-Stadion in Freiburg im Breisgau (Deutschland)
Unibet logo
Quote
1,46
Tipp Redaktion: Doppelte Chance 1X
Jetzt wetten!
Betsson logo
Quote
2,55
Tipp Bonusjäger: Heimsieg 1
Jetzt wetten!

Hält die Serie des Sportclub im Breisgau?

SC Freiburg - 1. FC Köln
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 30.08.2019
von Nils

Es ist immer wieder unterhaltsam wie wundersam zugleich, was da an der Dreisam geschieht. Davon können wir auch in den Wett-Tipps heute für den SC Freiburg gegen den 1. FC Köln berichten. Denn 20 Jahre lang spielen die Breisgauer – mit kleineren Unterbrechungen im Unterhaus – nun schon in der 1. Bundesliga. So gut wie in diesem Jahr ist der SCF allerdings noch nie aus den Startlöchern gekommen. Sechs Treffer, die dann zu sechs Zählern veredelt wurden. Wie macht das Trainer Christian Streich mit seiner Mannschaft nur immer wieder? Zumal Freiburg Jahr für Jahr ja mit Abgängen der größten Leistungsträgern zu kämpfen hat. Unsere Wett-Tipps von Profis aus der Fußball-Redaktion werden allerdings auch den Aufsteiger nicht außer Acht lassen. Zugegeben, auf den ersten Blick startete der 1. FC Köln extrem schwach in die neue Saison. Doch der Schein trügt ein wenig. Freiburg wird sich allerdings kaum davon blenden lassen.

Viele gute Gründe für Freiburger Erfolgsaussichten

Nein, abheben liegt nicht im Naturell der Breisgauer. Die werden sehr wohl wissen, dass die Kölner zum Auftakt in Wolfsburg, dann gegen Vizemeister Dortmund ran mussten. Und dass sie damit das weitaus schwerere Auftaktprogramm vor der Brust hatten. Entschuldigen muss sich dafür in Freiburg freilich niemand, wenn die Partie am Samstag (31. August) um 15.30 Uhr im Schwarzwaldstadion angepfiffen wird. Unsere Wett-Tipps heute für den dritten Spieltag in der 1. Bundesliga prognostizieren dem SC jedenfalls sehr gute Aussichten, den erfolgreichen Auftakt mit einem Sieg noch zu veredeln. Denn in der 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose spricht auch der direkte Vergleich für die Freiburger, wie ihr es in den folgenden Abschnitten es auch nachlesen könnt.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Doppelte Chance 1X
Unibet
Quote:
1,46
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Heimsieg 1
Betsson
Quote:
2,55
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für SC Freiburg – 1. FC Köln

Wenn euch die Ideen für geeignete Sportwetten online fehlen – hier ist unsere 1. Bundesliga Prognose samt Wett-Tipps heute für Freiburg gegen Köln. Mit nur einem Klick seid ihr zudem direkt beim besten Wettanbieter und der Top-Quote. Einfach weiterlesen, für einen Tipp mit oder ohne Risiko entscheiden – und mitfiebern!

Formkurven & Trends


Wie gut ist SC Freiburg in Form?

Dass der SC Freiburg nach zwei Spieltagen derart gut dastehen würde, damit war nach den Eindrücken im DFB-Pokal nicht unbedingt zu rechnen gewesen. Denn beim 1. FC Magdeburg tat sich die Mannschaft von Christian Streich extrem schwer. Erst in der Verlängerung traf Luca Waldschmidt und erlöste die Breisgauer, die durch das knappe 1:0 in die zweite Runde einzogen. Auch im ersten Ligaspiel gegen Mainz 05 dauerte es bis zur Schlussphase, ehe der Sportclub dann allerdings eiskalt und sogar dreifach zum letztendlich sehr deutlichen 3:0-Sieg zuschlugen. Beim SC Paderborn glückten beim 3:1 wieder drei Treffer. Dieses Mal überzeugte Freiburg dank Ruhe und Abgeklärtheit, weil die Schwarzwälder schon nach drei Minuten hinten gelegen hatten. An Selbstvertrauen dürfte es dem SC Freiburg gegen Köln also ganz gewiss nicht mangeln.

Wie gut ist 1. FC Köln in Form?

Auch wenn Testspiel-Ergebnisse nicht überbewertet werden sollten. Ein wenig abgezeichnet hatte sich die Mini-Krise und der Holperstart ja. Nach dem 1:3 gegen den FC Villarreal und dem 0:2 gegen den FC Southampton erreichte der 1. FC Köln die zweite Pokalrunde nur mit Ach und Krach. Im Elfmeterschießen beim SV Wehen Wiesbaden. Und der Zweitligist war selbst mit drei Niederlagen ganz schwach in die Saison gestartet. Beim VfL Wolfsburg, vor allem aber auch gegen Borussia Dortmund überzeugten die Geißböcke nicht komplett. Sehr wohl aber kämpferisch. Und gegen den BVB führte der Effzee zudem lange Zeit sogar mit 1:0. Doch Dortmunds Coach Lucien Favre nahm gerade noch rechtzeitig entsprechende Korrekturen vor, die die Kölner am Ende nicht gewachsen waren. So stehen zum Saisonstart 2019/20 also zwei Niederlagen. Diese sollten allerdings auch korrekt bei der Analyse eingeordnet werden. Nicht nur der BVB, auch der VfL Wolfsburg startete schließlich mit zwei Saisonsiegen in die neue Spielzeit.

Verletzungen & Sperren

SC Freiburg

  • Mit Janik Harberer drängt ein nun nicht mehr verletzter Akteur in die Freiburger Startelf und schärft den Konkurrenzkampf.
  • Ihm weichen könnte Jerome Gondorf oder auch Brandon Borrello, zumal da auch noch Kwon auf einen Einsatz hofft.
  • Verletzt ist aktuell nur im Offensivbereich Marco Terrazzino sowie auf der Torhüter-Position noch Mark Flekken.

1. FC Köln

  • Denkbar beim Aufsteiger aus Köln ist, dass Jorge Mere wieder in die Viererkette rückt anstelle von Bornauw, der gegen den BVB spielte.
  • In vorderster Front hofft der zwei Mal nur eingewechselte Simon Terodde dieses Mal, von Beginn an spielen zu dürfen.
  • Falls das passiert, müsste wohl Florian Kainz mit der Ersatzbank Vorlieb nehmen. Zumal Louis Schaub im Mittelfeld noch eine Option ist.

Head to Head: Direkter Vergleich

Die Bilanz gegen den 1. FC Köln liest sich sehr gut für den Sportclub aus Freiburg. Zumindest, was die Statistik in den Heimspielen betrifft. Denn in 13 Partien der 1. Bundesliga gelangen den Geißböcken erst zwei Siege, dazu noch drei Remis. Acht Mal allerdings hieß der Gewinner SCF. Fünf Siege in Serie stehen für Freiburg zu Buche. Dazu haben die Breisgauer nun auch schon neun Mal in Folge gar nicht mehr gegen den 1. FC Köln im heimischen Stadion verloren. Sogar das letzte Gastspiel am Rhein ging nach einem 1:3-Rückstand zur Pause noch an den Sportclub, der sich damals in der Saison 2017/18 schlussendlich mit 4:3 durchsetzte. In drei Heimspielen der 2. Bundesliga gab es zudem noch zwei Siege und ein Remis bei 4:0 Toren zu verbuchen. In dieser Kategorie spricht also in den Wett-Tipps heute für Freiburg nahezu alles.

SC Freiburg

-

1. FC Köln

8
Siege in Freiburg
2
25
Tore in Freiburg
15
34
Tore insgesamt
37

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Historisch: So gut wie in diesem Jahr startete der SC Freiburg noch nie in 20 Jahren in eine neue Saison der 1. Bundesliga
  • Fehlstart: Der 1. FC Köln steht indes nach den zwei Auftaktniederlagen direkt mit dem Rücken zur Wand
  • Treffer: Dem Sportclub aus Freiburg gelangen in beiden Ligaspielen auf Anhieb gleich jeweils drei Treffer, je ein Mal per Elfer
  • Ehrentor: Erfolgreich war auch Köln in beiden Partien gegen starke Gegner: Wolfsburg und BVB starteten mit zwei Siegen.
  • Serie: Zu Hause sind die Freiburger gegen die Domstädter seit neun Partien unbesiegt, feierten zuletzt fünf Siege in Folge

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

In unseren Wett-Tipp Empfehlungen ist auf jeden Fall selbst schon für sichere Wett-Tipps der Umstand interessant, das die Buchmacher in dieser Paarung einen eher offenen Schlagabtausch erwarten. Und die Siegchancen beider Vereine sehen sie als fast unentschieden, also gleich groß an. Natürlich ist es so, dass der 1. FC Köln einen wirklich schweren Auftakt hatte. Allerdings darf die Bilanz der Domstädter im Schwarzwald dann auch nicht außer Acht gelassen werden. Und die direkten Vergleiche sprechen ganz eindeutig für den SC Freiburg. Gut für euch jedenfalls, weil schon die Doppelte Chance 1X eine richtig gute Wettquote verspricht. Diese erreicht beim Anbieter Unibet mit 1,46 den Topwert auf dem Markt. Dafür, dass Freiburg nur nicht verlieren darf, unschlagbar gut!

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Doppelte Chance 1X
Unibet
Quote:
1,46
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Da sind wir auch schon beim Stichwort: nur nicht verlieren. Verloren hat der SC Freiburg seit neun Ligaspielen nicht mehr gegen den 1. FC Köln. In 13 Matches der 1. Bundesliga ohnehin erst zwei Mal – bei acht Siegen. Und in drei Zweitliga-Begegnungen gesellen sich noch zwei weitere Erfolge sowie ein Remis dazu, ohne dass der SCF dabei auch nur einen Gegentreffer kassierte. Insofern gab es zehn Heimsiege in 16 Punktspielen. Da zählt ein weiterer Heimsieg 1 schon fast nicht mehr zur Kategorie Risiko Wett-Tipps. Aber er erreicht eine tolle Wettquote. Bevorzugt könnt ihr diese für euren Betsson Bonus nutzen mit einer Quote von stolzen 2,55.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Heimsieg 1
Betsson
Quote:
2,55
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Der SC Paderborn wartet auf den ersten Dreier. Immer noch. Gegen den FC Schalke 04 soll es jetzt endlich klappen.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,45
Bet3000
VS
Derby am Rande des Schwarzwaldes: Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt am Sonntag den Sportclub aus Freiburg.
Tipp: Doppelte Chance 1X
Quote
1,22
Betway
VS
Das wird spannend! RB Leipzig hat bisher noch keinen Zähler abgegeben. Und jetzt kommen die Bayern zu den Bullen.
Tipp: Under 4.5
Quote
1,30
Bet3000

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 2:1 (0:1)
VS
Die Quali zur Europa League überstand geht Eintracht nun mit breiter Brust ins Match gegen Düsseldorf.
Tipp: Heimsieg 1
Quote
1,65
Bet3000
Tipp gewonnen:
Endstand: 3:2 (2:1)
VS
Null Punkte, schon sechs Gegentore. Dazu schlägt Werder personell Alarm. Reicht das für Bremen gegen Augsburg?
Tipp: Over 2.5
Quote
1,57
Betsson
Tipp gewonnen:
Endstand: 3:1 (1:1)
VS
Der BVB in Berlin: Auf Borussia wartet am dritten Spieltag der Bundesliga die nächste unbequeme Aufgabe auswärts.
Tipp: Under 4.5
Quote
1,30
Unibet