Die Bwin Wettsteuer im Test & in der Praxis

Alle wichtigen Infos, die du beim Wetten kennen solltest

Wird die Bwin Wettsteuer für Wettkunden aus Deutschland vom Buchmacher getragen oder nicht? Diese Frage stellt sich in der Bundesrepublik täglich gleich mehrfach und lässt sich gerade für die unerfahrenen Tipper möglicherweise gar nicht einmal so einfach beantworten. Wir bringen in diesem Fall aber Licht ins Dunkle, denn selbstverständlich haben wir uns die Bwin Sportwetten Steuer und alle dazugehörigen Aspekte einmal ganz genau angesehen – und hinterfragt. Wolltet ihr also schon immer einmal wissen, ob ihr bei Bwin steuerfrei wetten könnt oder eben nicht, solltet ihr jetzt genau aufpassen.

7.Platz
Bwin

Bwin: bis zu 100 Euro Einzahlungsbonus für Neukunden

Bonusart:
100% Einzahlungsbonus
Anforderung:
3 x Bonus + Einzahlung
Bonusbetrag: Bis zu:
100 Euro
Mindestquote:
1.70
Auszahlbar:
Ja
Zusatzbonus:
Nein AGB gelten, 18+
BONUSCODE ANZEIGEN & EINLÖSEN

So funktioniert die Bwin Wettsteuer

Interessante Alternativen
  • auch bei Big Bet World könnt ihr steuerfrei wetten
  • Mybet und Bet3000 bieten steuerfreie Aktionen an
  • bei Bet365 zwar nicht, dafür mit exzellenten Quoten
Img für Liste

Bwin – dieser Name hat in den letzten Jahren in Deutschland und auf dem europäischen Sportwetten-Markt durchaus für Begeisterung sorgen können. Aktiv ist das Unternehmen mit seinem Angebot schon seit rund 20 Jahren, so dass viel Erfahrung und einiges an Qualität vorgewiesen werden können. Speziell für Wettkunden aus Deutschland ist selbstverständlich die Bwin Wettsteuer relevant, bei der sich der Anbieter für einen sehr kundenfreundlichen Weg entschieden hat. So wird ganz regulär eine Sportwetten Steuer in Deutschland gezahlt – für Kunden aus der Bundesrepublik wird diese aber nur dann fällig, wenn der Wettschein gewonnen wurde. Abgezogen werden in diesem Fall fünf Prozent vom Bruttogewinn. Abgesehen von der Bwin Sportwetten Steuer sind aber natürlich auch noch weitere Themen interessant. So verfügt der Buchmacher über eine offizielle Lizenz aus Gibraltar und kann als hochgradig seriös bezeichnet werden. Welche weiteren Aspekte das Angebot ansonsten noch auszeichnen, werden wir im weiteren Verlauf ebenfalls noch einmal erwähnen.

Unsere Redaktionsempfehlung

Die besten steuerfreien Wetten bietet Tipico an
Neukunden profitieren vom 100 prozentigen Willkommensbonus
Wettabgabe auch mit der Tipico App möglich

Wie hoch ist die Bwin Sportwetten Steuer?

Die Höhe der Bwin Steuer auf Gewinn beträgt fünf Prozent. Das bedeutet also, dass der Buchmacher im Falle eines gewonnenen Wettscheins automatisch fünf Prozent der Gewinnsumme einbehält und diese im Anschluss dann an den Staat überweist. Gleichzeitig bedeutet es aber auch, dass die Tipper im Verlustfall keine separate Bwin Steuer mehr bezahlen müssen. Habt ihr euren Einsatz verloren, werden diese Kosten also vollständig vom Anbieter übernommen. Insgesamt ist das eine faire Regelung, die in unserem Wettanbieter Vergleich bei mehreren Bookies umgesetzt wird. Ein Beispiel: Ihr checkt die Wett-Tipps unserer Experten und platziert anschließend eine Wette mit einem Einsatz von 50 Euro auf eine Quote von 2,00. Solltet ihr den Einsatz verlieren, ist das Geld weg und Bwin übernimmt die Steuer für euch. Gewinnt ihr die Wette, erhaltet ihr statt der regulären 100 Euro einen Gewinn von 95 Euro ausbezahlt. Die „übrigen“ fünf Euro überweist der Bookie dann als Bwin Wettsteuer an den Staat.

Welche Auswirkungen hat das auf deinen Gewinn?

Es ist natürlich kein Mathematik-Studium notwendig, um zu erkennen, dass die Bwin Sportwetten Steuer gerade auf lange Sicht enorme Auswirkungen auf die Gewinne hat. Auf den ersten Blick wäre Bwin gegenüber einen Anbieter ohne Wettsteuer also unterlegen, immerhin werden bei den Sportwetten ohne Wettsteuer fünf Prozent mehr Gewinn ausgezahlt. Allerdings gehört zur ganzen Wahrheit, dass insbesondere die Quoten bei einem Buchmacher eine wichtige Rolle übernehmen. Mit starken Quoten kann die Bwin Wettsteuer nämlich problemlos ausgeglichen werden, so dass die Gewinne unterm Strich genau so hoch – oder höher – ausfallen, als würdet ihr steuerfrei wetten. Lasst euch also nicht immer gleich davon begeistern, wenn es sich bei einem Buchmacher um einen Wettanbieter ohne Steuer handelt. Denn die größten Gewinne werden nicht zwangsläufig auch an dieser Adresse ausgezahlt.

Bwin & Wettsteuer: Das ist unser Fazit

Die Wettsteuer bei einem Buchmacher ist immer ein heikles Thema und kann schnell ein Totschlag-Argument für oder gegen einen Anbieter sein. Bei Bwin handelt es sich klar um ein Pro-Argument. So könnt ihr zwar nicht die Bwin Steuer umgehen, müsst dafür aber auch nur im Gewinnfall „blechen“. Im Verlustfall trägt der Bookie diese Kosten selbst und stellt so insgesamt eine kundenfreundliche Regelung auf die Beine. Kleiner Tipp am Rande: Ist das Thema Wettsteuer für euch noch kein ganz offenes Buch, solltet ihr unsere Wettsteuer Hilfe und die Wettsteuer Übersicht einmal ganz genau unter die Lupe nehmen.

UNSERE TOP 5 BEIM SPORTWETTENBONUS

1.Betway 100% bis zu 150€ 100% bis zu 150€ 100% auf Einzahlung, bis zu 150€
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.22BET 100% bis zu 122€ 100% bis zu 122€ 100% auf Einzahlung, bis zu 122€
4.9/5
BONUS EINLÖSEN
3.Wetten.com 100% bis zu 100€ 100% bis zu 100€ 100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
4.Betfair 100% bis zu 100€ 100% bis zu 100€ 100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.6/5
BONUS EINLÖSEN
5.888 200% bis zu 100€ 200% bis zu 100€ 200% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.7/5
BONUS EINLÖSEN

Bwin Sportwetten Steuer: Das sind die Alternativen

Interessante Alternativen
  • Big Bet World trägt die Steuer für seine deutschen Kunden immer selbst
  • Bei Betvictor fällt die Steuer nur im Gewinnfall an
  • Betsafe zieht die Wettsteuer bei jedem Einsatz ab
Img für Liste

Auch die Buchmacher natürlich dazu verpflichtet sind, in Deutschland ihre Steuern zu begleichen, kocht hier jeder Anbieter in gewisser Weise sein ganz eigenes Süppchen. Das wird dann schnell deutlich, wenn die unterschiedlichen Portfolios einmal ganz genau und detailliert durchleuchtet werden. Genau das haben wir getan. Und die Ergebnisse wollen wir euch im Folgenden einmal präsentieren.

Big Bet World: Eine der steuerfreien Adressen für Wett-Fans

Big Bet World bietet seit dem Jahre 2014 für Wettkunden aus Deutschland seine Sportwetten an. Der Bookie hat dabei von Anfang an einen höchst interessanten Weg eingeschlagen, da die Wettsteuer für die deutschen Kunden jederzeit übernommen wird. Es ist also ganz egal, ob ihr mit euren Wetten erfolgreich seid oder nicht – für die Wettsteuer kommt definitiv immer der Anbieter auf. Definitiv kann Big Bet World mit dieser Vorgehensweise einige Pluspunkte einfahren, für den Willkommensbonus gibt es gleich die nächsten Zähler. Begrüßt werden alle Neukunden immerhin mit einem Bonus von bis zu 100 Euro, der zudem durch faire Konditionen glänzen kann. Hervorzuheben ist darüber hinaus der Kombi-Bonus des Anbieters, denn mit dieser Offerte könnt ihr eure Gewinne aus den Kombiwetten ganz einfach steigern. Der junge Anbieter hat somit eine ganze Menge zu bieten.

Betvictor: Der „Alt-Meister“ unter den Bookies

Lange Tradition und eine interessante Geschichte. Das sind die Fachbereiche vom britischen Buchmacher Betvictor. Das Unternehmen wurde 1946 gegründet, gilt als einer der besten Sportwetten Anbieter und ist auf dem Wettmarkt somit eine echte Konstante. Das liegt natürlich vor allem daran, dass die Briten jederzeit mit transparenter Arbeitsweise überzeugen und zum Beispiel eine ganz offizielle Lizenz aus Gibraltar und Schleswig-Holstein vorweisen können. Ansprechend für Kunden aus Deutschland ist zudem die Tatsache, dass die Wettsteuer im Verlustfall vollständig vom Anbieter getragen wird. Die Regelung ist hier also ähnlich wie bei Bwin, nur stellt Betvictor oftmals noch stärkere Quoten zur Verfügung. Höchste Wettquoten verspricht zum Beispiel die Bestquoten-Garantie des Anbieters, gleichzeitig werden auch außerhalb dieser Aktion starke Werte geboten. Abgerundet wird das Portfolio durch einen Willkommensbonus für die Neukunden. Dieser ist zwar nicht als bester Sportwetten Bonus ausgezeichnet worden, bringt dafür aber ein zusätzliches Guthaben von bis zu 40 Euro ein.

Wettsteuer-Ratgeber

Ohne Steuer online Wetten: Unsere Empfehlung

Unsere Redaktion hat sich die zahlreichen Offerten der Buchmacher natürlich alle ganz genau angesehen und ist dabei zu einem klaren Entschluss gekommen: Die besten steuerfreien Wetten werden beim Buchmacher Tipico geboten. Tipico dürfte eigentlich jedem Wett-Fan in Deutschland ein Begriff sein, immerhin ist der Buchmacher schon seit dem Jahre 2004 aktiv. Ausgestattet mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde stellt der Wettanbieter ein Portfolio von rund 25 verschiedenen Disziplinen zur Verfügung, in dem insbesondere Fußball die Hauptrolle spielt.

Fußballfans genießen nicht nur eine erstklassige Auswahl, sondern dürfen sich gleichzeitig auch über enorm starke Quoten freuen. Unterm Strich gilt das aber für alle Sportarten des Wettanbieters, so dass ihr euch jederzeit einer fairen Behandlung bewusst sein könnt. Wer sich davon jetzt noch nicht so ganz überzeugen lässt, sollte einen Blick in unseren Sportwetten Bonus Vergleich werfen. Da ist Tipico mit einem 100 prozentigen Bonus von bis zu 100 Euro vertreten, der als Belohnung für die erste Einzahlung auf das Konto aktiviert wird. Im besten Fall startet ihr hier also nach einer Einzahlung von 100 Euro mit einem Guthaben von 200 Euro durch.

Unsere Top 5 Anbieter

Zum Wettanbieter Vergleich
  • großes Angebot an Sportwetten
  • kompetente Service-Mitarbeiter
  • breites Portfolio an Zahlungsoptionen
99/100
100% bis zu 150 €
Betway Bonus ZUM ANBIETER
  • Lizenziert durch die Behörden Curacaos
  • 100% Bonus bis zu 122€ für Neukunden
  • Zahlungen auch mit Kryptowährungen möglich
98/100
100% bis zu 122 €
22BET Bonus ZUM ANBIETER
  • Bereits 1934 gegründet
  • Gelistet an der Londoner Börse
  • Lizenziert durch die Regierung Gibraltars
97/100
100% bis zu 100 €
William Hill Bonus ZUM ANBIETER
  • 1xBet ist ein seriöser Anbieter von Sportwetten
  • eine Wettsteuer wird nicht erhoben
  • 1xBet bietet ein umfangreiches Wett-Programm
96/100
100% bis zu 100 €
1xbet Bonus ZUM ANBIETER
  • Lizenziert und reguliert durch die MGA
  • Brandneuer Anbieter
  • 35 Sportarten im Portfolio
95/100
100% bis zu 100 €
Wetten.com Bonus ZUM ANBIETER

Der Wettanbieter Bwin im Schnelldurchlauf

Ob es sich um einen qualitativ hochwertigen Anbieter handelt oder nicht, bestimmt natürlich nicht nur die Wettsteuer. Wer hingegen den Titel als bester Wettanbieter für sich klarmachen möchte, sollte in mehreren unterschiedlichen Bereichen überzeugen können. Welche das sind und wie sich Bwin abseits der Bwin Sportwetten Steuer schlägt, seht ihr hier.

Bwin Wettangebot: Groß, größer, bwin

Wenn es bei Bwin an einem nicht mangelt, dann sind es die Sportarten im Portfolio. Wie unser Bwin Test gezeigt hat, könnt ihr zwischen mehr als 30 verschiedenen Disziplinen wählen. Damit steht der Buchmacher hinsichtlich der Breite auf einem der oberen Plätze im Konkurrenzvergleich – und kann zudem mit einer ansprechenden Tiefe punkten. Wie viele Wettmöglichkeiten ganz genau zur Verfügung stehen, ist immer vom jeweiligen Event abhängig. Länderspiele oder Fußballspiele in der Bundesliga bieten aber oftmals über 200 Wettmärkte und bilden somit eine attraktive Vielfalt ab. Eine passende Wette für eure eigene Sportwetten Strategie dürftet ihr bei Bwin also immer finden.

Bwin Wettbonus: Ein Bonus ist garantiert

Mit dem Bwin Bonus geht der erfahrene Buchmacher einen sehr interessanten Weg. In gewisser Weise werden nämlich zwei Boni verpackt in einem ausgegeben. Das bedeutet konkret: Zahlt ihr das erste Mal ein und platziert eine Wette, aktiviert ihr das Bonusangebot. Solltet ihr eure erste Wette beim Anbieter gewinnen, verdoppelt Bwin diesen Betrag zu 100 Prozent. Das ganze ist so weit möglich, bis ein Bonusbetrag von ebenfalls 100 Euro erreicht wurde. Solltet ihr die erste Wette in den Sand setzen, erstattet euch der Buchmacher den gesamten Einsatz bis zu einer Summe von 100 Euro zurück. Unabhängig vom Ausgang der ersten Wette profitiert ihr also definitiv von diesem Willkommensangebot.

Bwin Quoten: Einige gute Angebote zu finden

Als Quoten-Weltmeister kann Bwin derzeit noch nicht bezeichnet werden, auch wenn sich der Bookie durchaus positiv entwickelt hat. Während vor einigen Jahren noch ausschließlich auf die Top-Disziplinen geachtet wurde, liefern mittlerweile auch die Randsportarten einen ansprechenden Quotenschlüssel. Insgesamt kommt Bwin so auf einen Schnitt von rund 95 Prozent, der auf jeden Fall als mehr als nur konkurrenzfähig bezeichnet werden kann. Unser Tipp: Trotz der Annäherung aller Sportarten sind die allerbesten Quoten beim Fußball, Tennis und Eishockey zu finden.

Bwin Auszahlung und Einzahlung

Noch einmal so richtig Pluspunkte sammeln kann der Buchmacher bei einem Blick auf die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen. Die Auswahl ist enorm groß und kann einige Konkurrenten in den Schatten stellen. Mit dabei sind zum Beispiel die elektronischen Geldbörsen von Paypal, Skrill oder Neteller. Darüber hinaus könnt ihr eure Einzahlungen aber zum Beispiel auch mit der Sofortüberweisung, der Paysafecard oder Giropay durchführen. Die klassische Banküberweisung und die Kreditkarten sind ebenfalls mit von der Partie. Alle Transaktionen dürften so also leicht und sicher durchgeführt werden, andere Meldungen sind zumindest nicht bekannt. In einigen Fällen müssen allerdings die Gebühren beachtet werden.

Übersicht der Zahlungsoptionen

Zahlungsmthode
Einzahlung
Auszahlung
Credit card 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
10€ - 10.000€ (3-7 Werktage)
Gebühr: keine
Paypal 10€ - 500€ (Sofort)
Gebühr: keine
10€ - 10.000€ (bis 48 Std.)
Gebühr: keine
Skrill 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
10€ - 10.000€ (bis 48 Std.)
Gebühr: keine
Neteller 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
10€ - 50.000€ (bis 48 Std.)
Gebühr: keine
Paysafecard 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
Instant transfer 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
Giropay 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
Entropay 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
Bank transfer 10€ - unbegrenzt (sofort)
Gebühr: Keine
10€ - 70.000€ (3-7 Werktage)
Gebühr: -

Fazit: Wie hoch ist die Bwin Sportwetten Steuer?

Das Thema Bwin Wettsteuer hat der erfahrene Buchmacher mühelos gemeistert. Die Tipper aus Deutschland müssen die Bwin Sportwetten Steuer nicht immer bezahlen, sondern werden nur im Erfolgsfall zur Kasse gebeten. Überzeugen kann das Angebot somit durch Fairness, wobei aber auch der Willkommensbonus und die große Auswahl im Portfolio als echte Stärken bezeichnet werden können. Ein wahres Allround-Talent, zumal auch im Zahlungsportfolio enorm viele und interessante Zahlungsoptionen zur Verfügung gestellt werden. Somit bleibt festzuhalten: bwin kann zahlreiche Stärken vorweisen und behandelt alle Kunden fair und gesetzeskonform.

Noch mehr Wettsteuer Themen

Benjamin
Redakteur: Benjamin

Wetten.com Steuer

Wetten.com wird von vielen Tippern als bester Bookie bezeichnet. Ein Aspekt ist dabei natürlich auch die Wettsteuer.
zum Artikel
12.09.2018
Interwetten 370x270 WH
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Interwetten Steuer

Als Nutzer von Interwetten ist unter anderem das Thema Wettsteuern interessant. Hier könnt ihr mehr erfahren.
zum Artikel
12.09.2018
Betvictor 370x270 WH
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Betvictor Steuer

Wenn man Betvictor nutzt, sollte man sich über seine Wettsteuer informieren. Das könnt ihr in diesem Artikel tun.
zum Artikel
12.09.2018

Leave a Reply