Wett Tipps Heute für SC Freiburg -
SC Paderborn 07

1. Bundesliga | 19. Spieltag
Samstag | 25.01.2020 | 15:30 Uhr
Schwarzwald-Stadion in Freiburg im Breisgau (Deutschland)
Betsafe logo
Quote
1,36
Tipp Redaktion: Heimsieg 1 DNB
Jetzt wetten!
Unibet logo
Quote
2,20
Tipp Bonusjäger: Under 3.0
Jetzt wetten!

Der SC Freiburg meldet sich erfolgreich zurück

SC Freiburg - SC Paderborn 07
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 21.01.2020
von yesdevs

Als sich das Jahr 2019 dem Ende näherte, schien den Kickern aus dem Breisgau etwas die Puste auszugehen. Der Eindruck mag stimmen oder täuschen. Fakt ist: Ins Jahr 2020 startete der Sport-Club wieder optimal. Und deswegen sind wir schon ganz gespannt auf die nächsten Wett-Tipps heute für das Heimspiel des SC Freiburg gegen den Aufsteiger aus Paderborn. Im ersten Moment und noch ganz ohne Analyse sagt euch vielleicht auch der Bauch: Das sollte doch weniger ein Problem für die Mannen von Trainer Christian Streich werden. Aber für eine vernünftige 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage solltet ihr niemals nur aufs Bauchgefühl hören. Das tun unsere Experten auch nicht. Stattdessen machen sie sich für dieses Duell frisch und frei an die Wett-Tipps von Profis, um euch alle Erkenntnisse ihrer exakten Analyse in Formloserer 1. Bundesliga Prognose näherzubringen.

Für den SC Paderborn wird die Lage immer brenzliger

Dass es so oder so schwer wird für die Ostwestfalen und dass der SC Freiburg bislang eine starke Saison spielt, steht alles außer Frage. Bei den Wett-Tipps heute für Freiburg gegen Paderborn wollen wir trotzdem wissen, wo Gefahren lauern und warum der SCP vielleicht doch gewinnen könnte. Mit dem Blick auf die Tabelle geht es los. Freiburg ist wieder Siebter, kommt auf 29 Punkte und liegt damit in Reichweite zu den internationalen Plätzen. Leverkusen ist nämlich mit 31 Zählern Sechster. Für Paderborn als Schlusslicht sieht es gar nicht gut aus. Köln hat gewonnen, Werder Bremen auch. Auf die Norddeutschen, die den Relegationsplatz belegen, beträgt der Rückstand nun also fünf Punkte, der auf den Vorletzten Düsseldorf auch schon drei Zähler. Da sollten die Ostwestfalen also mit ihren zwölf Punkten nicht zu lange warten, um selbst etwas fürs eigene Punktekonto zu unternehmen. Vielleicht ja schon in Freiburg, wo die Partie am Samstag (25. Januar) um 15.30 Uhr im Schwarzwald-Stadion begonnen wird. Lest nun in unseren Wett-Tipps heute für den 19. Spieltag, wer bei dieser Paarung die besseren Karten hat.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Heimsieg 1 DNB
Betsafe
Quote:
1,36
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 3.0
Unibet
Quote:
2,20
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für SC Freiburg – SC Paderborn

Kostenlos und frei Haus: Das bleibt auch 2020 unser Motto. Auf Sportwetten.net verraten euch unsere Experten zu allen Sportwetten online zur 1. Bundesliga die besten Wett-Tipps in zwei Varianten. Ein Mal in einer sicheren Version, ein weiteres mal einen etwas risikoreicheren 1. Bundesliga Wett-Tipp. So ist für alle stets die passende Wette mit an Bord.

Formkurven & Trends


Wie gut ist SC Freiburg in Form?

Zum Auftakt der Rückrunde in der 1. Bundesliga feierte der SC Freiburg einen Start nach Maß und siegte beim 1. FSV Mainz 05 mit 2:1. Damit beendeten die Breisgauer zeitgleich auch ihre kleine sportliche Durstrecke, auf der sie drei Mal in Folge vor der Winterpause nicht hatten gewinnen können. Denn einem 0:1 bei Hertha BSC war vor Jahresfrist ein überaus unglückliches 1:3 gegen den FC Bayern München gefolgt. Zum Abschluss 2019 erkämpfte sich der Sport-Club dann immerhin ein 2:2-Unentschieden beim FC Schalke 04. Und somit fielen in den letzten drei Begegnungen der Freiburger auch immer drei oder vier Treffer. Vor dem 1:3 gegen die Bayern, bei dem die beiden entscheidenden Gegentore erst in den Schlussminuten fielen, als eigentlich Freiburg drauf und dran war, das Siegestor zu erzielen, präsentiere sich das Team aus dem Schwarzwald sehr heimstark. Fünf Mal in Folge verlor die Mannschaft von Christian Streich nach einem 1:2 gegen Köln nämlich gar nicht mehr. Auf das 1:1 gegen Augsburg und das 2:2 gegen den BVB folgten ein starkes 2:1 gegen Tabellenführer RB Leipzig sowie jeweils ein 1:0 gegen Eintracht Frankfurt und den VfL Wolfsburg.

Wie gut ist SC Paderborn in Form?

Zusammen mit dem 1. FC Union Berlin und Fortuna Düsseldorf ist der SC Paderborn mit erst fünf Punkten in der Fremde die schwächste Auswärtsmannschaft in der 1. Bundesliga. Offensiv betrachtet haben die Ostwestfalen sogar auswärts die wenigsten Tore erzielt und durften erst acht Mal jubeln. So schlecht war kein anderes Team. Den Auftakt der Rückrunde vermasselte der SCP ebenfalls. Im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen unterlag die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart mit 1:4. Nur kurz wackelte die Werkself, als Paderborn nach dem Anschlusstor zum 1:3 drauf und dran war, noch den zweiten Treffer nachzulegen. Kampfgeist und Moral jedenfalls, das müssen wir in unseren Wett-Tipps heute für den 19. Spieltag unbedingt festhalten, passen beim Aufsteiger weiterhin. Die Ergebnisse der Vorbereitung passten eigentlich auch. Denn nachdem zum Jahresabschluss in der Liga Eintracht Frankfurt besiegt worden war (2:1), folgten in Testspielen ein 4:1 gegen die Sportfreunde Lotte und ein 1:0 gegen Hannover 96. Auswärts unterlag der SCP in der 1. Bundesliga zuletzt Gladbach mit 0:2, nachdem zuvor erst ein 3:3 bei Borussia Dortmund sowie ein 1:0 bei Werder Bremen herausgesprungen war.

Verletzungen & Sperren

SC Freiburg

  • Wie schon im Vorfeld auch von unseren Experten erwartet, stand Schwolow in Mainz wieder im Freiburger Kasten.
  • Gegen den SC Paderborn rückt dieses Mal Nicolas Höfler in die erste Elf, nachdem er die Partie in Rheinhessen gesperrt verpasst hatte.
  • In der offensiven Dreierkette hat Kwon nach einer starken Vorstellung vermutlich die Nase gegenüber Grifo vorn.

SC Paderborn 07

  • Unsicher ist das Mitwirken von Neuzugang Dennis Srbeny (Hüfte), der gegen Leverkusen direkt getroffen hatte.
  • Sollte Paderborns Wintertransfer nicht spielen können, wäre wohl Ben Zolinski im Sturm der Ostwestfalen die erste Wahl.
  • Noch nicht entschieden ist ebenso, ob Mamba dieses Mal von Beginn an angreifen darf, oder ob Sven Michael den Vorzug erhält.

Head to Head: Direkter Vergleich

Im Hinspiel setzte sich der Sport-Club aus Freiburg am zweiten Spieltag der 1. Bundesliga mit 3:1 durch. Und damit glichen die Breisgauer auch gleich die Bilanz im Oberhaus des deutschen Fußballs aus. Denn zuvor hatten sie ihre beiden bisherigen Partien gegen die Ostwestfalen nicht gewonnen. In Freiburg holte der SCP in der Saison 2014/15 einen 2:1-Sieg, nachdem die Premiere noch unentschieden 1:1 endete. Zehn Duelle gab es unterdessen auch in Liga zwei. Und hier lesen sich die Zahlen aus Sicht der Freiburger schon bedeutend besser. Denn die gewannen vier von fünf Heimspielen mit 10:2 Treffern sehr deutlich. Nur 2006/07 hatte Paderborn mit einem 1:0 denkbar knapp im Schwarzwald die Nase vorn.

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Perfekt: Freiburg wiederholten den Hinrundenspiel gegen Mainz (3:0) und setzte sich auch bei den 05ern mit 2:1 durch
  • Heimstark: Vor dem unglücklichen 1:3 gegen Bayern hatte der SC fünf Mal in Serie nicht mehr zu Hause verloren
  • Gastspiele: Auswärts holte der SC Paderborn erst magere fünf Punkte, zuletzt aber unter anderem ein 3:3 beim BVB
  • Harmlos: Was bleibt in der Fremde: Die Ostwestfalen treffen sehr selten, sind mit acht Toren schwächstes Auswärtsteam
  • Ausgeglichen: Zumindest in drei Bundesliga-Partien kommt Paderborn auf eine ausgeglichene Bilanz gegen Freiburg

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Grundsätzlich tritt der Sport-Club aus Freiburg in dieser Saison 2019/20 sehr stabil auf. Das gilt sowohl für Heim- wie auch für Auswärtsspiele. Ganz besonders aber für die Partien im Schwarzwald-Stadion. Dort kassierten die Breisgauer erst zwei Niederlagen. Beide, das 1:2 gegen den 1. FC Köln und das 1:3 gegen die Bayern aus München, waren das Resultat aus ganz späten Gegentreffern. Insofern sehen wir für sichere Wett-Tipps nicht, dass die Mannschaft von Christian Streich diese Partie gegen den Aufsteiger aus Paderborn verlieren wird. Zumal – zumindest die Heimbilanz in der 2. Bundesliga – ebenfalls noch klar für den SCF spricht. Wir empfehlen somit für sichere Wett-Tipps den Heimsieg 1 sowie als kleine Absicherung das Draw No Bet als Zusatz. Sollten sich beide Vereine dann tatsächlich nur unentschieden voneinander trennen, bekommt ihr zumindest den Einsatz zurück. Spielt diese Wette am besten beim Buchmacher Betsafe an, der dafür eine sehr ordentliche Quote von 1,34 bereithält.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Heimsieg 1 DNB
Betsafe
Quote:
1,36
Einsatz:
7/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Ein klassischer Heimsieg 1 reicht bei den Risiko Wett-Tipps nicht aus, um die uns gesetzte Marke von 2,00 bei der Wettquote zu knacken. Denn 1,80 ist für diese klassische Drei-Weg-Wette das höchste der Gefühle. Was wir aber festhalten können, ist zum einen die Tatsache, dass der SC Paderborn auswärts die offensiv schlechteste Mannschaft ist und erst acht Tore in der Fremde erzielt hat. Freiburg hingegen hat zu Hause nun schon sieben Mal in Folge nie mehr als doppelt getroffen. Nur beim Saisonauftakt gegen Mainz gab es ein 3:0 zu bejubeln. Hier allerdings fielen alle drei Treffer erst sehr spät. Deswegen haben wir uns für ein Under 3.0 entschieden, bei dem ihr bei exakt drei Toren, sollte sich auch Paderborn offensiv beteiligen, sogar noch den Einsatz erstattet bekommt. Bei zwei oder weniger Treffern wäre die Wette aber bereits gewonnen. Und für den Fall eines ganz knappen und torarmen Überraschungssiegs der Paderborner seid ihr gleich mit abgesichert. Am besten lässt sich diese Wette für euren Unibet Bonus nutzen, da ihr dort mit 2,20 die beste Quote bekommt.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 3.0
Unibet
Quote:
2,20
Einsatz:
4/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home