Wett Tipps Heute für SV Werder Bremen -
Eintracht Frankfurt

1. Bundesliga | 19. Spieltag
Samstag | 26.01.2019 | 18:30 Uhr
Weser-Stadion in Bremen (Deutschland)
Tipico logo
Quote
1,55
Tipp Redaktion: Over 2.5
Jetzt wetten!
Bet3000 logo
Quote
3,80
Tipp Bonusjäger: Unentschieden X
Jetzt wetten!

Werder und die Eintracht: Kurs Europa

SV Werder Bremen - Eintracht Frankfurt
Wett-Tipps » 1. Bundesliga
Getippt am: 25.01.2019
von Nils

Max Kruse, der Kapitän von Werder Bremen, gab die Marschroute auf Instagram vor. „Nur Reden bringt uns auch nicht weiter“, schrieb der Spielführer der Grün-Weißen. Er und seine Mitspieler lieferte dann in Hannover. Ob Werder deswegen aber auch als Favorit bei unseren Wett-Tipps heute für Bremen gegen Frankfurt gilt? Schließlich empfahl sich die Eintracht mit einer richtig starken Offensivleistung gegen den SC Freiburg ebenfalls für höhere Aufgaben. Und die heißen an der Weser wie am Main gleichermaßen: Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb. Nehmen wir uns nur den Tabellenstand vor, so wäre Eintracht Frankfurt in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage gewiss favorisiert. Doch darauf alleine kommt es ja nicht an. Das wäre dann ein Leichtes. Unsere Wett-Tipps von Profs haben deswegen genauso die Argumente pro Werder Bremen gesammelt.

Verkürzt Bremen den Rückstand auf die Frankfurter?

Im Weserstadion wird wieder das Flutlicht angeknipst. Alleine das verspricht nicht selten unterhaltsame 90 Minuten im hohen Norden. Denn Werder gegen Frankfurt ist am 19. Spieltag der 1. Bundesliga 2018/19 das Topspiel am Samstagabend (26. Januar), welches bekanntermaßen erst um 18.30 Uhr angepfiffen wird. In unseren Wett-Tipps heute für Werder Bremens Heimspiel gegen die Hessen stellen wir zunächst fest: Die Grün-Weißen rückten auf den neunten Platz vor, kommen nun auf 25 Zähler. Die Gäste vom Main bringen es sogar auf bärenstarke 30 Zähler. Damit liegt Eintracht Frankfurt momentan auf Rang fünf. Damit der SVW also die eigens angemeldeten Ansprüche auf eine Teilnahme am internationalen Geschäft gerecht wird, sollte der Rückstand auf Frankfurt mit einem Heimsieg verkürzt werden. Bremen kann sich auf 28 Punkte verbessern – und läge dann tatsächlich wieder voll im Soll.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
Tipico
Quote:
1,55
Einsatz:
6/10
Jetzt Wette abschließen!
2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Unentschieden X
Bet3000
Quote:
3,80
Einsatz:
2/10
Jetzt Wette abschließen!

Die besten Wett-Tipps heute für Werder Bremen – Eintracht Frankfurt

Damit es dir noch besser gelingt, die eigenen Sportwetten online durchs Ziel zu bringen, kannst du einen Blick auf unsere tägliche 1. Bundesliga Prognose werfen. In unseren Wett-Tipps heute für Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt geben wir dir die besten Wetten und deren Quote mit an die Hand. Wie immer komplett kostenlos. Ein Service für euch von uns.

Formkurven & Trends


Wie gut ist Werder Bremen in Form?

Die insgesamt ordentlichen Eindrücke aus dem Trainingslager in Südafrika bestätigte der grün-weiße Tross bei seiner Auswärtsreise nach Hannover. Bremen gewann bei einem – zugegeben – schwachen Gegner und zwang 96 verdientermaßen mit 1:0 in die Knie. Es war der erste Dreier nach zuvor drei Partien in der 1. Bundesliga, in denen Bremen nicht mehr gewonnen hatte. Und noch eine andere Serie riss. Erstmals nach 18 Spielen fiel in einem Match mit Bremer Beteiligung nicht mehr als ein Treffer. Das hatte es zuletzt beim 0:0 am 5. Mai 2018 gegen Bayer Leverkusen gegeben. Dafür traf Werder im 19. Spiel in Serie selbst mindestens ein Mal. Zu Hause haben sich die Bremer nach drei Pleiten wieder stabilisiert, spielten 3:1 gegen Düsseldorf und direkt vor der Winterpause 1:1 gegen 1899 Hoffenheim.

Wie gut ist Eintracht Frankfurt in Form?

Eintracht Frankfurt lieferte nach einer Vorbereitung mit Höhen und Tiefen am 18. Spieltag direkt ab. Vor allem offensiv wussten die Hessen beim 3:1 gegen den SC Freiburg vollauf zu überzeugen. Das lässt auf einen guten Start in die Rückrunde hoffen, nachdem es im Dezember 2018 nicht so gut lief, wie unsere Wett-Tipps heute für die Frankfurter Eintracht verraten. Denn da galt es in fünf Partien gleich drei Niederlagen zu verdauen. Hinzu kam ein 2:2 in Mainz. Nur gegen Leverkusen wurde gewonnen (2:1). Over 2.5 endeten acht der letzten neun Frankfurter Spiele. Auswärts siegte die Eintracht zwei Mal in Folge nicht. Vor dem Remis in Mainz setzte es ein 0:1 in Berlin bei der Hertha.

Verletzungen & Sperren

SV Werder Bremen

  • Never change a winning Team? Für Florian Kohfeldt bestünde jedenfalls keine Not, an der Startelf irgendetwas zu verändern.
  • Am ehesten denkbar wäre noch, dass Philipp Bargfrede für Nuri Sahin im Mittelfeld startet, oder Milos Veljkovic wieder für Sebastian Langkamp.
  • Weiterhin fallen die Langzeitverletzten Fin Bartels und Aron Johannsson aus. Florian Kainz wechselte zum 1. FC Köln.

Eintracht Frankfurt

  • Gelson Fernandes sitzt im defensives Mittelfeld in Bremen seine Gelbsperre ab und fehlt den Frankfurtern also in diesem Gastspiel.
  • Ob der angeschlagene Linksverteidiger Jetro Willems auflaufen kann, wird sich eher erst kurzfristig zeigen.
  • Nicht einsatzfähig sind nach wie vor Timothy Chandler als Rechtsverteidiger und Lucas Torro im defensiven Mittelfeld.

Head to Head: Direkter Vergleich

In den letzten fünf Duellen fielen stets drei oder mehr Tore, beziehungsweise: Vier Mal waren es exakt drei Treffer. Werder Bremen gewann die letzten zwei Matches jeweils 2:1. Im Hinspiel in Frankfurt fiel das Siegtor erst in buchstäblich letzter Sekunde. Die Bilanz in den letzten fünf Partien im Weserstadion ist mit je zwei Siegen für beide Teams bei einem Remis ausgeglichen. Insgesamt spricht der direkte Vergleich an der Weser aber klar für Grün-Weiß. Werder gewann mehr als die Hälfte aller 48 Heimspiele gegen Frankfurt, nämlich 28. Dazu kommen noch acht Unentschieden. Die Eintracht gewann nur jedes vierte Match. Insgesamt macht das zwölf Erfolge an der Weser. Übrigens fielen in den direkten Aufeinandertreffen in der Hansestadt exakt drei Treffer pro Begegnung.

SV Werder Bremen

-

Eintracht Frankfurt

28
Siege in Bremen
12
91
Tore in Bremen
53
153
Tore insgesamt
141

Siege & Remis / Niederlagen

Serien & Statistiken

Die Top 5 Fakten für die besten Wettquoten heute

  • Startsieg 1: Nach drei Spielen ohne Sieg reichte es für Bremen bei 96 zum Dreier
  • Startsieg 2: Nach einem schwachen Dezember mit drei Pleiten begann auf Frankfurt perfekt
  • Serien-Ende: Nach 18 Partien in Folge fiel nun erstmals mit Werder-Beteiligung nicht mehr als ein Tor
  • Torgarantie 1: Dafür traf Bremen auch im 19. Spiel nacheinander immer mindestens ein Mal selbst
  • Torgarantie 2: An der Werder fallen im Schnitt in diesem Duell exakt drei Treffer, so wie in acht der letzten neun Frankfurt-Matches

Unsere Sportwetten Tipps & Empfehlungen heute

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften sind ähnlich gut drauf. Das verraten auch schon die relativ hohen Quoten bei den klassischen Drei-Wege-Wetten. Insofern ist es schwer, sichere Wett-Tipps auszumachen. Selbst die Doppelte Chance, in welcher Konstellation auch immer, scheint bei unseren Wett-Tipps heute für Bremen gegen Frankfurt keine gute Alternative zu sein. Aber bei den Torwetten sieht die Sache dann doch anders aus. Für ein Over 2.5 sprechen acht der letzten neun Frankfurter Matches ebenso wie zwei weitere Argumente: Werder Bremen trifft immer mindestens ein Mal. Und auch wenn jüngst nur 1:0 gewonnen wurde, so endeten doch 18 Spiele zuvor stets mindestens Over 1.5. Zwischen beiden Teams fallen im Schnitt in Bremen exakt drei Tore. Das ist auch unsere Empfehlung: Over 2.5. Tipico liefert euch dafür mit 1,55 die beste Wettquote.

1.
Tipp
Redaktionsempfehlung
Wett-Tipp: Over 2.5
Tipico
Quote:
1,55
Einsatz:
6/10
Jetzt Wette abschließen!

1. Bundesliga Prognose zum Bonus freispielen

Es kommt nicht von ungefähr, dass die Quoten – sei es nun auf Heimsieg, Unentschieden oder auch auf Auswärtserfolg – so hoch angesetzt sind. Die Bilanz beider Vereine ist ähnlich gut, die Form ebenso. In den letzten fünf Duellen an der Weser gab es für beide Clubs zudem jeweils zwei Siege. So viele Fakten, die sich neutralisieren. Da ist es am Besten, bei den Risiko Wett-Tipps gleich auf ein Unentschieden X zu gehen. Das macht auch deswegen Sinn, weil Werder zu Hause, seitdem Florian Kohfeldt im Amt ist, sehr selten zu besiegen war, dafür aber auffällig oft remis spielte. Perfekt ist die Quote in diesem Fall, um euren Bet3000 Bonus zu aktivieren oder weiter freizuspielen. Sie liegt dann nämlich bei starken 3,80. Und das ist das Risiko allemal wert bei einem Duell komplett auf Augenhöhe.

2.
Tipp
Bonusjäger
Wett-Tipp: Unentschieden X
Bet3000
Quote:
3,80
Einsatz:
2/10
Jetzt Wette abschließen!

Die nächsten Wett-Prognosen

VS
Dass nennt sich dann wohl ein echtes Spitzenspiel. Nur der Sieger bleibt weiter im Rennen um die begehrte Schale.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,67
1xbet
VS
Im Pokal ausgeschieden. Ömer Toprak verletzt verloren. Und nun fällt bei Werder auch noch die Nummer eins aus.
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,75
Mybet
VS
RB will dranbleiben, Leipzig will erst einmal nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Gelingt das aber auch?
Tipp: Doppelte Chance X2
Quote
1,33
Betway

Erfolgreiche Wett-Tipp Vorhersagen

Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (1:1)
VS
Freiburg schickt sich an, eine der stärksten Saisons in der Vereinshistorie zu spielen. Wie geht’s am Rhein aus?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 2:2 (2:1)
VS
Der BVB erwartet am sechsten Spieltag Werder Bremen – und wird sich nicht gerne an die Norddeutschen erinnern.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,33
Bet365
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Schlechter war bisher nur noch Paderborn. In Mainz ist die Sorge groß und muss gegen Wolfsburg die Wende her.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,45
bet-at-home