Eure besten Primera Division Wett-Tipps heute:
Technisches Können bei den La Liga Sportwetten zeigen

Solltest du mit deinen Wett-Tipps Primera Division Sportwetten anspielen wollen, so findest du auf Sportwetten.net die notwendigen Informationen. Die Eliteliga in Spanien ist für seinen Zauberfußball bekannt. Die großen Namen der vergangenen Jahre sind dort Real Madrid, der FC Barcelona und Atletico Madrid. Doch einfach nur auf diese drei zu setzen, ist uns zu schlicht. Wir möchten die besten Primera Division Quoten für unsere Leser aufbereiten. Und dabei ist immer eine Abwägung zwischen Chance und Risiko vorzunehmen. Bevor wir uns jedoch den Primera Division Wett-Tipps Vorhersagen widmen, schauen wir ein wenig auf die Hintergründe. Oder hast du bereits im Kopf, wo es die besten Wett-Tipps zur La Liga gibt und welche Sportwetten besonders zu empfehlen sind? Unsere Redakteure wissen Rat.

VS
Es kann nur eine Nummer eins in der Stadt geben: Arsenal und Chelsea messen sich im Londoner Derby!
Tipp: Both2Score B2S
Quote
1,59
ComeOn
VS
Liverpool hat zuhause zuletzt oft kurzen Prozess gemacht. Erwischt es jetzt auch Crystal Palace?
Tipp: Heimsieg 1
Quote
1,20
Bet3000
VS
Auch wenn Real schwächelt, muss der FC Barcelona gegen CD Leganes alles geben, um die Spitze zu sichern.
Tipp: Under 4.5
Quote
1,40
Tipico

Wett-Tipps Primera Division: Die stärkste Liga der Welt?

Sportwetten online in Deutschland sind problemlos auf Mannschaften in Spanien abzuschließen. Wer sonst die Wett-Tipps 1. Bundesliga favorisiert, der hat hier genügend Abstand, um fair urteilen zu können. Trotz der Finanzkraft der britischen Premier League, gilt die La Liga allgemein als der wohl stärkster Wettbewerb – zumindest in der Spitze. Denn mit dem FC Barcelona und Real Madrid sind gleich zwei Vereine zu nennen, die auch international regelmäßig mit Titeln auftrumpfen. Sogar Atletico hat in der jüngeren Vergangenheit in der Champions League von sich reden gemacht.

Obwohl zwei klar überlegene Vereine Bestandteil des Wettbewerbs sind, so ist Real Madrid der Rekordmeister. Die erste Meisterschaft im Jahr 1929 ging jedoch an den FC Barcelona. Über viele Jahre haben die Top-Clubs die größten Superstars der Welt angezogen. Zuletzt waren dies Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Letztgenannter ist inzwischen nach Italien abgewandert. Besonders beeindruckend war der Gewinn der Champions League von den Königlichen (Real) in den Saisons 15/16, 16/17 und 17/18.

Aktuelle Wett-Tipps Primera Division heute

Wenn du hinsichtlich der Wett-Tipps 2. Bundesliga und Primera Division vergleichst, so ist eine Auffälligkeit festzustellen. Denn auch in Spanien wird vom Freitag bis Montag gespielt. Allerdings ist es die Regel, dass freitags und montags jeweils nur ein Spiel stattfindet. Dafür sind die Partien am Samstag und Sonntag gleichmäßig verteilt. Sie finden jedoch zu vier unterschiedlichen Anstoßzeiten statt. Eine Konferenz, wie in Deutschland so beliebt, vermisst jedoch niemand. Dort fokussieren sich die Zuschauer, auch hinsichtlich der Fußball Wett-Tipps aus Spanien, lieber auf einzelne Begegnungen.

Wenn wir Wett-Tipps zur Primera Division heute ausgeben, so fokussieren wir uns natürlich auf die beliebtesten und bekanntesten Vereine. Doch muss hierbei ebenso die Liga als Gesamtes betrachtet werden. Auffällig ist natürlich, dass im Gegensatz zum deutschen Oberhaus 20 Mannschaften vertreten sind. Nach den aktuellen Regeln qualifizieren sich die ersten vier für die Champions League. Die Ränge fünf und sechs ziehen in die Europa League ein. Nachfolgend möchten wir näher auf die Primera Division Wetten Tipps & Quoten eingehen.

Autor
Bei Tor-Wetten Philosophie berücksichtigen
La Liga hatte über die letzten Jahre immer Teams, die sich über eine starke Offensive (Real und Barca) definiert haben. Umgekehrt hat sich Atletico eher auf eine starke Defensive spezialisiert und war damit sehr erfolgreich. Für Tore-Tipps gilt es daher immer auch die Spielphilosophie der beteiligten Teams in die Überlegung mit einzubeziehen.

Primera Division Wett-Tipps Vorhersagen: Zweiklassengesellschaft

Wer bei seinen Wett-Tipps Primera Division Sportwetten favorisiert, dem ist sicherlich folgendes bekannt: An der Spitze gibt es häufig zwei bis drei Teams, die den anderen davoneilen. Und die letzten zwei Plätze für die Königsklasse findet hingegen nicht selten ein spannendes Wettrennen statt. Für die Wett-Tipps zur Primera Division heute ist hingegen wichtig, dass die kleinen Quoten auf Real Madrid und den FC Barcelona – sofern diese sich nicht gerade in einer Krise befinden – gut geeignet sind eine Mini-Kombination aufzuwerten.

Doch haben wir bei unseren Wett-Tipps für heute noch einen anderen Blickwinkel. Denn wo oben in der Tabelle eine große Dominanz in der La Liga herrscht, da sind die letzten Vereine nicht selten abgeschlagen. Oftmals gehen die untersten zwei Teams aus 38 Spielen lediglich mit vier bis sechs Siegen aus der Saison. Gegen diese Vereine zu setzen, ist also keine schlechte Idee. Aktuelle Primera Division Wett-Tipps werden, auch nach einer umfassenden Analyse, diesen Trend bestätigen.

Primera Division Quoten: Wo die Favoritenwetten überzeugen

Wo gibt es die besten Primera Division Quoten? Diese Frage will beantwortet werden. Wir haben vorangegangen festgehalten, dass sich die spanische Elite-Liga besonders für niedrige Wettquoten, also für möglichst sichere Tipps eignet. Denn im Mittelfeld ist es nicht selten schwer, eine fundierte Prognose abzugeben. Doch die untersten Clubs verlieren ungefähr so regelmäßig, wie die Teams an der Spitze schwer zu schlagen sind. Dies ist bei den Primera Division Wett-Tipps Vorhersagen zu berücksichtigen.

Hinsichtlich sicherer Sportwetten gibt es eigentlich nur eine klare Antwort und die lautet Betway. Dort passt alles zusammen. In unserem Sportwetten Bonus Vergleich bekommen wir nirgends anders ein so hohes Einstiegsangebot offeriert. Die Wettquoten für Favoriten brauchen den Vergleich mit keinem anderen Bookie zu scheuen. Doch gibt es weitere Buchmacher, die geeignet sind. Wir empfehlen Bet3000, Interwetten und Unibet. Außerdem ist Tipico immer eine gute Wahl, da es dort einen deutschen Service gibt und die Wettsteuer grundsätzlich wegfällt.

Primera Division Wett-Tipps von Profis

Wenn du mit deinen Wett-Tipps Primera Division Sportwetten favorisierst, dann bist du bei uns richtig. Denn wir haben für jede Partie, die auf Sportwetten.net aufgenommen wird, nicht nur einen, sondern gleich zwei Tipps parat. Einerseits geben wir eine Redaktionsempfehlung aus. Dabei handelt es sich um eine Wette, welche unser Redakteursteam als sehr wahrscheinlich ansieht. Natürlich wird die Aussage argumentativ untermauert. Schließlich sind unsere Sportwetten auf einem soliden Fundament aus Statistiken errichtet und nicht etwa auf bloßes Bauchgefühl.

Doch damit nicht genug. Denn alle Wett-Tipps zur Primera Division heute haben noch den „Bonusjäger“ im Angebot. Was hat es damit auf sich? Bist du bereits auf den Gedanken gekommen, dich bei einem oder mehreren Portalen anzumelden, hauptsächlich um den Wettbonus zu beanspruchen? Das ist eine beliebte Taktik von Anfängern und Profis. Doch sind dabei häufig Summen mit Quoten von 2,00 und höher umzusetzen. Und genau dafür bietet der Bonusjäger die besten Primera Division Wett-Tipps für morgen oder noch heute.

Unsere Primera Division Wett-Tipps Experten bei der Arbeit

In unserer Redaktion finden sich mehrere Primera Division Wett-Tipps Experten. Denn um fundierte Tipps abgeben zu können, ist es wichtig die spanische Liga exakt zu verfolgen. Wer ist gerade in Hochform? Wo kriselt es? Warum sind viele Tore zu erwarten? Mit solchen Fragen müssen sich unsere Profis befassen. Zum Glück ist das Internet ein wahres Füllhorn an Informationen. Es dauert seine Zeit eine Auswertung vorzunehmen. Aber unsere Spezialisten haben ihr Hobby zum Beruf gemacht und folgen mit der Anfertigung der Wett-Tipps zur Primera Division ihrer Passion.

Doch worauf ist im Detail zu achten? Natürlich ist die Form ein unerlässlicher Bestandteil einer jeden Paarung. Angenommen es kommt zum El Clasico. Wer gewinnt – Real Madrid oder der FC Barcelona? In der Liga mögen beide Teams gleichauf stehen. Doch mag es bei der Form Unterschiede geben. Natürlich reicht die normale Ansicht hier nicht immer aus. Daher gehen wir auf die Leistungen daheim und auswärts, auf den direkten Vergleich, verletzte Spieler und gegebenenfalls sogar auf den Schiedsrichter und taktische Vorgaben ein. Nur so gelingen die Primera Division Wett-Tipps von Profis.

Die Formkurve als Gradmesser für kurzfristigen Erfolg

Wenn Wett-Tipps heute für Primera Division Spiele auf dem Programm stehen, so sollte der Form eine große Bedeutung zugemessen werden. Hat der FC Villarreal die letzten fünf Spiele alle gewonnen? Spielte der FC Sevilla vielleicht vier Mal in Serie unentschieden. Oder unterlag Atheltic Bilbao in drei der letzten sechs Heimspiele, so sind dies Fakten, welche in unserer Begutachtung eine wichtige Rolle einnehmen. Und wenn wir beide Mannschaften auf diese Art bewertet haben, können wir eine gute Einschätzung hinsichtlich unserer Primera Division Wett-Tipps Vorhersagen treffen.

Es ist bereits angeklungen, dass die Formkurve allein nicht der einzige Gradmesser sein kann. Gerade bei knappen Duellen, sollte auf die Leistung daheim (Heimteam) und auswärts (Auswärtsteam) geblickt werden. Denn natürlich gibt es Mannschaften, die im eigenen Stadion ihre beste Leistung abrufen, aber in der Fremde oftmals versagen. Umgekehrt ist es freilich ebenso möglich. Nur wenn wir die Form aus unterschiedlichen Standpunkten betrachten und mit den Primiera Division Quoten in Einklang bringen, ergeben sich stimmige Sportwetten für unsere Besucher.

Paarung
Wettbewerb
Serien & Tore
Stadion

Die Qualität im Club und deren Motivation

Hinsichtlich der Primiera Division Wett-Tipps Prognose gilt es ebenfalls auf die Qualitäten im Kader zu blicken. Namen wie Ronaldo (inzwischen bei Juventus Turin), Lionel Messi oder Antoine Griezmann werden mit der La Liga in Verbindung gebracht. Dies ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs. An Qualität mangelt es wahrlich nicht. Doch gibt es einen großen Unterschied, nicht nur zur Real und Barca, sondern beispielsweise ebenso zwischen Villarreal, Sevilla und Bilbao, zu Las Palmas, Leganes oder Gijon.

Doch immer mal wieder, auch in Spanien, schafft es ein Underdog in die Spitzengruppe. Dies liegt nicht nur an der Kaderqualität, sondern bisweilen an der Moral. Es ist hinlänglich bekannt, dass sich Teams in einen wahren Rausch spielen können. In diesen Phasen scheint alles zu gelingen. Und dieses Phänomen wirkt sich bisweilen ebenfalls auf unsere Wett-Tipps zur Primera Division aus. Bei den großen Vereinen tritt zudem ab und zu eine „Sättigung“ ein, wenn viele Titel gewonnen wurden, ohne die wichtigsten Stützen einer Mannschaft mal auszutauschen.

Zum direkten Vergleich und zu speziellen Situationen

Ein unverzichtbarer Baustein für die Wett-Tipps zur Primera Division heute ist der direkte Vergleich. Dabei handelt es sich um einen Abgleich, wie häufig ein Verein gegen den anderen gewonnen hat und wie viele Unentschieden dabei erzielt wurden. Häufig reichen die Daten hierbei bis weit in die Vergangenheit zurück. Meist macht es jedoch Sinn, die Betrachtung auf die letzten paar Jahre zu fokussieren. Denn zuvor war ein ganz anderes Spielermaterial und ein anderer Trainer bei den Teams beschäftigt.

Wenn die Fakten bei der normalen Ansicht nicht ausreichen, so ist es oftmals nötig, die Heimspiele des Heimteams gegen den Kontrahenten zu analysieren. Denn wo die Lage in der Gesamtansicht ausgeglichen ist, kann mit dem Heimfokus eine totale Dominanz aufgezeigt werden. Dies ist zu analysieren. Weiterhin ist eine Trainerentlassung immer ein Aspekt, welcher zu bedenken ist. Nicht immer trägt diese Maßnahme Früchte. Doch kann sie einem angeschlagenen Team neue Impulse geben.

Autor
Top-Buchmacher schneller finden
Immer die beste Wettquote: Die Primera Division ist vielfältig. Wir können auf Sieg, Unentschieden, Tore, beide Teams treffen, die Doppelte Chance und so viel mehr Ereignisse setzen. Natürlich hat nicht ein Buchmacher immer die besten Quoten. Daher empfehlen wir zunächst einen Blick in den Wettanbieter Vergleich, um sich anschließend bei mehreren Bookies zu registrieren.

Formkurve der Teams

Die Form einer Mannschaft besitzt eine größere Aussagekraft als die blanke Tabelle. Denn natürlich ist es möglich, im Tableau auf Rang acht zu stehen, aber die letzten vier Partien in Serie verloren zu haben. Hier sind ebenso die Gegner zu analysieren, ob die Niederlagen zu erwarten waren. Dennoch schädigt ein solcher Lauf die Moral, was sich auf die Sportwetten auswirken sollte.

Verletzungen & Sperren

Wir bieten umfassende Wett-Tipps, Primera Division Analysen und natürlich ebenso einen Blick auf die Verletztenliste. Denn nicht selten entscheiden im Fußball Nuancen über Sieg oder Niederlage. Ist der Starstürmer nicht an Bord? Fehlt die etatmäßige Nummer eins im Kasten? Oder muss der Mittefeldmotor wegen Grippe passen? Dann stellt sich die Frage: Ist adäquater Ersatz vorhanden?

Direkte Duelle

In jeder Liga gibt es einen Fundus an Vereinen, die gefühlt Ewigkeiten dort spielen. Daher ist es nur logisch, dass Sportwetter auf eine große Datenbank an bereits erfolgten Spielen zurückgreifen können und sollten. Doch ist darauf zu achten, nicht zu weit in die Vergangenheit zu blicken. Die letzten Spiele, gerne aufgeteilt auf die Heimpartien der Heimmannschaft, gehören zur einer konsequenten Analyse dazu.

Vor dem Anpfiff

Abschließend noch ein paar Worte zu den Quoten. In Spanien wird häufig auf Favoriten gespielt. Dabei handelt es sich um den FC Barcelona und Real Madrid. Oder es wird gegen die Letztplatzierten gesetzt. Je früher eine Favoritenwette angespielt wird, desto höher ist die Wettquote. Auf Außenseiter sollte hingegen eher spät gesetzt werden, weil die Quotierung oft noch ansteigt.

Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen:
Endstand: 2:1 (1:1)
VS
Die Enttäuschung der Hinrunde? Ganz sicher der amtierende Vizemeister. Räumt Schalke 2019 das Feld von hinten auf ...
Tipp: Over 1.5
Quote
1,41
Betsson
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:1 (0:1)
VS
Advantage BVB. Mit sechs Punkten Vorsprung auf die Bayern geht Borussia Dortmund in die Rückrunde der Bundesliga.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,50
Betway
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:0 (0:0)
VS
Kampf der Eurofighter: Am Sonntag treffen RB Leipzig und Schalke aufeinander. Wer hat mehr Puste?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,41
Unibet
Tipp gewonnen:
Endstand: 1:1 (0:0)
VS
Mit ganz breiter Brust reist die Frankfurter Eintracht am Sonntagmittag zum Club nach Nürnberg.
Tipp: Over 1.5
Quote
1,25
bet-at-home
Tipp gewonnen:
Endstand: 4:0 (0:0)
VS
Im Nachbarschaftsduell zwischen Sinsheim und Stuttgart gilt es für 1899, den Anschluss nicht zu verlieren.
Tipp: Over 1.5
Quote
1,17
Interwetten
Tipp gewonnen:
Endstand: 1:2 (0:1)
VS
Raus aus dem Keller: Unter diesem Motto steht das Heimspiel von Hannover, wenn der FC Augsburg zu Gast ist.
Tipp: Over 2.5
Quote
1,80
Tipico
Mit Bonusguthaben spielt es sich doppelt so lange oder doppelt so intensiv!
100% bis zu 150€
Mindestquote
1.75
Anforderung
6 x Bonus
Jetzt Wetten
Tipp gewonnen:
Endstand: 0:2 (0:1)
VS
Beendet der FC Schalke 04 endgültig seine Krise. Oder setzt Werder Bremen den imposanten Höhenflug fort?
Tipp: Over 1.5
Quote
1,32
Tonybet
Tipp gewonnen:
Endstand: 1:3 (0:1)
VS
Kriegt der FC Bayern München bei den Wölfen die Kurve? Oder gerät Kovac noch mehr unter Druck?
Tipp: Auswärtssieg 2
Quote
1,45
Interwetten

Diese Bookies präsentieren die besten Bonusangebote!

1.Betway 100% bis zu 150€ 100% bis zu 150€ 100% auf Einzahlung, bis zu 150€
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.888 200% bis zu 100€ 200% bis zu 100€ 200% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.9/5
BONUS EINLÖSEN
3.Unibet 100% bis zu 150€ 100% bis zu 150€ 100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
4.Bethard 100% bis zu 125€ 100% bis zu 125€ 100% auf Einzahlung, bis zu 125€
4.7/5
BONUS EINLÖSEN
5.MalinaSports 100% bis zu 200€ 100% bis zu 200€ 100% auf Einzahlung, bis zu 200€
4.1/5
BONUS EINLÖSEN