Wett Tipps Heute für VfL Wolfsburg -
SC Paderborn 07

1. Bundesliga | 3. Spieltag
Samstag | 31.08.2019 | 15:30 Uhr
Volkswagen-Arena in Wolfsburg (Deutschland)
LV BET logo
Quote
1,41
Tipp Redaktion: Over 2.5
Jetzt wetten!
Betvictor logo
Quote
2,20
Tipp Bonusjäger: Halbzeit/Endstand 1/1
Jetzt wetten!

VfL mit dem dritten Dreier vor Augen

VfL Wolfsburg - SC Paderborn 07
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 28.08.2019
von Nils

Die Niedersachsen machen tatsächlich da weiter, wo sie am Saisonende 2018/19 aufgehört haben. Denn dank eines tollen Schlussspurts qualifizierten sich die Wölfe damals noch für die Europa League. Nun setzten sie die Serie mit zwei Siegen direkt fort. Die Wett-Tipps heute für den VfL Wolfsburg in seinem zweiten Heimspiel gegen den SC Paderborn besprechen, wie gut die Chancen stehen, auch nach Samstag Nachmittag (31. August) weiterhin mit komplett blütenweißer Weste dazustehen. Die Chancen darauf stehen vermeintlich gut. Zum einen gastiert eben „nur“ ein Aufsteiger in der Autostadt. Und zum anderen kann von einem Traumstart des SC Paderborn nun wahrlich nicht gesprochen werden. Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage beleuchtet nichtsdestotrotz natürlich auch die Chancen, die das Team aus Ostwestfalen in Wolfsburg haben könnte. Wie immer mit einer Analyse samt Wett-Tipps von Profis aus unserer Bundesliga-Redaktion.

Der Spielplan meint es gut mit Wolfsburg

Die Partie des dritten Spieltags der 1. Bundesliga 2019/20 wird am Samstag um 15.30 Uhr in der Volkswagen-Arena angepfiffen. Dass die Wölfe als Gastgeber mit diesem Start dann als Favorit ins Rennen gehen werden, dazu müssen wir bei den Wett-Tipps heute für den VfL gegen den SCP nun wahrlich keine Propheten sein. Für die Wolfsburger ist es zudem nach dem Match gegen den 1. FC Köln bereits das zweite Heimspiel gegen einen Aufsteiger. Der Spielplan 19/20 meint es zunächst also ganz gut mit den Niedersachsen. Gespannt sind wir trotzdem darauf, ob die Paderborner ihren Stil weiter durchdrücken wollen. Denn Lob, insbesondere nach dem Auftritt in Leverkusen, gab es von vielen Seiten für einen mutigen Offensivfußball. Was trotzdem fehlt, ist natürlich ein Erfolgserlebnis. In unserer 1. Bundesliga Prognose wird sich zeigen, wie die Chancen darauf stehen.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
LV BET
Quote:
1,41
Einsatz:
6/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Halbzeit/Endstand 1/1
Betvictor
Quote:
2,20
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für VfL Wolfsburg – SC Paderborn

Wenn ihr Sportwetten online platzieren wollt, kommt es immer auf gut analysierte Wett-Tipps heute wie auch in jeder anderen Woche an. Unsere Wett-Experten übernehmen diesen Job für euch. Kostenlos, treffend und hilfreich gleichermaßen. Einfach weiterlesen.

Formkurven & Trends


Wie gut ist VfL Wolfsburg in Form?

Im letzten Testspiel hatten sich die Wölfe gegen OGC Nizza noch einmal reichlich Selbstvertrauen geholt, die Franzosen mit sage und schreibe 8:1 abgefertigt. Im DFB-Pokal beim Drittligisten Hallescher FC war davon dann erst einmal wenig zu sehen. Erst in der Verlängerung bewies der VfL den längeren Atem gegen kämpfende Ostdeutsche und siegte mit 5:3. Jeder Sieg – egal wie er zustande gekommen sein mag – sorgt nun einmal für eine immer breitere Brust. Hilfreich war deswegen auch, dass Wolfsburg mit einem 2:1 zum Auftakt gegen den 1. FC Köln gut aus den Saison-Startlöchern kam. Und bei Hertha BSC folgte dann ein noch etwas besserer Auftritt. 3:0 setzten sich die Niedersachsen in der Hauptstadt durch. Das ist bemerkenswert, weil Berlin zuvor mit einem 2:2 bei den Bayern überrascht hatte. Ergo: Der VfL Wolfsburg befindet sich in einer sehr guten Frühform.

Wie gut ist SC Paderborn in Form?

Ein kleines Erfolgserlebnis bleibt den Ostwestfalen, wenngleich sie sich auch dabei nicht gerade mit Ruhm bekleckerten. Denn beim SV Rödinghausen glückte Paderborn im DFB-Pokal erst im Elfmeterschießen ein Weiterkommen. Doch immerhin: Der SCP steht in der zweiten Runde. Endgültig verloren sind unterdessen die ersten sechs Punkte. Besonders ärgerlich, aber schonungslos offen gelegt: Trotz der schnellen 1:0-Führung im Heimspiel gegen den SC Freiburg am vergangenen Wochenende zeigte sich der SCP noch zu grün, zahlte hier bei der 1:3-Niederlage gehörig Lehrgeld. Lob gab es nach der Partie am ersten Spieltag. Denn da lieferte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart Gastgeber Bayer Leverkusen einen wirklich beherzten Kampf. Der Lohn blieb aus. Paderborn verlor auch diese Begegnung mit 2:3. Ähnlich stark wie Leverkusen ist auch der kommende Gegner Wolfsburg gestartet. Das nur zur Einschätzung, was den Aufsteiger in der Autostadt erwarten könnte.

Verletzungen & Sperren

VfL Wolfsburg

  • Never change a winning Team: Das könnte sich bewahrheiten und der VfL zum dritten Mal mit identischer Startelf beginnen.
  • Wenn überhaupt dann wackelt der Platz für Rechtsaußen Joao Victor. Möglich dass Josip Brekalo den Vorzug erhält.
  • Auf der gegenüberliegenden Seite scheint Felix Klaus gesetzt, will Admir Mehmedi sich diesen Startplatz aber ergattern.

SC Paderborn 07

  • Mit Abdelhamid Sabiri vom englischen Zweitligisten Huddersfield Town hat sich Paderborn nochmals für die Offensive verstärkt.
  • In der Abwehr ist Sebastian Schonlau noch verletzt; er ist allerdings der einzige nennenswerte Ausfall bei den Ostwestfalen.
  • Spannend wird es im rechten Mittelfeld, wo Souza, Pröger und auch Holtmann um ihren Starteinsatz kämpfen.

Head to Head: Direkter Vergleich

Die Rubrik direkte Duelle ist noch nicht sonderlich gefühlt. In der 1. Bundesliga trafen sich beide Clubs in der Saison 2014/15 zwei Mal. Im Hinspiel in Wolfsburg gab es eine kleine Überraschung. Denn obwohl die Wölfe zur Pause 1:0 standesgemäß vorne lagen, kamen sie schlussendlich eben nicht über ein 1:1 hinaus. Dafür lösten es die Niedersachsen im Rückspiel ganz souverän. 3:1 gewann der VfL in Ostwestfalen. Dort war er auch schon einmal im DFB-Pokal in der Saison 2004/05 im Einsatz und siegte glatt und wenig spektakulär mit 2:0. Der 3:1-Sieg des SC Paderborn in einem Testspiel 2018 hingegen klammern wir in unserer Analyse für die Wett-Tipps heute für diese Begegnung aus. Er besitzt die wenigste Aussagekraft.

VfL Wolfsburg

-

SC Paderborn 07

0
Siege in Wolfsburg
0
1
Tore in Wolfsburg
1
4
Tore insgesamt
2

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Siege: Der VfL gewann die ersten beiden Meisterschaftsspiele, setzte sich zudem auch im DFB-Pokal erfolgreich durch
  • Tore: In beiden Bundesliga-Begegnungen der Wölfe fielen jeweils exakt drei Treffer, der VfL kassierte erst ein Gegentor
  • Pleiten: Der SC Paderborn verlor beide Auftaktspiele der 1. Bundesliga in Leverkusen und gegen Freiburg
  • Treffer: Für mindestens ein eigenes Tor reichte es dabei zwar, jedoch kassierte des SCP beide Male drei Gegentore
  • Dreier: In drei Pflichtspielen, zwei in der Liga, eines im Pokal, hat Wolfsburg noch nicht verloren und es fielen mindestens immer zwei Treffer

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Die größte Gefahr wird sein, dass die Wölfe den Aufsteiger unterschätzen und das Match zu lässig angehen könnten. Dann droht etwa wie schon 2014/15 im allerersten Bundesliga-Duell vielleicht sogar nur ein Remis. An einem guten Tag jedenfalls kann dem SC Paderborn so eine Überraschung durchaus gelingen. Die Partie bei Bayer Leverkusen ist hierfür ein gutes Argument. Also sollten wir für sichere Wett-Tipps etwas Vorsicht walten lassen. Und statt auf den VfL-Sieg zu gehen, greifen wir eine ähnlich hohe Quote für das Over 2.5 ab. Denn alle vier Partien dieser beiden Vereine endeten bisher mit mindestens drei Treffern. Der Buchmacher LVbet hält mit 1,41 die stärkste Wettquote bereit.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
LV BET
Quote:
1,41
Einsatz:
6/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Bei den Risiko Wett-Tipps, mit denen wir für jedes Bonusangebot die 2,00er Marke knacken, stehen wir vor einer echten Herausforderung. Denn so recht spricht nichts dafür, dass der SC Paderborn zumindest die Partie nicht verliert in der Autostadt. Auf der anderen Seite erwarten wir auch nicht zwingend ein echtes Torfestival mit vier oder noch mehr Treffern. Das alles will uns nicht überzeugen. Am realistischsten finden wir da noch die Halbzeit-Endstand-Wette 1/1. Also dass der VfL Wolfsburg zur Pause führt und am Ende die Partie dann auch gewinnt. Diesen Pick solltet ihr für euren Betvictor Bonus anspielen. Der britische Traditions-Buchmacher hält mit 2,20 die beste Quote bereit.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Halbzeit/Endstand 1/1
Betvictor
Quote:
2,20
Einsatz:
3/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Der SC Paderborn wartet auf den ersten Dreier. Immer noch. Gegen den FC Schalke 04 soll es jetzt endlich klappen.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,45
Bet3000
VS
Derby am Rande des Schwarzwaldes: Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt am Sonntag den Sportclub aus Freiburg.
Tipp: Doppelte Chance 1X
Quote
1,22
Betway
VS
Das wird spannend! RB Leipzig hat bisher noch keinen Zähler abgegeben. Und jetzt kommen die Bayern zu den Bullen.
Tipp: Under 4.5
Quote
1,30
Bet3000

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 2:1 (0:1)
VS
Die Quali zur Europa League überstand geht Eintracht nun mit breiter Brust ins Match gegen Düsseldorf.
Tipp: Heimsieg 1
Quote
1,65
Bet3000
Tipp gewonnen:
Endstand: 3:2 (2:1)
VS
Null Punkte, schon sechs Gegentore. Dazu schlägt Werder personell Alarm. Reicht das für Bremen gegen Augsburg?
Tipp: Over 2.5
Quote
1,57
Betsson
Tipp gewonnen:
Endstand: 3:1 (1:1)
VS
Der BVB in Berlin: Auf Borussia wartet am dritten Spieltag der Bundesliga die nächste unbequeme Aufgabe auswärts.
Tipp: Under 4.5
Quote
1,30
Unibet