Wett Tipps Heute für TSG 1899 Hoffenheim -
SV Werder Bremen

1. Bundesliga | 33. Spieltag
Samstag | 11.05.2019 | 15:30 Uhr
Wirsol Rhein-Neckar Arena in Sinsheim (Deutschland)
LV BET logo
Quote
1,25
Tipp Redaktion: Over 2.5
Jetzt wetten!
William Hill logo
Quote
2,60
Tipp Bonusjäger: Doppelte Chance X2
Jetzt wetten!

Europas Fußballzug für Werder fasst abgefahren

TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 08.05.2019
von Nils

Der SV Werder Bremen spielte am letzten Wochenende Zünglein an der Waage. Und die Norddeutschen werden ganz sicherlich auch ihre Chancen bei unseren Wett-Tipps heute für 1899 Hoffenheims Heimspiel gegen die Grün-Weißen besitzen. Denn das Comeback, das Bremen im Weserstadion gegen Borussia Dortmund feierte, war aller Ehren wert. Aus einem 0:2-Rückstand machten die Mannen von Trainer Florian Kohfeldt noch ein 2:2. Dumm nur, dass dieses Unentschieden Werder Bremen kaum weiterhilft im Kampf um die europäischen Plätze. Die sind rechnerisch zwar noch möglich. Doch dafür braucht Bremen nun definitiv zwei Mal einen Sieg, während von Hoffenheim, Wolfsburg und Mönchengladbach zwei Teams zwei Mal patzen müssen und maximal jeweils einen Zähler holen dürfen. In einer ähnlichen Situation befinden sich derweil die Hausherren. Auch die kamen in Gladbach nicht über ein 2:2 hinaus. Ebenso gewinnen muss deswegen 1899, was unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage so interessant und die Analyse der Wett-Tipps von Profis aus unserer Redaktion auch so schwer macht.

Bremen zum Siegen verdammt, 1899 in guter Ausgangslage

Beginnen werden wir die Wett-Tipps heute für Hoffenheim gegen Bremen also mit einem gezielten Blick auf die Ausgangslage. Beide Mannschaften sind Tabellennachbarn, sie trennen aber schon vier Punkte. Die Kraichgauer haben 51 Zähler gesammelt, der SVW nur 47. Holt Hoffenheim also am 33. Spieltag der 1. Bundesliga 2018/19 mindestens ein Unentschieden, wäre Werder aus dem Rennen um die Teilnahme an der Europa League. Direkt vor dem Team aus Sinsheim liegen der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach mit jeweils 52 Punkten. Und selbst die Champions League ist noch möglich für die Mannschaft von Julian Nagelsmann. Bayer Leverkusen als Fünfter und Eintracht Frankfurt als Vierter haben je 54 Zähler auf dem Konto. Angepfiffen wird dieses Duell am Samstag (11. Mai) um 15.30 Uhr in der PreZero-Arena. Und dann schauen wir mal, welche verrückte Geschichte der Fußball eventuell für dieses Match bereithält.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
LV BET
Quote:
1,25
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance X2
William Hill
Quote:
2,60
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für TSG 1899 Hoffenheim – Werder Bremen

Falls euch für eine geeignete 1. Bundesliga Prognose noch die Ideen fehlen, lest doch unsere Wett-Tipps heute für Werders Gastspiel im Kraichgau einfach weiter. Hier könnt ihr mit nur einem Klick direkt eigenen Sportwetten online bei von uns empfohlenen Wettanbietern platzieren.

Formkurven & Trends


Wie gut ist TSG 1899 Hoffenheim in Form?

Eines ist schon einmal klar: Tore fielen in den vergangenen Spielen der Sinsheimer jede Menge. In den letzten zehn Partien waren es stets deren zwei, aber in fünf der vergangenen sechs Matches sogar immer mindestens vier. So auch beim 2:2 bei Borussia Mönchengladbach, wo die TSG 1899 Hoffenheim demzufolge ihr zweites Spiel nacheinander nicht gewonnen hat. Zuvor nämlich kassierten die Kraichgauer auch eine deftige 1:4-Packung zu Hause gegen den VfL Wolfsburg. Damit scheint die tolle Form – zumindest kurzfristig – beendet. Zuvor nämlich verlor die TSG sechs Mal in Folge nicht mit sogar vier Siegen in Serie. In der Heimtabelle rangiert 1899 Hoffenheim momentan auf Platz acht, denn sieben von 16 Spielen wurden gewonnen, vier aber auch schon verloren. Fünf Mal trennte sich die TSG und der jeweilige Kontrahent in Sinsheim unentschieden.

Wie gut ist Werder Bremen in Form?

Die Heimserie im Weserstadion hielt: Durch das 2:2 gegen Borussia Dortmund blieb Werder auch im neunten Spiel zu Hause ohne eine Niederlage. Einmal mehr bewiesen die Norddeutschen dabei Willen und Moral, holten einen 0:2-Rückstand noch auf. Das war ihnen zuletzt ja auch schon im Pokalhalbfinale gegen die Bayern gelungen, wenngleich das ein unglückliches Ende nahm. Trotzdem ist auch Fakt, dass Werder nun schon in den letzten drei Ligaspielen gar nicht mehr gewonnen hat. Bei Fortuna Düsseldorf kassierte Grün-Weiß ein empfindliches 1:4, was die Chancen auf Europa nachhaltig schmälerte. Zuvor war man den Bayern in München nach beherztem Kampf 0:1 unterlegen. In den letzten zehn Auswärtsspielen holte Grün-Weiß nur zwei Siege, spielte allerdings gleich vier Mal 1:1 unentschieden. Das 0:1 gegen die Bayern war die erste von mittlerweile 32 Liga-Partien, in denen Werder überhaupt keinen Treffer erzielte.

Verletzungen & Sperren

TSG 1899 Hoffenheim

  • Beim Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach sah Stefan Posch seine fünfte Gelbe Karte und fehlt gegen Werder damit gesperrt.
  • Kurzfristig passen musste hingegen Benjamin Hübner, bei dem die Kraichgauer nun hoffen, dass es bis zum Bremen-Spiel reicht.
  • Ansonsten gibt es allerdings keinerlei personellen Probleme, Julian Nagelsmann kann somit komplett aus den Vollen schöpfen.

SV Werder Bremen

  • Werder Bremen muss ohne einen seiner Saisonbesten auskommen: Davy Klaassen fehlt den Norddeutschen in Sinsheim gelbgesperrt.
  • Gegen Borussia Dortmund musste Dauerbrenner Theodor Gebre Selassie kurzfristig passen, Einsatz bei der TSG noch nicht gesichert.
  • Wieder mit an Bord nach seiner abgesessenen Sperre ist unterdessen Abwehrchef Niklas Moisander für die Innenverteidigung.

Head to Head: Direkter Vergleich

Dass dieses Spiel für Werder Bremen die letzte Chance ist, vielleicht doch noch irgendwie einen europäischen Platz zu erreichen, haben wir besprochen. Was die direkten Duelle betrifft, so stehen die Möglichkeiten auf einen Sieg sicherlich nicht schlecht. Denn die Norddeutschen sind so etwas wie Hoffenheims Angstgegner. In mittlerweile 21 Begegnungen in der 1. Bundesliga holte die TSG erst drei Siege, zwei davon in den zehn Heimspielen. Werder Bremen unterdessen entschied neun Aufeinandertreffen für sich und spielte neun weitere Male unentschieden. Im Kraichgau gewann Werder fünf der zehn Partien und spielte drei Mal unentschieden. Mit 18:14 ist dort sogar die Tordifferenz positiv. Aber: Bremen hat die letzten sechs Duelle gegen 1899 Hoffenheim allesamt nicht gewonnen. Vier Partien endeten dabei 1:1.

TSG 1899 Hoffenheim

-

SV Werder Bremen

2
Siege in Sinsheim
5
14
Tore in Sinsheim
18
32
Tore insgesamt
40

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Formtief 1: Bei 1899 lief es zuletzt nach Resultaten nicht mehr so gut, denn die letzten beiden Partien wurden nicht mehr gewonnen
  • Torflut: In den letzten zehn Matches fielen immer zwei Tore, in fünf der vergangenen sechs Spielen waren es stets vier oder mehr
  • Formtief 2: Trotz des 2:2 gegen den BVB: Werder hat die letzten drei Begegnungen und auch die letzten drei Auswärtsspiele nicht gewonnen
  • Torgarantie: Bremen erzielte in 31 von 32 Ligaspielen immer selbst mindestens einen Treffer und es fielen stets zwei Tore
  • Angstgegner: Die TSG gewann erst drei von 21 Aufeinandertreffen gegen Werder, ist aber seit sechs Spielen ungeschlagen

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Wenn die TSG 1899 Hoffenheim auf Werder Bremen trifft, dann sind Tore eigentlich garantiert. Die Kraichgauer selbst haben bereits 68 Mal gejubelt, sie stellen damit die drittbeste Offensive in der Bundesliga. Die Norddeutschen unterdessen treffen statistisch betrachtet – bis auf eine Ausnahme 2018/19 – immer mindestens ein Mal selbst. Fünf der letzten sechs Partien der Nagelsmann-Elf endeten sogar mit vier Treffern oder noch mehr. Also können wir gar nicht anders, als in der Rubrik sichere Wett-Tipps zu einer Torwette zu raten. Ein Over 1.5 garantiert so gut wie keine lohnenswerte Wettquote, weswegen wir uns für ein Over 2.5 entscheiden müssen. Dafür hält dann der Buchmacher LVbet mit 1,25 die beste Quote bereit.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
LV BET
Quote:
1,25
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Dass die Buchmacher in dieser Paarung 1899 Hoffenheim als klaren Favoriten sehen, könnt ihr in den Wett-Tipps heute für das Heimspiel der TSG gegen Werder zu eurem Vorteil umwandeln. Denn Werder Bremen hat erst drei Mal überhaupt gegen Sinsheim verloren. Trotzdem bekommt ihr selbst für die Doppelte Chance X2 noch eine Quote von 2,60 geboten, mit dem ihr perfekt euren William Hill Bonus entweder aktivieren oder weiter freispielen könnt. Nicht unterschätzen sollte man, dass diese Partie nicht nur für Werder die letzte Chance auf Europa ist. Auch 1899 Hoffenheim darf nicht patzen, weil es für die Kraichgauer noch weitaus enger zugeht, Bremen bestenfalls nur Außenseiter ist. Übrigens: Werder Bremen spielte auswärts in bereits vier der letzten sieben Gastspiele 1:1. Und auch vier der jüngsten sechs direkten Duelle endeten so. Wer also auf exakt dieses Resultat wetten will, bekommt dafür eine stolze Quote von 9,50 bei Tipico.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Doppelte Chance X2
William Hill
Quote:
2,60
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home