Wett Tipps Heute für SC Paderborn 07 -
VfL Wolfsburg

1. Bundesliga | 20. Spieltag
Sonntag | 02.02.2020 | 18:00 Uhr
Benteler-Arena in Paderborn (Deutschland)
Tipico logo
Quote
6/10
Tipp Redaktion: Under 3.5
Jetzt wetten!
Betway logo
Quote
4/10
Tipp Bonusjäger: Doppelte Chance 1X
Jetzt wetten!

Die Chance schlechthin: Das rettende Ufer winkt

SC Paderborn 07 - VfL Wolfsburg
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 02.02.2020
von Nils

Vielleicht mag es ja Experten gegeben haben, die keinen Pfifferling mehr auf die Ostwestfalen und deren Klassenerhalt gesetzt hätten. Doch das könnte sich als Irrtum entpuppen. Denn vor den Wett-Tipps heute für den SC Paderborn gegen den VfL Wolfsburg war der Abstiegskandidat Nummer eins wieder voll im Geschäft, vor dem 20. Spieltag sogar nicht mehr Schlusslicht der Liga. Unsere Analyse sagt zwar auch, dass vor den Wett-Tipps heute für die Sonntagsspiele Düsseldorf vorerst wieder vorbeigezogen ist. Doch das könnte bei der 1. Bundesliga Prognose dennoch Sogwirkung für Paderborn bedeuten. Denn Fortuna kann erneute überrundet werden, und Werder Bremen verlor ja ebenso, bleibt in Reichweite. So schnell geht es im Fußball bisweilen. Die 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose wirft aber genauso den Blick auf die Gäste auf Niedersachsen. Wie gut stehen bei unseren Wett-Tipps heute für den VfL Wolfsburg die Chancen darauf, möglicherweise einen Dreier aus Ostwestfalen zu entführen?

VfL Wolfsburg findet sich im tristen Mittelfeld wieder

Wir beginnen unsere Wett-Tipps heute für das letzte Match am 20. Spieltag, das am Sonntag (2. Feburar) um 18 Uhr in der Benteler Arena angepfiffen wird, mit dem Blick auf die aktuelle Ausgangslange. Wenn wir die bisherigen Ergebnisse schon mit einfließen lassen, so ist der SC Paderborn zwar wieder Letzter. Aber: Mit einem Heimsieg würden die Ostwestfalen gleich drei (!) Mannschaften überholen: Fortuna Düsseldorf und Werder Bremen sowieso. Aber auch den 1. FSV Mainz 05 aufgrund der besseren Tordifferenz. Auf einmal würde der SCP dann das rettende Ufer erreicht haben. Wenn das vor den Wett-Tipps heute für das Sonntagsspiel in Paderborn nicht Motivation genug ist für die Hausherren. Für den VfL Wolfsburg, ausgestattet mit 24 Punkten, kann es so weit nicht rauf gehen. Aber ein Auswärtssieg würde zumindest den Sprung vorbei an Frankfurt und Augsburg auf Platz neun bedeuten. Mit den Wett-Tipps von Profis aus unserer Redaktion und einer fundierten Analyse verraten wir euch jetzt, ob dies dem VfL Wolfsburg glücken könnte und welche Sportwetten sich sonst noch bei dieser Partie lohnen.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 3.5
Tipico
Quote:
6/10
Einsatz:
1,55
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance 1X
Betway
Quote:
4/10
Einsatz:
2,00
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für SC Paderborn – VfL Wolfsburg

Noch Wett-Tipps gefällig? Auch für die neunte und letzte Begegnung am 20. Spieltag haben unsere Experten alle Fakten, Serien und Statistiken geprüft, um euch die besten 1. Bundesliga Wett-Tipps zu präsentieren. Für euch bleiben diese Empfehlungen wie immer kostenlos, damit ihr damit eure eigenen Sportwetten online ganz easy platzieren könnt.

Formkurven & Trends


Wie gut ist SC Paderborn in Form?

Nein, der SC Paderborn lässt sich nicht unterkriegen. Schon gar nicht von einzelnen Rückschlägen wie etwa das 1:4 im ersten Heimspiel der Rückrunde gegen Bayer Leverkusen. Prompt ließen die Ostwestfalen einen verdienten 2:0-Auswärtssieg beim SC Paderborn folgen. Schon vor der Winterpause gab es einen 2:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt zu feiern, dazu etwas früher ein 1:0 Last Minute beim SV Werder Bremen oder auch das 1:1-Unentschieden gegen den 1. FC Union Berlin. Bedeutet im Klartext auch: Von den letzten sechs Matches hat der SCP nur deren zwei verloren. Neben der erwähnten Partie gegen Leverkusen noch beim 0:2 bei Borussia Mönchengladbach. Allerdings bleibt auch Fakt, dass Paderborn als Vorletzter der Heimtabelle die Mannschaft ist, die zu Hause 23 Gegentore kassierte – und damit die meisten von allen 18 Bundesligisten. Auswärts tun sich die Ostwestfalen etwas leichter, vielleicht, weil sie dort mit weniger Druck aufspielen können, da die Erwartungshaltung generell niedriger ist.

Wie gut ist VfL Wolfsburg in Form?

Die Krise der Wölfe wir immer größer. Seit mittlerweile vier Partien warten die Niedersachsen jetzt schon auf einen Dreier. Alles begann mit einem 1:1 gegen den FC Schalke 04 sowie einer knappen, ärgerlichen und erst sehr späten 0:2-Niederlage beim FC Bayern München. Zum Auftakt der Rückrunde verlor der VfL Wolfsburg dann verdient beim Aufsteiger 1. FC Köln mit 1:3. Und im ersten Heimspiel im Kalenderjahr 2020 verspielten die Wölfe zu Hause eine 1:0-Führung, unterlagen Hertha BSC am Ende mit 1:2. Die Luft wird also dünner in der Autostadt, der Druck vor dem Auswärtsspiel in Paderborn ist immens groß. Zumal ein ganz großes Manko dazu kommt: In 19 Ligaspielen erzielten die Wölfe erst lediglich 20 Tore – die zweitwenigsten aller Bundesligisten. Selbst der kommende Gegner Paderborn hat als Vorletzter mehr Treffer erzielt (23). Dafür bedeuten erst 23 Gegentore nach wie vor eine der besten Abwehrreihen die Liga. Doch zuletzt bröckelte die Defensive doch merklich.

Verletzungen & Sperren

SC Paderborn 07

  • Als erster Sünder in der 1. Bundesliga 2019/20 kassierte Klaus Gjasula die zehnte Gelbe Karte und ist damit nun gesperrt.
  • Doch das ist nicht die einzige Sperre, die der SCP verkraften muss. Jamilu Collins sah in Freiburg Gelb-Rot und muss ein Spiel aussetzen.
  • Lucas Kilian verletzte sich vor der Partie in Freiburg am Oberschenkel. Der Verteidiger fällt noch mindestens zwei Wochen aus.

VfL Wolfsburg

  • John-Anthony Brooks meldete sich pünktlich gegen Hertha BSC fit, kam aber auf der Ersatzbank nicht zum Einsatz.
  • In der Defensive müssen die Wolfsburger nach wie vor auf den verletzten Ignacio Camacho verletzen, bei dem es noch länger dauert.
  • Neuzugang Marin Pongracic könnte in Paderborn endlich sein Debüt feiern, nachdem er wegen einer Fußverletzung noch nicht ran konnte.

Head to Head: Direkter Vergleich

Ganz so viele direkte Aufeinandertreffen zwischen Ostwestfalen und Niedersachsen gab es bisher noch nicht. Paderborn und Wolfsburg begegneten sich in der 1. Bundesliga bisher drei Mal, ein weiteres Mal im DFB-Pokal. Und nach wie vor warten die Paderborner dabei auf einen Sieg gegen die Wölfe. In der Autostadt erkämpfte sich der SCP beide Male ein respektables 1:1 auswärts – das ist noch völlig in Ordnung. Das bisher einzige Heimspiel in der 1. Bundesliga allerdings verlor Paderborn mit 1:3 in der Saison 2014/15. Und in der Spielzeit 2005/06 gesellt sich dann noch eine 0:2-Niederlage im DFB-Pokal dazu. In allen vier Pflichtspielen fielen also immer mindestens zwei Treffer, aber drei Mal waren es eben nur exakt zwei Tore.

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Aufwärts: Der SC Paderborn verlor von seinen letzten sechs Partien in der 1. Bundesliga nur noch zwei, die Bilanz sieht so besser aus
  • Heimspiele: Ein ganz großes Problem ist die Abwehrleistung in den Spielen zu Hause, wo man schon 23 Gegentore, die meisten, kassierte
  • Harmlos: Mit dem VfL Wolfsburg gastiert nun aber das Team in Paderborn, das mit erst 20 erzielten Treffern das zweitschlechteste ist
  • Abwärts: Dazu kommt, dass die Niedersachsen ihre letzten drei Matches allesamt verloren, seit vier Partien auf einen Dreier warten
  • Duelle: In drei Spielen der 1. Liga sowie in einem Pokalmatch holte der SC Paderborn noch keinen Sieg gegen die Wölfe

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Im Kampf um den Klassenerhalt wittert der SC Paderborn wieder Morgenluft. Der VfL Wolfsburg indes schlitterte in eine mittlerweile hausgemachte Krise. Das Momentum spricht aktuell also definitiv für die Mannschaft aus Ostwestfalen. Sofern der SCP sein Match zumindest nicht verliert und sich beide Tendenzen bestätigen, könntet ihr mit der Doppelten Chance 1X eine richtig starke Wettquote abräumen. Für sichere Wett-Tipps allerdings ist das vielleicht dann doch eine Nummer zu unsicher. Wir tendieren eher zu einer Under-Torwette. Denn zum einen agieren die Wölfe insgesamt sehr harmlos. Auch der SC Paderborn ist nicht gerade als Tormaschine bekannt. Ein Under 4.0 bringt euch bei Unibet bereits eine Quote von 1,27. Fallen dann trotzdem vier Treffer, bekommt ihr den Einsatz noch erstattet. Mit einem Under 3.5 indes bekommt ihr bei Tipico sogar 1,55 als Wettquote ausgezahlt für maximal drei Tore in den 90 Minuten. Da das Ganze dann sogar frei von Wettsteuer und Gebühren im Gewinnfall ist, ist diese Variante der Torwette auch unser Favorit.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Under 3.5
Tipico
Quote:
6/10
Einsatz:
1,55
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Noch einmal zurück zur Doppelten Chance 1X und damit den Risiko Wett-Tipps, wenn man das denn dann überhaupt noch so nennen kann. Denn für euren Betway Bonus könnt ihr diese Wette exzellent nutzen, da als Quote exakt 2,00 erreicht wird. Und Betway ist ein exzellenter Buchmacher. Falls ihr dort noch nicht angemeldet seid, lohnt sich also das Registrieren definitiv. Für die DC1X spricht auf jeden Fall die Tatsache, dass der VfL Wolfsburg zum einen seit vier Partien nicht mehr gewonnen hat, zum anderen sich auch schwer mit dem Toreschießen tut. Und Tore sind nun einmal elementar, um Siege auch einzufahren. Der SC Paderborn, das sollte nicht vergessen werden, lieferte zu Hause so manchen Kraftakt ab. Nur vergaßen sich die Ostwestfalen zu häufig, sich auch mal selbst zu belohnen. Insofern sehen die Endergebnisse teils drastisch aus und geben nicht immer den tatsächlichen Spielverlauf wieder.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance 1X
Betway
Quote:
4/10
Einsatz:
2,00
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home