Sportwetten Steuer in Deutschland: Wegweiser zum Wettsteuer-Recht

Für viele Spieler ist die Sportwetten Steuer in Deutschland eine Schikane. Dabei sind es eigentlich gar nicht die Kunden, welche mit 5% belastet werden, sondern die Buchmacher. Da die Wettanbieter die Steuerschuld nicht stemmen können, ohne aus ihrer Gewinnmarge rauszurutschen, findet hier eine Umlage statt. Profis zahlen mitunter noch eine Berufsspieler Steuer, welche sich in diesem Sinne über die Einkommenssteuer definiert. Wir von Sportwetten.net möchten unseren Lesern nachfolgend einen ersten Einblick in die Welt der Sportwetten Steuer in Deutschland geben, welcher in unseren Ratgebern noch zu vertiefen ist.

Wettsteuer und die historische Entwicklung in Deutschland

Sportwetten ohne Wettsteuer waren vor 2012 an der Tagesordnung. Im Gegenzug gab es das staatliche Monopol, welches vom Anbieter Oddset ausgeführt wurde. An den Lottoannahmestellen konnten Scheine ausgefüllt werden. Anfangs gab es eine übersichtliche Auswahl an Ereignissen und Einzelwetten, die nicht mit der heutigen Vielfalt im World Wide Web zu vergleichen ist. Wenngleich sich im Wettanbieter Vergleich auch heute noch Anbieter finden, wo steuerfrei wetten möglich ist, so ist die Steuer seit dem 01. Juli 2012 dennoch verpflichtend. Die Buchmacher tragen die Besteuerung, welche auf die Einsätze der Spieler erhoben wird. Allerdings findet zumeist eine Weiterleitung auf die Kundschaft statt, um weiterhin wirtschaften zu können. Schleswig-Holstein hat über Jahre sein eigenes Modell verfolgt und allen Wettanbietern das Agieren in Deutschland gestattet, während die übrigen Bundesländer exakt 20 Konzessionen ausgestellt haben. Jedoch führte dies auch zu Unmut bei der Europäischen Union.

Unsere Wettanbieter-Empfehlungen

Zum Wettanbieter Vergleich
  • großes Angebot an Sportwetten
  • kompetente Service-Mitarbeiter
  • breites Portfolio an Zahlungsoptionen
99/100
100% bis zu 250 €
Betway Bonus ZUM ANBIETER
  • Moplay Kundendienst ist 24h am Tag erreichbar
  • Anbieter verfügt über Lizenz aus Gibraltar
  • Neukunden werden mit einem 100 € Bonus belohnt
98/100
100% bis zu 100 €
MoPlay Bonus ZUM ANBIETER
  • Bereits 1934 gegründet
  • Gelistet an der Londoner Börse
  • Lizenziert durch die Regierung Gibraltars
97/100
100% bis zu 100 €
William Hill Bonus ZUM ANBIETER
  • 1xBet ist ein seriöser Anbieter von Sportwetten
  • eine Wettsteuer wird nicht erhoben
  • 1xBet bietet ein umfangreiches Wett-Programm
96/100
100% bis zu 100 €
1xbet Bonus ZUM ANBIETER
  • sicherer, börsennotierter Anbieter
  • innovative App für mobile Wetten
  • umfangreiches Wettangebot
95/100
200% bis zu 100 €
888 Bonus ZUM ANBIETER

Wie hoch ist die Sportwetten Steuer in Deutschland?

Warum fällt Sportwetten Steuer in Deutschland an? Tatsächlich war dieser Schritt im Zuge der Internationalisierung unumgänglich. Nur die Art und Weise, wie in Deutschland abkassiert wird, ist für die Anbieter belastend. Denn während andere Länder sich häufig auf den Gewinn beziehen und beispielhaft 20% davon abschlagen, besteuert die Bundesrepublik jeden getätigten Einsatz fix mit fünf Prozent. Bei einer Millionen Euro Einsatz sind dies 50.000 Euro. Bei einer Gewinnmarge von zehn Prozent, also 100.000 Euro, würden 20% Konzessionssteuer auf den Umsatz lediglich mit 20.000 Euro zu Buche schlagen. Natürlich haben wir hier mit fiktiven Zahlen gerechnet, um die Übersicht zu wahren. In Wirklichkeit finden wesentliche größere Summen bei der Berechnung der Steuerlast Anwendung. Als bester Wettanbieter ohne Steuer gilt Tipico. Dort darf mit Paypal gezahlt werden, es sind tolle Quoten vorhanden und der Anbieter ist in Schleswig-Holstein lizenziert. Ein Komplettpaket, welches aktuell von keinem Konkurrenten zu überbieten ist.

Sportwetten Finanzamt: Wettsteuer in Deutschland

Beispielhafte Aktionen der Bookies
  • Mybet: Steuerfreier Freitag
  • Bet3000: Livewetten und 4er Kombis ohne Steuer
  • Sportingbet: Rückerstattung bei Kombis
Img für Liste

Wettsteuer Finanzamt: Ein ganz eigenes Thema. Natürlich führen die Wettanbieter ihre Steuern regelkonform ab. Dies gilt auch für die Sportwetten Steuer Tipico, wenngleich der Bookie die 5% nicht an die Kunden weiterreicht. Das Gesetz zur Besteuerung von Sportwetten macht vor keinem Anbieter, der in Deutschland agiert, eine Ausnahme. Jetzt kommen wir aber zu einem Thema, wo auch die Spieler selber sich mit dem Fiskus auseinandersetzen müssen. Sportwetten Berufsspieler Steuer: Vielmehr ist die Abgabe jedoch als Sportwetten Einkommenssteuer zu betrachten. Denn jeder Sportwetter, der mehr als 50% seines regelmäßigen Einkommens mit dem Wetten verdient, ist zur Meldung beim Finanzamt verpflichtet. Es folgt die Anmeldung eines Gewerbes und das Zahlen von Einkommenssteuern. Allerdings sollte dies nicht als Belastung verstanden werden. Wenn du so weit gekommen bist und dich als Berufsspieler Sportwetten bezeichnen darfst, ist das ein Grund zur Freude.

Finde den besten Bonus für dich

1.Betway 100% bis zu 250€ 100% bis zu 250€ 100% auf Einzahlung, bis zu 250€
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.888 200% bis zu 100€ 200% bis zu 100€ 200% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bet3000 100% bis zu 150€ 100% bis zu 150€ 100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.6/5
BONUS EINLÖSEN
4.Unibet 100% bis zu 150€ 100% bis zu 150€ 100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.7/5
BONUS EINLÖSEN
5.Tipico 100% bis zu 100€ 100% bis zu 100€ 100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.7/5
BONUS EINLÖSEN

Sportwetten Steuer in Deutschland: Ein Überblick der Fakten

Die deutsche Wettsteuer hat sich seit 2012 etabliert. Entweder wird sie von den Buchmachern abgeführt und diese bieten im Gegenzug höchste Wettquoten oder Wetten ohne Steuern ist möglich, dafür findet jedoch ein Quotenabschlag statt. Beste Sportwetten Anbieter, wie Tipico, schaffen es jedoch beide Aspekte (tolle Quotierungen und keine Steuern für den Kunden) unter einen Hut zu bringen. Andere Unternehmen aus der Kategorie bester Wettanbieter, überflügeln die Steuerfreiheit bisweilen mit ihren Quoten-Highlights. Bet365 ist ein erwähnenswertes Beispiel. Nachfolgend weiten wir unsere Wettsteuer Übersicht auf weitere, wichtige Fakten und Informationen aus.

Wettsteuerfrei Tippen

Eine Tipico Wettsteuer wird vom Kunden nicht verlangt
Auch Guts, Tonybet, Betadonis und Co agieren steuerfrei
Wettsteuer Hilfe: Immer fünf Prozent mehr vom Einsatz

Nützliches Wettsteuer Wissen

Steuerfrei Wetten: Eine Gesetzeslücke?

Ist die Sportwetten Steuer in Deutschland etwas freiwillig oder warum können sich viele Anbieter scheinbar aus der Verantwortung ziehen? Tipico, Tonybet, Guts und viele weitere Buchmacher verlangen keine Wettsteuer. Dennoch wird diese abgeführt. Immerhin sind die Bookies für die Überstellung der Besteuerung an die Finanzämter zuständig. Dass der Spieler nicht belastet wird, ist ein Entgegenkommen der Unternehmen. Einige Kunden bezeichnen dieses Vorgehen als bester Sportwetten Bonus der Branche. Immerhin bleiben dauerhaft fünf Prozent mehr vom Einsatz über, was sich im Multiplikation mit der Quote durchaus bemerkbar macht. Die Sportwetten Steuer umgehen ist für Wetter aber keine Lücke im Gesetz.

Service-Ecke: Steuerfrei vs. hohe Quoten mit Wettsteuer

Einsatz
100€
Quote
2.0
Autor
Keine Wettsteuer
aber geringe Wettquote
Brutto Gewinn
200€
0% Wettsteuer
0€
Nettogewinn
200€
Einsatz
100€
Quote
2.7
Autor
Mehr Gewinn trotz
5% Wettsteuer
Brutto Gewinn
270€
5% Wettsteuer
13.5€
Nettogewinn
256.5€

Praxisfall: Wettsteuer hinter den Kulissen

Eine Sportwetten Strategie möchten wir in Bezug auf die Steuern vorstellen. Sportingbet Wettsteuer und Mybet Wettsteuer fallen nicht immer an. Während bei Sportingbet sämtliche 3er Kombinationen mit Mindestquote 1,40 zu einer Rückerstattung der Steuer am kommenden Montag führen, sind Tipps bei Mybet jeden Freitag ohne Besteuerung abzugeben. Wer seine Kombinationen bei Sportingbet abgibt und den Großteil der Wetten zum Wochenende bei Mybet veranstaltet, hat am Ende oftmals mehr vom seinem Geld. Dies gilt insbesondere, da beide Buchmacher anständige Wettquoten vorweisen können. Weitere Vorzüge offenbaren sich mit einem Blick in den Sportwetten Bonus Vergleich, wo die Bookies mit einem Einzahlungsbonus glänzen.

Interessante PayPal Themen

Sportwetten besser wetten CT
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Paypal Vergleich für Wetten

Ein Paypal Vergleich für Wetten ist hilfreich für alle Tipper die Paypal als Einzahlungsmethode nutzen.
zum Artikel
06.09.2018
Sportwetten Review Infos im Blick CT
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Sportwetten mit PayPal Lastschrift

Ein paar Millionen Tipper auf der ganzen Welt setzen bereits auf Sportwetten mit PayPal Lastschrift.
zum Artikel
05.09.2018
Sportwetten Testberichte Redaktion CT
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Bester Wettanbieter mit PayPal

Wo finde ich alle Wettanbieter mit PayPal? Diese Frage können wir leicht beantworten: Genau hier!
zum Artikel
04.09.2018

Wettsteuer in Österreich, der Schweiz und Europa

Die Sportwetten Steuer in Deutschland ist das Thema dieses Artikels. Dennoch möchten wir einen Seitenblick zu unseren Nachbarn riskieren. Gerade Österreich und die Schweiz sind einen Blick wert. Spieler werden nach österreichischem Gesetz nicht besteuert, wenngleich die Buchmacher wohl eine Abgabe in Höhe von 2% zu entrichten haben. In der Schweiz gibt es eine Freigrenze bis 1.000 Franken. Wett-Tipps, die dieses Gewinnlimit übersteigen, können auf das Einkommen angerechnet werden. In weiten Teilen Europas gibt es ähnliche Regelungen wie in Deutschland. Entweder bezieht sich dort die Wettsteuer auf den Einsatz oder auf den Gewinn der Buchmacher.

Wett-Tipps auch für steuerfreie Anbieter

VS
Schaffen die Bayern das Double? Oder schnappen ihnen die Bullen den DFB-Pokal in Berlin vor der Nase weg?
Tipp: Under 3.5
Quote
1,56
LV BET
VS
Folgt der SV Wehen-Wiesbaden dem KSC und VfL Osnabrück in die zweite Liga? Teil eins der Relegation kann starten.
Tipp: Under 3.5
Quote
1,25
Energy
VS
Es geht um alles! Um den Klassenerhalt oder aber den Aufstieg. Das Hinspiel der Relegation ist angerichtet.
Tipp: Heimsieg 1 DNB
Quote
1,33
Bet3000

Fazit: Wo ist die Sportwetten Steuer in Deutschland geregelt?

Tipico im Check-Up
  • Bester Wettanbieter ohne Wettsteuer
  • Tolle Quoten und Paypal als Zahlungsmethode
  • Lizenz aus Schleswig-Holstein und Malta
Img für Liste

Wie hoch ist die Wettsteuer in Deutschland? Sie beträgt fünf Prozent. In welchem Gesetz finden sich die entsprechenden Regelungen? Das Rennwett- und Lotteriegesetz aus dem Jahr 1922 wurde entsprechend modifiziert. Bezüglich der Lizenzierungen lohnt sich ein Blick in den Glücksspielstaatsvertrag. News bezüglich Änderungen, die durchaus zur Diskussion stehen, teilen wir von Sportwetten.net schnellstmöglich mit. Die Sportwetten Steuer in Deutschland schmälert die Gewinne. Aber sie hebt das Thema Wetten aus der Grauzone und macht das Tippen zu 100% transparent – sei es bei Wetten auf die Bundesliga, Champions League oder abseits von König Fußball.

Weitere Wettsteuer Themen

Sportwetten Tutorial lesen
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Wettsteuer und Finanzamt

Auch wenn es oft überschaut wird, ist es sehr zu empfehlen sich über die Wettsteuer und das Finanzamt zu informieren.
zum Artikel
24.09.2018
Sportwetten Strategie Ziel CT
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Wettsteuer wie hoch?

Wett-Freunde stellen zurecht öfters die Frage "Wie hoch liegt die Wettsteuer?". Wir sind der Sache auf den Grund gegangen.
zum Artikel
24.09.2018
Sportwetten Quoten finden CT
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Deutsche Wettsteuer

Für die meisten deutschen Wett-Enthusiasten ist es vor allem von Vorteil, die deutsche Wettsteuer zu kennen.
zum Artikel
13.09.2018

Leave a Reply