Die Wetten.com Wettsteuer im Test & in der Praxis

Alle wichtigen Infos, die du beim Wetten kennen solltest

Wetten.com ist ein enorm junger Buchmacher und so ist die Wetten.com Wettsteuer noch nicht für jeden Tipper ein „offenes Buch“. Immerhin lassen sich beim Check der verschiedenen Portfolios unterschiedliche Behandlungsweisen der Steuer entdecken, die gerade den unerfahrenen Kunden schnell einmal ein paar Verständnisprobleme verschaffen können. Das muss aber natürlich nicht so sein und so haben wir uns im Folgenden einmal ganz intensiv und detailliert mit der Wetten.com Sportwetten Steuer beschäftigt. Gleich zu Beginn können wir verraten, dass sich der Anbieter für einen fairen Weg entschieden hat und ihr als Tipper keinesfalls einen Nachteil gegenüber der Konkurrenz in Kauf nehmen müsst.

39.Platz
Wetten.com

Wetten.com: bis zu 150 Euro Einzahlungsbonus für Neukunden

Bonusart:
Ersteinzahlungsbonus
Anforderung:
5x Bonus + Einzahlung
Bonusbetrag: Bis zu:
150 Euro
Mindestquote:
2.0
Auszahlbar:
Nein
Zusatzbonus:
Nein AGB gelten, 18+
BONUSCODE ANZEIGEN & EINLÖSEN

So funktioniert die Wetten.com Wettsteuer

Interessante Alternativen
  • auch bei Big Bet World könnt ihr steuerfrei wetten
  • Mybet und Bet3000 bieten steuerfreie Aktionen an
  • bei Bet365 zwar nicht, dafür mit exzellenten Quoten
Img für Liste

Erst seit Ende 2016 ist der Buchmacher Wetten.com aktiv, so dass wir hier ohne Probleme noch von einem echten Neuling sprechen können. Das Wettangebot spiegelt das allerdings nicht wirklich wider, denn mit mehr als 35 verschiedenen Sportarten zählt das Portfolio zu den breitesten Angeboten seiner Art. Für genügend Auswahl auf dem Wettschein dürfte also gesorgt sein und auch die Wett-Tipps unserer Experten könnt ihr laut unseren Wetten.com Erfahrungen problemlos platzieren. Beachten solltet ihr dabei allerdings zwingend, dass für jede Wette eine Wetten.com Sportwetten Steuer in Höhe von fünf Prozent anfällt. Ein klarer Pluspunkt für den Buchmacher: Die Kosten für die Steuer werden nicht immer an die Kunden weitegereicht. Bezahlen müsst ihr die Wetten.com Steuer stattdessen nur dann, wenn ihr mit eurem Tipp einen Gewinn eingefahren habt. Für verlorene Wettscheine trägt der Bookie die Steuerkosten voll und ganz aus eigener Tasche.

Unsere Redaktionsempfehlung

Online Wetten sind bei Tipico steuerfrei
Rund 25 Sportarten stehen zur Verfügung
Neukunden erhalten bis zu 150 Euro Bonus

Wie hoch ist die Wetten.com Sportwetten Steuer?

Die Wetten.com Wettsteuer ist genau so hoch wie bei allen anderen Buchmachern mit deutschem Kundenkreis und liegt bei fünf Prozent. Allerdings behandeln nicht alle Buchmacher die Sportwetten Steuer in Deutschland gleich – und so gibt es für die Tipper bei Wetten.com eine sehr erfreuliche Mitteilung zu vermelden. Eine Wettsteuer wird an den Kunden nämlich nur dann weitergereicht, wenn die Wette auch tatsächlich ins Ziel gebracht wurde. Sollte das der Fall sein, wird der Abzug von fünf Prozent nach unserer Wetten.com Erfahrung automatisch durchgeführt. Habt ihr wiederum euren Einsatz mit der Wette verloren, übernimmt der Buchmacher die Zusatzkosten von fünf Prozent und ihr müsst nachträglich nicht noch einmal Geld für die Wetten.com Sportwetten Steuer bezahlen. Unterm Strich also eine enorm faire Regelung, mit der die Steuerlast zwischen beiden Parteien aufgeteilt wird. Zudem natürlich auch ein klarer Beleg dafür, dass der junge Buchmacher Wetten.com seriös arbeitet.

Welche Auswirkungen hat das auf deinen Gewinn?

Besonders gut verdeutlichen lässt sich die Auswirkung der Wetten.com Wettsteuer natürlich mit Hilfe eines Beispiels. Wird ein Einsatz von 100 Euro auf eine Quote von 2,00 platziert, erhaltet ihr im Gewinnfall nicht die regulären 200 Euro vom Buchmacher zurück, sondern stattdessen 190 Euro. Das liegt daran, dass vom Gewinn noch einmal fünf Prozent abgezogen werden müssen – und das sind bei 200 Euro eben ziemlich genau zehn Euro. Wäre es nun so, dass ihr bei Wetten.com Sportwetten ohne Wettsteuer platzieren könntet, hätte der Bookie als Gewinn die ganzen 200 Euro auf euer Konto überwiesen. Bevor ihr jetzt allerdings enttäuscht das „Feld räumt“, solltet ihr erst einmal einen Blick auf die Quoten des Anbieters werfen. Die sorgen nämlich mit ihrem starken Niveau dafür, dass die Gewinne trotz des Steuerabzugs höher ausfallen, als bei so manch anderem steuerfreien Buchmacher. Wenn ihr steuerfrei wetten könnt, ist das also schön und gut – höchste Wettquoten können auf diesem Wege aber in der Regel nicht ausgestochen werden.

Wetten.com & Wettsteuer: Das ist unser Fazit

Auch als junger und aufstrebender Buchmacher muss Wetten.com natürlich seine Steuern in Deutschland bezahlen. Statt die Kosten aber dauerhaft an seine Kunden weiterzugeben, hat sich der Bookie bei der Behandlung der Wetten.com Wettsteuer für einen sehr kundenfreundlichen Weg entschieden. Als Tipper müsst ihr nur dann direkt die Steuer zahlen, wenn die Wette gewonnen wurde. Abgezogen wird der Betrag dann ganz automatisch, so dass ihr euch über diesen Schritt nicht den Kopf zerbrechen müsst. Bei verlorenen Wettscheinen wird die Wetten.com Sportwetten Steuer immer vom Buchmacher getragen, was gegenüber vielen anderen Angeboten einen Pluspunkt bedeutet. Ebenfalls interessant: Trotz des jungen Alters hat Wetten.com noch eine ganze Menge mehr zu bieten – wie zum Beispiel das enorm breite Portfolio mit rund 35 verschiedenen Disziplinen.

UNSERE TOP 5 BEIM SPORTWETTENBONUS

1. 100% bis zu 250€ 100% bis zu 250€ 100% bis zu 250€ 5/5
BONUS EINLÖSEN
2. 100% bis zu 100€ 100% bis zu 100€ 100% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung 4.9/5
BONUS EINLÖSEN
3. 100% bis zu 100€ 100% bis zu 100€ 100% bis zu 100€ 4.8/5
BONUS EINLÖSEN
4. 100% bis zu 300€ 100% bis zu 300€ 100% bis zu 300€ auf die erste Einzahlung 4.7/5
BONUS EINLÖSEN
5. 200% bis zu 100€ 200% bis zu 100€ 200% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung 4.8/5
BONUS EINLÖSEN

Wetten.com Sportwetten Steuer: Das sind die Alternativen

Interessante Alternativen
  • Steuerfrei wetten könnt ihr beim Buchmacher Guts 24/7
  • bet365 verlangt die Steuer vom Kunden nur im Gewinnfall
  • Bei Expekt sind Kombinationswetten ab drei Auswahlen steuerfrei
Img für Liste

Für die eigene Sportwetten Strategie kann es natürlich durchaus entscheidend sein, ob die Wettsteuer bei einem Buchmacher direkt an den Kunden weitergegeben wird oder nicht. Wettet ihr zum Beispiel ausschließlich auf Favoriten, machen sich schon kleine Abzüge in der Gewinnsumme schnell bemerkbar. Dementsprechend ist es immer hilfreich, sich auch nach Alternativen umzusehen. Genau das haben wir für euch getan und die Ergebnisse wollen wir im Folgenden jetzt einmal übersichtlich vorstellen.

Guts: Rund um die Uhr steuerfrei wetten

Ein richtig junger und interessanter Vertreter in unserem Wettanbieter Vergleich ist der Buchmacher Guts. Ursprünglich beschäftigt hat sich das Unternehmen mit der Verbreitung von Casinospielen, die Sportwetten gehören erst seit ein paar Monaten mit zum Angebot. Nichtsdestotrotz könnt ihr hier auf enorm hohen Niveau wetten und eure Tipps in mehr als 25 verschiedenen Sportarten platzieren. Möglich ist die Wettabgabe natürlich nicht nur von zuhause aus, sondern auch mit Hilfe der mobilen Guts App. Die kann kostenlos als Ergänzung genutzt werden und ist zum Beispiel wunderbar dafür geeignet, um den Willkommensbonus des Anbieters für die Auszahlung freizuschalten. Bonus ist ohnehin ein gutes Stichwort, denn mit dem Willkommensbonus von bis zu 100 Euro können eine ganze Menge Sportwetten platziert werden. Klasse: Guts bietet die beliebte Cash-Out-Funktion an, mit der ihr eure Wetten bereits vor dem Ende einer Veranstaltung auswerten könnt.

bet365: Trotz Steuerabzug ein echter Liebling der Massen

Mit einer deutlich längeren Tradition ausgestattet ist der Buchmacher bet365, der bereits seit dem Jahre 2000 seine Sportwetten im Internet anbietet. Der britische Anbieter verfügt über einen Kundenkreis von mehr als 19 Millionen Kunden und gehört damit ganz offiziell zur absoluten Spitze der Branche. Begeistern lassen sich die Tipper hier vor allem vom großen Portfolio, welches mit mehr als 40 verschiedenen Sportarten punkten kann. Erstklassig ist zudem das Angebot an Livewetten, da ihr hier bei vielen Veranstaltungen kostenlose Live-Streams nutzen könnt. Einen Bonus gibt es ebenfalls und auch der bringt euch ein zusätzliches Kapital von bis zu 100 Euro ein. Hinsichtlich der Wettsteuer geht bet365 einen ansprechenden Weg, da dieser Betrag nur dann von euch verlangt wird, wenn ihr mit eurer Wette erfolgreich wart.

Wettsteuer-Ratgeber

Ohne Steuer online Wetten: Unsere Empfehlung

Unsere Redaktion hat sich für euch natürlich einmal auf die Suche gemacht und den wohl besten Anbieter für steuerfreie Wetten herausgesucht. Tipico darf sich über diese Auszeichnung freuen, hat sich den Preis gleichzeitig aber auch wahrlich verdient. Zunächst einmal ist zu sagen, dass eure Sportwetten bei diesem Bookie jederzeit in besten Händen sind. Ausgestattet ist Tipico mit einer Lizenz aus Malta, so dass jederzeit unter strenger Beobachtung der Behörden gewettet wird. Gewinne sind natürlich garantiert und lassen sich zum Beispiel mit der elektronischen Geldbörse Paypal oder zahlreichen weiteren Bezahlmethoden abwickeln.

Dass Tipico als einer der besten Sportwetten Anbieter generell gilt, hat der Bookie aber auch seinem Willkommensbonus zu verdanken. Die Offerte macht euch gleich zu Beginn um bis zu 100 Euro reicher, die ihr als Extra für eure erste Einzahlung auf das Wettkonto erhaltet. Gleich zum Start könnt ihr hier also so richtig loslegen und direkt mit dem steuerfreien Wetten anfangen. Angeboten werden von Tipico rund 25 verschiedene Spotarten – eine passende Wettquote solltet ihr so also definitiv immer finden können.

Unsere Top 5 Anbieter

Anbieter Highlights Bewertung Bonus Bonus einlösen
  • großes Angebot an Sportwetten
  • kompetente Service-Mitarbeiter
  • breites Portfolio an Zahlungsoptionen
  • großer Kundenkreis von über zwei Millionen Kunden
  • über zehn Jahre am Markt tätig
  • absolut lösbare Bonusbedingungen
100/100
100% bis zu 250 €
AGB gelten, 18+
ZUM ANBIETER Betway Bonus AGB gelten, 18+
  • Seriöser Sportwetten-Anbieter
  • Keine Wettsteuer
  • Umfangreiches Wett-Programm
  • Promotions auch für Bestandskunden
  • Neben Sportwetten auch Casino
  • Angebot ist vollständig mobil optimiert
  • Diverse Zahlungsmethoden
99/100
100% bis zu 100 €
AGB gelten, 18+
ZUM ANBIETER 1xbet Bonus AGB gelten, 18+
  • Österreichischer Wettanbieter mit Malta-Lizenz
  • Viele Wettoptionen vorhanden
  • fairer Neukundenbonus von 100 Euro + 10€ Freebet
  • Statistik- und Livescore Center
  • Viele Langzeit- und Livewetten
  • gewinnbringende Tippspiel App
98/100
100% bis zu 100 €
AGB gelten, 18+
ZUM ANBIETER Betano Bonus AGB gelten, 18+
  • Hohes Quotenniveau im Top-Sport
  • Attraktiver Bonus: Bis zu 100 Euro
  • Große Auswahl an Einzelwetten
  • Mobil spielen via App oder im Browser
  • Cashout, Quoten-Boost und Konfigurator
  • Fantastische Nutzerführung
97/100
100 % bis zu 100 €
AGB gelten, 18+
ZUM ANBIETER Skybet Bonus AGB gelten, 18+
  • Modernes Erscheinungsbild
  • EU-Lizenz der MGA aus Malta
  • Über 30 Sportarten im Portfolio
  • 100 Euro Bonus für Neukunden
  • Promotionen für Bestandskunden
  • Support auch im Live-Chat erreichbar
96/100
100% bis zu 100 €
AGB gelten, 18+
ZUM ANBIETER Bethard Bonus AGB gelten, 18+
Zum Wettanbieter Vergleich

Der Wettanbieter Wetten.com im Schnelldurchlauf

Um den Titel als bester Wettanbieter passend vergeben zu können, sollten neben der Wettsteuer natürlich noch ein paar weitere Details in einem Testbericht unter die Lupe genommen werden. Wir haben das für euch übernommen und wollen euch die Ergebnisse aus den einzelnen Kategorien im Folgenden jetzt einmal vorstellen.

Wetten.com Wettangebot: Wer wird denn hier nicht fündig?

Junge Buchmacher leiden oftmals darunter, dass nur ein kleines Portfolio von Sportwetten angeboten werden kann. Bei Wetten.com ist das nicht so, denn der Bookie gibt mit rund 35 verschiedenen Disziplinen schon seit Tag Eins so richtig Gas. Aufgelistet sind zum Beispiel Fußball, Tennis, Basketball, Boxen, Eishockey oder Volleyball. Darüber hinaus könnt ihr aber auch auf Veranstaltungen beim Badminton, Darts, Football oder Australian Rules platzieren. Aufgefüllt wird die Auswahl zudem durch Wetten auf eSports wie Counter-Strike, Dota2 oder League of Legends. Kleiner Tipp: Mit der Wetten.com App könnt ihr eure Sportwetten auch von unterwegs aus platzieren.

Wetten.com Wettbonus: Ein echter Seitenhieb gegen die Konkurrenz

In unserem Sportwetten Bonus Vergleich kann sich der Wetten.com Bonus Code gegenüber der Konkurrenz vor allem einen summarischen Vorteil sichern. Da bei den meisten Buchmachern „nur“ 100 Euro als Bonus ausgezahlt werden, ist die Wetten.com Aktion mit maximal 130 Euro nämlich ein bisschen überlegen. Ein wichtiger Bestandteil der Willkommensofferte ist zudem der Wetten.com Bonus ohne Einzahlung in Höhe von zehn Euro, mit dem risikolos gewettet werden kann. Einen Wetten.com Bonuscode benötigt ihr für die Aktivierung der Offerte nicht und auch die Freischaltung für die spätere Auszahlung dürfte euch normalerweise nicht nervös machen.

Wetten.com Quoten: Für ein „Greenhorn“ sehr beachtlich

Gerade weil es sich um einen so jungen Wettanbieter handelt, ist es beachtlich, dass Wetten.com bei der Quotierung bereits auf den oberen Plätzen im Anbietervergleich landet. Es wird in allen Disziplinen mit einem starken Schnitt gearbeitet, so dass ihr gegenüber den Konkurrenten keine spürbaren Nachteile in Kauf nehmen müsst. Bevorzugungen von Außenseitern oder Favoriten sind nicht zu entdecken, was ebenfalls für den Anbieter spricht. Wer wirklich die beste Quoten für sich nutzen möchte, der sollte vor allem in den bekannten Disziplinen wie Fußball oder Tennis nachsehen. Das Gesamtfazit zu den Wettquoten fällt aber auf jeden Fall positiv aus.

Wetten.com Auszahlung und Einzahlung

Die Zahlungsmöglichkeiten des Anbieters lassen sich von der Startseite aus mit nur einem einzigen Klick aufrufen. Das zeugt von Transparent, gleichzeitig wird eine gute Auswahl an Zahlungsmethoden zur Verfügung gestellt. Hierzu gehören die Kreditkarten von Visa und Mastercard, Skrill, Neteller, die Sofortüberweisung, die Paysafecard, Instant Banking, Giropay, WettenPay und EPS. Bei der Wetten.com Auszahlung könnt ihr euch zudem natürlich jederzeit darauf verlassen, dass der Gewinn auch wirklich an euch überwiesen wird. Möglich sind die Auszahlungen immer ab einem Mindestbetrag von 20 Euro.

Übersicht der Zahlungsoptionen

Zahlungsmthode
Einzahlung
Auszahlung
Credit card 10€ - 20.000€ (sofort)
Gebühr: keine
20€ - 20000€ (1 bis 4 Tage)
Gebühr: keine
Skrill 10€ - 25.000€ (sofort)
Gebühr: 4 %
20€ - 25000€ (sofort)
Gebühr: 4 %
Neteller 10€ - 15.000€ (bis 24 Std.)
Gebühr: 4 %
20€ - 15.000€ (24 Stunden)
Gebühr: 4 %
Instant transfer 20€ - 2.500€ (sofort)
Gebühr: keine
Auszahlung nicht möglich
Bank transfer 10€ - 10.000€ (sofort)
Gebühr: keine
20€ - 20000€ (1-4 Tage)
Gebühr: keine
Paysafecard 10€ - unbegrenzt (Sofort)
Gebühr: 8 %
Auszahlung nicht möglich

Fazit: Wie hoch ist die Wetten.com Sportwetten Steuer?

Die Wetten.com Sportwetten Steuer muss vom Anbieter in Deutschland natürlich ganz regulär bezahlt werden. Erfreulicherweise wird dieser Kostenzuschlag vom Bookie aber nicht immer an den Kunden weitergegeben, sondern bei verlorenen Wetten voll und ganz übernommen. Für euch als Tipper wird die Wetten.com Wettsteuer also nur dann fällig, wenn ihr eure Wette gewonnen habt. Für weitere Infos zu den verschiedenen Berechnungen und Behandlungen der Steuer empfehlen wir einen Blick in die Wettsteuer Übersicht oder Wettsteuer Hilfe, wo alle weiteren Fragen beantwortet werden sollten. Auf keinen Fall entgehen lassen solltet ihr euch zudem das Bonusangebot, welches mit satten 130 Euro durchaus das Zeug zum Titelträger als bester Sportwetten Bonus mitbringt. Also am besten gleich mal austesten!

Noch mehr Wettsteuer Themen

betway_370x270_wh
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Betway Steuer

Betway gilt für viele Tipper als der Top-Wettanbieter. Daher ist es auch von Vorteil, von der Wettsteuer zu wissen.
zum Artikel
12.09.2018
bet365 370x270 WH
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Steuer

Manche Tipper bezeichnen bet365 als einen der Top-Buchmacher. Die Wettsteuer könnte ein Grund dafür sein.
zum Artikel
12.09.2018
Benjamin
Redakteur: Benjamin

Bet-at-Home Steuer

Bet-at-home ist als eine unserer Top-Empfehlungen hoch im Rennen. Die Wettsteuer spielt dabei auch eine Rolle.
zum Artikel
12.09.2018

Leave a Reply