Die Bet-at-Home Wettsteuer im Test & in der Praxis

Alle wichtigen Infos, die du beim Wetten kennen solltest

Für alle Wettkunden aus Deutschland gilt: Bevor bei Bet-at-Home ein Wettkonto eröffnet wird, solltet ihr euch erst einmal mit der Bet-at-Home Wettsteuer beschäftigen. Hierbei handelt es sich um ein rein deutsches „Phänomen“, welches natürlich unzählige Tipper aus der Bundesrepublik betrifft. Wir lassen euch hierbei selbstverständlich nicht im Regen stehen, sondern werden euch im Folgenden alle wichtigen Informationen zur Bet-at-Home Sportwetten Steuer und ihren Auswirkungen liefern. Aber nicht nur das, denn zusätzlich wollen wir auch einmal ein paar Alternativen begutachten – schließlich gehört auch das zur Suche nach einem interessanten Buchmacher mit dazu.

15.Platz
bet-at-home

bet-at-home: bis zu Euro Einzahlungsbonus für Neukunden

Bonusart:
100% Einzahlungsbonus
Anforderung:
Bonusbetrag: Bis zu:
Euro
Mindestquote:
Auszahlbar:
Nein
Zusatzbonus:
Nein AGB gelten, 18+
BONUSCODE ANZEIGEN & EINLÖSEN

So funktioniert die Bet-at-Home Wettsteuer

Interessante Alternativen
  • auch bei Big Bet World könnt ihr steuerfrei wetten
  • Mybet und Bet3000 bieten steuerfreie Aktionen an
  • bei Bet365 zwar nicht, dafür mit exzellenten Quoten
Img für Liste

1999 wurde Bet-at-Home im österreichischen Wels gegründet. Nach gut 18 Jahren auf dem Markt ist der Buchmacher lange kein „junger Hüpfer“ mehr, sondern gehört vielmehr zu den „alten Hasen“. Bereits seit 2004 handelt es sich bei dem Unternehmen zudem um eine Aktiengesellschaft, die dementsprechend ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität gewährleisten kann. Spürbar ist dies aber nicht nur aufgrund der Börsennotierung, sondern vor allem durch die offizielle Lizenz, die von der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde vergeben wurde. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich wiederum in Deutschland. Bezogen auf die Bet-at-Home Wettsteuer macht es sich der Anbieter relativ einfach. Abgezogen werden die fälligen fünf Prozent für die Sportwetten Steuer in Deutschland ganz einfach direkt beim Einsatz, so dass keine große Rechnerei gestartet werden muss. Selbstverständlich behält der Buchmacher diesen Betrag aber nicht selbst, sondern überweist die Summe als Bet-at-Home Steuer direkt an den Staat.

Unsere Redaktionsempfehlung

Du möchtest steuerfrei deine Wetten platzieren? Bei Tipico kein Problem!
Der Anbieter ist lizenziert durch die Behörden Maltas
Neue Kunden kassieren 100% Bonus bis zu 100 Euro

Wie hoch ist die Bet-at-Home Sportwetten Steuer?

Der Umgang mit der Wettsteuer ist in Deutschland klar geregelt. Selbstverständlich bildet auch die Bet-at-Home Sportwetten Steuer in dieser Hinsicht keine Ausnahme und muss ganz regulär an den Staat überwiesen werden. Festgelegt ist die Grenze auf fünf Prozent, die bei Bet-at-Home von allen Einsätzen abgezogen werden. Selbstverständlich zeigt euch der Buchmacher diesen Schritt direkt bei der Wettabgabe an, so dass keine Verwirrung auftreten dürfte. Sonderlich groß nachrechnen müsst ihr ebenfalls nicht, schließlich präsentiert der Bookie auch den möglichen Gewinn schon direkt beim Platzieren der Wette. Möchtet ihr also zum Beispiel eine Wette mit einem Einsatz von 100 Euro platzieren, werden fünf Euro als Bet-at-Home Wettsteuer sofort abgezogen. Der tatsächliche Einsatz für den Wettschein liegt also nur noch bei 95 Euro. Möglichkeiten, die Bet-at-Home Steuer zu umgehen und Sportwetten ohne Wettsteuer zu platzieren, gibt es beim Anbieter nicht.

Welche Auswirkungen hat das auf deinen Gewinn?

Obwohl die Bet-at-Home Wettsteuer schon direkt beim Einsatz abgezogen wird, hat dieser Schritt selbstverständlich auch Auswirkungen auf den Gewinn. Immerhin bedeutet ein kleiner Einsatz in aller Regel auch einen geringeren Ertrag. Bleiben wir bei den Werten aus dem Beispiel und platzieren diese jeweils auf Quoten von 2,00, kommen unterm Strich deutliche Unterschiede ans Tageslicht. Bei einem Einsatz von 100 Euro würde eine Summe von 200 Euro an den Kunden ausgezahlt werden, bei 95 Euro Einsatz liegt der Gewinn bei maximal 190 Euro. Schon bei dieser einzigen Wette wird also deutlich, dass sich eine Differenz von ganzen zehn Euro ergibt. Bei mehreren Wetten kommt also schnell ein beachtlicher Betrag zusammen. Allerdings gibt es hier auch eine Kehrseite der Medaille, denn nicht immer bedeuten die steuerfreien Wetten auch tatsächlich den größten Gewinn. Für den gleichen Tipp bieten die Bookies schließlich unterschiedliche Quoten. Und wenn die bei einem Buchmacher mit Steuer deutlich höher sind, kann auch ein Anbieter ohne Steuer in den Schatten gestellt werden.

Bet-at-Home & Wettsteuer: Das ist unser Fazit

Kompliziert ist das gesamte Thema der Bet-at-Home Sportwetten Steuer nicht. Für euch als deutsche Wettkunden ist es so, dass die Steuerkosten ganz einfach bei jedem Einsatz abgezogen werden. Platziert ihr also einen beliebigen Einsatz, werden davon fünf Prozent bei der Wettabgabe an den Staat überwiesen. Steuerfrei wetten ist bei Bet-at-Home nicht möglich, was aber aufgrund der anständigen Quoten keinesfalls immer einen Nachteil bedeuten muss. Ergänzung: Möchtet ihr noch mehr über die Wettsteuer oder die verschiedenen Steuermodelle bei den Anbietern erfahren, helfen euch unsere Wettsteuer Hilfe und die Wettsteuer Übersicht weiter.

UNSERE TOP 5 BEIM SPORTWETTENBONUS

1.Betway
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.888
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bet3000
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.Unibet
4.6/5
BONUS EINLÖSEN
5.Tipico
4.7/5
BONUS EINLÖSEN

Bet-at-Home Sportwetten Steuer: Das sind die Alternativen

Interessante Alternativen
  • Big Bet World kassiert keine Steuer von seinen deutschen Kunden
  • Bei Betway müssen nur die Gewinner eine Steuer zahlen
  • Mybet bietet immer freitags steuerfreie Wetten an
Img für Liste

Die echten Wett-Experten werden es natürlich schon wissen: Jeder Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich hat bei der Wettsteuer seine ganz eigene Herangehensweise. Das bedeutet also, dass natürlich auch Alternativen zur bet at home Wettsteuer zur Verfügung stehen. Und da diese nicht weniger interessant sind, wollen wir im Folgenden einmal einen genaueren Blick auf ein paar davon werfen.

Big Bet World: Tolles Angebot mit starken Quoten

Big Bet World kann als junger Buchmacher gleich in mehrerer Hinsicht auf sich aufmerksam machen. Zum einen wird in der Tiefe eine enorm vielseitiges Portfolio geboten, welches bei einigen Partien problemlos mehr als 250 Wettmärkte zur Verfügung stellt. Darüber hinaus sprechen aber auch die Wettquoten des Anbieters eine ganz eigene Sprache und stehen in vielen Bereichen als höchste Wettquoten im Vergleich. Bei der Abgabe der Wett-Tipps unserer Experten seid ihr hier also definitiv an der richtigen Adresse. Besonders stark für alle Kunden aus Deutschland: Die Wettsteuer trägt der Buchmacher bei jeder einzelnen Wette selbst und reicht keine zusätzlichen Kosten an seine Kunden weiter. Natürlich werdet ihr zum Start zudem mit einem Willkommensbonus unterstützt, der euch im besten Fall ganze 100 Euro als Bonusbetrag einbringen kann.

Betway: Buchmacher-Gigant mit fairen Regelungen

Einen sehr interessanten Weg für alle Wettkunden aus Deutschland geht auch der Buchmacher Betway. Hier müsst ihr nämlich nur dann für die Steuer aufkommen, wenn ihr eure Sportwette erfolgreich platziert habt. Gewinnt ihr, werden fünf Prozent als Steuerbetrag automatisch vom Gewinn abgezogen. Geht die Wette verloren, trägt der britische Buchmacher die Kosten selbst. Darüber hinaus lohnt sich die Anmeldung bei Betway aber ebenfalls aufgrund der starken Quoten. Gerade beim Fußball, Tennis oder den britischen Sportarten kann der Bookie richtig starke Werte vorweisen, mit denen das Wetten auch wirklich Spaß macht. Neue Kunden trifft es hier ebenfalls hervorragend, denn für die neuen Tipper wird ein Bonus von bis zu 150 Euro ins Leben gerufen. Unterm Strich liefern die Briten also viele gute Argumente, um sich das Angebot einmal detailliert und genau anzusehen.

Wettsteuer-Ratgeber

Ohne Steuer online Wetten: Unsere Empfehlung

Nicht jeder Buchmacher, bei dem ihr ohne Steuerabzug wetten könnt, ist gleichermaßen stark. Genau deshalb wollen wir euch an dieser Stelle auch einmal unsere Empfehlung näherbringen, die in allen getesteten Bereichen am stärksten überzeugen konnte. Das ist der Anbieter Tipico, denn bei diesem Buchmacher wird ein stimmiges Gesamt-Paket geboten. Neue Kunden dürfen sich bei ihrer ersten Einzahlung über einen 100 prozentigen Willkommensbonus freuen, mit dem ein Guthaben von bis zu 100 Euro aktiviert werden kann. Verwendungsbereiche für das zusätzliche Kapital finden sich ebenfalls reichlich, denn mit rund 25 Disziplinen ist Tipico erstklassig „bestückt“. Besonders stark: Obwohl ihr keine Wettsteuer bei Tipico bezahlen müsst, sind die Quoten des Buchmachers auf einem enorm starken Niveau.

Das gilt im Übrigen auch für die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen, die ihr zum Beispiel mit der elektronischen Geldbörse Paypal abwickeln könnt. Alles in allem lässt sich das Portfolio von Tipico also als hochgradig attraktiv bezeichnen. Darüber hinaus ist das Unternehmen enorm seriös, schließlich gehört Tipico seit mittlerweile 13 Jahren zum Markt der Buchmacher dazu. Grund zur Sorge besteht nicht, zumal der Anbieter eine ganz offizielle Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde vorweisen kann.

Unsere Top 5 Anbieter

Zum Wettanbieter Vergleich
  • Kundendienst ist 24/7 erreichbar
  • Lizenz aus Gibraltar
  • 100 € Bonus für Neukunden
100/100
% bis zu
MoPlay Bonus ZUM ANBIETER
  • großes Angebot an Sportwetten
  • kompetente Service-Mitarbeiter
  • breites Portfolio an Zahlungsoptionen
99/100
% bis zu
Betway Bonus ZUM ANBIETER
  • Bereits 1934 gegründet
  • Gelistet an der Londoner Börse
  • Lizenziert durch die Regierung Gibraltars
98/100
% bis zu
William Hill Bonus ZUM ANBIETER
  • 50+ Sportarten im Portfolio
  • hervorragender Livewetten-Bereich
  • börsennotierter Wettanbieter
97/100
% bis zu
Bet365 Bonus ZUM ANBIETER
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
  • Österreichischer Wettanbieter mit Malta-Lizenz
  • Viele Wettoptionen vorhanden
  • fairer Neukundenbonus von 100 Euro + 10€ Freebet
96/100
% bis zu
Betano Bonus ZUM ANBIETER

Der Wettanbieter Bet-at-Home im Schnelldurchlauf

Natürlich handelt es sich bei der Bet-at-Home Wettsteuer um eines der zentralen Themen des Anbieters. Gleichzeitig solltet ihr aber nicht vergessen, dass hier noch weitere wichtige Punkte zu beachten sind. Und damit ihr auch tatsächlich alle wichtigen Informationen über das Angebot erhaltet, haben wir die tragenden „Säulen“ im Folgenden einmal unter die Lupe genommen.

Bet-at-Home Wettangebot: Freier Kurztitel

Rund 30 verschiedene Sportarten sind laut unseren Bet-at-Home Erfahrungen im Portfolio des Wettanbieters zu finden. Es steht also vollkommen außer Frage, dass hier ein breites und vielseitiges Aufgebot zur Verfügung gestellt wird. Besonders erfreulich ist dabei aber vor allem, dass diese Versprechen auch beim tieferen Blick auf das Portfolio gehalten werden können. Für wichtige Partien beim Fußball stehen über 100 Wettmärkte zur Verfügung, beim Tennis, Eishockey und Co. wird ebenfalls eine gute Vielfalt geboten. Livewetten lassen sich beim Anbieter ebenfalls platzieren, was den Nervenkitzel oftmals noch deutlich erhöht. Übrigens: Geboten wird hier nicht nur etwas für die Fans der altbekannten und prominenten Sportarten. Auch auf eSports wie Counter-Strike oder League of Legends könnt ihr wetten. Zudem stehen auch Wetten auf die Politik oder gesellschaftliche Events bereit.

Bet-at-Home Wettbonus: Sportwetten-Fans kassieren bis zu 100 Euro Bonus

Wie kann sich der Anbieter im Sportwetten Bonus Vergleich präsentieren? Eine spannende Frage, auf die es allerdings auch eine schöne Antwort gibt. So werden beim Bookie bis zu 100 Euro an die Neukunden ausgezahlt, welche sich dabei zu 50 Prozent an der ersten Einzahlung auf das Wettkonto orientieren. Den maximalen Bet-at-Home Bonus Code könnt ihr euch damit also durch eine Einzahlung von 200 Euro oder mehr sichern. Wichtig ist allerdings, dass ihr den Bonus Code „FIRST“ verwendet, denn ohne den wird leider auch kein zusätzliches Guthaben aktiviert. Wollt ihr den Bonusbetrag zur Auszahlung bringen, müsst ihr den Gesamtbetrag aus Einzahlung und Bonus innerhalb von 90 Tagen vier Mal umsetzen.

Alles in allem also faire Anforderungen, auch wenn der Titel als bester Sportwetten Bonus noch nicht an Bet-at-Home vergeben werden kann.

Bet-at-Home Quoten: Die Wettabgabe lohnt sich

Dass sich die Wettabgabe bei Bet-at-Home so richtig lohnen kann, stellt der Buchmacher in den Quotenvergleichen regelmäßig unter Beweis. Besonders starke Quoten könnt ihr natürlich dort finden, wo großes Interesse auf Seiten der Kundschaft herrscht. Das ist im Zweifelsfall immer der Fußball, wobei aber auch die anderen Sportarten sehr ansprechend quotiert werden. Eine wirkliche Tendenz zu den Außenseitern oder Favoriten lässt sich nicht erkennen. Somit ist das Wettportfolio durch seinen Quotenschlüssel optimal für Neulinge und auch die eine oder andere Sportwetten Strategie von erfahrenen Wett-Fans geeignet.

Bet-at-Home Auszahlung und Einzahlung

Für die Einzahlungen auf das Wettkonto könnt ihr bei Bet-at-Home zwischen verschiedenen Top-Optionen wählen. So werden Einzahungen mit der Kreditkarte, Eps, Skrill, Neteller, Giropay, der Sofortüberweisung, der Banküberweisung, der Paysafecard oder auch Paypal ermöglicht. Einzahlungsgebühren fallen lediglich bei Zahlungen mit den Kreditkarten an. Bei den Auszahlungen wird genau die gleiche Auswahl angeboten. Teilweise fallen zwar auch hier Gebühren für die Abhebungen an, dafür ist in vielen Fällen aber auch nur ein Minimum von zehn Euro erforderlich. Dennoch: Zum Titel als bester Wettanbieter reicht es nicht ganz.

Übersicht der Zahlungsoptionen

Zahlungsmthode
Einzahlung
Auszahlung
Credit card 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
100€ - 5.000€ (3-5 Werktage)
Gebühr: keine
Paypal 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
50€ - 5.000€ (bis 48 Std.)
Gebühr: keine
Skrill 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
10€ - 6.000€ (bis 48 Std.)
Gebühr: 2 Auszahlungen pro Monat frei
Neteller 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
10€ - 10.000€ (bis 48 Std.)
Gebühr: keine
Paysafecard 5€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
10€ - 5.000€ (-)
Gebühr: keine
Instant transfer 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
Giropay 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
Bank transfer 10€ - unbegrenzt (bis zu 3 Werktage)
Gebühr: keine
-€ - unbegrenzt (5-8 Werktage)
Gebühr: 3 Auszahlungen pro Monat frei
Trustly 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
10€ - unbegrenzt (-)
Gebühr: 3 Auszahlungen pro Monat frei
Entropay 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich

Fazit: Wie hoch ist die Bet-at-Home Sportwetten Steuer?

Dass es sich bei Bet-at-Home um einen der interessantesten und besten Sportwetten Anbieter für deutsche Tipper handelt, ist unstrittig. Der Bookie bietet eine ansprechende Vielfalt im Wettprogramm und steht hier und da mit enorm guten Quoten im Mittelpunkt. Der Umgang mit der Bet-at-Home Sportwetten Steuer ist unkompliziert, denn der jeweilige Betrag wird einfach ganz bequem bei jedem Einsatz abgezogen. Leichtes Spiel also für die deutsche Kundschaft, die hier auf einem Spitzen-Niveau ihre Wetten platzieren kann.

Noch mehr Wettsteuer Themen

Betolimp 370x270 wh
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Betolimp Steuer

Alle Infos rund um das Thema Betolimp Sportwetten Steuer stehen in diesem Ratgeber für euch bereit.
zum Artikel
12.09.2018
betway_370x270_wh
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Betway Steuer

Betway gilt für viele Tipper als der Top-Wettanbieter. Daher ist es auch von Vorteil, von der Wettsteuer zu wissen.
zum Artikel
12.09.2018
bet365 370x270 WH
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Steuer

Manche Tipper bezeichnen bet365 als einen der Top-Buchmacher. Die Wettsteuer könnte ein Grund dafür sein.
zum Artikel
12.09.2018

interwetten banner

Leave a Reply