Wett Tipps Heute für VfL Wolfsburg -
TSG 1899 Hoffenheim

1. Bundesliga | 5. Spieltag
Montag | 23.09.2019 | 20:30 Uhr
Volkswagen-Arena in Wolfsburg (Deutschland)
Bwin logo
Quote
1,48
Tipp Redaktion: Heimsieg 1 DNB
Jetzt wetten!
LV BET logo
Quote
2,06
Tipp Bonusjäger: Under 3.0
Jetzt wetten!

Wölfe siegen international, Hoffenheim muss zuschauen

VfL Wolfsburg - TSG 1899 Hoffenheim
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 21.09.2019
von Nils

Am vergangenen Donnerstag öffnete auch die Gruppenphase in der Europa League die Pforten. Zum ersten Mal in dieser Saison 2019/20 findet nun ein Spieltag erst am Montag seinen Abschluss. Doch natürlich halten wir für genau diese Paarung auch Wett-Tipps heute für den VfL Wolfsburg und die TSG 1899 Hoffenheim bereit. Die Wölfe waren aus dem deutschen Trio der einzige Verein, der seinen Auftakt in der Europa League siegreich bestritt. Gegner 1899 Hoffenheim ist erst gar nicht dabei, verpasste in der letzten Spielzeit eine Teilnahme und schaut international somit in die Röhre. Ob das Team aus dem Kraichgau es diese Saison besser löst? In unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage ist das natürlich noch Zukunftsmusik. Allerdings will unsere Analyse mit Wett-Tipps von Profis aus der Fußball Redaktion auf Sportwetten.net sich natürlich den Chancen der TSG in diesem Auswärtsspiel widmen.

1899 Hoffenheim bleibt noch hinter den Erwartungen zurück

Bevor wir so richtig tief in die 1. Bundesliga Wett-Tipps eintauchen, gibt es zunächst ein paar Fakten zur Ausgangslage. Gastgeber VfL Wolfsburg startet als Tabellensechster ins Match, nachdem Schalke 04 zum Auftakt des fünften Spieltags mit 2:1 die Mainzer geschlagen hat. Der VfL kommt auf sehr gute acht von zwölf möglichen Punkten. Die TSG 1899 Hoffenheim hat es bis dato nur halb so gut gelöst. Mit vier Zählern blieb die Mannschaft um den neuen Trainer Alfred Schreuder dann doch deutlich hinter den Erwartungen und eigenen Ansprüchen zurück. Warum das möglicherweise so ist, und ob es jetzt in Niedersachsen besser werden könnte – das wollen wir mit den Wett-Tipps heute für VfL Wolfsburg gegen 1899 Hoffenheim klären. Lest jetzt also unsere 1. Bundesliga Prognose fürs neunte und letzte Match am fünften Spieltag, das am Montag (23. September) um 20.30 Uhr in der Volkswagen Arena angepfiffen wird.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Heimsieg 1 DNB
Bwin
Quote:
1,48
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 3.0
LV BET
Quote:
2,06
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für VfL Wolfsburg – TSG 1899 Hoffenheim

Ihr seid unschlüssig oder komplett unsicher, welche Wett-Tipps heute sich für das Match am Montag Abend besonders gut eignen? Dann werft einen Blick auf unsere Analyse, bekommt die besten Wetten und Quoten frei Haus kostenlos geliefert und nutzt selbige für eure eigenen Sportwetten online. Schnell, unkompliziert und mit nur einem einzigen Klick führen euch unsere Wett-Experten auf den rechten Weg.

Formkurven & Trends


Wie gut ist VfL Wolfsburg in Form?

Ein wenig war sie doch zu greifen, die Erleichterung in der Volkswagen Arena am Donnerstag Abend. Da hatte der VfL Wolfsburg soeben den ukrainischen Vertreter FC Olexandrija besiegt. Und zwar mit 3:1, nachdem zuvor drei Spiele nacheinander nur 1:1 endeten. Nämlich in der 1. Bundesliga etwas enttäuschend die Heimpartie gegen den SC Paderborn und anschließend das Gastspiel bei Fortuna Düsseldorf. Und dazwischen ein Test in der Länderspielpause gegen den Hamburger SV. Gestartet waren die Wölfe in der Liga exzellent: Zum Auftakt besiegte das Team in der Autostadt den Aufsteiger vom 1. FC Köln mit 2:1. Es folgte eine überzeugende Vorstellung und ein 3:0 bei Hertha BSC auswärts. Das bedeutet ebenso: In der 1. Bundesliga hat der VfL noch nicht verloren (2 Siege, 2 Unentschieden). In den anderen beiden Pflichtspielen, in der Europa League, aber auch im DFB-Pokal, ebenfalls nicht. Wenngleich sich die Wölfe da noch sehr schwer taten und beim Halleschen FC erst nach Verlängerung mit 5:3 weiterkamen.

Wie gut ist TSG 1899 Hoffenheim in Form?

Wenn wir doch nur von solchen Erfolgsgeschichten auch bei der TSG 1899 Hoffenheim berichten könnten. Aber das ist weniger der Fall. Größtenteils boten die Kraichgauer bestenfalls fußballerische Hausmannskost an. Das 0:0 im letzten Gastspiel bei Bayer Leverkusen geht noch in Ordnung, die 0:3-Niederlage im Baden-Derby gegen den Sportclub aus Freiburg absolut nicht mehr. Zum Auftakt der Liga unterlag die TSG zudem Eintracht Frankfurt mit 0:1, nachdem man sich zuvor erst im Elfmeterschießen in Würzburg bei den Kickers durchgesetzt hatte. Somit bleibt das 3:2 im Heimspiel gegen Werder Bremen am zweiten Spieltag der bislang einzige Sieg in fünf Pflichtspielen nach 90 Minuten. Das ist definitiv ausbaubar. Und in drei von vier Ligaspielen erzielten die Sinsheimer noch nicht einmal einen eigenen Treffer. Auch nicht gerade die beste Empfehlung für ein Gastspiel beim formstarken VfL Wolfsburg.

Verletzungen & Sperren

VfL Wolfsburg

  • Alles halb so wild bei Marcel Tisserand: In der Europa League verletzt ausgewechselt, konnte der Verteidiger schon wieder trainieren.
  • Gedulden muss sich nach wie vor John Anthony Brooks: Vor der nächsten Länderspielpause wird er nicht mehr spielen.
  • Für die verletzte Nummer eins Koen Casteels hütet weiterhin Pavo Pervan den Kasten der Niedersachsen auch gegen Hoffenheim.

TSG 1899 Hoffenheim

  • Die Leidenszeit könnte am Montagabend beendet sein. Benjamin Hübner steht vor seinem Comeback in der TSG-Dreierkette.
  • In der offensiven Dreierkette wiederum könnte Florian Grillitsch auf der rechten Bahn seinen Platz an Robert Skov verlieren.
  • Ausfallen werden weiterhin bei Hoffenheim Kramaric, Steven Zuber, Philipp Ochs sowie ebenso Diadie Samassekou.

Head to Head: Direkter Vergleich

Dass der VfL Wolfsburg deutlich besser in Form als die Hoffenheimer ist, haben wir in unseren Wett-Tipps heute für das Montagsspiel der Bundesliga bereits herausgearbeitet. In der Kategorie direkte Vergleiche haben die Niedersachsen allerdings ebenfalls die Nase deutlich vorne. Denn 1899 Hoffenheim gewann erst ein einziges Mal in Niedersachen, und zwar in mittlerweile immerhin schon elf Begegnungen in der Autostadt. Der VfL kommt somit auf sechs Heimsiege und vier Unentschieden. 40 Treffer fielen in diesen Spielen, also fast vier pro Partie. So wie auch beim letzten Vergleich, der 2:2 unentschieden endete. Seit sieben Partien haben die Wölfe in der Autostadt nicht mehr verloren. Die Kraichgauer feierten ihren einzigen Dreier in der Saison 2011/12, als sie sich mit 2:1 durchsetzten.

VfL Wolfsburg

-

TSG 1899 Hoffenheim

6
Siege in Wolfsburg
1
27
Tore in Wolfsburg
13
45
Tore insgesamt
34

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Serie: Der VfL Wolfsburg startete glänzend, ist nach sechs Pflichtspielen in der Saison 2019/20 noch ungeschlagen
  • Remis: Vor dem 3:1 international endeten aber drei Partien in der Liga und im Test gegen den HSV jeweils 1:1 unentschieden
  • Durstrecke: 1899 Hoffenheim stolpert mehr in die Saison, anstatt spielerisch zu glänzen: Erst ein Sieg gelang
  • Flaute: In drei von vier Spielen erzielten die TSG-Akteure noch nicht mal ein eigenes Tor, sind das harmloseste Team der Liga
  • Bilanz: Zudem gewannen die Kicker aus dem Kraichgau erst ein einziges Mal in elf Anläufen beim VfL Wolfsburg

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Der VfL Wolfsburg hat noch kein Pflichtspiel verloren, befindet sich in guter Verfassung, unterlag der TSG 1899 Hoffenheim zudem erst ein Mal in elf direkten Duellen im eigenen Stadion. Alles deutet auf einen Heimsieg hin, für den euch Tipico mit 1,95 eine starke Quote liefert. Da wir sichere Wett-Tipps allerdings – wie der Name schon sagt – etwas absichern wollen, was mit der Doppelten Chance 1X zu viel des Guten wäre bei dieser Bilanz, empfehlen wir heute einen Heimsieg 1 Draw No Bet. Dafür bekommt ihr dann immer noch eine Wettquote von 1,48. In diesem Fall beim renommierten Bookie bwin. Und sollte die Partie dann tatsächlich nur unentschieden enden, erhaltet ihr für das DNB den Einsatz zurück.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Heimsieg 1 DNB
Bwin
Quote:
1,48
Einsatz:
8/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Wir haben bereits im Abschnitt zuvor erwähnt, dass ein Heimsieg 1 knapp an der magischen 2,00 bei der Wettquote scheitert. Nicht so das asiatische Under 3.0 für euren LVbet Bonus. Der Anbieter hält dafür eine Quote von noch 2,06 bereit. Für den Fall, dass exakt drei Tore erzielt werden, bekommt ihr den Einsatz erstattet. Bei maximal zwei Toren am Montag Abend ist dieser Pick der Risiko Wett-Tipps aber aufgegangen. Warum wir diese Under-Variante überhaupt empfehlen? Weil der VfL vor der Europa League drei Mal in Folge nur 1:1 spielte, weil die TSG 1899 Hoffenheim zudem drei Mal nun schon nicht ins gegnerischen Tor traf. Auch wenn in den direkten Duellen die durchschnittliche Trefferzahl im Schnitt deutlich höher liegt: So gering, dass dieses Mal weniger Tore fallen, ist die Wahrscheinlichkeit in unseren Augen nicht.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Under 3.0
LV BET
Quote:
2,06
Einsatz:
5/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1×2-bet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
888
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – Werder Bremen am 28.09.2019
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home